AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2017, 09:25   #21
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Wenn Angler was davon hätten, wärs ne reife Leistung (und wenn das wirklich BMEL bezahlt, Veröffentlichungen vom DAFV......)...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.09.2017, 10:00   #22
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 441
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Die Grüne Woche ist für den DAFV ganz wichtig, damit jeder erkennen kann, dass Angeln nur mit Verwertungsabsicht sinnvoll ist.

Zitat Wiki: "Die Internationale Grüne Woche Berlin, meist kurz Grüne Woche genannt, ist eine Messe in Berlin, auf der landwirtschaftliche Erzeugnisse (im weitesten Sinne) von Herstellern und Vermarktern aus aller Welt präsentiert werden [...]"

Allerdings ist offenbar beim DAFV nicht angekommen, dass wir Angler (anders als die Jäger) unsere Fänge gar nicht vermarkten dürfen. Aber immerhin können wir dort präsentieren, wie wir unsere Fänge selber essen. Den Fischhappen schön am Besucher vorbei in unseren eigenen Mund führen. Alle anderen Themen sind auf der Grünen Woche deplatziert.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 10:05   #23
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Richtig (zur GRÜNEN WOCHE und DAFV mach ich auch noch ein eigenes Thema auf, da darfste dann nochmal)..

Denn hier im Thread gehts ja um die BSAC - Sitzung in Kopenhagen, wo es um Baglimit geht und wo der DAFV auch Mitglied ist, und die nachfolgende Baltfish -Sitzung.

Meine Fragen an den DAFV sind diesbezüglich auch klar!

Das Beispiel GRÜNE WOCHE diente nur dazu, um klar darzulegen, dass der DAFV scheinbar eher an sowas wie GRÜNR WOCHE arbeitet, als seine organisierte Angelfischern gegen das Baglimit aktiv zu unterstützen!

Und auf solch wichtigen Sitzungen wie in Kopenhagen anwesend zu sein und proaktiv Forderungen für deutsche organisierte Angelfischer und gegen das Baglimit zu stellen, um nicht wieder wie beim letzten Mal von der Entwicklung überrollt zu werden..

Warten wir also mal die Antwort ab.

Geändert von Thomas9904 (05.09.2017 um 10:08 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 15:55   #24
Andyman
Mitglied
 
Benutzerbild von Andyman
 
Dabei seit: 03.2012
Ort: Lübeck
Alter: 51
Beiträge: 8
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Vielleicht haben die auch nur ein Problem mit der Sprache 😉
Andyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:00   #25
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Warum zahlen sie dann beim BSAC Mitgliedsbeiträge von der Kohle ihrer Mitglieder?

Und da ist "Amtssprache" Englisch, wenn sie das nicht mal hinkriegen, wärs echt besser sie würden sich ganz aus Europadingen raushalten, oder meinte nicht?
;-)))
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 18:28   #26
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Aktualisierung 12.09. 2017 18 Uhr 30

Der DAFV hat geantwortet.

Die Antwort sowie meine Rückfrage diesbezüglich nachfolgend:
Zitat:
Zitat von DAFV
Sehr geehrter Herr Finkbeiner,

sowohl Stefan Spahn als auch die Präsidentin sind am Tag des Baltfish Meetings in Brüssel gewesen (30. und 31.8.) und haben mit sich Ulrike Rodust, Gesine Meissner und Werner Kuhn getroffen. Mit dabei war auch der Präsident der EAA Fred Bloot. Themen: Dorsch, AWZ, Aal, GFP, Rückwurfverbot.

http://www.dafv.de/index.php/home/na...fuer-angler-ab

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Seggelke
Zitat:
Zitat von Rückfrage an DAFV
Sehr geehrter Herr Seggelke,
danke für Ihre Antwort, die leider nicht unsere konkreten Fragen auch konkret beantwortet.

Sie waren also bei dieser wichtigen Sitzung nicht vor Ort in Kopenhagen?

Es wurden also keine konkreten Forderungen seitens des DAFV für die deutschen Anglern gestellt wie gefragt, weder direkt noch über andere?

Warum ging nicht Dr. Spahn oder die Präsidentin zu dieser wichtigen Sitzung, und statt dessen beide nach Brüssel?

Frage wie Antwort sind wie immer zur Veröffentlichung gedacht.

Eine schnellstmögliche Antwort wäre nett.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.09.2017, 18:56   #27
kati48268
mit Glied
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 51
Beiträge: 11.237
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Das ist das einzige Ziel, welches Frau Dr. im DAFV noch hat,
endlich auf der Grünen Woche stehen
(und sich dort möglichst für eine Anschlussverwendung zu empfehlen).
Die Jugend- & Europa"arbeit" wurde auf nahezu Null runter gefahren
(siehe das eigentliche Thema hier),
um die Kohle dafür zusammen zu kriegen
(Kosten rund 1/4 Mio.).

Und nun soll es 'nur' für eine gemeinsame Ausstellungsfläche reichen?
(die trotz der netten Formulierung "auf Einladung" sicherlich NICHT kostenlos ist!)
Da glaub ich noch nicht dran.
__________________
Boardferkel 2016

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 19:09   #28
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

tja, Kompetenz und Lobbyarbeit allerorten irgendwie - nur am DAFV prallts ab..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 19:33   #29
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.483
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Aktuell laufen die Verhandlungen zum Baglimit Ostsee etc. ja in Brüssel.

Ich weiss noch nicht wie sich die einzelnen Länder positioniert haben (kriege immer nur SMS zwischendurch von meinen Quellen in Brüssel, die da dabei sind) .

Aber - gute Nachricht:
In der BALTFISH-Gruppe gab es keine Einigung!!

Man wartet jetzt auf den ersten Kompromissvorschlag der Präsidentschaft.

Solange dieser unsägliche Entwurf (würde bei Baglimit Dorsch alles so bleiben, Aalangelverbot etc. noch dazu kommen) nicht glatt durchgeht, besteht noch rudimentäre Hoffnung.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 08:27   #30
Naturliebhaber
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2012
Ort: Fürth
Beiträge: 3.321
Standard AW: EU, DAFV und Baglimit Dorsch Aktuelle Entwicklung: Anglerboard hakt nach!

Eben im Bayern 5 Nachrichtenradio gehört:
- Fangquote Dorsch bleibt unverändert => Ich vermute mal, dann bleibt auch das Baglimit unverändert
- Quote für Hering um 40% gesenkt => Was heißt das für die Angler?
- Fangverbot für Aal in der Ostsee abgelehnt
Naturliebhaber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
ANGLERDEMO vs DAFV bei Baglimit und Dorschschonzeit Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 59 02.09.2017 15:44
Baglimit und Fischereiquote Dorsch - Neue Zahlen für 2018 stehen an Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 57 11.07.2017 08:19
Anglerboard hakt nach: Bundeslandwirtschaftsministerium lehnt Angelverbote ab!! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 10 26.08.2016 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11572 Sekunden mit 13 Queries