AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2017, 16:03   #11
anglermeister17
Angler par Excellence
 
Benutzerbild von anglermeister17
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bad Kreuznach u Saarburg
Beiträge: 3.446
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Die Frage ist, ob es überhaupt eine Rolle rückwärts ist. Oder ob dieser Eindruck nicht alleine auf Unkenntnis von den tatsächlichen Gegebenheiten entsteht.
Soso, und diese "Unkenntnis der Gegebenheiten", die entsteht doch in erster Linie durch Verschweigen, Irreführungen, Falschinfos, wenn überhaupt, oder gar Nichtinfos, nehme ich an? Da kommt zwangsläufig die Frage auf, ob diese "Unkenntnis" nicht doch eher gewollt ist, weil sonst kann man ja auch ganz problemlos "normal informieren", über Hintergründe, wie warum, was, usw.?! Oder hat man mit "normal informieren" ein Problem beim RhFV?
__________________
Fishing Team BASSterds Elite- aka die BASSten
anglermeister17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.09.2017, 16:06   #12
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.148
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von anglermeister17 Beitrag anzeigen
Soso, und diese "Unkenntnis der Gegebenheiten", die entsteht doch in erster Linie durch Verschweigen, Irreführungen, Falschinfos, wenn überhaupt, oder gar Nichtinfos, nehme ich an? Da kommt zwangsläufig die Frage auf, ob diese "Unkenntnis" nicht doch eher gewollt ist, weil sonst kann man ja auch ganz problemlos "normal informieren", über Hintergründe, wie warum, was, usw.?! Oder hat man mit "normal informieren" ein Problem beim RhFV?
seeeeehr gut analysiert!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:19   #13
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 445
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von anglermeister17 Beitrag anzeigen
Soso, und diese "Unkenntnis der Gegebenheiten", die entsteht doch in erster Linie durch Verschweigen, Irreführungen, Falschinfos, wenn überhaupt, oder gar Nichtinfos, nehme ich an?
Nein, überhaupt nicht. Den Anwesenden auf der JHV waren die Gründe für das Vorgehen völlig klar. Und bei verständiger Würdigung der Verbandssatzung war auch letztlich keine Handlungsalternative gegeben. Daher sehe ich weder in dem zurückliegenden Kündigungsbeschluss, noch in der avisierten Abstimmung bei der JHV im nächsten Jahr irgend eine Rolle, weder vorwärts, noch rückwärts. Allerdings kann ich bestätigen, dass die hier auf dem AB zur JHV vermittelten Informationen weder Vollständig, noch vollständig richtig wahren.

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
seeeeehr gut analysiert!
Nein, nur fortgesetzte Unkenntnis.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:22   #14
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.148
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Den Anwesenden auf der JHV waren die Gründe für das Vorgehen völlig klar.
Der RhFV hat doch nie wirklich alles auf den Tisch gelegt und vollumfänglich alle Infos offen gelegt.

Vermutung:
Und ob den "Anwesenden" Delegierten in ihrem meist fortgeschrittenen Alter und mit wenig Bezug zu dem, was draussen wirklich vorgeht, tatsächlich in der Lage sind, alles "klar zu sehen" auf Basis nicht vollständiger, einseitiger Vorstsndsinfos, das darf man getrost in Zweifel ziehen..

Sonst wäre der RhFV bei seiner Ablehnung schon der Fusion geblieben wie vernünftigere Verbände.
Und hätte nicht zighunderttausend Mitgliedskohle Euros in diesen nutzlosen bis kontraproduktiven DAFV gepumpt.

Das konnte ja nur kommen, weil der Vorstand schlecht informierte oder selber schlecht informiert war, und das Delegiertenstimmvieh halt abnickte, was vorgelegt wurde..

Zitat:
Nein, nur fortgesetzte Unkenntnis.
Die dann wiederum ja nur an er schlechten Öffentlichkeitsarbeit seitens des RhFV liegen kann ;-)))
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:23   #15
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 445
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Zensur, Änderungen, Löschungen, wieder einstellen nach Änderungen etc. - alles ohne öffentliche Erklärung etc..

Diese Gegebenheiten sind doch glasklar.

Da passt dann der Tag der Fisch zum verwerten richtig gut dazu als aktuelle "Öffentlichkeitsarbeit" statt Tag der Angler oder des Angelns! ;-)))

Da musste durch, Kolja (ich musste mich auch mit Nordseeaalen quälen (insider) )
Unkenntnis hinsichtlich der Satzung. Und das Glas ist auch nicht klar, sondern stark getrübt. Aber diese Trübung gehört zum AB, wie die Milch zum Kaffee. Da man das weiß, stört es auch nicht weiter. Nur werden dadurch die Aussagen halt nicht richtig.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:25   #16
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 445
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Die dann wiederum ja nur an er schlechten Öffentlichkeitsarbeit seitens des RhFV liegen kann ;-)))
Überhaupt nicht. Der Sachverhalt ist völlig klar. Alles Weitere ergibt sich zwingend aus der Satzung des RhFV und der Satzung des DAFV. Man muss es natürlich auch sehen wollen.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.09.2017, 16:28   #17
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.148
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Es wurden also keine Artikel ohne jede öffentliche Erklärung gelöscht, dann wieder verfälscht eingestellt?
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:45   #18
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 445
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Es wurden also keine Artikel ohne jede öffentliche Erklärung gelöscht, dann wieder verfälscht eingestellt?
So ausgedrückt nicht, nein.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 17:17   #19
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.148
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

" so ausgedrückt " ;-)))
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 19:00   #20
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.148
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Rheinischer Fischereiverband von 1880 e. V. - Gehts eigentlich noch lächerlicher?

PS:
Bevors einer falsch versteht:
Ich kann ganz gut mit Kolja, in vielem haben wir sogar die gleiche Meinung ..

Aus irgendwelchen Gründen meint er aber immer, seinen RhFV verteidigen zu müssen ..

Ehrenwert..
In meinen Augen falsch ;-)))

Und er trinkt Kölsch statt Bier....
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
DAFV zersplittert weiter: Heute - Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V. Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 77 27.07.2017 16:12
Rheinischer Fischereiverband mit Klartext! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 2 14.04.2017 15:46
Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.: Neues Präsidium Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 6 10.04.2016 06:41
DAFV fraglich: JHV Rheinischer Fischereiverband Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 71 06.05.2013 06:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12481 Sekunden mit 13 Queries