Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

geoff anderson Quantum Strassenangler

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2017, 20:56   #31
Slick
Mitglied
 
Benutzerbild von Slick
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Main-Tauber-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 2.196
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

@Lute

Angelst du mit Auftriebskörpern?


Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
Slick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.09.2017, 21:17   #32
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.020
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

ich monier mal wieder die verwirrende sprache, weil
"grundel ohne kopf" ist eigentlich
das schwanzstück bzw. 'halber fisch'.

sowas hat bei mir, ob fluß oder meer, immer mehr ansprache gefunden als der ganze fisch.

jetzt warte ich auf den nächsten, der grundelfischfetzen powert.
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:21   #33
lute
Mitglied
 
Benutzerbild von lute
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 30
Beiträge: 625
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Nicht immer, wenn ich mit water wolf und seitenarm-montage arbeite in der regel schon. In dem video z.b. wurde den grundeln styrodur ins maul und waidloch gestopft.
lute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:29   #34
Slick
Mitglied
 
Benutzerbild von Slick
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Main-Tauber-Kreis
Alter: 38
Beiträge: 2.196
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Danke,muss ich auch mal probieren.

Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
Slick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 22:38   #35
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.671
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Zitat:
Zitat von lute Beitrag anzeigen
Zuerst mal ist die annahme falsch, dass tote grundeln heller werden als lebende.
Ist keine Annahme, sondern Realität.
Tausendfach in meinem Fischeimer beobachtet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170905_221623.jpg (259,1 KB, 97x aufgerufen)
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 23:06   #36
lute
Mitglied
 
Benutzerbild von lute
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 30
Beiträge: 625
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

In deinem eimer vielleicht, im wasser definitiv nicht. Es ist im Video doch sehr gut zu sehen, dass die toten grundeln wesentlich besser sichtbar bzw. Dunkler sind als die lebenden.
lute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.09.2017, 23:14   #37
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.671
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Mit den Grundeln aus meinem Eimer fische ich aber

Kannst dir ja mal nen Männchen fangen, welches grad Laichfärbung hat....tiefschwarz.
Klimper das Ding mal ne halbe Stunde durchs Wasser und wundere dich wie bleich die danach ist.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 06:09   #38
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Die Frage ist ja auch, wie nimmt die Kamera das war, wie das Fischauge, wie das menschliche Auge..

Fische nehmen ja auch teilweise UV-Bereich wahr, womit wir wie Kameras (es sei denn spezielle UV-Kameras) so unser Schwierigkeiten haben..

Wenn Rudi erzählt, dass es bei ihm im Gewässer signifikanten Unterschied macht, glaub ich.

Ob es dann Färbung ist KANN sein, andere Gründe sind auch möglich.

Wie heissts so schön:
Wer fangt, hat recht!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 19:30   #39
lute
Mitglied
 
Benutzerbild von lute
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Düsseldorf
Alter: 30
Beiträge: 625
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Das die Grundeln im Eimer heller werden heißt aber nicht, dass sie unter Wasser schlechter sichtbar sind, im gegenteil. Generell heben sich tote grundeln von den lebenden ab, da sie ihre Färbung nicht mehr der Umgebung anpassen. Somit halte ich die Farbtheorie für quatsch. Schon wahrscheinlicher scheint mir die theorie, dass diese von den zandern noch besser als leichte beute oder aas erkannt werden.
lute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 20:26   #40
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.671
Standard AW: Interessante Köderfisch-Theorie: Sind Grundeln OHNE Kopf fängiger?

Zitat:
Zitat von lute Beitrag anzeigen
Das die Grundeln im Eimer heller werden heißt aber nicht, dass sie unter Wasser schlechter sichtbar sind
Hab ich auch nie behauptet.
Ich habe lediglich angemerkt, daß tote Grundeln ihre Pigmentierung verlieren, damit heller werden und die Farbgebung an die eines Kaulbarsches erinnert.
Ob das nun die Räuber mehr anspricht, ist nur eine Vermutung.

Nicht mehr und nicht weniger ist in meinem Post zu lesen.

Zitat:
Zitat von Bimmelrudi Beitrag anzeigen
Wenn eine Grundel tot ist, verliert die Haut recht zügig ihre dunkle Pigmentfarbe, der Fisch wird sehr hell und ähnelt farblich sehr einem Kaulbarsch. Gut möglich das dies für Räuber interessanter ist wie ne frische dunkelfarbene.
Bei großen Quappen kann man ähnliches beobachten, die verlieren auch schnell die Pigmente und werden schnell hell.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundeln als Köderfisch niersfischer93 Raubfischangeln und Forellenangeln 23 15.09.2017 11:36
Grundeln als Köderfisch in grundelfreien Gewässern Snapperfreund PLZ 6 10 23.08.2012 05:59
Angelschein in Baden-Württemberg, sind Theorie/Praxisstunden pflicht? Walstipper Junganglerfragen 13 11.09.2008 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11192 Sekunden mit 13 Queries