AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.09.2017, 10:02   #31
KaroFisch
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2014
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 220
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Mal ganz im ernst...habt ihr den Bericht gelesen oder gehört? Ein Insektenclub aus Krefeld der "Teile des Landes" wie auch immer erfasst hat dient als Grundlage für den Beitrag? Das ist ja mal wissenschaftlich fundiert.
Der einzige Skandal dabei ist das so was schon in DLF läuft. Das gehört zu RTL.
__________________
Mir schietegal wer dein Vadder is, solange ich hier angel läuft keiner übers Wasser.
KaroFisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.09.2017, 10:05   #32
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 54
Beiträge: 75.336
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
Derzeit geht der Schutz dahin, das wir immer weniger Biomasse in den Gewässern haben.
Oder dass der NABU Hechte aus Teichen rausfängt, damit Lurche keine Schaden nehmen..

Oder dass Robben in Nord- und Ostsee nicht nur Vollschutz haben, man lässt der Natur nicht freien Lauf und Heuler verrecken wie normal, sondern sammelt die in Stationen, weil man damit gut Spenden sammeln kann.
Natur wäre, die sterben zu lassen!!!

Und schafft so auch einen Prädatorenüberhang in einem eh schon geschädigten System..

Was gerade NABU, BUND, WWF und Greenpeace da alles anstellen mit der Schonung oder dem Schutz einzelner Arten, mit denen sich gut Spenden sammeln lässt, und was dadurch REAL in der Natur- oder Kulturlandschaft (Beispiel Bodensee) alles zusätzlich kaputt gemacht wird, das geht in meinen Augen auf keine Kuhhaut.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 10:11   #33
KaroFisch
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2014
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 220
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Aber wer kann mir bitte sagen wo das ganze Nitrat hin ist an dem es jetzt so mangelt?
In Nds. haben manche Grundwasseraufbereiter Probleme den Dreck aus unserem Trinkwasser wieder raus zu kriegen. Oder haben die einfach keine Ahnung?
__________________
Mir schietegal wer dein Vadder is, solange ich hier angel läuft keiner übers Wasser.
KaroFisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 10:11   #34
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 54
Beiträge: 75.336
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von KaroFisch Beitrag anzeigen
Mal ganz im ernst...habt ihr den Bericht gelesen oder gehört? Ein Insektenclub aus Krefeld der "Teile des Landes" wie auch immer erfasst hat dient als Grundlage für den Beitrag? Das ist ja mal wissenschaftlich fundiert.
Der einzige Skandal dabei ist das so was schon in DLF läuft. Das gehört zu RTL.
Richtig lesen hilft, denn genau das KRITISIERT der Autor ja!!!!

Dass die Politik und die Schützer sich sich dabei auf solche Daten wie denen eines Insektenclubs aus Krefeld stützen würde und dann behaupten, 80 Prozent der Bestände seien "in Teilen des Landes" spurlos verschwunden.

Das kritisiert der genau!!!

Und stellt seriösere Beispiele (England) dagegen!!!!

Aus denen klar wird, dass im englischen Rothamsted, wo die Insekten seit über 50 Jahren an vier Messpunkten gezählt werden, ganz andere Ergebnisse bringen. An einem Ort sanken die Populationen über Jahrzehnte, an den drei anderen blieben sie gleich. Solches zitiere man dann laut Autor auf Schützer. und Regierungsseite aber nicht gerne!

Und wenn der NABU seine "zurückgehenden Vogelbestände" ermittelt, indem er NICHT GESCHULTE Amateure dazu aufruft, an gewissen Tagen die Vögel in ihrem Garten zu zählen und zu bestimmen, das ist schlicht lächerlich, wenn die spendensammelnde chützerindustrie nichts als Panikmache im Sinn hat, um besser Spendengelder rauszuschinden!!!!!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 10:13   #35
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.624
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von KaroFisch Beitrag anzeigen
Mal ganz im ernst...habt ihr den Bericht gelesen oder gehört? Ein Insektenclub aus Krefeld der "Teile des Landes" wie auch immer erfasst hat dient als Grundlage für den Beitrag? Das ist ja mal wissenschaftlich fundiert.
Der einzige Skandal dabei ist das so was schon in DLF läuft. Das gehört zu RTL.

Du meinst also ein Insektenclub / Verein ist nicht seriös weil nicht wissenschaftl. blablabla?

Die Entomologen aus dem Insektenclub also nur Spinner?

Aber was dann die Biologen aus den LFV etc von sich lassen ist dann wissenschaftlich fundiert?

Oder die Ergebnisse der Biologen von der Nabu?
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 10:19   #36
KaroFisch
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2014
Ort: Hamburg
Alter: 44
Beiträge: 220
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Ich meine das man das wissenschaftlich fundiert bundesweit erfassen müsste um Aussagen zu treffen, die das ganze Land betreffen. Da hilft auch keine englische Studie, da dort der Umweltschutz noch mal eine andere Geschichte ist als hier in Deutschland.
Zumal nicht gesagt wird ob die englische Studie in England oder in GB gemacht wurde.

Und noch mal die Frage...wo ist das Nitrat geblieben??
__________________
Mir schietegal wer dein Vadder is, solange ich hier angel läuft keiner übers Wasser.

Geändert von KaroFisch (01.09.2017 um 10:22 Uhr)
KaroFisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.09.2017, 10:52   #37
Laichzeit
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2011
Alter: 21
Beiträge: 1.411
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Dass die Schützer in ihrem Ökowahn und dem Wunsch nach eine Welt ohne menschlichen Einfluss dann zusammen mit den Behörden übertrieben haben, da scheiden sich dann die Geister.

Nicht Angler oder Fischer veränderten den Bodensee negativ - sondern Schützer und Behörden!
Es waren aber weder Fischer noch Angler, sondern Schützer, die vorschlugen, statt einer leichten Nährstofferhöhung besser Massentierhaltung und Felchenmast einzusetzen, zudem NICHT mit den im Bodensee lebenden, nicht dafür geeigneten.
Niemand will den Bodensee in vormenschliche Zustände zurückschützen, das ist eine reine Behauptung. Das Gewässerschutzziel wurde erreicht und derzeit steigt der Phosphatgehalt leicht, dagegen wird bewusst nichts unternommen.
Momentan entspricht der Gehalt übrigens dem Zustand von ca. 1955 und nicht dem der letzten Eiszeit, wie so gerne behauptet.
Laichzeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 10:58   #38
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.624
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Hier ein Beispiel wie durch den Schutz eines Vogels ein anderes Projekt ad absurdum führt.
Und auch noch richtig teuer ist.

https://www.wp.de/staedte/hagen/wied...d11895663.html

dazu dann ein nettes Zitat:"
Von einer nachhaltigen Wiederansieldung könne also gar keine Rede sein – im Gegenteil. Landesregierung und Umweltverbände führten die Öffentlichkeit mit offiziellen Verlautbarungen und Erfolgsmeldungen an der Nase herum, so Darsch*nik: „Zig Millionen Euro an Steuern und Abgaben in die Renaturierung der Gewässer und unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden sind verschwendet worden.“
Und das nur, weil Landesumweltminister Remmel (Grüne) und der Naturschutzbund (Nabu), an dessen Tropf der Politiker hänge, sich aus ideologischen Gründen weigerten, die Kormoranbestände zu reduzieren: „Die Vögel haben viele Gewässer in NRW inzwischen so stark geschädigt, dass sie nicht nur die nachhaltige Nutzung der Fischbestände, sondern deren ökologisch guten Gesamtzustand verhindern.“ Einige Naturschutzorganisationen seien gar nicht an einer intakten Umwelt interessiert, sondern würden sich lediglich für bestimmte Lieblingstierarten, beim Nabu die Vogelwelt, einsetzen."
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 11:07   #39
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 54
Beiträge: 75.336
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von Laichzeit Beitrag anzeigen
Niemand will den Bodensee in vormenschliche Zustände zurückschützen, das ist eine reine Behauptung. Das Gewässerschutzziel wurde erreicht und derzeit steigt der Phosphatgehalt leicht, dagegen wird bewusst nichts unternommen.
Momentan entspricht der Gehalt übrigens dem Zustand von ca. 1955 und nicht dem der letzten Eiszeit, wie so gerne behauptet.
Un deswegen muss man jetzt von Schützerseite Felchenmästung mit auswärtigen Stämmen als Massentierhaltung fordern, weil mans so toll hingekriegt hat - ja, ne... is klar...

Solchen Schützern gehts nur um Spenden, nicht um Natur, schon gar nicht um Natur MIT Menschen..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 11:16   #40
Laichzeit
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2011
Alter: 21
Beiträge: 1.411
Standard AW: Da werden Schützer jaulen: Artensterben - Ruiniert der Naturschutz die Natur?

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Un deswegen muss man jetzt von Schützerseite Felchenmästung mit auswärtigen Stämmen als Massentierhaltung fordern, weil mans so toll hingekriegt hat - ja, ne... is klar...

Solchen Schützern gehts nur um Spenden, nicht um Natur, schon gar nicht um Natur MIT Menschen..
Der NABU, BUND und etliche andere Naturschutzorganisationen sind gegen die Aquakultur.
http://www.bund-konstanz.de/themen/bodensee/aquakultur/

Zitat:
(Unterzeichner des offenen Briefs an Minister Hauk sind: BUND Landesverband BW, Pro Natura Thurgau, WWF Thurgau, Naturschutzbund Vorarlberg, Bodensee Stiftung, BUND Naturschutz Bayern, NABU Landesverband BW, DUH Bundesverband, DUH Regionalverband Süd, Euronatur, Global Nature Fund, GNF Lebendige Seen, Landesseglerverband BW, Verband Badischer Berufsfischer, Genossenschaft Bayrischer Berufsfischer, Württembergischer Fischereiverein, Fischereiverband Thurgau, Internationale Arbeitsgemeinschaft der Bodensee Sportfischervereine, Verband Deutscher Sporttaucher, Badischer Tauchsportverband, Württembergischer Landesverband für Tauchsport, BUND Regionalverband Bodensee-Oberschwaben, NABU Bezirksverband Donau Bodensee, Badischer Tauchsportverband, Württembergischer Landesverband für Tauchsport, Badische Jäger Kreisverein Konstanz, BUND Konstanz, Angelsportverein Konstanz, Fischereiverein Untersee, Seerheinfischer Tägerwilen, Angelsportverein Gottmadingen, Sport Angler Verein Überlingen, ASV Frühauf Radolfzell, ASV Friedrichshafen)
Laichzeit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn grüne Politiker vorgeführt werden - Natur ist nicht "grün", Natur ist aktiv! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 129 24.06.2017 23:12
... die Vermenschlichung der Natur geht weiter jochen68 Branchen-News 65 07.05.2017 03:33
Immer wieder: Angler aussperren, Volkssport der Schützer und Behörden.. Thomas9904 Branchen-News 5 07.05.2016 09:13
Polbrille bei der die Gläser getauscht werden können!? DerBull Angeln Allgemein 12 25.04.2012 12:58
Wie heißt die DVD oder Fschzeitschrift auf der die Illex-Wobbler vorgestellt werden? Revilo Angeln Allgemein 3 15.12.2008 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12223 Sekunden mit 13 Queries