AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2017, 08:32   #1
Ørret
Mitglied
 
Benutzerbild von Ørret
 
Dabei seit: 03.2015
Beiträge: 503
Standard Novelle Nds. Fischereigesetz

Hallo zusammen

Weiß jemand Näheres zu dem Entwurf zur Novelle des Nds. Fischereigesetzes? Welche Änderungen stehen darin? Was muss man kritisch sehen bzw. erschwert zukünftig die Bewirtschaftung etc.

Danke im voraus
Ørret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.06.2017, 08:35   #2
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.627
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Ich weiss nur, das der AVN dran ist (http://www.av-nds.de/)..

Die GRÜNEN versuchen noch vor der Landtagswahl (werden sie wohl vermutlich danach nicht mehr in der Regierung sitzen) noch ein paar Pflöcke reinzuhauen.

Nach meiner Kenntnis sollen u. a. Naturschützer (nicht Angler, die Spendensammler) Mitsprache bzw. Einspruchsrecht bei Besatzmaßnahmen bekommen und ähnlich nette Dinge, um weiter Angeln unattraktiver machen zu können und Angler zu schurigeln...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 20:31   #3
BERND2000
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.754
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Ich weiss nur, das der AVN dran ist (http://www.av-nds.de/)..

Die GRÜNEN versuchen noch vor der Landtagswahl (werden sie wohl vermutlich danach nicht mehr in der Regierung sitzen) noch ein paar Pflöcke reinzuhauen.
Ich mache es nun einmal umgekehrt wie Thomas und lobe nicht...
Es macht mir Angst wenn so etwas heimlich ausgehandelt wird, auch wenn es dann vielleicht einfacher ist.
.
Das geht ja nun schon einige Zeit und doch scheint es eher intern besprochen zu werden.
Das geht ja auch nur um Gesetzgebung....also etwas was Alle betrifft und nicht nur Interessenvertreter, Politiker und Fachkräfte.
Später ist es für Einwände zu spät, nur im Vorfeld kann man Einfluss auf eine Meinungsfindung nehmen.
Später nur noch dafür oder dagegen sein.
Regelrecht offen wie das in anderen Bundesländern ausdiskutiert wurde.
.
Niedersächsische Angler haben da aber ungleich mehr zu verlieren als Andere und selbst Kleinigkeiten können viel verändern.
BERND2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:12   #4
Fischer am Inn
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2008
Beiträge: 430
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Hallo BERND2000

Zitat:
Zitat von BERND2000 Beitrag anzeigen
Das geht ja nun schon einige Zeit und doch scheint es eher intern besprochen zu werden.
Das geht ja auch nur um Gesetzgebung....also etwas was Alle betrifft und nicht nur Interessenvertreter, Politiker und Fachkräfte.
Später ist es für Einwände zu spät, nur im Vorfeld kann man Einfluss auf eine Meinungsfindung nehmen.
.
Wie stellst Du Dir das mit der Einflussnahme vor? Dass der AVN den Gesetzesentwurf online stellt und eine Diskussionsplattform für die Angler aufmacht?

Servus
Fischer am Inn
Fischer am Inn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:29   #5
Ørret
Mitglied
 
Benutzerbild von Ørret
 
Dabei seit: 03.2015
Beiträge: 503
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Ich sehe das ähnlich wie bernd2000.... irgendwie lässt das nichts Gutes ahnen, das nicht wirklich viel davon durchdringt was geändert werden soll. Das Schonmaß für Wels wird wohl aufgehoben, aber ansonsten erfährt man nicht wirklich viel!
Hoffen wir mal das Beste...
Ørret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:32   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.627
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Meines Wissens gibts noch keinen kompletten Entwurf, ist einer der Knackpunkte...

Und wenn die Niedersachsen so doof wären, 2018 nochmal Grüne in die Regieiung zu wählen, hätten sies eh nicht besser verdient (dann kann ne andere Mehrheit den Dreck notfalls wieder kippen)..

Ob die Sozen mitziehen, ist auch noch nicht raus beim jetzigen Entwurfsentwurf.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.06.2017, 21:41   #7
BERND2000
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.754
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Zitat:
Zitat von Fischer am Inn Beitrag anzeigen
Hallo BERND2000



Wie stellst Du Dir das mit der Einflussnahme vor? Dass der AVN den Gesetzesentwurf online stellt und eine Diskussionsplattform für die Angler aufmacht?

Servus
Fischer am Inn
Ja und nein.
Vorrangig wäre das Aufgabe des Gesetzgebers und nicht die von Interessenvertretungen.
Grundsätzlich aber gilt das die Menschen viele verschiedene Ansichten haben, viele Betroffene ergeben viele Blickwinkel.
Kleinere Gruppen haben aber meist nur eine eingeschränkte aber ähnliche Wahrnehmung.
Letzteres macht eine Einigung einfach, aber oft eben auch gefährlich.

Ich kann nur wiederholen die Angler in Niedersachsen haben viel zu verlieren und wenig zu gewinnen wenn es zu einer Neuerung kommt.
Da ich aber nichts genaues weiß, bin ich ängstlich.
Aber ich werde Hier auch nicht schreiben was ich befürchte um keine schlafenden Hunde zu wecken.
...........
Du fragst was man da an Einfluss nehmen könnte?
Dann hast Du seltsame Betrachtungen und hast vermutlich nie versucht Einfluss zu nehmen.
BERND2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:43   #8
Deep Down
Mitglied
 
Benutzerbild von Deep Down
 
Dabei seit: 08.2010
Beiträge: 2.880
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Das ist wohl eher ein typiscer und nicht ungewöhnlicher politischer Vorgang und hat weniger mit Heimlichtuerei zu tun!

So lange der Entwurf noch nicht steht und alle daran zu Beteiligten noch angehört werden, veröffentlicht keiner der Beteiligten etwas daraus nach außen!
Deep Down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:48   #9
BERND2000
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.754
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Meines Wissens gibts noch keinen kompletten Entwurf, ist einer der Knackpunkte...

Und wenn die Niedersachsen so doof wären, 2018 nochmal Grüne in die Regieiung zu wählen, hätten sies eh nicht besser verdient (dann kann ne andere Mehrheit den Dreck notfalls wieder kippen)..

Ob die Sozen mitziehen, ist auch noch nicht raus beim jetzigen Entwurfsentwurf.
Als Ex-grüner Stammwähler kann ich Dier flüstern das Sie meine Stimme ganz sicher nicht mehr bekommen.
Die sind mir nicht grün genug, wobei Tierschutz und Soziales ja nicht grün ist.
Die sollten sich nun "Pink" nennen passt besser.
Aber sie werden es wohl versuchen noch durch zu pauken, den so wie Mich haben sie viele Stammwähler verloren.
Die sind bald raus und ahnen das.
BERND2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 21:50   #10
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.627
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Novelle Nds. Fischereigesetz

Zitat:
Zitat von BERND2000 Beitrag anzeigen
Aber sie werden es wohl versuchen noch durch zu pauken, den so wie Mich haben sie viele Stammwähler verloren.
Die sind bald raus und ahnen das.
Nicht nur in NDS ein Problem...
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Nagelneue Ultimate Novelle Carp in 12' und 2,75 lbs Kleenus Verkäufe 0 07.05.2008 20:00
Fischereigesetz Bayern Ammersee-angler Angeln Allgemein 4 11.11.2007 14:25
Fischereigesetz Drillinge Angeln Allgemein 7 04.04.2007 17:24
Fischereigesetz Greg Angeln Allgemein 2 06.05.2005 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12112 Sekunden mit 15 Queries