Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Reiseberichte über Norwegen

Reiseberichte über Norwegen Reiseberichte und Angelberichte über das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2017, 13:24   #1
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Standard Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Prolog:

Mit reichlich Verspätung wird es nun Stück für Stück einen Bericht von unserer 2015er Tour auf die Vesteralen geben. Gebucht hatten wir, also Marco, Oli, Mario, Jürgen und Icke, Vinjesjoen Rorbuer vom 19.08.2015 bis 02.09.2015 über Angelreisen aus Hamburg. Obwohl das nicht meine erste auf Ende August gelegte Tour nach Nordnorwegen war, sollten die letzten Augusttage bzw. der Septemberanfang sich diesmal ganz anders präsentieren, denn aus einem Bilderbuch-Hochsommer wurde binnen 4-5 Tagen urplötzlich Herbst.


Tourziel 2015: Vinjesjoen auf den Vesteralen


Von daher erklärt sich auch die Titelauswahl bzw. das diesmal plakativ von mir mit entsprechendem Farbverlauf beschriftete Titelfoto für den Bericht, bei dem es neben anglerischer Berichterstattung durchweg reichlich "Rahmenprogramm" zu sehen gibt, das bei dieser Tour mit zahlreichen Highlights die Angelei in den Schatten gestellt hat.

Um es also vorweg zu nehmen, einige Fischfotos sind zwar auch dabei, aber der Schwerpunkt des Bildmaterials liegt ganz eindeutig auf dem Drumherum - deshalb werden also keine Beschwerden entgegen genommen.

Bevor es der Reihe nach losgeht, gibt es zur Einstimmung ein paar "Orientierungsbilder", die andeutungsweise einen ganz groben Überblick über das folgende Berichtgeschehen vom Südwestzipfel der Vesteralen bzw. der Kommune Boe vermitteln sollen.


Anglerischer Hotspot...


...vor den Toren der Kommune Boe: Krasen


Bilderbuch-Hochsommer zu Land...


...und zur See bzw. über Litloya und Gaukvaeroya...


...und plötzlich wars Herbst


Tschau Debilofant
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.02.2017, 14:54   #2
Sten Hagelvoll
Konserviererin
 
Benutzerbild von Sten Hagelvoll
 
Dabei seit: 04.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 5.413
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Dann gibbet noch ordentlich was auf die Augen!

Mehr davon
__________________

"...ein Stecken und eine Schnur mit einem Wurm am einen Ende und einem Narren am anderen" Samuel Johnson

Sten Hagelvoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 19:15   #3
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

@ Sten Hagelvoll: Danke Karl, und der ein oder andere Augenschmaus ist, so hoffe ich, auch nach Deinem Geschmack dabei. Wie gesagt, Bildmaterial ist reichlich vorhanden.

Anfahrt:

Hennigsdorf - Rostock - Gedser - Helsingör - Helsingborg - Stockholm - (Tokio ) - Sundsvall - Umea - Lulea, einmal links abbiegen bei Töre - Gällivare - Kiruna - Riksgränsen, so lauteten die bekanntesten Wegmarkierungen auf der ersten Etappe, also ab Schweden immer schön entlang der E4 und E10. In Nordschweden fuhr es sich allerdings weniger entspannt als gewohnt, da zahlreiche Baustellen, Spurverengungen über zig Kilometer oder kurz vor Kiruna sogar eine rustikalst polternde und staubende Schotterpiste passiert werden mussten.

Obwohl wir fest entschlossen waren, dem in Deutschland zu dieser Zeit drückenden Hitzebrutkasten zu entfliehen, musste der Hochsommer ausversehen irgendwie doch mit ins Gepäck gerutscht sein, weil beim Überqueren des Polarkreises standen immer noch flockige 25 °C auf der Außentemeperaturanzeige.

Kurz vor Narvik haben wir uns wieder eine Zwischenübernachtung gegönnt, sind allerdings erst kurz nach Sonnenuntergang, also etwas später als im letzten Jahr auf dem Campingplatz eingetroffen, weil der Zoll uns bei Riksgränsen so gar nicht leiden konnte.


Fährüberfahrt am Abend des 17.08.2015 über den Öresund...


...vorbei an der historischen Festung Kronborg...


...hinüber nach Helsingborg


M/F Mercandia


Steam will Rise (Sonnenaufgang irgendwo in Nordschweden)


Somewhere along the Highway


Tankstopp bei Töre...


...am Übergang von der E4 auf die E10


Campingplatz am Rombaken bei Narvik...


...morgens bei strahlendem Sonnenschein


Fortsetzung folgt...
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 19:55   #4
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Nach dem Verlassen des Campingplatzes haben wir nach einem lauschigen Plätzchen zum Frühstücken Ausschau gehalten und bei Bjerkvik auch relativ zügig gefunden. Das Wetter und die Kulisse konnten einladender kaum sein.


Zwischenstopp bei Bjerkvik mit Blick hinüber nach Narvik


Frühstück im Freien


"Ja, mir san mit'm Radl da"


Traumhafter Ausblick über den Herjangsfjord


Auf der Karte waren die Vesteralen schon zum Greifen nahe, aber das letzte Stück auf der E10 fuhr sich einem Kaugummi gleich, zog sich also gefühlt ziemlich dahin. So viele Kurven und ein dementsprechendes Herumkurven wie hier gab es bis dahin auf der gesamten Anfahrt nicht.


Mittlerweile in Sichtweite - Kurs auf die Vesteralen


Kurz hinterm Sigerfjord konnten wir dann von der Brücke nach Sortland einen tollen Ausblick genießen, und schwups da waren wir endlich auf Langoya angekommen. Wenig später lauert dann auf dem Weg nach Vinjesjoen bereits eines der bekanntesten Wahrzeichen der Vesteralen, der bizarr emporragende Berg "Reka". Das war uns natürlich einen weiteren Zwischenstopp wert.


Sommeridylle auf Langoya


Eines der Wahrzeichen auf den Vesteralen,...


...der Berg "Reka"


Fortsetzung folgt...
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 20:39   #5
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Trotz der beiden etwas ausgiebiger bemessenen Zwischenstopps waren wir dann kurz nach dem Mittag am Ziel - Vinjesjoen. Wetter war auch dort eine "1" und sollte auch die kommenden Tage so bleiben oder wohl noch sommerlicher werden. Mit diesen Aussichten haben wir also am Nachmittag ganz entspannt unseren Krempel ausgeladen, die Unterkunft bezogen, und unser Angelgerödel startklar gemacht.

Als wir dann zur Bootsübergabe schreiten wollten, hatte Tommy, der Anlagenbesitzer, schlechte Nachrichten für uns. Unsere beiden vorab georderten Kvaernö-Boote waren nicht verfügbar bzw. schon an eine tschechischen Angelgruppe vergeben. Wie sich herausstellen sollte, ging das Malheur auf die Kappe von Angelreisen Hamburg. Wir waren natürlich alles andere als begeistert, jedoch hatte Tommy seine alte Bootsflotte inzwischen mit neuen 40-PS-Motoren bestückt, die rückblickend betrachtet völlig ausreichend waren und sich vor allem äußert günstig im Spritverbrauch zeigten.

Durch diesen Kuddelmuddel hat sich die Bootsübergabe um einiges verzögert, weshalb wir an diesem Tag dann nicht mehr aufs Wasser gefahren sind. Wettertechnisch hatten wir für die nächsten Tage jedenfalls keinen Ausfalltag zu befürchten.


Die Anlage: Vinjesjoen Rorbuer



A Sort of Homecoming


Möwenspalier


Eine Ladung Pauschaltouris schippert dem Sonnenuntergang entgegen


Daylight Dies


So, das war es fürs Erste bzw. für heute mit der Anreise. Fortsetzung mit dem Geschehen vor Ort folgt dann.

Tschau Debilofant
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 21:38   #6
daci7
Grobrhetoriker
 
Benutzerbild von daci7
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: mach' Urlaub in den Misanthropen.
Beiträge: 4.520
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Sehr schöne Bilder von einem sehr schönen Land
Gerne mehr davon!
__________________
Behold! The field in which I grow my fucks. Lay thine eyes upon it and thou shalt see that it is barren! "Yo das is Roger - die Stradivari der Arschgeigen!"
daci7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.02.2017, 10:36   #7
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

So, es geht weiter.

20.08.2015

Da unsere Truppe zu 4/5 aus bekennenden Langschläfern besteht, blieb vor der ersten Ausfahrt auf den Atlantik bzw. bis zum Frühstück noch ein wenig Zeit zur Umgebungserkundung. Es muss so gegen kurz nach halb fünf gewesen sein, als mich das erste Tageslicht wach gekitzelt hat, nur wohin auf die Schnelle?

Obwohl die Vesteralen als Reiseziel seit jeher im Schatten der ungleich stärker frequentierten Lofoten stehen, bieten sie neben deutlich mehr Ruhe eben doch eine ganze Reihe an Besonderheiten, die so typisch ausgeprägt auch in Norwegen kaum woanders zu finden sind. Neben einer auch auf den Vesteralen zackig geformten Bergwelt soll es dort zahlreiche Sandstrände mit teilweise Südseefeeling geben, ausgedehnte Moore, Wale und eine besonders reichhaltige Vogelwelt sind ebenfalls typisch.

Nun, ich habe also den nächstbesten Sandstrand bei Gimstadbukta bzw. Svinoyvalen angepeilt, der fußläufig nach ca. 1/2 Stunde erreicht war.

Kurz nach 5:00 Uhr: Mixed Fluggeschwader aus Austernfischern und Jungmöwen


In Motion #1


Low Tide


Sandstrand bzw. Wattgebiet bei Svinoyvalen


68° North - Südseefeeling am Nordatlantik


Maritime


Land & Sea


Fortsetzung folgt...
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )

Geändert von Debilofant (05.02.2017 um 10:45 Uhr)
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 10:39   #8
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

********, was ein geiler Bericht und geie Fotos!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


DANKE!!!!!!!
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 11:15   #9
Debilofant
Porzellanladen-Beauftragter aD
 
Benutzerbild von Debilofant
 
Dabei seit: 05.2005
Ort: überall und nirgendwo
Alter: 43
Beiträge: 4.416
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Das Gequäke der Austernfischer war an diesem praktisch windstillen Morgen schon aus großer Entfernung zu hören, aber beim Ablichten waren sie in ihrer natürlichen Umgebung weit weniger kooperativ als zuletzt am Mefjord 2014. Etwas mehr Brennweite wäre daher (mal wieder ) nicht schlecht gewesen, aber mit ein wenig croppen ging es dann nachträglich doch auf einigermaßen akzeptabele Distanz heran.

Austernfischer auf seiner Ausguckwarte


"Muuuhh!?"


Plitsch, platsch, gehts geschwind durchs Watt


Auf der Lauer


Tanghäufchen als Chillout-Zone


Panic


In Motion #2


Auf dem Heimweg hüpfte noch ein kleiner Schwarm von Birkenzeisigen am Wegesrand durch den Pflanzendschungel, der dort eifrig an den spätsommerlichen Sämereien knabberte.


Juveniler Birkenzeisig beim Knabbern


Als nächstes wird es dann mit der ersten Ausfahrt aufs Wasser gehen.

Tschau Debilofant
__________________
Boardferkel 03/06

I need I want I will
( A U F d E R MA U R )
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 14:44   #10
Tuempelteddy
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Bobitz
Beiträge: 394
Standard AW: Summer turns into Autumn - Vinjesjoen im August 2015

Wat ein goiler Bericht!

Hast du noch mehr Bilder von den "Piepmätzen"?
Tuempelteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Reiseberichte über Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Unsere Monatsaktion im August 2015! fishermans-partner-shop.de Aktuelle Angebote 0 10.08.2015 14:59
Fjellvaeroya im August 2015 grossra Angeln und Angeltechniken in Norwegen 7 01.07.2015 14:36
Schweden August 2015 Mäxel92 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 7 26.04.2015 19:49
viken im august 2015 The_Pike Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 7 10.03.2015 14:18
August 2015 Tollarp Gärtner 70 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 1 29.12.2014 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13527 Sekunden mit 15 Queries