AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2017, 12:58   #21
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.550
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von Ben Morris Beitrag anzeigen
Hi,

Ich kann deine Frage gut nachvollziehen. Mir ist selber ein bisschen peinlich, dass ich den Fisch nicht identifizieren konnte, aber so ist es, weswegen ich für dieses Forum sehr dankbar bin.

Meine Geschichte: ich bin gar kein bisschen in einer Angelkultur aufgewachsen. Ich war auch 11 Jahre lang Vegetarier und hatte mit Fisch nichts auf dem Hut. Als ich dann entschied, Fisch zu essen, war es mir wichtig, selber am ganzen Prozess (fangen, töten, zubereiten) möglichst viel beteiligt zu sein. Deswegen beschloss ich, den Angelschein zu machen und mir selber meinen Fisch zu fangen, wenn ich Lust darauf habe. Ich habe vor vier Jahren in Baden-Württemberg den Test absolviert, wenn ich mich richtig daran erinnere, mit 60/60. Aber ich angle vielleicht maximal zwei Mal im Jahr und eigentlich immer auf Raubfisch (bisher immer nur Barsch). Ich habe gestern zum ersten Mal versucht, einen Friedfisch zu fangen und die Tatsache, dass ich vor vier Jahren irgendwelche Sachen im Buch las, hilft mir jetzt sehr wenig. Zu viel Zeit dazwischen ohne Übung oder Praxis.

Aber ich Stimme dir zu: es ist wichtig, Fische erkennen zu können, zum Beispiel wegen der Laichzeit.

Und deswegen nochmal danke an alle für die freundlichen und informativen Antworten! Ich bin auf jeden Fall nun viel besser bewaffnet, um nächstes Mal einen Brassen identifizieren zu können! :D
Gut erklärt - danke.
Jeder fängt mal an.

Insbesondere das gefällt mir - ein Bekehrter :
Zitat:
Ich war auch 11 Jahre lang Vegetarier und hatte mit Fisch nichts auf dem Hut. Als ich dann entschied, Fisch zu essen, war es mir wichtig, selber am ganzen Prozess (fangen, töten, zubereiten) möglichst viel beteiligt zu sein.
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.08.2017, 13:27   #22
Dennis Knoll
Angeln-mit-Stil
 
Benutzerbild von Dennis Knoll
 
Dabei seit: 05.2013
Ort: Meppen
Beiträge: 2.022
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von Ben Morris Beitrag anzeigen
Ich habe gestern zum ersten Mal versucht, einen Friedfisch zu fangen und die Tatsache, dass ich vor vier Jahren irgendwelche Sachen im Buch las, hilft mir jetzt sehr wenig. Zu viel Zeit dazwischen ohne Übung oder Praxis.
Hallo Ben,

es ist gut das du dir in einem Forum Hilfe holst, anstatt einfach so weiter zu machen.

Es wird hier und da immer Nörgler geben, die sofort mit der "Du musst doch eine Prüfung haben" Klatsche daher kommen... aber sind wir Mal ehrlich: Wer von uns Anglern kann noch alle Fische unterscheiden? Ich für meinen Teil nicht, und das obwohl ich damals im Unterricht einer der besten war. Nach all den Jahren kann ich auch nur mit den Fischen etwas anfangen, mit denen ich zu tun habe. Bei den ganzen Fried- und Meeresfischen, die ich selbst nicht fange, habe ich auch meine Probleme.
In dem Sinne ist es doch toll, dass wir dafür ein solches Forum haben.

Aber bei einer Sache muss ich nun doch mit dem Finger zeigen. Wie du bereits geschrieben hast, angelst du in den Niederlanden. Dort ist das Angeln ein Teil der Kultur und gehört zur Freizeit und Erholung. Das "zurücksetzen" der Fische gehört dort zum Angelsport dazu und wird gerne gesehen. Natürlich darfst du hier und da den ein oder anderen Fisch - sofern es die Regeln erlauben - mitnehmen. Wenn du die ein oder andere Brassen mitnehmen möchtest, ist dies kein Problem.

Aber es gibt dort auch bestimmte Fische - die du unter keinen Umständen mitnehmen solltest. Und einer dieser Fische ist der Karpfen...

Zitat:
Zitat von Ben Morris Beitrag anzeigen
Ich bin ein sehr unerfahrener Angler und habe heute Abend meinen ersten Karpfen gefangen!
Zu deinem Glück ist dein gefangener Fisch kein Karpfen gewesen. Denn Karpfen dürfen in den Niederlanden "nicht" mitgenommen und abgeschlagen werden. Wirst du dabei erwischt, wird es richtig teuer. Die Strafen in Deutschland sind da kein Witz und fangen im dreistelligen Bereich an.

Wenn du also in Zukunft in den Niederlanden angelst: Achte bitte darauf welche Fische du beangelst und mitnehmen möchtest. Neben dem Karpfen solltest du niemals einen Aal entnehmen, da wird es dann noch teurer.
Ebenfalls haben einzelne Regionen unterschiedliche Regelungen. In den meisten Regionen darf nicht einmal der Hecht entnommen werden und auch der Zander wird in immer mehr Regionen verboten zu entnehmen.

Daher bitte immer vorher Informieren.
Ein wenig helfen kann dir vielleicht folgendes Thema - da haben wir zusammen mit dem Anglerboard ein Film über das Angeln in den Niederlanden gedreht.
Video: Angeln in Holland mit der Spinnrute
Es geht dort in erster Linie um Raubfische aber auch ein paar Regeln und der Umgang mit den Regeln wird geklärt.

Wenn du fragen zu gewissen Regeln haben solltest, ich helfe da gerne.

P.S. Zu deinem VISpas hast du doch sicherlich das Buch bekommen? Da solltest du einmal nach den Schonmaßen schauen und auch nach den Grundregeln deiner Region.
__________________
PB: Hecht: 106cm | Barsch: 44,5cm | Zander: 82cm | Rapfen: 73cm | Mefo: 54cm | Hornh.: 81cm
Zähler 2017: Angeltage: 107 | Hecht: 94/1 | Zander: 66 | Barsch Ü40: 15
Zähler 2016: Angeltage: 124 | Hecht/Ü90/Ü100: 76/6/3 | Zander: 95 | Barsch Ü40: 4
Dennis Knoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 13:36   #23
Kuddeldaddel
Minutenangler mit Sekundenpose
 
Dabei seit: 08.2016
Ort: Tostedt, (südl.-Hamburg)
Beiträge: 102
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

...meiner Meinung nach, hat der Fisch durch seine Verletzung eine Immunschwäche erlitten. Die Verletzung scheint gut verheilt zu sein, aber in dieser Verletzungszeit wahrscheinlich mit Columnaris Flexibacter befallen wurde. Für mich am Bild mit der weißlichen verdickter Schleimhaut im Lippenbereich und am unteren Körper (Bauchregion) des Fisches zuerkennen. Erkrankte Fische können eine längere Zeit mit diesem Krankheitsbild leben und andere Fische infizieren. Infolge dieser Krankheit werden auch die inneren Organe befallen. Um alles genau nachzuweisen, ist natürlich ein Hautabstrich nötig, um Flexibacter Columnaris nachzuweisen.
Ein Fisch der mit diesen Hinweisen gefangen wurde, darf nicht ins Wasser zurückgesetzt werden.
Ich würde diesen Fisch nicht essen, sondern entsorgen.

Geändert von Kuddeldaddel (16.08.2017 um 13:40 Uhr)
Kuddeldaddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 13:57   #24
Hanjupp-0815
Mitglied
 
Benutzerbild von Hanjupp-0815
 
Dabei seit: 11.2015
Ort: zuhause
Beiträge: 245
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von 50er-Jäger Beitrag anzeigen
Das ist immer die beste Voraussetzung um einem Fisch erstmal welche auf den Kopf zu geben und dann zu überlegen....

Stimmt .
Hanjupp-0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 21:04   #25
Allround-Angler
Mitglied
 
Benutzerbild von Allround-Angler
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Baden Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 697
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Mein Rat wäre:
Kauf Dir ein kleines Fischbestimmungsbuch oder mach es "modern" über eine App.
Allround-Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 21:07   #26
Kochtopf
General Unfähig
 
Benutzerbild von Kochtopf
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Hessen Nord
Alter: 33
Beiträge: 1.374
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von Allround-Angler Beitrag anzeigen
Mein Rat wäre:
Kauf Dir ein kleines Fischbestimmungsbuch oder mach es "modern" über eine App.
...und geh öfters angeln ^^
__________________
Angeln ist Zen.
Es grüßt Alex
Pro Catch & Decide!
Kochtopf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.08.2017, 21:14   #27
junglist1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Beiträge: 179
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von 50er-Jäger Beitrag anzeigen
Das ist immer die beste Voraussetzung um einem Fisch erstmal welche auf den Kopf zu geben und dann zu überlegen....
Hättest du ihm zu dem Kommentar noch nen Tip gegeben hätte ich jetzt nichts geschrieben. Er schrieb er war richtig aufgeregt da passiert sowas einfach mal. Gut ist.

Wenn einen die Alte nichtmehr ranlässt einfach Joggen gehen, baut Frust ab. ;-)
junglist1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 21:21   #28
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 51
Beiträge: 2.633
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von junglist1 Beitrag anzeigen

Wenn einen die Alte nichtmehr ranlässt einfach Joggen gehen, baut Frust ab. ;-)


Aber mal im ernst,Brassen und Karpfen ist schon etwas was auffällt oder
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 21:23   #29
50er-Jäger
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: 30419, im Herzen 17207
Beiträge: 1.681
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von junglist1 Beitrag anzeigen
Hättest du ihm zu dem Kommentar noch nen Tip gegeben hätte ich jetzt nichts geschrieben. Er schrieb er war richtig aufgeregt da passiert sowas einfach mal. Gut ist.

Wenn einen die Alte nichtmehr ranlässt einfach Joggen gehen, baut Frust ab. ;-)

Naja zum totschlagen war die Aufregung anscheinend nicht zu groß, deshalb würde ich behaupten wäre es bei der Aufregung noch einfacher gewesen ein Foto zu machen oder einfach aus der Erinnerung heraus einfach zuhause dann zu schauen was es war-als womöglich einen geschützten Fisch oder mit Mindestmaß belegten Fisch zu "erlegen". Macht sich nämlich bestimmt gut die Erklärung bei einer Kontrolle-ich war so aufgeregt
50er-Jäger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 21:24   #30
Kochtopf
General Unfähig
 
Benutzerbild von Kochtopf
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Hessen Nord
Alter: 33
Beiträge: 1.374
Standard AW: Überfordert mit erstem Fang! Was ist dieser Fisch und kann ich ihn essen?

Zitat:
Zitat von feederbrassen Beitrag anzeigen


Aber mal im ernst,Brassen und Karpfen ist schon etwas was auffällt oder
Freund von mir hat kaulbarsche für kleine Zander gehalten. Wir verar***en ihn jetzt schon das dritte Jahr bei jeder Gelegenheit damit (Kaulzander)... und der Kumpel angelt selber 30 Jahre lang
__________________
Angeln ist Zen.
Es grüßt Alex
Pro Catch & Decide!
Kochtopf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Stichworte
identifikation, karpfen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue fisch und Fang --Wo ist die 100 Euro Aktion versteckt? Bronco84 Angeln Allgemein 16 21.04.2012 19:42
kann ich ein jahr alten fisch noch essen stephan148 Angeln Allgemein 13 23.08.2011 18:44
Wie heisst dieser Köder und wo bekomme ich ihn her? Kxnst Günstig kaufen! & Tipps! 4 24.06.2011 08:07
Orvis Schnurkorb - wo kann ich ihn kriegen? Bellyboater Fliegenfischen 43 26.02.2006 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12362 Sekunden mit 14 Queries