Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2017, 16:46   #1
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Nordhessen
Alter: 34
Beiträge: 3.066
Standard Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Hallo zusammen,
Am Wochenende werde ich die Chance haben an einem großen (3ha), krautigen See auf Karpfen zu gehen. Der Bestand ist relativ dünn aber dafür sollen da richtige Brecher dein sein. Der Der ist zwischen 3-5m im Mittel tief. Tigernüsse und "andere Nüsse" sind verboten. Weissfische sind eher ein akademisches Problem.
Fast alle dortigen Angler fischen mit Boilies auf grössere Distanzen. Mein erster Gedanke war daher, mit Mais Ufernah zu fischen.

Meine Fragen an euch:
- sind micropellets als lockmittel sinnvoll?
- helfen Helicopter oder chod Rig beim Kraut bzw. Läuft man dann nicht Gefahr, den Köder ausserhalb der normalen Karpfenaktivitätsreichweite anzubieten?
- gibt es bei nur 5 Metern Tiefe eine Sprungschicht?
- habt ihr noch andere Tipps für eine "Instant-Session im Kraut"? Leider haben wir keine Möglichkeit vorher anfüttern
__________________
Iä! Iä! rippi! F'thagn!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 09.08.2017, 17:18   #2
Forelle74
Mitglied
 
Benutzerbild von Forelle74
 
Dabei seit: 01.2017
Ort: Taufkirchen
Beiträge: 319
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Hi,
ich Fische an solchen Gewässern auch gerne Ufernah.
Meist ist zwischen Schilf,Rand...etc. ein kleiner Streifen Krautfrei.
Oder zumindest eine Stelle,oft auch knapp vor Seerosen.
Dort kann man auch gut mit Schleuder etc.Beifüttern.
Pellets sind immer einen Versuch wert.

Wenn es Stellen gibt wo zwar Kraut ist aber nicht allzu hoch, geht auch die Pop-up Montage gut.
0,3-0,5g Zwickblei ca. 5-10cm Vorm Haken und nur Pop up Köder verwenden.
Mais oder Boilies .

Mit Pose kann man auch gut Krautfreie Stellen anwerfen.
Hier ist der Vorteil das man den Köder von Oben langsam hinziehen kann, wenn man nicht gleich genau trifft.
__________________
Grüße,
Michi
Forelle74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 21:50   #3
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Nordhessen
Alter: 34
Beiträge: 3.066
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Super, Danke! Denke werde Ufernah auf Grund Maiskette am Haar und weiter draußen mit der Pose Mais anködern.

Aber spielt die Sprungschicht bei einem so "flachen" Gewässer (max. 5m) bereits eine Rolle?
__________________
Iä! Iä! rippi! F'thagn!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 22:21   #4
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.947
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Schon einmal an die geradezu Mittelalterliche Methode des Schwimmbrotes gedacht? Billiger gehts nicht und fängt immer noch. Hat aber auch andere Fans unter den Friedfischen.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 22:28   #5
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Nordhessen
Alter: 34
Beiträge: 3.066
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Stimmt eigentlich... Brotflocke an freier leine? Schwimmendes Geflecht oder Mono? Ist Hakengröße 4 ok?
__________________
Iä! Iä! rippi! F'thagn!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2017, 23:16   #6
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.113
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Schwimmbrot ist mitunter wirklich richtig gut und funktioniert auch Nachts hervorragend - da hat man den Vorteil, dass die Weißfische meist nicht so aktiv sind. Aber man muss halt ständig neu beködern weil das natürlich nur ne gewisse Zeit am Haken hält.

Ich arbeite relativ viel mit Micro-Pellets oder halt einfach kleineren Pellets, die begleiten in einem PVA-Säckchen o.ä. fast jeden Köder von mir beim Auswurf.

Ob man ufernah oder weit draußen besser aufgehoben ist, hängt einfach davon ab wo die Fische sind

Bei 5m spielt die Sprungschicht im Spätsommer normalerweise keine Rolle.

Wenn du mit Festblei etc. ufernah angeln willst und an dem Gewässer viel auf Karpfen geangelt wird, würde ich mir Gedanken darüber machen die Schnur ordentlich abzusenken sonst geht die relativ steil einmal komplett durch den Wasserkörper. Das kann eine Scheuchwirkung haben.

Entweder du verwendest Absenkbleie oder fischst "Slackline" also mit durchhängender Schnur. Ich bin derzeit auch sehr ufernah zu Gange und angel mit durchhängender Schnur - die Wahrscheinlichkeit einen Fallbiss zu bekommen denn man dann u.U. nicht mitbekommt ist sehr gering.
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.08.2017, 10:34   #7
Anni3295
Mitglied
 
Benutzerbild von Anni3295
 
Dabei seit: 06.2017
Ort: Sickte
Beiträge: 21
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Zitat:
Zitat von Kochtopf Beitrag anzeigen
Stimmt eigentlich... Brotflocke an freier leine? Schwimmendes Geflecht oder Mono? Ist Hakengröße 4 ok?
Die Hakengröße ist vollkommen ok, sogar fast standard beim Karpfenangeln. Also wirst damit nette Exemplare landen. Viel Erfolg
Anni3295 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 21:04   #8
Kochtopf
Chub Niggurath
 
Dabei seit: 03.2015
Ort: Nordhessen
Alter: 34
Beiträge: 3.066
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Es gab relativ wenig Fisch aber viel Regen.
Nachdem wir am ersten Tag einen Run hatten aber der Greifer nicht richtig saß und den Fisch verloren haben ging am nächsten Tag die Post ab. 10 Minuten nach einem Run (ausgeschlitzt) gab es auf der selben Rute einem weiteren Biss und in Folge des bisher größten Fisch unser beider Angelkarrieren. Kurzes Foto und schnell ins Wasser, denn so einen Fisch (~80cm und ca. 16 Pfund) isst man eher selten. Köder war ein Pellet.
Ansonsten hatten wir schöne Beifänge (Rotaugen, Barsche) an der Posenrute.

Danke für eure Tipps, an Schwimmbrot war nicht zu denken wegen enorm aufdringlichen wassergeflügels
__________________
Iä! Iä! rippi! F'thagn!
Kochtopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 22:16   #9
Bibbelmann
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2006
Beiträge: 1.050
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Petri!
Das ist ein ganz schöner Klopper
Bibbelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 14:17   #10
BeneSB
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 26
Standard AW: Karpfen am verkrauteten See ohne Vorfüttern

Mit Schwimmbrot muss man auch vorsichtig sein, es gibt Gewässer, da ist jeglicher treibende Köder verboten um dem Geflügel nicht zu schaden . Also vorher immer gut informieren.
BeneSB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Stichworte
karpfen, kein vorfüttern, krautsee

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Karpfenangeln ohne vorfüttern im Frühjahr Da_Pex Karpfenangeln 25 03.03.2016 15:26
auf Karpfen am Fluss vorfüttern padstar Karpfenangeln 5 04.12.2013 13:38
Karpfen ohne Vorfüttern ?? Rxbinhx Karpfenangeln 8 11.03.2008 09:46
Auf Karpfen in stark verkrauteten Seen bigfish24 Karpfenangeln 15 05.08.2007 14:09
Karpfen im verkrauteten Flachwasser Dorfteich Karpfenangeln 14 03.07.2007 21:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09841 Sekunden mit 12 Queries