AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Gigafish Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2017, 12:14   #1
N0body
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: 44369
Beiträge: 149
Standard Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Hallo zusammen,

erstmal eine kurze Einleitung worum es geht:

Da ich keine Lust mehr auf das Angeln mit Made und Wurm in unseren Grundelgewässern habe, hab ich mit dem Fischen mit Pellets begonnen. "Entweder es kommt was größeres oder eben nichts" ist meine Einstellung.. :D

Das Problem ist, dass ich es zeitlich meist nur Abends für ein paar Stunden ans Wasser schaffe und ich keine Zeit finde vorzufüttern.

Normalerweise habe ich beim Karpfenansitz einfach mit Boilies und Weizen+Mais gefischt. Nun habe ich mit Pellets gute Erfahrungen gemacht und suche Pellets die 1. in Mengen kein vermögen kosten und 2. eine hohe Lockwirkung haben. Ich dachte beim Futter an kleinere Pellets ~ 12mm oder so und beim Haken eben an etwas größere, da ich beim Kurzansitz mit jedem Fisch zufrieden bin.

Klartext:

Ich suche Fischpellets, die bezahlbar und qualitativ gut sind zum anfüttern. Gerne auch ein gutes Fischöl, worin ich die eine Zeit einlegen kann.

Gewässer: Lippe in NRW (schwer zu beangeln, da Gefühlt wenig Fisch da ist bzw. man sich ins Zeug legen muss)

Habt ihr sonst noch Tipps? Milchpulver für Wolkenbildung hatte ich auch schon überlegt.

Instant-Ansitz schimpft sich das glaube ich auf Neudeutsch ne.. :D

Bin über alle Infos dankbar. :D

BG Dennis
N0body ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 12:47   #2
phatfunky
Pike Angler from England
 
Benutzerbild von phatfunky
 
Dabei seit: 11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 154
Standard Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Hey Dennis, wenn ich dir einen Tipp geben darf, lege nicht allzu viel wert an "Lockwirkung". Es ist meines Erfahrung nach weniger wichtig was du fütterst, sondern wo. Anders gesagt, die beste Lockwirkung wird keine Fische anlocken wenn keine in der Nähe sind. Und anderes rum, wenn Karpfen in der Nähe sind, werden sie eh deine Futter finden. Deshalb sind auch flouro popups so erfolgreich.

Nicht falsch verstehen, auch ich bin oft verrückt danach "das perfekte mix" zu finden, versuche auch wenn es geht, Tagen im voraus vorzuführen (das ist durchaus nicht verkehrt), nur dass ich vieles probiert habe und inzwischen erkennt habe, der eigentliche Inhalt ist wirklich kaum wichtig. Am wichtigsten ist Karpfen finden, oder zumindest die Stellen zu finden die am wahrscheinlichsten Karpfen anziehen.

Habe zuletzt bei einem spontanen Nachtansitz mein PB gefangen, ohne vorfüttern, und nur leicht angefüttert mit einem einfachen und billigen Mix von Weizengrütze, Hanfsamen, Süßmais, gemischte "noname" Pellets und 2 oder 3 Händevoll futterboilies. Habe lediglich eine gute Stelle gefunden.

Auf jeden Fall wünsche ich viel Erfolg

Geändert von phatfunky (16.07.2017 um 13:50 Uhr)
phatfunky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:05   #3
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 55
Beiträge: 12.338
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Zitat:
Zitat von N0body Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass ich es zeitlich meist nur Abends für ein paar Stunden ans Wasser schaffe und ich keine Zeit finde vorzufüttern. ... Ich suche Fischpellets, die bezahlbar und qualitativ gut sind zum anfüttern. Gerne auch ein gutes Fischöl, worin ich die eine Zeit einlegen kann.

Instant-Ansitz schimpft sich das glaube ich auf Neudeutsch ne.. :D
Fix und fertig in Öl eingelegte und vorgebohrte Köderpellets bekommst du z.B. bei Northernbaits zu einem vernünftigen Kurs. Dazu einfache Futterpellets aus dem Lagerhaus, die du dann mittels PVA beifüttern kannst.

Für schnelle Ansitze benütze ich nichts anderes, außer das ich mal die Köder mit einem grellen Popup garniere.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:10   #4
Revilo62
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2012
Ort: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 1.921
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Fischmehlpellets würde ich persönlich nur im großen Gebinde kaufen, d.h. ab 25 kg aufwärts , diese kann man bei Futtermühlen oder auch als Vorratskauf bei Angelmessen kaufen, ich bekomme meine Pellets im 25 kg-Sack bei einer Futtermühle( 20 mm Pellets ) und bezahle dafür ca. 40 €/Sack, sie haben einen hohen Ölgehalt, sodaß ich eine weitere Zugabe von Fischöl für eine Kurzansitz für unnötig halte. Lediglich die Hakenköder soake ich, das hat aber ehr mehr im Imprägnieren zu tun, er soll am Haken wesentlich länger halten .
Wichtiger als das Futter ist jedoch, die richtige Stelle zu finden, wenn kein Fisch da, dann frisst auch halt keiner und in vielen Gewässern spielt auch die Tageszeit eine große Rolle.
Wenn eine solche Stelle gefunden ist, sollten kleine Futtergaben zwischen dem Angeln erfolgen, jedoch wird die Stelle zu oft beangelt, dann wird sie auch schnell verbrennen.
Mein kürzester Instantansitz endete nach weniger als 1 Stunde,2 Fische ( 13,5 kg und 16 kg), Ziel erreicht, einepackt, noch eine kurze Futtergabe an den Fischgott

Tight Lines aus Berlin
__________________
Pro selektive Entnahme - übernehmt Verantwortung mit Verstand und nicht mit Ideologie
Revilo62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:14   #5
N0body
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: 44369
Beiträge: 149
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Danke schonmal für die Info. 😊 Jedoch möchte ich nicht in einen Wahn verfallen, was die Partikel angeht. Kenne das vom Raubfischangeln gut genug. 😁

Ich brauche ja trotzdem eine Gewisse Basis. Ob das NoName ist oder nicht ist egal. Ich habe nur keine Lust im Angelladen für 1kg pellets 8 euro zu zahlen und siche nach guten Alternativen.

Zwei meiner Kollegen und ich waren nun drei mal unterwegs. Nur einer bekahm Bisse und konnte einen kleinen Schuppi fangen. Zum Test legte ich eine Rute mit selber Montage und anderem Köder einen Meter neben seinen Köder und er bekahm Bisse 1-2 Minuten nach dem reinlegen und mein Köder lag unberührt.

Sicher kein Langzeittest aber brachte mich trotzdem ins Grübeln. 3x angeln mit je 6 Ruten und nur auf einer kamen bei allen Ansitzen die Bisse. Gleiche Stelle anderer Köder und nix. Also müssen denen die Sensas Pellets am meisten aufgefallen sein.

Fluo Popups hab ich auch dabei gehabt, da ich dachte es würde evtl. neugierige Fische reizen. Werde diese auch einfach mal weiter nutzen.
N0body ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:19   #6
N0body
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: 44369
Beiträge: 149
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Während ich getippt habe kamen eure weiteren Antworten. :D

Genau so will ich es machen. Jedoch weiß ich nicht, was ich von zB ebay 25kg Säcken halten soll und wollte keinen Fehlkauf machen.

Die Stellenwahl ist logisch. Loote meine Plätze auch aus und mache mir Gedanken dazu. Bin also keinesfalls jmd der seine Zeit vergeudet und einfach sagt aaaa da werf ich mal mein Futter rein..wird ja schon gefunden, weil es so gut riecht. :D
N0body ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 13:30   #7
Revilo62
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2012
Ort: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 1.921
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

nur weil einName draufsteht, muss nicht zwangsläufig was besseres drin sein.
und 25 kg Pellets sind nun wirklich nicht viel, aus gesundheitlichen Gründen gehe ich nicht mehr ganz so oft ans Wasser, komme daher mit einem Sack/Saison klar, ansonsten waren es 4-5 Säcke. Hört sich sicher viel an, aber als alleiniges Futtermittel relativiert sich die Menge und ein Wochenansitz wurde mit 25 kg realisiert.
Wichtig ist das Vertrauen zu dem was Du tust, und wenn es Dich beruhigt, dann nimmst Du eben die teuren Pellets als Hakenköder, dann relativiert sich auch der Preis .

Tight Lines aus Berlin
__________________
Pro selektive Entnahme - übernehmt Verantwortung mit Verstand und nicht mit Ideologie
Revilo62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:35   #8
N0body
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: 44369
Beiträge: 149
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Das ist vllt falsch rüber gekommen. :D

Bin keineswegs ein Markenfetischist! Wollte lediglich damit sagen, dass ich eh neue Pellets brauche, da meine Pellets bald leer sind und ich mich somit nach guten günstigen Alternativen umsehe.

Wenn Fischmehlpellets aus dem Futterhandel gut funktionieren kaufe ich auch die sehr gerne!

Würde die Pellets gerne bestellen und deswegen fragte ich, ob jemand eine gute Bezugsquelle hat.

Vertrauen aufbauen ist logisch. Nur will ich mich selber davor bewahren 10 verschiedene Pelletsorten zu kaufen und immer hin und her zu testen, obwohl es die NoName Pellets auch bringen würden. :P
N0body ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 13:36   #9
punkarpfen
Mitglied
 
Benutzerbild von punkarpfen
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: minden
Alter: 38
Beiträge: 4.255
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Hi, wichtig ist, dass die Pellets frisch sind. Bei vielen Schnäppchen ist das nämlich das Problem. Alte Pellets kannst du gleich in die Biotonne werfen. Ich bestelle meine Pellets meist bei Common Baits, wo Preis und Frische stimmen. Für dein Vorhaben würde ich den Heilbuttpelletmix nehmen und die großen Pellets vorbohren und in Fischöl einlegen.

Gesendet von meinem SM-J320F mit Tapatalk
__________________
Tight Lines
Chris
punkarpfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 14:10   #10
N0body
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: 44369
Beiträge: 149
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Welcher Futtermix für Karpfen? Pellets, Mais etc.?

Hört sich nach einem guten Plan an! Ich denke ich werde mir einfach mal 10kg davon bestellen und gucken, was es bringt.

Besonders gefällt mir, dass unterschiedliche Größen im Gebinde sind. Weiß nicht, ob das normal ist und als Standard gilt. :D

Besonders, weil auch Welse in der Lippe rumschwimmen, interessiert mich das ganze sehr. :D

Nun brauche ich nur noch Kleinteile für die Montagen. Aber da wird man bestimmt auch schnell fündig und die Preise sollten nicht extrem schwanken.
N0body ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Mais-Korn, Pellets und noch mehr Futter TheBigFish Aktuelle Angebote 0 25.05.2016 07:26
20kg Großpackung Mais Pellets UVP von €59,95 nun für nur €29,95! Fischdeal.de Aktuelle Angebote 0 03.04.2015 11:59
Mais Kochen Leicht gemacht, mein Rezept für Karpfen Heringskiller89 Bilder- und Videoforum 0 05.11.2013 11:00
Futtermix für Futterspiralen/Körbchen germanman87 Stippfischen und Friedfischangeln 4 19.08.2008 18:11
Karpfen auf Mais Forellenudo Karpfenangeln 27 18.10.2002 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12512 Sekunden mit 12 Queries