AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Umfrageergebnis anzeigen: Ab welchem Durchmesser sind Vorfächer aus Flourcarbon, (Mono, Hardmono etc.) für euch
bereits unter 0,50mm Durchmesser 12 5,80%
ab 0,50 mm 15 7,25%
ab 0,60 mm 16 7,73%
ab 0,70 mm 15 7,25%
ab 0,80 mm 34 16,43%
ab 0,90 mm 18 8,70%
ab 1,00 mm 41 19,81%
ab 1,10 mm 4 1,93%
ab 1,20 mm 15 7,25%
ab 1,30 mm 1 0,48%
ab 1,40 mm 0 0%
erst über 1,40 mm Durchmesser 36 17,39%
Teilnehmer: 207. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2017, 14:27   #31
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 34
Beiträge: 816
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Diskutieren kannste auch - zum Thema FC ab welchem Durchmesser hechtsicher ..

Aber nicht zu (gebrochenen) Stahlvorfächern wie von Dir eingebracht, denn um die gehts ja gerade nicht, sondern eben um FC ;- )
Ah, okay, dann habe ich es ja doch nicht ganz falsch verstanden, weil mein Diskussionsbeitrag in die Richtung abzielte, was eigentlich unter "hechtsicher" genau zu verstehen ist...

Aber genug davon, ich hab' von der Materie, wie ja oben schon erwähnt, wenig Ahnung!

Geändert von Justsu (13.07.2017 um 14:38 Uhr)
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.07.2017, 14:51   #32
hecht99
3x99cm, noch keinen Meter
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 344
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von fischforsch Beitrag anzeigen
Wie viele der Hechte hatten den Köder inhaliert und das FC zwischen den Zähnen?
Bei schlanken Zandergummis zwischen 10 und 15 cm haut sich mindestens die Hälfte der Hechte den soweit rein, dass sie mit dem Vorfach in Berührung kommen. Ich schätze sogar noch mehr. Hinzu kommen noch die Einwickler bzw. wo der Hecht auf der einen Seite hängt und das komplette Vorfach durchs Maul verläuft. Ich würde sagen das egal wo der Fisch hängt etwa 80 Prozent Zahnkontakt bekommen.

Ich hab zu dem 65er Pike Fluo von MB genügend vertrauen, dass ich ihm die Beifangshechte beim Zanderangeln ohne weiteres zutraue.

Der Vorteil am FC beim Zandern liegt für mich in den verlängerten Absinkphasen, der Knickfreiheit (bei Zandern) und der geringeren Gefahr des Überschlagens beim Wurf.
hecht99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 14:55   #33
motocross11
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2012
Ort: Tangermünde
Beiträge: 377
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Ich habe ab 0,90mm gewählt.

Wie schon in einem anderen Tread geschrieben, verwende ich zum gezielten Hechtangeln seid 1 1/2 Jahren nur noch FC in der Stärke 0,90mm. Ich Schlaufe es mit einer Klemmhülse ein und mache dann einen einfachen Knoten in das überstehende Ende. So kann ich das Vorfach bei Beschädigung schnell und unkompliziert einkürzen.

Ich habe in den 1 1/2 Jahren ca. 200 Hechte von 40cm - 108cm gefangen und nicht ein Fisch hat das Vorfach durchgebissen. Es waren auch genug Fische dabei die das Vorfach entweder samt Köder tief im Maul hatten, denen das Vorfach quer durchs Maul gezogen war oder die sich komplett eingewickelt hatten.

Da hat man dann mal ein paar Kratzer auf dem Vorfach, kürzt es und gut ist.

Austauschen musste ich Vorfächer bisher nur wenn Sie durch das kürzen einfach zu kurz geworden sind oder ich mal einen Hänger nicht lösen konnte und alles abgerissen ist.

Ein guter bekannter von mir der hauptberuflich als Guide arbeitet verwendet auch nur noch FC beim gezielten Hechtangeln und hat auch noch keinen Fischverlust durch Hechtzähne gehabt.
__________________
PB: Hecht 119 cm, Zander 91 cm, Barsch 42 cm, Rapfen 78 cm, Wels 134 cm, Aal 84 cm, Regenbogenforelle 67 cm, Bachforelle 39 cm, Quappe 39 cm
motocross11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 17:31   #34
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.701
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

auch interessant - danke für das Statement
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 19:33   #35
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.165
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Hallo,

die Eingangsfrage kann ich nicht beantworten, denn "hechtsicher" ist ja Definitionssache.

Dass Esox ein 1,20er FC durchbekommt, hab ich zumindest noch nicht mitgekriegt.

Dass ein frisches, unbeschädigtes 0,90er von Penn schon beim Biss/Anhieb ab war schon.

Könnte man ja mal ne Gegenumfrage machen, bis zu welchem FC-Durchmesser schon Vorfächer gekappt.

Wobei die FC-Anhänger dass dann sicher auf die Deppen am dicken Ende der Rute schieben werden.

Ich wünsche zwar keinem, dass er schlechte Erfahrungen macht, vermutete aber schon, dass der eine oder oder andere irgendwann seine Meinung ändern muss.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 19:39   #36
Wayward
Neuling
 
Benutzerbild von Wayward
 
Dabei seit: 09.2015
Ort: Duisburg
Alter: 27
Beiträge: 23
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

DAs nächste mal einfach nen hechtschädel behalten und ausprobieren, feddich.
__________________
Wenn euer Gott dat wüsste, würd der sich im Grabe umdrehn
Wayward ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.07.2017, 19:39   #37
x2it
Gesperrter User
 
Dabei seit: 05.2011
Beiträge: 124
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Echt schwer zu sagen, ich würde 0,60mm und größer tippen. Allerdings verwende ich kein Fluorvorfach als Vorfach, da greife ich lieber auf Hartmono zurück. Ist Fluor denn als Vorfach erlaubt / zugelassen?
x2it ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 19:51   #38
fishhawk
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2001
Beiträge: 1.165
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Ist Fluor denn als Vorfach erlaubt / zugelassen?
Kommt wohl auf die betreffenden Gewässern an.

Ich kenne welche, da ist beim Hechtangeln Stahl vorgeschrieben.
fishhawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 20:16   #39
50er-Jäger
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: 30419, im Herzen 17207
Beiträge: 1.627
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von Wayward Beitrag anzeigen
DAs nächste mal einfach nen hechtschädel behalten und ausprobieren, feddich.
Habe ich noch vor.....Hechtschädel von einem 115er habe ich noch zu hause-musste entnommen werden da zu stark verletzt...
50er-Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 20:39   #40
aufe_und_obe
Mitglied
 
Benutzerbild von aufe_und_obe
 
Dabei seit: 01.2015
Ort: Aö
Beiträge: 62
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Etliche Hechte bis 1m mit 0.75er fc gefangen und erfolgreich gelandet. Keines der Vorfächer war annähernd durch! Trotzdem Wechsel ich nach jeder oberflächlichen Beschädigung vorsichtshalber und Kürze Zuhause das vorfach.
Ich glaube nicht das es für den Hecht weniger sichtbar ist als ein 0.36er flexonit! Für mich liegt der Vorteil hauptsächlich in der kringelfreiheit und vorallem verhängen sich Drillinge nicht so leicht.
Allerdings frage ich mich ob alle Hersteller die selbe härte bei Fluocarbon erreichen. Das würde dann die unterschiedlichen Erfahrungen erklären.
Ich persönlich nutze das Fluocarbon von Savage Gear

Geändert von aufe_und_obe (13.07.2017 um 20:55 Uhr)
aufe_und_obe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Von welchem Hersteller ist dieser Jighaken !? Felipe95 Raubfischangeln und Forellenangeln 11 10.06.2014 12:35
Bei welchem Verein ist der Vispas am günstigsten? jogibaer1996 Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 45 27.03.2010 22:01
Von welchem Hersteller ist diese Gufi benzy Raubfischangeln und Forellenangeln 26 19.10.2007 21:10
An welchem Fjord ist das ?? Stingray Anreise und Unterkunft in Norwegen 36 01.05.2005 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12498 Sekunden mit 15 Queries