AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Quantum Strassenangler

Umfrageergebnis anzeigen: Ab welchem Durchmesser sind Vorfächer aus Flourcarbon, (Mono, Hardmono etc.) für euch
bereits unter 0,50mm Durchmesser 12 5,80%
ab 0,50 mm 15 7,25%
ab 0,60 mm 16 7,73%
ab 0,70 mm 15 7,25%
ab 0,80 mm 34 16,43%
ab 0,90 mm 18 8,70%
ab 1,00 mm 41 19,81%
ab 1,10 mm 4 1,93%
ab 1,20 mm 15 7,25%
ab 1,30 mm 1 0,48%
ab 1,40 mm 0 0%
erst über 1,40 mm Durchmesser 36 17,39%
Teilnehmer: 207. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2017, 13:21   #21
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Weil ich das eben NICHT als wissenschaftliche Umfrage verkaufe wie Thünen.
Zitat:
Zitat von 50er-Jäger Beitrag anzeigen
Mächtig offtopic
Gut erkannt - halt Dich dran..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.07.2017, 13:26   #22
Deep Down
Mitglied
 
Benutzerbild von Deep Down
 
Dabei seit: 08.2010
Beiträge: 2.880
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von hecht99 Beitrag anzeigen
Hängt für mich auch von der Achtsamkeit des Anglers ab! So wie man geknickte Stahlvorfächer austauschen sollte muss man beim Angeln mit Fluocarbon / Hardmono oder ähnlichen aufgeraute Abschnitte halt austauschen.

Ich achte peinlichst darauf, dass ich mein Vorfach nach der kleinsten Unregelmäßigkeit austausche bzw. um die beschädigte Stelle kürze.
.....
Dem stimme ich nach meinen bisherigen Erfahrungen ab einer Stärke von 1 mm zu, dann ist das Vorfach auch beim nächsten Hecht sicher!
Deep Down ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 13:28   #23
fischforsch
Mitglied
 
Benutzerbild von fischforsch
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Burg/Spreewald
Alter: 40
Beiträge: 239
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von hecht99 Beitrag anzeigen
Ich habe bis jetzt um die 150 Hechte mit dem Pike Fluocarbon in 0,65mm gefangen, wobei die meisten Beifang beim Zanderangeln waren. Abrisse 0.
Wie viele der Hechte hatten den Köder inhaliert und das FC zwischen den Zähnen?
fischforsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 13:37   #24
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 34
Beiträge: 816
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von hecht99 Beitrag anzeigen
Hängt für mich auch von der Achtsamkeit des Anglers ab! So wie man geknickte Stahlvorfächer austauschen sollte muss man beim Angeln mit Fluocarbon / Hardmono oder ähnlichen aufgeraute Abschnitte halt austauschen.

Ich achte peinlichst darauf, dass ich mein Vorfach nach der kleinsten Unregelmäßigkeit austausche bzw. um die beschädigte Stelle kürze. Ich habe bis jetzt um die 150 Hechte mit dem Pike Fluocarbon in 0,65mm gefangen, wobei die meisten Beifang beim Zanderangeln waren. Abrisse 0. Beim gezielten befischen von Hechten würde ich aber dennoch bei Stahl ein besseres Gefühl haben, auch wenn ich noch keine negativen Erfahrungen ab 0,65mm aufwärts gemacht habe!


Was ich bei dieser Diskussion immer vermisse ist, das NIE einer darüber spricht dass auch Hechte durch gebrochene/gerissene Stahlvorfächer verloren gehen!??

Ich selbst fange viel zu wenig und zu kleine Hechte, um mir ein Urteil bilden zu können (ich fische mit 0,60er Hardmono auf Zander und habe von den wenigen kleineren Hechten als Beifang auch noch keinen verloren),

Aber wenn es möglich ist, mehrere hundert Hechte mit einem bestimmten Vorfachmaterial zu fangen, ohne dass dieses "nachgibt", dann würde ich dieses Material als "hechtsicher" bezeichnen. Denn auch bei Stahl hat man keine 100%ige Sicherheit!

Beste Grüße
Justsu
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 13:46   #25
50er-Jäger
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2011
Ort: 30419, im Herzen 17207
Beiträge: 1.627
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von Justsu Beitrag anzeigen


Was ich bei dieser Diskussion immer vermisse ist, das NIE einer darüber spricht dass auch Hechte durch gebrochene/gerissene Stahlvorfächer verloren gehen!??

Ich selbst fange viel zu wenig und zu kleine Hechte, um mir ein Urteil bilden zu können (ich fische mit 0,60er Hardmono auf Zander und habe von den wenigen kleineren Hechten als Beifang auch noch keinen verloren),

Aber wenn es möglich ist, mehrere hundert Hechte mit einem bestimmten Vorfachmaterial zu fangen, ohne dass dieses "nachgibt", dann würde ich dieses Material als "hechtsicher" bezeichnen. Denn auch bei Stahl hat man keine 100%ige Sicherheit!

Beste Grüße
Justsu
Sind ja eben gebrochen oder gerissen ist so, aber der Hecht hat es nicht DURCHGEBISSEN
50er-Jäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 13:49   #26
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von Justsu Beitrag anzeigen
|Was ich bei dieser Diskussion immer vermisse ist
Das ist keine Diskussion hier, sondern ne Umfrage, ab wann FC nach Meinung der User hier hechtsicher ist..

Du kannst ja gerne ein entsprechendes Thema als Diskussion aufmachen..
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.07.2017, 13:51   #27
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 32
Beiträge: 15.878
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Ich habe für 1,2mm gestimmt.

Ab dieser Stärke hab ich dann auch Vertrauen zu "nichtmetallischen" Vorfächern. Einsetze tue ich solche Seile aber eigentlich nur beim Waller oder Meeresangeln in Norwegen.

Für Hechte in unseren Breiten nehme ich bislang je nach Köder lieber Titan oder Stahl - ich sehe bislang einfach den Vorteil welchen Fluorocarbon da bringen soll noch nicht.
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 14:01   #28
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 34
Beiträge: 816
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Das ist keine Diskussion hier, sondern ne Umfrage, ab wann FC nach Meinung der User hier hechtsicher ist..

Du kannst ja gerne ein entsprechendes Thema als Diskussion aufmachen..
Oh, sorry, ich habe natürlich auch mit abgestimmt (für 0,70)! Ich dachte, dass wäre hier eine Umfrage mit Diskussion - dann habe ich das wohl falsch verstanden!

Beste Grüße
Justsu
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 14:05   #29
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 75.709
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Diskutieren kannste auch - zum Thema FC ab welchem Durchmesser hechtsicher ..

Aber nicht zu (gebrochenen) Stahlvorfächern wie von Dir eingebracht, denn um die gehts ja gerade nicht, sondern eben um FC ;- )
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 14:09   #30
Thorsten1953
Mitglied
 
Benutzerbild von Thorsten1953
 
Dabei seit: 03.2017
Ort: Trogen
Beiträge: 101
Standard AW: Umfrage: Ab welchem Durchmesser ist Fluorocarbon hechtsicher???

Ich benutze 0.65er für Zander..hatte schon einige hechtbisse und bis jetzt keinen verloren. Vielleicht hab ich nur Glück, aber ich glaube das 0.70 ausreicht. Wenn ich gezielt auf Hecht gehe benutze ich trozdem Stahl

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Thorsten1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Von welchem Hersteller ist dieser Jighaken !? Felipe95 Raubfischangeln und Forellenangeln 11 10.06.2014 12:35
Bei welchem Verein ist der Vispas am günstigsten? jogibaer1996 Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 45 27.03.2010 22:01
Von welchem Hersteller ist diese Gufi benzy Raubfischangeln und Forellenangeln 26 19.10.2007 21:10
An welchem Fjord ist das ?? Stingray Anreise und Unterkunft in Norwegen 36 01.05.2005 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12408 Sekunden mit 15 Queries