AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Angeln Weltweit Alles rein zum Thema!!
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2004, 00:13   #1
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Standard Zwischenbericht Alaska

Moin Leute,

hier ist es gerade 2 Uhr Nachmittags und ich komme gerade von einem Koenigslachscharter auf dem Kenai River, Alaska zurueck.


Catch of the day

Ok, der Reihe nach...

Abflug am Dienstag, den 13.7. um 11:20Uhr in Frankfurt. Der Dienstagsflug macht noch Zwischenstopp in Whitehorse, Kanada und dann gehts erst weiter nach Anchorage, Alaska.


Wegweiser ins Angelparadies

Ankunft Achorage: Dienstag 13.7. um 12:30 Uhr, 26 Grad und Sonne. Einreiseformalitaeten nicht der Rede wert. Mit dem Shuttle-Bus zum Domestic Airport und um 15:30 Weiterflug mit einer Propellermaschine nach Kenai.


weiter mit ERA

Um 18:00 stand ich endlich im Kenai-River in Soldotna, Alaska...


Kenai Flughafen

Und dann die Enttaeuschung, die Rotlachse waren nicht da, bzw. troepfelten nur spaerlch ein...ca. 2500/Tag kamen nur den Kenai hoch..dadurch war auch das Limit auf 3 Rotlachse pro Tag und Angler limitiert...
(Bis um 11:00 hab ich aber dennoch meine 3 gefangen )

Dann wie tot in Bett gefallen und war um 6:00 wieder hellwach (die Zeitumstellung macht mir noch zu schaffen) In der Lodge habe ich dann noch beim Fruehstueck fuer die Gaeste mitgeholfen.


Die Soldotna Bed&Breakfast Lodge

Da kam Scott vorbei (Hat ein Haus an der Muendung des Kenai) und erzaehlte begeistert von den Rotlachsen, die Heute Frueh in den Kenai stroemen und spaetestens am Nachmittag in Soldotna ankommen werden...

Und sie Kamen, und wie.!!! Pro Tag ca. 120.000 stroemen momentan den Kenai hinauf und die Sockeye-Party laeuft...

Mittwoch gings nach Homer zum Heilbutt-Angeln, aber davon spaeter mehr..

Geändert von Sockeye (24.07.2004 um 12:29 Uhr)
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.07.2004, 00:16   #2
südlicht
90% Fliege
 
Benutzerbild von südlicht
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Ludwigshafen
Alter: 43
Beiträge: 663
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

...gimme more input...

Liest sich gut, bin gespannt wie es weitergeht....

Tight lines,
Eric
südlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 10:07   #3
Seeteufelfreund
Mitglied
 
Benutzerbild von Seeteufelfreund
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Stavanger/Norwegen
Alter: 51
Beiträge: 2.432
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Jo,Sockeye,lass uns nicht hängen



Petri Seeteufelfreund
Seeteufelfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 10:29   #4
schlot
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2002
Ort: D-Bayern-Mittelfranken
Alter: 54
Beiträge: 1.537
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

war sozusagen ein Anfüttern!
Sockeye hol dir den heilbutt und dann ab ins AB!
__________________
Viele Grüße
schlot

1. Königlich Bay. Boardtreffen Ferkellieferant
schlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 17:45   #5
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Mittwoch hiess es um 4:00 aufstehen. Ersteinmal 2 Tassen Kaffee reingeschuettet und dann ging es los. Die 80 Meilen nach Homer, den Sterling Highway hinunter, vergingen wie im Flug, obwohl man nur 55 m/h fahren darf. Zuerst durch die typischen Waelder mit freien Tundra Flaechen auf denen sich die Elche tummelten und dann die Kueste entlang, runter nach Homer, mit dem Blick ueber das Cook Inlet mit den verschneiten Vulkanen im Hintergrund.

Capt. Marvin begruesste uns vor dem K-Bay Charter Office mit frischem Espresso! (Weil es sonst in Amiland nur Pissbruehe gibt(die moegen das so :v ))


Charteroffices am Homer Spit


Im Hafen vom Homer Spit herrschte geschaeftiges Treiben und wir (eine Gruppe von 6 Personen aus der Lodge) schlaengelten uns den Weg runter zu dem Boot. Als erstes habe ich natuerlich das Geschirr inspiziert und war, wie immer, beeindruckt von den riesigen Circle Hooks.



Capt. Marvin drehte die 2x 400PS Maschinen auf volle Kanne und wir schossen mit 32 Knoten den Heilbuttgruenden des Cook Inlets entgegen mit der, ueber dem Harding Icefields aufgehenden, Sonne im Ruecken.

Nach ca. einer Stunde Fahrt, wurden die Maschinen gedrosselt und wir konnten eine Schule Buckelwale beobachten, die sich den Bauch mit Fisch vollschlugen. Zwischendrin sprangen noch Silberlschse, die sich hier langsam sammelten fuer ihren Aufstieg im August. Einige Seeotter trieben noch verschlafen, auf dem Ruecken liegen mit den Vorderbeinen ueber der Brust verschraenkt auf der spiegelglatten See und liessen sich die Morgensonne auf den Bauch strahlen...

Nach einer weiteren Sunde Fahrt erreichten wir Capt. Marvins, diesjaehrigen Hotspot. Das Geschirr wurde fertiggemacht und los gings. Mein 20/0 Circle Hook mit Lachskopf und Hering bekoedert, sauste am 1kg Blei in die 70m Tiefe.



Die Ablaufende Flut (Tidenhub ca 12m) verursachte eine starke Stoemung, so dass ich ca 90m Schnur draussen hatte. Nachdem ich (sandigen) Bodenkontakt hatte lupfte ich das Blei alle 10-20 sec und liess es auf den Grund fallen....bis ich ein vorsichtiges Zupfen bemerkte. Dann habe ich intensiver mit dem Koeder gespielt bis sich ploetzlich meine 80-140lbs Standup im Halbkreis bog und mir beinahe aus der Hand gerissen wurde...

njaja.. spaeter mehr...

Geändert von Sockeye (21.07.2004 um 19:40 Uhr)
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:07   #6
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 20.229
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Zitat:
njaja.. spaeter mehr...
du bist der erste auf meiner ignorliste sockeye - da kannste einen drauf...

laß uns büdde nicht zu lange strampeln, denke mal, hier harren nun einige auf deine fortsetzung

Zitat:
Abflug am Dienstag, den 13.7. um 11:20Uhr in Frankfurt...Ankunft Achorage: Dienstag 13.7. um 12:30 Uhr...
aha - in 01:10 über´n teich, dat nenn ich ne stramme leistung
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 18:32   #7
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Zitat:
aha - in 01:10 über´n teich, dat nenn ich ne stramme leistung
Wir sind hier eine Linie vor der Datumsgrenze. D.h. Ankunft 14.7. 02:30 MEZ
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 21:30   #8
Sailfisch
(Little) Big Gamer
 
Benutzerbild von Sailfisch
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Felsberg / Hessen
Alter: 36
Beiträge: 6.427
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Einfach nur geil!!! Sofort weiterschreiben!!!
__________________
Tight lines und Cum grano salis
Kai

Sailfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 23:33   #9
Ace
Selten da
 
Dabei seit: 01.2001
Beiträge: 3.090
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

jaja...irgendwann einmal...wenn mein Lütter älter ist...träum
Ace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2004, 23:46   #10
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Zwischenbericht Alaska

Der Gegner in 70m Tiefe machte einen ziemlichen Rabatz, schuttelte den Kopf und spuckte den Koeder aus...

Da ich wusste, dass der Circle Hook den Lachskopf samt Schaedel durchbohrte und damit bomenfest sass, hab ich den Koeder unten behalten und ihn weiter vor seine Nase gehalten. Dann der zweite Schlag. Wieder das typische Kopfschuetteln, aber der Circle Hook hatte sich sauber gesetzt und das hat auch der Fisch bemerkt. Er floh, nahm mir noch ca 30m Schnur von der Rolle, bis ich dazu bewegen konnte doch ein wenig Hoehe zu gewinnen.

Bei ca 30m Tiefe blieb er einfach stehen und weigerte sich wieter zu machen. Ich hab das natuerlich nicht eingesehen und an der Rute gezerrt ohne Ende - mit kaum merklichem Erfolg..Meine Arme und Ruecken schmerzten. Da schoss er in die Tiefe und meine Rolle jaulte...
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Alaska 06 Hary Angeln Weltweit 5 20.12.2005 10:45
Kurzer Zwischenbericht von Symphy vor Neustadt Matzinger Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 18 07.10.2005 17:20
Zwischenbericht Knurrhahn Karpfenangeln 13 16.07.2003 21:13
Alaska Teil 3 ThomasL Bilder- und Videoforum 77 17.05.2003 20:35
Kurzer Zwischenbericht..... havkat Meerforellen und Bellyboatangeln 47 13.04.2003 21:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,18475 Sekunden mit 12 Queries