Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2017, 22:47   #51
Elbdrache
Gesperrter User
 
Dabei seit: 01.2017
Beiträge: 24
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Ich hab leider im Moment keine Zeit mich in das Thema reinzulesen und bin angelpolitisch noch ein Neuling. Deshalb die Frage: Darf die Berufsfischerei in der angelfreien Zone noch fischen, oder niemand mehr?
Elbdrache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 05.05.2017, 23:18   #52
Wegberger
aus dem Westen
 
Dabei seit: 04.2012
Ort: Wegberg
Beiträge: 1.799
Blog-Einträge: 1
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Hallo,

ich denke, dass man schon fast Mitleid mit der Mosanto-Christel haben muss.

Letzt endlich ist sie für mich ( und das wurde die letzten 2 Jahre immer deutlicher ) nur eine Opfer ihrer Angst in die Bedeutungslosigkeit ( als gescheiterte Politikerin) zu wandern und das haben die "Drosse-Jünger" & "PETA-Freunde" unter den Verbändlern perfekt als Nebelkerze ausgenutzt.

Jetzt auf Politiker oder auf die Christel rum zu kloppen ist zwar als erster Reflex völlig legitim .... nur ich glaube, das das ein clever gespielter Schachzug ist der "Drosse-Jünger" & "PETA-Freunde" ist.

Ich hoffe das Thomas mal bei seinen Recherchen an dieser Informationen kommt -> wer tatsächlich hier im Hintergrund die Strippen zieht und sein Unwesen auf Kosten der deutschen Angler betreibt.
__________________
VG aus Wegberg
2017:Aal - Barbe 76cm - Barsch - Bitterling - Brasse 40cm - Döbel - Gründling - Hasel - Hecht 60cm - Rotauge - Sonnenbarsch - Ukelei -.....und alles aus der Rur

Geändert von Wegberger (06.05.2017 um 07:16 Uhr)
Wegberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 04:30   #53
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Zitat:
Zitat von Elbdrache Beitrag anzeigen
Deshalb die Frage: Darf die Berufsfischerei in der angelfreien Zone noch fischen, oder niemand mehr?
Ja, in den bisherigem Entwürfen dürfen im Prinzip alles alles (inkl. Beriufsfischerei, nach Bodenschätzen suchen ,Erdkabel verlegen etc.), nur Angler nicht angeln.
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 04:50   #54
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Zitat:
Zitat von Wegberger Beitrag anzeigen
Jetzt auf Politiker oder auf die Christel rum zu kloppen ist zwar als erster Reflex völlig legitim .... nur ich glaube, das das ein clever gespielter Schachzug ist der "Droste-Jünger" & "PETA-Freunde" ist.
Drosse`, nicht Droste ;-)

Ne, glaube ich nicht.

Die jetzigen Bodensatzverbände, die noch freiwillig im DAFV bleiben, wollen ja keinen starken Bundesverband (die eisten anderen auch nicht), der am Ende ihnen noch was vorgibt/vormacht, sondern bewusst einen schwachen, weil die meinen, Fischereirecht liegt eh in Ländern.

Wie das dann schiefgeht, siehste z. B. bei Baglimit und Angelverbote AWZ, wo dann Bundes- und betroffene Landesverbände mangels gemeinsamer Linie komplett versagen...

Das ist ein inneres Problem, weil die ganze Struktur verrottet ist, dazu brauchts keine Verschwörung von aussen.

Dass die von aussen das gerne nutzen und solche Angebot an Inkompetenz gerne wahrnehmen, ist aber nur logisch..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 07:06   #55
boot
Mitglied
 
Benutzerbild von boot
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Bei Kappeln
Beiträge: 3.917
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Das bringt einen so durcheinander das man gar nicht weiß was man noch wählen soll.

Auf jeden Fall ist es bei mir so, ich fühle mich richtig verarscht und verraten.
__________________
Hamburger Jung

boot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 07:24   #56
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.067
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Zitat:
Zitat von boot Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall ist es bei mir so, ich fühle mich richtig verarscht und verraten.
Guck mal da, da wirds Dir noch schlechter:
DAFV-Verbandsausschusssitzung 05.05. 2017: Zwischen peinlich und noch peinlicher
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.05.2017, 07:34   #57
boot
Mitglied
 
Benutzerbild von boot
 
Dabei seit: 01.2007
Ort: Bei Kappeln
Beiträge: 3.917
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
puh öm ich brauch nun einen kaffee, das muß erstmal sacken.
__________________
Hamburger Jung

boot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 10:34   #58
pennfanatic
Faulenzer
 
Benutzerbild von pennfanatic
 
Dabei seit: 11.2015
Ort: Köln
Alter: 64
Beiträge: 2.517
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Nimm lieber einen dreifachen, egal was, Hauptsache mit 40% plus.
Das ist nicht mehr meine Angel Welt.....
__________________
Gesendet aus meinem Heiabett

pennfanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 11:38   #59
UMueller
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2013
Ort: kleiner Ort in Niedersachsen
Beiträge: 268
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

Zitat:
Zitat von Astacus74 Beitrag anzeigen

Und alles weil Brüssel sich da irgendeinen Sch... ausdenkt und Niedersachsen jetzt alles umsetzten will und unsere Politiker keinen Arsch in der Hose haben sich alles gefallen lassen.

Leider haben wir Angler nicht die gleiche Lobby wie die Jäger und ich weiß auch nicht wen man wählen sollte egal welcher Politiker, Angler fallen immer hinten runter..............


Gruß Frank
Ich kann deinen Ärger verstehen, aber hier Brüssel die Schuld zu geben ist falsch. Fakt ist das Natura 2000 und die daraus resultierenden FFH-Gebiete von allen EU-Staaten mitgetragen wurden. Das ist jetzt aber schon einige Jahre her und muss nun umgesetzt werden. Fakt ist auch das da nichts von Angelverboten seitens Brüssel vorgesehen ist.(kannst du auch lesen auf der HP zb. vom AVN)
Das kommt allein von Deutschland wo das Umweltministerium versucht in den FFH-Gebieten deutsches Naturschutzrecht anzuwenden. Und wer sitzt in diesem Ministerium ? Einige Anglerfeinde auf jeden Fall.
Der DAFV spielt aber in diesem speziellen Fall eine unrühmliche Rolle, weil er beim Wort Schutz sofort abnickte.
UMueller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 21:53   #60
Alex76
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2016
Beiträge: 74
Standard AW: Angelverbote in Nord- und Ostsee: So "kämpfte" Happach-Kasan für Angler!

SPD und Grüne mit verlusten
Alex76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "Nord-Ostsee-Kanal" Thread clma75 PLZ 2 120 09.11.2017 19:53
Pressemeldung: Keine Grundlage für Angelverbote in Nord- und Ostsee Thomas9904 Branchen-News 2 05.10.2016 22:15
"Dorschschutz": Happach-Kasan, Habeck und Bohn - Und jetzt ne Resolution! Thomas9904 Angeln in Politik und Verbänden 29 05.09.2016 11:31
Suche Sonderheft 73 und 83 "Meeresmontagen für Angler" und "Knoten" Hecht118 Gesuche 0 17.03.2013 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11640 Sekunden mit 13 Queries