AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2016, 09:27   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.550
Blog-Einträge: 2
Standard C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Vorabveröffentlichung Mag Juni

C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Nicht nur in Deutschland, auch in der Schweiz gibt es die Diskussion um zurücksetzen, C+R, Tierschutz, Tierrechte etc..

Die Berner Zeitung veröffentlicht dazu auf ihrer Onlineseite ein Interview mit einem bekennenden "Spassangler":
http://www.bernerzeitung.ch/region/S...story/13388456

Er will allerdings, um möglichen Strafen zu entgehen, anonym bleiben.
---------------------------------------------------------------------------------------------


Wir berichteten ja schon davon, dass die Schweizer Bundesbehörden die Verantwortung beim zurücksetzen von Fischen wieder mehr in die Hand der Angler zurück gegeben haben (DAFV und DSAV: Nachfrage zum Fisch des Jahres - Der Huchen), im Gegensatz zum Beispiel zum bayerischen Abknüppelgebot (Interview mit Herrn Braun: Erklärungen zum §11 des AVBayFIG) oder Ansichten wie des Präsidenten Günster vom Rheinland-Pfälzischen Fischereiverband (Landesverband Rheinland Pfalz: Jeder nicht geschonte Fisch MUSS getötet werden) oder von Dr. Spahn vom DAFV (DAFV-Geschäftsführer Dr. Spahn: Angeln nur zur Verwertung),
die es anscheinend für den besten Tierschutz halten, wenn man alles abknüppelt, sobald ein Fisch das Maß und keine Schonzeit hat.

Siehe auch dazu unser Video:


Da ist es mehr als wohltuend, wenn in der Schweiz Daniel Hefti vom Schweizer Bundesamt für Umwelt klar sagt, dass die Vorschriften vom Angler ausgelegt werden müssten, und man davon ausgehe dass die Fischer eigenverantwortlich und dank ihrer Ausbildung richtig handeln.

Chapeau!!

Da können sich bürokrateutonische Verbandler, Minister, Behörden und spendensammelnde Schützerindustrie ne dicke Scheibe abschneiden!!


Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.05.2016, 10:03   #2
Reg A.
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2016
Beiträge: 286
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

und Daumen hoch

Schön, dass sowas endlich woanders geklappt hat! Halt, Moment! Das klappt ja auf der ganzen Welt! Nur bei uns in Good Old Germany nicht...
Liegt wohl daran, dass "wir" ständig der Meinung sind, auf wirklich allen Gebieten zumindest die moralisch Überlegenen sein zu müssen! Angeln zum Spaß? Pfui Teufel! Wer will denn sowas? Am Ende darf man dann vielleicht sogar noch aus reinem Spaß an der Freude kopulieren, so ganz ohne Reproduktionsabsicht! Wo kämen wir denn da hin?!
Reg A. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 10:30   #3
GandRalf
Mitglied
 
Benutzerbild von GandRalf
 
Dabei seit: 10.2010
Ort: Osnabrück
Alter: 50
Beiträge: 1.696
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

In den Vatikan!
__________________
und der NWA.

Ich bin kein Wetterprophet! (Stefan Stoppok)
GandRalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 11:24   #4
phirania
phirania
 
Benutzerbild von phirania
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: münster
Beiträge: 13.013
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Zitat:
Zitat von GandRalf Beitrag anzeigen
In den Vatikan!
Da sitzt doch der Schlimmste....
__________________
bachpaten, tun was für die natur
vögeln,soll man 3 mal täglich....frisches wasser geben
phirania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 11:47   #5
Sharpo
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2012
Beiträge: 4.645
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Ich muss hier mal wieder kritisieren das C&R mit Spassangeln bzw. Trophäenangeln gleich gesetzt wird.

Ist die Definition (per Gesetz o.ä.) in der Schweiz so?
Sharpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 11:48   #6
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.550
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Ne, so schreibt das halt die Zeitung da....
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.05.2016, 13:55   #7
willmalwassagen
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2015
Beiträge: 578
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

@Reg A. Solltest du katholik sein ist es so mit dem bum...sen.
willmalwassagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 15:33   #8
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.493
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Die Argumentationskette des "Spaßanglers" hinkt nach dt.Sichtweise zwar ein wenig aber D ist gottlob nicht Nabel der Welt.

Das sich Offizielle wie Hefti und Vuille quasi weise diplomatisch und zugleich schützend vor die
Angler stellen,ist absolut lobens-wie bemerkenswert.

Im Prinzip argumentieren und befürworten sie clever PRO fachliche Praxis und CONTRA einer zu starren,wie auch unrealistischen Auslegung von bestehenden Gesetzen.

Und trauen Anglern damit sogar Eigenverantwortliches handeln zu.

Hiesige "Fachleute" würden sich wohl eher die Zunge abbeissen als so etwas von sich zu geben.

Die Schweizer sind uns wohl nicht nur mit ihrem Rentenniveau um Längen voraus.

Da scheint es wirklich noch so etwas wie gesunden Menschen-
verstand zu geben.
__________________
Gruß,Peter


RuhrfischerPG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 15:37   #9
Laichzeit
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2011
Alter: 21
Beiträge: 1.465
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Zitat:
Ganz anders sieht dies Stefanie Frei von der Stiftung Tier im Recht. Das Gesetz sei widersprüchlich. «Es verbietet zwar Catch and Release, doch die Bestimmungen sind so gehalten, dass es faktisch erlaubt ist.» Die Regeln überfordern die Fischer. «Sie sind viel zu kompliziert und verlangen von den Anglern innert Sekunden Entscheidungen, die sie aufgrund ihrer bescheidenen Ausbildung gar nicht treffen *können.
Die argumentativ sehr schwache Tierrechtsseite ist auch bemerkenswert.
Laichzeit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 16:32   #10
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.493
Standard AW: C+R: «Spassfischen» ist verboten, aber gängig

Stimmt,da musste ich auch grinsen..wahrscheinlich ist die Antwort auch einer besch.Fachkompetenz nebst Sekundenentscheid geschuldet
__________________
Gruß,Peter


RuhrfischerPG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Der lebende Köfi - verboten ist er - aber wodurch nun genau??? ernie1973 Angeln Allgemein 67 26.05.2016 11:47
Aufgebaute aber nicht benutzte Angelruten ? Verboten? hobride Angeln Allgemein 33 24.05.2016 11:30
Was ist verboten/erlaubt ?!? Hang Loose Schleppangeln 43 13.03.2007 21:42
Yad Trondheim Rollerringe schwer gängig Oldenburger Angeln und Angeltechniken in Norwegen 12 27.04.2004 22:53
alles ist verboten schwedenfan83 PLZ 2 10 04.10.2003 19:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12092 Sekunden mit 16 Queries