AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Angeln Weltweit Alles rein zum Thema!!
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2004, 16:11   #1
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 26
Beiträge: 235
Standard 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

So , hier kommt nun endlich der bericht unserer kanadatour .
der bericht durfte leider nicht vorher erscheinen , da er im blinker erschienen ist ...

also los :
alles begann auf einer angelfreizeit 2002 , in die ich durch das krankwerden eines angelkollegen reingerutscht bin .
eine woche dänemark mit kutter -brandungsangeln und watfischen war angesagt .
auf dieses tour lernte ich axel kennen . er ist vor einigen jahren nach alaska "ausgewandert" und lebt nun dort .
wir tauschten unsere emailadressen aus und der kontakt blieb erhalten .
also kam ich auf die idee ihn zu besuchen .ich überredete einen guten freund, tino , und dann ging die planung los

die herbstferien 2003 sollten es sein - 2 wochen vancouver island . also ging es am 11.oktober früh zum hamburger flughafen , von da nach frankfuhrt und ab nach vancouver .
dort erwartete uns ein guter bekannter meines opas .wir übernachten eine nacht in vancouver und fuhren dann mit dem greyhound nach port alberni .
dort erwartete uns axel . vamori , axels frau , empfing uns mit einem schönen steak im camp.
nach kurzer zeit hatten wir uns mit nuska , einer schäferhund-huski-hündin angefreundet .
am nächsten tag fuhr ich mit vamori in die stadt um wathosen und ausrüstung zu kaufen .
tino und axel waren in der zeit am fluss , der ca. 500 m vom camp entfernt war .
tino fing seinen ersten coho und war begeistert .ich war etwas gefrustet von den erzählungen der beiden und ging schlafen .hrhr
am nächsten morgen ging es früh los , wir wollten zu einer sehr guten stelle , die gut 15 min autofahrt entfernt war .
aber die natur wollte uns nicht angeln lassen : ein biber hatte einen damm direkt neben der strasse gebaut und einen kleinen bach aufgestaut , der inzwischen ein kleiner see geworden war .
also erstmal den damm eingerissen und langsam weiter gefahren .
aber das nächste hinderniss kam sofort : die alte holzfällerstrasse war mit umgestürzten bäumen versperrt .
der weg musste erstmal mit motorsäge und seil freigemacht werden . gegen nachmittag gaben wir erstmal auf und fuhren zurück zum camp .
am nächsten tag haben wir dann den weg weiter freigeräumt und sind endlich an dem hotspot angekommen .
die arbeit sollte belohnt werden :wir fingen kings bis zu 12 pfund und einige schöne silberlachse .
nun fing es an zu regnen und die flüsse stiegen weiter und weiter ...
dann sah ich auch meinen ersten bär unten am fluss , den nuska vorher in einen baum getrieben hatte .
an angeln war erstmal nicht zu denken , da die flüsse nun schon durch den wald flossen .
wir fanden aber noch ein paar beangelbare stellen und finden ein paar schöne cohos :

*klick*

tino , axel , ich und nuska

also fuhren wir in eine lachsaufzuchtstation , in der eine jubiläumsfeier stattfinden sollte .
diese wurde aber abgesagt , da die lachse schon über die strassen schwammen und die beobachtungstreppen unterwasser standen .
wir sind noch etwas am fluss entlang gegangen und haben noch einen kleinen schwarzbären gesehen .
leider mussten wir dann dass camp räumen und in axels hütte umziehen : das wasser war inzwischen so hoch , dass auch unsere strasse zum camp zu überschwemmen drohte .
das wollten wir nicht riskieren , wegen dem rückflug usw
am nächsten tag wollten wir uns die stamp falls angucken . von diesen war aber nicht viel zu sehen : da wo sonst dass wasser einige meter in die tiefe stürzt , floss das wasser fast "gerade" herunter .

die stamp "falls"

die nächsten 2 tage haben wir videos geguckt und waren in der stadt , an angeln war nicht zu denken

am nächsten tag sind wir in die berge gefahren , wo wir eigentlich die 2. woche campen wollten , aber das fiel leider wegen dem wetter aus .
wir fuhren über eine brücke , als vamoris adleraugen einen kleinen pool voll mit lachsen sahen .

der pool

hier erlebten wir traumhafte angelstunden mit der fliege und mit pose auf rot- und silberlachs :


ich im drill mit rotlachs

hart erkämpfter rotlachs *g*

tino mit schönem coho

dann fuhren wir weiter hinauf in die berge , zu unserem eigentlichen ziel : den steelheads
axel und vam zeigten uns den geplanten campplatz , der schon vorbereitet war .
durch die bäume sahen wir eine herde wapitis den fluss durchqueren .
wir durchquerten den fluss und guckten uns nach erfolgversprechenden stellen um .
diese fanden wir dann auch : wir fingen insgesamt 3 oder 4 schöne steelheads auf fliege - wirklich schöne tiere

traumhafte steelhead aus den bergen

dann gings leider auch schon wieder nach hause .
die 2 wochen waren viel zu kurz :D
der trip war echt klasse , vamoris kochkünste waren super ... und unser guide axel einsame spitze :P
das wetter war ziemlich ******** , aber wir haben uns den urlaub trotzdem nicht vermiesen lassen .
in 2 wochen besuchen tino und ich axel und vam in alaska - dann gibts den nächsten bericht *g*
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.06.2004, 16:22   #2
lagerfehltrolle
NoMade
 
Benutzerbild von lagerfehltrolle
 
Dabei seit: 04.2004
Beiträge: 1.619
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Klasse Bericht und traumhafte Bilder! Da wird man echt neidisch!

Gruß Martin
__________________
Gruß Martin




lagerfehltrolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 16:39   #3
Schleie!
Wintersun
 
Benutzerbild von Schleie!
 
Dabei seit: 06.2002
Ort: Weidhausen bei Coburg
Alter: 26
Beiträge: 3.798
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Geiler Bericht...und die Bilder dazu sind echt klasse!
Schleie! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 16:55   #4
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Toller Bericht und schöne Fotos,
Zitat:
2 wochen besuchen tino und ich axel und vam in alaska - dann gibts den nächsten bericht
Cool, ich fliege auch in 2 Wochen nach ANC, da seid ihr genau zum optimalen Zeitpunkt oben. Der King-Run läuft auf Hochtouren (mit 50pfündern...) die Sockeyes sind auch da...viel Spass!
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 17:41   #5
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 26
Beiträge: 235
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

hrhr ich kanns kaum noch erwarten ;P
wo genau fährste denn hin ?
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 20:39   #6
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 50
Beiträge: 1.785
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Ich bin die meiste Zeit in Soldotna (ca. 200km süd-westlich von Anchorage, 20 meilen oberhalb der Mündung des Kenai-River). Und falls ich nicht bis zum Hals im Kenai stehe, bin ich im Cook Inlet, von Homer aus, Scheunentore heben....

Geändert von Sockeye (27.06.2004 um 20:41 Uhr)
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 22:10   #7
Sailfisch
(Little) Big Gamer
 
Benutzerbild von Sailfisch
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Felsberg / Hessen
Alter: 36
Beiträge: 6.427
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Super Bericht! Glückwunsch zu den fängen!
__________________
Tight lines und Cum grano salis
Kai

Sailfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 22:47   #8
Palometta
Ruhrpott - Fan
 
Benutzerbild von Palometta
 
Dabei seit: 09.2003
Ort: Grenze Ruhrpott
Beiträge: 1.006
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Klasse Bericht und tolle Pic's

Danke

Gruß
Palometta
Palometta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 01:34   #9
taildancer
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Die Mutterstadt
Alter: 37
Beiträge: 576
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Holla die Waldfee!
IST DAS GEIL!!!
Das soll heißen,ich freu mich schon auf den nächsten Bericht und auf die nächsten Fotos!
Ich will mehr!
taildancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 09:59   #10
wodibo
Großlenghoffer
 
Benutzerbild von wodibo
 
Dabei seit: 03.2001
Ort: Germersheim
Alter: 55
Beiträge: 8.413
Standard AW: 2 jungs auf reisen :) - der etwas verspätete bericht

Bei diesem Klasse Bericht und Superpics hat sich mein Neidfaktor um einige Prozent erhöht

Danke dafür
__________________
Skat Champ Februar 07

Der Stress von heute ist die gute alte Zeit von morgen

Entwicklungshelfer für die bayrischen Enklaven - BBT T-Bootfahrer - Jahresboardferkel 2002
wodibo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Langeland Pfingsten 2005 - der etwas verspätete Bericht! Dr.ChaosAD Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 6 28.07.2005 18:08
Zargesehen ist zurück von Karmoy...der etwas andere Bericht Zargesehen Reiseberichte über Norwegen 14 21.08.2004 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,17616 Sekunden mit 12 Queries