AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Branchen-News News aus der Angelbranche.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2016, 08:28   #1
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.170
Blog-Einträge: 2
Standard Schnelle Anpassung: Gleicher See, anderer Fisch

Schnelle Anpassung:
Gleicher See, anderer Fisch

Ein sehr interessanter Artikel, wie schnell sich Fische zu weiteren Arten entwickeln können, wie anpassungsfähig Fische also sind:
http://www.spektrum.de/news/gleicher...-fisch/1405033

Im Bodensee wurde aus einer Stichlingsart in relativ kurzer deren zwei.

Und das, obwohl beide Arten miteinander Nachwuchs zeugen, werden die von Wissenschaftlern inzwischen als 2 Arten angesehen, die auch (abgesehen vom Laichen) in unterschiedlichen Lebensräumen leben und sich unterschiedlich ernähren.

Als der dreistachlige Stichling (hier sind die Wissenschaftler (mal wieder) uneinig, die einen sagen er wäre erst vor 150 Jahren ausgesetzt worden, andere, er wäre vor 10000 Jahren natürlich in den Bodensee gekommen) in den See kam, besiedelte der eine Teil die Zuflüsse, der andere Teil den See.

Die Seestichlinge werden deutlich größer und laichen deutlich später und sind Planktonfresser, während die Flussstichlinge hauptsächlich kleine Krebse und Krebstiere fressen würden.

Auch über die verschiedenen Experimente wird berichtet, über den wissenschaftlichen Streit, was denn nun eine Art sei - empfehlenswerte Lektüre übe die Anpassungsfähigkeit von Fischen!!

Thomas Finkbeiner
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Branchen-News

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeldomäne: Gleicher Preis Onlineshop vs. Laden? Black-Death Günstig kaufen! & Tipps! 17 24.07.2013 05:35
Eagle Trifinder Echolot - Steckerverbindung zur Kabeltrennung/-anpassung Zanderei Echolot , GPS und Kartenplotter 0 28.01.2012 20:00
Gleicher Teich unterschiedlicher Fisch-Geschmack Jens84 Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 20 30.06.2009 16:41
2x Rollenwartung - 2x Gleicher Mist Walstipper Basteln und Selbermachen 47 22.02.2009 22:27
Kennzeichnung gleicher Ruten Zpoll Basteln und Selbermachen 16 09.11.2005 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,08844 Sekunden mit 13 Queries