AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Jerkbaits

Jerkbaits Alles rund ums Thema Jerkbaits!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2004, 21:35   #1
SchwalmAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von SchwalmAngler
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Jesberg
Alter: 44
Beiträge: 1.569
Standard Es hat halt net sollen sein ...

Habe eben an meinem "spezial" Gewässer; einem Baggersee in dem zwar genügend Raubfisch vorhanden ist, man sich aber die Zähne ausbeist mal einen zu landen; meine Jerk-Ausrüstung noch einmal getestet.

Die Schnurverwicklungen bei der Multirolle halten sich mittlerweile in Grenzen und ich habe einige Fortschritte bez. der Wurftechnik machen können. Nach einigen Würfen konnte ich immer wieder Massenhaft kleine (aber wirklich kleine) Barsch als Nachläufer beobachten. Als ich meinen Köder gerade am Einholen war, merke ich wie plötzlich Unruhe in einen Barschschwarm kam und ich dachte mir so insgeheim "hähä ihr blöden Barsche jetzt hab ihr also Angst vor meinem Köder". Als ich den Köder gerade aus dem Wasser gezogen hatte sah ich aber den eigentlichen Grund für die Aufregung: Ein Hecht von bestimmt 80cm tauchte plötzlich ca. 3m vor mir auf und verschwand dann mit einer eleganten Drehung wieder in der Tiefe.

Der Adrenalinschub war so groß als ob ich ihn schon am Haken hätte. Doch leider liess er sich nicht mehr blicken und vor allen Dingen nicht mehr zum Anbiss verleiten. Also ging es weiter. Ein paar Würfe später der Schock - mein SweetShad hing einige Meter vor mir Unrettbar in einem im Wasser liegenden Baum den ich vom Ufer aus nicht gesehen hatte. Also wurde schnell ein heisser Strip hingelegt und es ging ab ins Wasser zur Köderrettung.

Da ich relativ schnell wieder getrocknet war und noch einige Meter zu laufen hatte entschloss ich mich auf dem Weg noch ein wenig zu angeln, was sich als fataler Fehler herausstellte. Bei einem meiner Würfe gab es eine Schnurverwicklung und die Rolle stoppte auf brutalste Art und Weise. Der SweetShad sauste natürlich noch weiter und weiter und weiter und platsch versank er in den Fluten ... das Vorfach war durch die Wucht gerissen .

Es hat halt net sollen sein ...
__________________
[COLOR=red][COLOR=Black][COLOR=Red]Viele Grüße und dicke Fische
SchwalmAngler
SchwalmAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.06.2004, 22:09   #2
Romaenner
Benutzer
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Magdeburg
Beiträge: 59
Standard AW: Es hat halt net sollen sein ...

Das tut mir echt leid für dich, aber es gibt halt auch Angeltage an denen es nicht so läuft.
Ein bisschen schmunzeln musste ich aber schon über den dann doch noch verlorenen Köder. Extra dafür ins bestimmt noch nicht alzu warme Wasser gewartet und dann doch noch verloren. Ich hoffe du nimmst mir das nicht
übel.
Romaenner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2004, 07:01   #3
Holger F.
ASV Trave Lübeck
 
Benutzerbild von Holger F.
 
Dabei seit: 06.2003
Ort: Westerrade
Alter: 57
Beiträge: 232
Standard Das wird schon wieder klappen

Moin Karsten,

hast ja wieder etwas Pech gehabt.
Hast du den immer noch die Abschleppschnur auf der Multirolle?

Wunsche dir beim nächsten mal dann etwas mehr Glück, und vielleicht
beisst dann ja mal ein Meterhecht an.

Petri
Holger
Holger F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2004, 08:59   #4
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 20.235
Standard AW: Es hat halt net sollen sein ...

hallo schwalmangler

schreib doch mal kurz etwas zur stärke deiner multifilen, was du für vorfachmaterial einsetzt bzw. welche wirbel du als einhänger für deine jerks nutzt! ich vermute mal, daß eine dieser komponenten ein büschen zu unterdimensioniert für´s jerken ist. gerade bei abrupten stops während des wurfes wirken immense kräfte auf die multifile und wenn diese zu schmal ist, gibt´s nen cut

PS: ich z.b. habe auf empfehlung von unserem marc (jerkbait-fishing.com) eine 0,24er cora-strong auf meiner 251er calcutta, mit klemmhülsen fixiertes 49er flexonit und 39kg tragende einhänger-karabiner, welche auch plötzliche stops von 90g+ jerks verkraften
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«

Geändert von Jirko (15.06.2004 um 10:29 Uhr)
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2004, 12:25   #5
SchwalmAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von SchwalmAngler
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Jesberg
Alter: 44
Beiträge: 1.569
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Es hat halt net sollen sein ...

@Romaenner: Mittlerweile kann ich selber wieder drüber lachen.

@Holger F.: Hätte der gebissen den ich gesehen habe, hätte es mir schon genügt. Die Abschleppschnur ist noch drauf. Habe es bisher noch nicht in einen Angelladen meines Vertrauens geschafft. Ausserdem habe ich so immer was dabei wenn ich mal mitm Auto liegenblaibe.

@Jirko: Mit der Schnur ziehe ich Problemlos nen versunkenen LKW ausm Fluss. Der Typ der mir die verkauft hat, hatte keine Ahnung und keine dünnen Schnüre, ich brauchte aber auf die Schnelle ne Schnur, so kam das. Das Vorfach war halt etwas dünn für die dicken Köder, nun weiss ichs.
__________________
[COLOR=red][COLOR=Black][COLOR=Red]Viele Grüße und dicke Fische
SchwalmAngler
SchwalmAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2004, 15:19   #6
Lahnfischer
Mitglied
 
Benutzerbild von Lahnfischer
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Löhnberg/Hessen
Alter: 53
Beiträge: 1.008
Standard AW: Es hat halt net sollen sein ...

Das ganze hat doch immer noch was gutes, du brauchst den Sweet Shad nicht mehr zurückschicken.
Hol dir das Flexonit und ne Quetschhülszange, dann kommt sowas nicht mehr so oft vor.
Hatte allerdings auch beim Jerkbaitcup nen Abriß beim Werfen, aber glücklicherweise war mein neuer Crappie schwimmend.So nach 1000 Würfen und ein paar Hechten sollte man das Vorfach doch mal sicherheitshalber austauschen.

Glückwunsch zum 75er am Edersee.
__________________

Gruß Thomas

Der Lahnfischer
Lahnfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.06.2004, 16:01   #7
SchwalmAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von SchwalmAngler
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Jesberg
Alter: 44
Beiträge: 1.569
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Es hat halt net sollen sein ...

@Lahnfischer: Das war leider nicht der SweetShad in Firetiger sondern der in Perch und der ist sinkend. Wenns der FireTiger gewesen währe hätte ich nur nochmal reinhüpfen müssen, da der schwimmend war.

Naja, werd mir gleich noch mal einen mitbestellen und die Vorfächer diesmal net vergessen.
__________________
[COLOR=red][COLOR=Black][COLOR=Red]Viele Grüße und dicke Fische
SchwalmAngler
SchwalmAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln > Jerkbaits

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Amis halt Tiffy Schleppangeln 31 21.07.2004 09:50
Lang und dick sollen sie sein... Schleie! Raubfischangeln und Forellenangeln 54 25.08.2003 09:03
Klein aber fein sollen sie sein? Bondex Fliegenfischen 17 19.03.2002 11:14
Das sollen Angler sein ? FFT_Webmaster Angeln Allgemein 25 07.02.2001 00:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11159 Sekunden mit 12 Queries