AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 2

PLZ 2 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2004, 21:34   #21
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@all


morgen gibt es den ersten Angelplatz mit Anfahrtskizze und Detailbeschreibung.

Dort ist freies Gewässer und alle Arten Fisch, auch Zander!

Vielleicht ne Alternative für den Hafen wegen der Havarie.



Andreas

Geändert von dat_geit (29.06.2004 um 21:45 Uhr)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.06.2004, 20:51   #22
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Angelstelle Nr.1


Hier geht es um den Itzehoer Stadthafen und den dortigen Schuppenträgern.

Ihr fahrt auf der A23 bis Anschlußstelle Itzehoe West.
Dort verlasst ihr die Autobahn/Bundesstrasse und fahrt rechts ab.

unten an der Ampel ordnet ihr euch zum links abbiegen (Itzehoe/Innenstadt) ein und fahrt bei grün links in die Lindenstrasse B206 ein.

Die nächste Möglichkeit fahrt ihr nach rechts in die Gasstrasse und folgt der abknickenden Vorfahrt.

Die zweite rechts abbiegen. Es ist die Dorfstrasse. Die Strasse bis zum Ende durchfahren und dann seht ihr halb rechts die auf dem bild erscheinende Zufahrt.

Es ist dort der sog. Stör Pavillion ausgeschildert.

Die anschließenden Bilder gegeb einen Eindruck wieder, wie es dort aussieht.

Bitte beachtet ggf. die Tidenverhältnisse.

Sie können hier berechnet werden....http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/w...+%B9&niveau=PN

Na dann Petri heil.

Auf dem letzten Bild sieht man den Platz vom Stadthafen aus. Den Stadthafen findet ihr dort auch ohne weitere Beschreibung sofort.

Alles ist bis zur Delftorbrücke (B77) freies Gewässer.



Petri Heil.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Angelplatz1.jpg (35,4 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_1.jpg (37,5 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_1_1.jpg (41,4 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_2.jpg (53,2 KB, 121x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2004, 20:53   #23
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Noch mehr Bilder vom Angelpatz No. 1
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Angelplatz1_3.jpg (55,4 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_4.jpg (34,5 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_5.jpg (21,4 KB, 113x aufgerufen)
Dateityp: jpg Angelplatz1_6.jpg (32,1 KB, 131x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2004, 20:54   #24
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

und der Rest vom ersten Platz....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Angelplatz1_7.jpg (35,8 KB, 118x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 09:00   #25
Fischli_
Elbangler
 
Benutzerbild von Fischli_
 
Dabei seit: 07.2004
Ort: Bad Bramstedt
Alter: 40
Beiträge: 568
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Stördorf kann ich auch empfehlen, da gibt es Wasserschleusen mit lauschigen plätzchen und das Gewässer ist auch frei.

@dat_geit, finde ich echt Klasse von dir das du dir soviel Mühe gibts. Werde demnächst mal den Hafen aufsuchen, schaut ja vielversprechend aus. Freue mich schon auf die nächsten Plätze...


greetz

fischli
Fischli_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 11:29   #26
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Fischli


Vielen Dank für das Lob,

dachte schon das es keinen wirklich interessieren würden.
Habe noch einiges mehr an Material und muss so nach und nach das ganze mal zusammenstellen.

Leider erscheint mir die Methode über das Forum sehr mühsam und ich werde wohl eine eigene Homepage dafür erstellen müssen.

Treffe mich im August mit den Jungs von der Zanderkant und dann schaun wir mal wo der Zander hängt.

Ich habe gestern Nacht wieder mal ein Schlüsselerlebnis gehabt. Da wurde geraubt direkt vor meiner Nase und ich konnte die Burschen nicht erwischen.
Da müssen noch ein paar ganz große dort stehen.

Die Hasel stehen dort zur Zeit zu Hunderten an der Brücke. Tag und Nacht.
Leider muss ich Montag für drei Wochen ins Ausland.

Aber dann Ende Juli geht das richtig los.
Dazwischen vertreibe ich mir die Zeit mit Conger, Leng, Wolfsbarsch und Co.


Gruß nach Bad Bramstedt
Andreas
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.07.2004, 11:39   #27
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@all

Hier noch eine weitere Beschreibung, die ich unter folgendem Link gefunden habe.

http://www.angelvereine.de/index.php...lgewaesserId=1





Kategorie Fluss

Gewässername: Stör

Stadt in der Nähe: 25548 Kellinghusen

Vereinsgewässer: Ja, von VDSA Kellinghusen

Länge des Flussabschnitts: ca. 10 - 12 km

Durchschnittliche Tiefe: 1 m

Maximale Tiefe: 2 m

Die Uferbeschaffenheit ist: Überall Zugänglich

Anzahl der erlaubten Ruten: drei Ruten

Die Benutzung eines Boots ist erlaubt: Ja

Das Benutzen von Echoloten ist erlaubt: Ja

Das Nachtangeln ist: Ja

Sind Gastkarten erhältlich: Ja , bei Sportreff Flat in Kellinghusen

Im Gewässer kommen folgende Fischarten vor:
Aal Aland Bachforelle Barsch Brassen Hecht Lachs Meerforelle Rapfen Regenbodenforelle Rotaugen Rotfeder

Wissenswertes über das Gewässer:
Die Stör ist ein ausgezeichnetes Gewässer für Meerforellen! Es handelt sich um den Gewässerabschnitt Rosdorf bis Bramaumündung bei Kellinghusen. Dieser Gewässertipp wurde angemeldet von:
Lars B.
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 11:43   #28
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@all



Zur Gastkartenausgabe für den oben beschriebenen Bereich folgenden

Link Zur Info, oder siehe auch unten:


http://www.binnenland.de/cgi-bin/ind...=../angeln.htm




Kellinghusen

im Stör- Bramautal
Angeln

Das Tal der Stör mit Bramau und großer Rensinger See, ein idyllisches Erholungsgebiet für Angelfans im Binnenland von Schleswig-Holstein. Da gibt es neben den räuberischen Einzelgängern Hecht und Barsch auch jede Menge Friedfische: wie wäre es denn mit Brassen, Rotaugen oder Alanden?
Auch Forellenfans kommen hier im Binnenland zu ihrem Vergnügen: wo sich die Forellen tummeln. Die Stör ist das ergiebigste Meerforellen-Gewässer in Deutschland. Jedoch finden Lachse und Meerforellen hier heute keine natürlichen Laichgebiete mehr vor. Sportangler müssen zum Jahresende abfischen, Laich und Milch abstreifen und die Brut in einer Aufzuchtanlage heranziehen, bevor Lachse und Forellen wieder in die Stör entlassen werden können. Die große Wanderschaft hin zum Atlantik kann beginnen. Die Stör fließt, von Neumünster kommend, rund 60 windungsreiche Kilometer durch den Kreis Steinburg und damit durch unser Gebiet, bevor sie in die Elbe mündet.

Stör:Länge:Einmündung Kirchweddelbach Höhe Störkathen bis Bramaumündung, ca. 9 km/Saison:1.Jan.-30.Sept. eines jeden Jahres .Fischarten:Aal, Friedfische, Hecht, Karpfen, Meerforellen, Stör und im unteren Bereich Zander.Hinweis:3 Ruten erlaubt, davon eine Raubfisch und eine Wurf-oder Flugrute, Nachtangeln ist erlaubt. Gastkarten-Ausgabeab 1.4. eines jeden Jahres im Sport-und Angelgeschäft, Steinstraße, 25548 Kellinghusen, Tel: 04822/2449 Kosten z.Zt.: 3,--€/Tag, 12,50€/Woche und 20€/Monat.

Großer Rensinger See:
Größe:5,5 ha, bis zu 21 m tief. Saison: ganzj.,
Schonzeiten:
Hecht und Zander (1.Jan. bis 30.April), Maräne (1.Nov.-31.Jan.), Gründling (1.Jan. bis 15.Mai).Fischarten:Aal, Barsch, Friedfische, Hecht, Karpfen, Zander. Für Gastangler2 Ruten oder 1 Wurf-bzw. Fliegenrute erlaubt.Gastkarten:Ausgabe ab 1.März eines jeden Jahres im Sport und Angelgeschäft, Steinstraße, 25548 Kellinghusen, Tel: 04822/2449 Kosten z.Zt.: 5,--€/Tag, 15,-- €/Woche und 30€/Monat.
Tageskarte beide Gewässer 8,-- €


Tourismusbüro Kellinghusen
Hauptstr. 18 / Bürgerhaus
Tel: 04822 37107
Fax: 04822 376215

Geändert von dat_geit (01.07.2004 um 11:45 Uhr)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 12:09   #29
SEKT444
TryAngler
 
Benutzerbild von SEKT444
 
Dabei seit: 02.2002
Ort: Kaki in SH
Alter: 58
Beiträge: 171
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

Hallo Dat_Geit,

hatte immer schon mal vor an die Stör zu fahren - und Deine Berichte und Bilder machen echt Spaß.

Vielen Dank dafür und ich werde es probieren - vielleicht beruhigt sich das Wetter ja ein wenig dieses Wocheende für einen ersten Versuch.
__________________
cu

SEKT444
SEKT444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 12:37   #30
dat_geit
Gast
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Die Stör als Angelgewässer

@Sekt444

Na da kommt Freude auf.
Auch dir vielen Dank.

Ich weiß zwar aus eigener Erfahrung, das wir Angler eher Einzelgänger sind. Aber vielleicht kann man sich ja mal zu einem Erfahrungsaustausch treffen.

Störort und auch die Wilsteraueinmündung sind echte Klassiker. allerdings muss man schon ein wenig Fantasy und auch Improvisationsgabe an diesem so vielschichtigen Gewässer mitbringen.

Die starke Tidenabhängigkeit vielerorts und auch die interessanten engen und vielen Kurven sind ein echter Wahnsinn.

Schau dir mal dieses Foto an.

siehe unten

Gruß Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Alsen001.jpg (49,6 KB, 170x aufgerufen)
dat_geit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 2

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
stör chimera Angeln Allgemein 12 02.10.2013 08:51
Stör! aber wie? forelle87 Raubfischangeln und Forellenangeln 1 07.07.2006 21:07
Wels/Stör Franz J. Wallerangeln 7 26.04.2006 08:25
Stör bei Kellinghusen sven1910 PLZ 2 7 10.10.2005 14:59
Stör Goffree Angeln Allgemein 18 18.04.2004 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13942 Sekunden mit 13 Queries