Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
angelreisen kn Fin Nor

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2004, 15:53   #1
Karstein
Uuuund tschüss.
 
Benutzerbild von Karstein
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Berlin
Alter: 53
Beiträge: 9.660
Standard DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Da die meisten Angaben auf Rollenverpackungen bzw. Rollenkörper sich nur auf die Füllmengen bei monofiler Schnur beziehen, unsereins aber häufig sehr viel dünnere Dyneema oder nicht angegebene monofile Durchmesser auf den Rollen verwendet, hoffe ich, dass ihr dem Beispiel folgt und in diesem Thread eure Füllmengen zum jeweiligen Rollentyp vermerkt?

Ich habe beim Bespulen meinen Ryobi-Schnurzähler mitlaufen lassen, der annähernd genau läuft. Riesen-Vorteil bei dessen Verwendung: ich weiß, wieviel Meter von einer Großspule schon runtergegangen sind und kann die Restmenge der Spule mit einem Stift auf dem Etikett vermerken!

Los geht´s:

- ABU Ambassadeur 7001 BG = 450 Meter 0,38mm Trilene Big Game Monofil
- Avet EX4/02 LH = 600 Meter 0,28mm Berkley Whiplash Dyneema

(mehr folgt von mir demnächst)
Karstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2004, 16:32   #2
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 20.238
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

uuund festgetackert

folgt dem aufruf von karsten und bringt leben in dieses thema einfach rollenmodell, verwendete monofile oder multifile und die länge der aufgerödelten schnur benennen - vielen, vielen dank jungs

PS: bitte nur posten, wenn eure spulen bis kurz unter´m rand gefüllt sind! es geht halt darum, wieviel schnur der jeweiligen schnurstärke maximal auf die entsprechenden spulen raufpassen! vielen dank jungs

aktuelle liste stand: 15. Juni 2007
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 17:34   #3
swordfisch
Mitglied
 
Benutzerbild von swordfisch
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Lüneburg
Beiträge: 127
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Super Sache!

Super Mariner = Power Pro 50lbs / 0,32mm / 1000m (und hat noch gut Luft)

Penn GTI321 = Power Pro 50lbs / 0,32mm / 370m

Penn Slammer 560 = Power Pro 30lbs / 0,23mm / 270m


Schätzungsweise, da Ryobi Schnurzähler nicht auf Tasch gehabt:

Accurate ATD12 = Power Pro 50lbs / 0,32mm / ca. 800m

Penn International Baitcast 975cs = Power Pro 30lbs / 0,23mm / ca. 350m


Gruß,
Andre
__________________
Wer glaubt, daß ein Bauleiter einen Bau leitet,
der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
swordfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 18:32   #4
Stuffel
zum Löschen vorgemerkt
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 7.919
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Ich find diese Thema auch sehr gut.
Penn GTI 330, Hemingway Dyneema Typ25 660m
Bei meiner Penn GTI 320 ist eine Hemingway Dyneema Typ20 drauf, ich weis aber nicht genau wieviel drauf ist. Denke aber mal das es so ca. 500m sind.
Stuffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 18:41   #5
Angelfiete2001
Mitglied
 
Benutzerbild von Angelfiete2001
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Bad Oldesloe
Alter: 37
Beiträge: 657
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Finde ich gut die Idee

Penn Mariner

600m Powerline 0,28mm (33,9 KG)
(2-lagen mono untergefüttert)

Rolle komplett voll.

Gruss
Florian
__________________
Gruß

Florian

Geändert von Angelfiete2001 (28.05.2004 um 12:04 Uhr)
Angelfiete2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 18:41   #6
tidecutter
Hossa! Hossa!
 
Benutzerbild von tidecutter
 
Dabei seit: 06.2003
Ort: Bärlin
Alter: 46
Beiträge: 1.925
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

würde mich gern anschließen. muß aber noch warten, bis das nächste mal ne bespulung dran ist. dann werd ich auch messen und hier posten.

gute idee!!!


tidecutter
__________________
tidecutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2004, 19:11   #7
Jetblack
Toiler on a Dark Sea
 
Benutzerbild von Jetblack
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Unterreichenbach
Beiträge: 2.104
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Penn Super Mariner (49): 600m Hemingway Dyneema Typ 25 und 200m Hemingway Pro Typ 30 unten drunter.

Penn Master Mariner (349): siehe oben.

Shimano TLD 20/II 700m Whiplash Pro 0,24er

Gruss Jetblack / Zahlen fuer AVETs folgen
Jetblack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 19:46   #8
Orti
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Ilvesheim bei Mannheim
Alter: 70
Beiträge: 361
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Ein Freund hat meine "0,21 er Whiphlash" gemessen und kam auf einen tatsächlichen Durchmesser von 0,34 mm. - also tatsächlich 61,9 % mehr als angegeben.

Frage also: Wie dick ist Karstens "0,28 er Whiplash" tatsächlich?
0,38 - 0,40 oder vielleicht gar 0,45 mm?

Durch die enormen Abweichungen bei den Durchmessern - die auch noch von Marke zu Marke differieren- können sich die Füllmengen einer bestimmten Rolle also auch immer nur auf einen bestimmten Schnurtyp in einer bestimmten Nenn-Stärke beziehen.

Der Nenn-Durchmesser bei geflochtenen Schnüren ist ja bekanntlich ein theoretischer Wert, der sich aus der Anzahl und Stärke der einzelnen Fasern errechnet - und der mit dem tatsächlichen Durchmesser, der für uns Angler ja relevant ist, nicht die Bohne zu tun hat.

Insoweit finde ich den Ansatz von Karsten sehr gut. Damit bekommen wir wenigstens eine aussagekräftige Liste auf der Basis von realen Werten. Absulut perfekt wäre es halt, wenn man auch noch irgendwie die tatsächlichen Durchmesser ermitteln und aufnehmen könnte. Weiß nämlich, dass eine ganze Reihe von Leuten unheimlich scharf auf die tatsächlichen Stärken sind - diese aber nicht messen können.
Orti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 20:40   #9
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 20.238
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

hallo orti

du hast vollkommen recht nur bei den durchmessern möchte ich nochmal nachhaken relevant sollte die tragkraft einer multifilen (nicht deren durchmesser) sein. und genau hier trennt sich die spreu vom weizen. die art der flechtung, die anzahl der fasern im geflecht und deren komprimierung beim produktionsprozess machen den unterschied und im endeffekt auch den preis auf´m markt aus.

aber ich glaube, wir sollten zu diesem thema mal ein neues thema öffnen, da wir andernfalls von karstens thema abdriften

meine mir bekannten längenbespulungen sind:

supermariner: 800m 0,21er whiplash pro (26,40kg) *
shimano TLD 20 2speed: 600m 0,28er powerline (33,90kg) *
abu 6500er c4 + c3: je 300m 0,14er powerline (14,20 kg)
special senator 114: 1.000m 0,28er powerline (33,90kg)

bei den anderen muß ich streiken

* - ein büschen überdimensioniert
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«

Geändert von Jirko (23.05.2004 um 18:43 Uhr)
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 21:07   #10
zg
Benutzer
 
Benutzerbild von zg
 
Dabei seit: 07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 679
Standard AW: DAS passt an Schnur auf unsere Rollen!

Penn Formula 10 KG: 1000m 0,30er Penn Dynabraid rundg.

Gruß
Stefan
zg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel passt auf die 16S Fairlay Angeln und Angeltechniken in Norwegen 5 28.01.2006 10:36
Dieselbe Schnur auf verschiedene Rollen? Brisko Raubfischangeln und Forellenangeln 1 20.10.2005 17:58
Wieviel Schnur passt auf diese Rollen? ShogunZ Angeln Allgemein 5 09.02.2005 09:49
Wieviel Schnur passt drauf??? zedsluro Angeln Allgemein 8 26.11.2003 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11856 Sekunden mit 13 Queries