AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2004, 18:09   #1
Predatory Fish
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Beiträge: 14
Pfeil Feeder am Rhein

Servus miteinander,

bräuchte mal Euren fachweibl., äh..., -männischen Rat:

Ich hätte gerne ne super Heavy Feeder für billig Geld. Wozu würdet ihr mir raten? Da die für den Rhein sein soll, dachte ich so an 100 g WG aufwärts. Was haltet ihr hiervon?

Danke schonmal vorab!
__________________
Mit besten Empfehlungen

PF
Predatory Fish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.05.2004, 04:07   #2
sibirjak
Mitglied
 
Benutzerbild von sibirjak
 
Dabei seit: 10.2003
Ort: Duisburg
Alter: 48
Beiträge: 183
Standard AW: Feeder am Rhein

Sänger Spirit Heavy Feeder Wurfgewicht 180Gr, 3.90m, 59,95Euronen
Shimano Hyperloop Feeder Wurfgewicht 150Gr, 3.97m, 72,95Euronen
Cormoran Freeman Hyper Tec Heavy Wurfgewicht 150Gr, 3.90m, 72,95Euronen

Ich fische selbst mit Cormoran Freeman Hyper Tec Heavy Wurfgewicht 150Gr, 3.90m, 72,95Euronen am Rhein und bin sehr zufriden.
sibirjak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2004, 04:20   #3
matasilur
Gesperrter User
 
Benutzerbild von matasilur
 
Dabei seit: 03.2004
Beiträge: 66
Standard AW: Feeder am Rhein

Moin,


habe selber erwähnte Sänger Rute. Bin nicht sonderlich begeistert, eil der weil, das Ding ist für das angegebene WG recht schwabbelig.
matasilur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2004, 10:19   #4
BeeJay
Kunstköderartillerist
 
Benutzerbild von BeeJay
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 41
Beiträge: 975
Standard AW: Feeder am Rhein

Zitat:
Zitat von matasilur
[...]habe selber erwähnte Sänger Rute. Bin nicht sonderlich begeistert, eil der weil, das Ding ist für das angegebene WG recht schwabbelig.
Ja was erwartet ihr bei dem Preis?
Klar muss da noch ne Menge Glasfaser mit im Spiel sein, damit die angestrebten, hohen Wurfgewichte noch erreicht werden können. Dadurch wird die Rute von Natur aus schwerer, weicher und im Wurfverhalten ähnlich einem "Gummistock".
Mein Kollege hat sich eine auch so eine "Spar-Feederrute" geholt, bei der man aufgrund der Steifigkeit aber noch einen recht hohen Kohlefaseranteil erwarten konnte. Selbstredend hat er das Werfen mit hohen Wurfgewichten "drauf" und die Rute nie über das angegebene WG belastet.
Ergebnis war trotzdem ein Rutenbruch etwa beim 10. Fischen, weil das Material die Belastung auf Dauer einfach nicht mitgemacht hat (da kann 10x drauf stehen, dass das Ding >100gr WG haben soll).

In den Rheinbuhnen liegt die notwendige Wurfweite schnell mal bei 40-60m. Mit einer zu weichen Rute wird man schlicht Probleme bekommen, weil man trotz hoher Wurfweite und des entsprechenden Wurfgewichts auch noch den Futterplatz treffen sollte.
Falls du wirklich ernsthaft mit dem Rheinfeedern anfangen möchtest, dann wähle dir eine Rute im Preissegment 100 Euro aufwärts. Mindestens 4m, WG 110-150gr (falls du bevorzugt in den Buhnen angeln möchtest).
Ohne dich jetzt gleich schocken zu wollen, bei uns ist die mittlerweile die Shimano Technium DF Multi Range Heavy Feeder (WG 110gr) oder die Technium DF Extra Heavy (Long) Feeder (WG 150gr) Standard. Durch die Durchgehende Aktion vor allem der Spitze ist es damit möglich, mit etwas Feeling sogar 0,10er/0,12er Vorfächer zu fischen, ohne Gefahr zu laufen, diese wie bei anderen Ruten dieser Wurfgewichtskategorie "abzuschlagen". Das ist in der heiklen Jahreszeit recht wichtig.
Klar, beide kosten so um die 170 Euro aber ich würde dir raten, diese als Referenz zu nehmen und die von dir ins Auge gefassten Ruten daran zu messen.

Mit einer billigen Feeder wirst du meines Erachtens am Rhein nicht glücklich, es sei denn du hast generell kein hohes Anforderungsprofil an deine Ruten. Ich hab einmal gesehen, wie eine Feederrute bei einer 8 Pfund+ Barbe "nachgegeben" hat - sah für mich schon witzig aus, das war es aber für den anderen Angler sicher nicht... (das war die 2. Feederrute, deren "Tod" ich mitbekommen habe).
Am Rhein gibt es oft "große Überraschungen" und ich persönlich rate dir, ein paar Kröten mehr zu investieren...

BeeJay

\Edit: ...mit der Multi-Range Feeder kannst du auch mit verkürzter Rute prima im Altrhein mit der 1oz-Spitze fischen, da gibt es keine Probleme... (hatte ich vergessen).
__________________


Geändert von BeeJay (18.05.2004 um 10:24 Uhr)
BeeJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2004, 13:22   #5
ThomasRö
Benutzerbild gelöscht
 
Dabei seit: 05.2004
Beiträge: 1.232
Standard AW: Feeder am Rhein

Ich BeeJay´s Meinung.Lieber einmal ne gute Rute für 150€ gekauft anstatt 5mal eine für 50€. Kann man im Endeffekt Nerven und auch oft noch Geld sparen. Qualität ist sein Geld wert.
Gruß Thomas
ThomasRö ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Bisserkennung bei Barben im Rhein + Hilfe bei neuer Feeder danny877 Stippfischen und Friedfischangeln 6 05.04.2013 18:28
Feeder-Fischen am Rhein bei Bonn klinki PLZ 5 9 26.12.2007 22:21
Welche Feeder-Rute für den Mittel-Rhein? ulschi Stippfischen und Friedfischangeln 26 29.12.2005 17:57
Haevy Feeder für Rhein und Brandung totaler Spinner Günstig kaufen! & Tipps! 4 13.12.2005 00:02
Feederrute für den Rhein , Balzer Magna Prinzess Power Feeder ? Rheincamper Fließgewässer 27 15.06.2005 16:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,15660 Sekunden mit 12 Queries