AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.05.2004, 01:56   #1
ex-elbangler
Mitglied
 
Benutzerbild von ex-elbangler
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Dormagen
Alter: 32
Beiträge: 815
Standard Aalangeln Rhein=nichts

War heute am Rhein auf Aal.
Wir haben zwar schon 15 grad Wassertemp.
Aber irgendwie war nichts los.
2 Bisse=0 Fisch

War von 21.30-1.20Uhr
Ich hätte mir mehr versprochen.

Ich habe am Ufer 4 Fische liegen sehen so ca. 30-40 cm, da sie schon länger da liegen. kann ich nur schätzen, es sahen aus wie Forellen.
ex-elbangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.05.2004, 02:04   #2
Mühle
Popanz
 
Benutzerbild von Mühle
 
Dabei seit: 04.2002
Ort: Siegen/NRW; z. Zt. Bonn
Alter: 34
Beiträge: 1.326
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

War heute auch am Rhein in Bonn. Bei mir nicht mal ein ernstzunehmender Zupfer! Dafür aber sehr windig. Die Woche über sah die Sache noch ganz anders aus! Es kommen auch wieder bessere Tage.

Gruß Mühle
__________________
Angler sind die Ökonomen unter den Romantikern.
Mühle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 08:33   #3
ex-elbangler
Mitglied
 
Benutzerbild von ex-elbangler
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Dormagen
Alter: 32
Beiträge: 815
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Windig war es auch bei mir, der wind hatte sich aber gegen 24.00uhr gelegt.
ex-elbangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 08:41   #4
guifri
Mitglied
 
Benutzerbild von guifri
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.394
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

de wind hat sich aber m.e. eher in östliche richtung gedreht...

meistens schlecht am rhein.

ich wollte gestern mit twister ein paar barsche zocken und.....









fange 3 zander und hatte noch drei aussteiger. soviel bisse hatte ich lange nicht mehr am rhein. ven 19.30 uhr bis 20.30 uhr. danach nix mehr..

aber alle durften sich natürlich weiter schonen.
__________________
Schöne Grüße

Guifri
guifri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 08:48   #5
ex-elbangler
Mitglied
 
Benutzerbild von ex-elbangler
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Dormagen
Alter: 32
Beiträge: 815
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Wo warst du da am Rhein? Hafen, Buhne oder Strömung?
Wie gross waren die Zander?

Hab noch nie einen Raubfisch im Rhein gefangen( trotz mehrere Versuche)
ex-elbangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 09:36   #6
guifri
Mitglied
 
Benutzerbild von guifri
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.394
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Hafenausfahrt

2 Untermaßige und einer ca. 45 cm...


alle nicht groß, aber wenigstens hat mal wieder was gebissen ;-)
__________________
Schöne Grüße

Guifri
guifri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2004, 10:12   #7
guifri
Mitglied
 
Benutzerbild von guifri
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.394
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Hier ein Bild eines der Kleinen von gestern..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zander klein.jpg (30,7 KB, 188x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße

Guifri
guifri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2004, 23:14   #8
Jörg Strehlow
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Hey Ex-Elbangler,

ob das mal so ein guter Tausch war, von der Elbe an den Rhein?
Mich hat vor 12 Jahren genau das gleiche Schicksal ereilt, wie Dich jetzt. Allerdings umgekehrt
22 Jahre meines Lebens verbrachte ich am nördlichen Oberrhein bei Worms und durfte dort Mitte der 80er die Zanderschwemme miterleben. Damals fand eine drastische Veränderung vom Hechtfluss zum Zanderfluss statt und ich fing so 300 bis 400 maßige Zander je Saison. Viel auf Köderfisch, immer mehr allerdings damals schon auf Twister. Nach der Sandoz-Katastrophe 1986 und dem damit verbundenen Fischsterben, folgten strenge Auflagen für die Industrie und das Rheinwasser wird bis heute stetig klarer. Ein massenhaftes Aufkommen an Bachflohkrebsen ist die Ursache dafür. Damit ist nach meinem Dafürhalten das Schcksal des Zanderbestandes im Rhein mittelfristig besiegelt: Zander neigen in klaren Flüssen nicht mehr zu Bestand-Explosionen, wie wir sie von früher am Rhein kennen! Das dennoch immer mal wieder gute Zanderfänge gemacht werden, liegt am gigantischen Potential meines Heimatflusses. Von den Fangergebnissen der vergangenen 15 Jahre werden wir uns dort aber wohl langsam verabschieden müssen. Ich verfolge diese Entwicklung seit mehr als zwei Jahrzehnten und habe für meine Freunde vom BLINKER auch schon darüber berichtet.
An der Elbe im Hamburger Bereich schaut es anders aus: Nach meinem Umzug nach Hamburg fing ich in den Jahren 1994, 1995 und 1996 jeweils über 1000 Zander pro Saison - nach Feierabend und an Wochenenden und ausschließlich auf Twister. Das natürliche Zanderpotential dieses "naturtrüben" Flusses im Tidenbereich ist somit wesentlich größer als das des Rheines zu seiner Spitzenzeit als Zandergewässer. Raubbau und Überfischung ließen den Bestand an der "Zanderkant" zwar Ende der 90er Jahre drastisch einbrechen, derzeit stehen wir aber am Anfang einer neuerlichen Bestands-Explosion, wie zum einen die gigantischen Fänge während meiner Angelkurse und die Alterspyramide mit massenhaft ein- bis vierjährigen Fischen in den letzten beiden Jahren beweisen.
Also: Rhein und Elbe sind wirklich zwei verschiedene paar Schuhe. Ich empfehle Dir auch am Rhein mal einen Versuch mit unserer Erfolgstechnik aus Hamburg, denn an Deutschlands größtem Strom hat sich so ein bisschen die Angewohnheit eingeschlichen, mit großen Gummiködern zu angeln. Das halte ich für einen Fehler und empfehle seit letztem Jahr auch meinen Kursteilnehmern vom Rhein und seinen Nebenflüssen unsere (wesentlich kleineren) Erfolgsköder und meine im BLINKER beschriebene "Faulenzer-Technik" für ihre Hausgewässer. Damit sind die meisten auch in meiner alten Heimat sehr gut gefahren
Detailiert kannst Du unser System von der Zanderkant auf meiner HP www.der-angler.de nachvollziehen.
Ich wünsche Dir viel Glück am neuen Gewässer - und viel Spaß mit Welsen und Barben! Die bringen nämlich auch 'ne Menge Spaß!

Liebe Grüße von der Zanderkant, Jörg
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2004, 23:17   #9
Killerwels
You’ll Never Walk Alone
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Borussia Mönchengladbach
Alter: 35
Beiträge: 1.574
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Ich werde es morgen auch in der Hafeneinfahrt von Düsseldorf versuchen.....
Wenn jemand lust, hat kann er gerne vorbe kommen )))
__________________
Mungokernsprossen schmecken am besten, wenn man sie kurz vor dem Servieren durch ein saftiges Steak ersetzt
Killerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2004, 11:45   #10
ex-elbangler
Mitglied
 
Benutzerbild von ex-elbangler
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Dormagen
Alter: 32
Beiträge: 815
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Aalangeln Rhein=nichts

Wenn ich Zeit habe und ich es finde komme ich eventuell vorbei.
ex-elbangler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Nichts!!! Kölschfan PLZ 5 6 23.01.2011 20:25
Ist das nichts für die Karpfenprofi`s? Sylverpasi Karpfenangeln 7 07.01.2005 11:26
aalangeln am rhein.... voice Raubfischangeln und Forellenangeln 6 29.06.2004 17:24
Nichts los?!?!......Hilfe!!!!.. Michael J. Angeln Allgemein 9 14.04.2004 10:53
Nichts ist sicher! Franky Internet 13 10.12.2002 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,19926 Sekunden mit 13 Queries