Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
angelreisen kn Fin Nor

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2014, 22:06   #1
Woita
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2014
Beiträge: 2
Standard Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Hi Leute,

ich würde gerne mit meinen Buben am Saltstraumen angeln.
Boot fahren geht aber nicht.

Daher: Wo stellt man sich am besten ans Ufer? GPS Koordinaten? Oder andere Beschreibung wäre sehr hilfreich.

Wo finde ich die Gezeitentabelle?

Wir sind mit dem WOMO unterwegs und würden auch gerne in der Nähe parken oder übernachten, denn die Mama ist ein absoluter Nicht-Angler. Die bleibt im WOMO und liest, während wir fischen.

Dank im Voraus!
Woita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.06.2014, 19:12   #2
steffenfranko
aalfischer
 
Benutzerbild von steffenfranko
 
Dabei seit: 08.2006
Ort: großbothen
Alter: 59
Beiträge: 24
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Interessante Frage,bin ebenfalls im Juli mit Womo Richtung Vesteralen unterwegs.

Gruss steffenfranko
steffenfranko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 22:12   #3
Woita
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2014
Beiträge: 2
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

bin schon fündig geworden.
Die Gezeitentabelle findet man, wenn man "tide table Saltstraumen" in die Suchmaschine eingibt.
Ergebnis:
http://www.visitbodo.com/en/Maps/?News=14
Dann kommt ein PDF Dokument fürs ganze Jahr, sogar auf Deutsch erklärt.

Und jetzt nochmals:
Wo stellt man sich mit seiner Rute am besten ans Ufer?
Woita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 06:43   #4
thomas1602
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2013
Beiträge: 268
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

ich hab mal ne weile da oben gearbeitet und bin vom Flughafen Bodö immer da vorbeigefahren. Wenn man von Bodö kommt ist direkt vor dem Saltstraumen ein großer Parkplatz, nach der Brücke kommt ein Einkaufsmarkt und ich glaube mich zu erinnern, dass da auch ein Parkplatz ist.

Audf dem ersten war ich schon selber und bin mal runter ans Wasser, da kommt man direkt hin. Aber da war es allgemein gut zugänglich, wie es mit Angelnstellen aussieht, weiß ich allerdings nicht, ich hab damals leider noch nicht geangelt, is ein paar Jahre her.
thomas1602 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 07:39   #5
Loobic
Raubfisch- u. Tackleenthusiast
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 50
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Also die Gezeitentabelle hängt da überall aus, mindestens an 3 Stellen...
Aber man kann sich kaum danach richten, denn die Wassermenge ist enorm, das kennt nur noch eine Richtung wenn es in Schwung kommt.
Das heißt dann natürlich es dreht nicht einfach bei Höchststand um, sondern es ist teilweise um mehrere Stunden (!) verzögert.
Frag mich nicht warum die das nicht hinbekommen, ist aber auch egal, Hauptsache ist es strömt, dann beißt es auch. Und mit ausbleibender Strömung hast Du dort keine Probleme !!!

Angeln ist an vielen Stellen möglich, allerdings können die Steine rutschig sein!!!!!!!!!!!! Besonders auf der nördlichen Seite.

Das mit der Strömung ist wirklich kein Kinderspiel da, auch nicht in Ufernähe!!!!!!!!!

Wenn da was anbeißt und man aufgeregt ist, dann muss man schon aufpassen.

Dorsch und Köhler hab ich da schon vom Ufer gefangen, viel Erfolg und sei bitte vorsichtig, gerade mit dem Kurzen dabei.
Loobic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 09:52   #6
Udo1
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: Blankenfelde
Beiträge: 23
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Hallo,
auf der Nordseite befindet sich ein Campingplatz mit viel Platz.Dort könnt Ihr auch das Womo abstellen.
Von dort führt ein Pfad hinunter zum Straumen.
Vorsicht oft glitschig.
Halte Dich links, unter die Brücke durch. Dort stehen immer Angler.
Kleiner Pilker (60-80Gr.) oder Gummifisch, Gewichte je nach Strömung.
Strömung ist fast immer. Der Straumen ist sehr träge (die riesigen Wassermassen, die sich dort durchquälen müssen) und deshalb kommen die Strömungswechsel nicht so exakt.
Rechtsseitig ist viel Tang. Also hier mit Gummifisch.
Guten Beißzeiten sind so zwischend den Gezeiten, dann ist der Strom nicht so stark und Du kannst gefühlvoll den Köder führen. Bei starkem Strom ist das alles dann Glückssache.
Ja, bitte Vorsicht mit den Kindern. Schimmweste ist Pflicht.
Bei der Strömung... Du kannst nicht so schnell laufen, wie das Wasser fließt.


Viel Spaß
Gruß Udo
Udo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.06.2014, 10:53   #7
Duke Nukem
Skandinavienangler
 
Benutzerbild von Duke Nukem
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 367
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Ich war bisher nur am Westufer.
Direkt am Saltstraumen liegt Elvegard Camping 67° 14.087'N, 14° 35.906'E
Nix dolles der Platz aber die Lage ist super. Mehrere gute Zugänge zum Wasser

Sonst Oksbasen 67° 13.590'N, 14° 36.769'E Dort gibt es oben an der Landstraße und unten am Wasser einen Parkplatz. Ob dort WoMos über Nacht stehen dürfen weiß ich allerdings nicht.

Dazwischen liegt noch Lusvika 67° 13.666'N, 14° 36.515'E Habe ich mir aber noch nicht angesehen

Bei allen Platzen besteht das Problem, dass man bei Niedrigwasser 2-3m über dem Wasser steht und der Kescher dann nicht lang genug ist. Niemals auf Flächen stellen, die bei Flut unter Wasser liegen. Ich nehme für Niedrigwasser deshalb eine Brandungsrute mit. Damit lassen sich auch Fische bis 2 kg heben. Allerdings fällt einem nach 2 Stunden der Arm ab. Eine Pilkrute wäre betimmt auch nicht schlecht, hab nur keine.



Andreas
__________________
..

Nobody steals our chicks ...and lives!
Duke Nukem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 11:03   #8
Udo1
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: Blankenfelde
Beiträge: 23
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Duke Nukem, hast natürlich recht. Die Brücke spannt sich von Ost nach West oder umgekehrt. Ich meinte der Campingplatz liegt am Ostufer, davon nördlich.
Tschuldigung.
Langer Kescher ist sehr gut.

Gruß Udo
Udo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 11:19   #9
Duke Nukem
Skandinavienangler
 
Benutzerbild von Duke Nukem
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 367
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Ach so, dann meinst Du den Pluscamp CP 67° 14.126'N, 14° 37.278'E

Andreas
__________________
..

Nobody steals our chicks ...and lives!
Duke Nukem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 11:56   #10
Udo1
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: Blankenfelde
Beiträge: 23
Standard AW: Saltstraumen - Angeln vom Ufer aus

Ja genau, den meine ich.
Der Campingplatz ist schon O.K.. Besonders die Lage zum Saltstraumen. So nah. Das Angeln im Straumen ist schon anspruchsvoll. Ich habe dann am zweiten Tag vom Ufer aus Dorsch und Köhler zwischen 2 und 5Kg gefangen. Den Seirekord natürlich nicht gebrochen. Es macht aber großen Spaß. Ich wünsche Woita erlabnisreiche Tage in Norge.. und paßt auf Euch auf.

Gruß Udo
Udo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Stichworte
gps angelpunkte, saltstraumen, ufer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Kroatien - Angeln vom Ufer aus! Markomanne85 Angeln in Europa 97 26.07.2017 14:11
Angeln vom Ufer aus auf Fünen hollywood*79 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 5 18.08.2012 00:12
Kroatien - Angeln vom Ufer aus! Markomanne85 Angeln in Europa 1 15.06.2011 14:16
Wo hinfahren? Angeln vom Ufer aus! O`tool Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 6 01.10.2009 14:44
Angeln vom Ufer aus am Biggesee BigTroschi Angeln Allgemein 0 03.07.2009 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11165 Sekunden mit 13 Queries