AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2014, 13:14   #41
Koalabaer
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2003
Ort: Südbrandenburg
Alter: 51
Beiträge: 970
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Zitat:
Zitat von Thomas9904 Beitrag anzeigen
Mit Sicherheit wäre das der richtige Weg - weils dann auch wieder der falsche Gaul gewesen war.....
Welcher Weg wäre denn der richtige? Deiner?

Wie ich schon sagte: wir müssen die Angler mitnehmen!

Eine geschlossene Gemeinschaft der Angler sollte es sein!


Gruß Jörg
Koalabaer ist offline  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.05.2014, 13:23   #42
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.398
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Zitat:
Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen

Wie ich schon sagte: wir müssen die Angler mitnehmen!
Bin ich dabei.

Machen die Verbände ja aber nicht........

Und eine geschlossene Gemeinschaft kriegst Du aber nicht, wenn Du wie die LV und der BV immer mindestens einen Teil Angler ausgrenzt.

Nachtangeln, Schleppangeln, Wett/Gemeinschafts/Hegeangeln, Abknüppelpflicht, angeln nur zur Ernährung oder Hege, und, und, und.........

Nur die Verbände, die GEGEN solche anglerfeindlichen Ge- und Verbote kämpfen (weil der, ders nicht will, MUSS es ja nicht. Die, die das aber wollen, KÖNNEN es dann) kann man überhaupt als Angler akzeptieren.

Und das sehe ich nur bei ganz wenigen LV in Ansätzen (die auch meist keine Mehrheit kriegen), ansonsten trottet der organisierte Angelfischer brav seinem blind abnickenden Funktionär und Delegierten hinterher, bis normales Angeln vollends unmöglich gemacht wurde in Deutschland.

Du kannst nicht verlangen, dass Angler zusammen mit organisierten Angelfischern versuchen, einen verrottenden Gaul (BV wie LV) wieder zu beleben....

Die Angler, gerade der Nachwuchs, lassen sich so nicht mehr gängeln wie die organisierten Angelfischer.
Die gehen ins benachbarte Ausland, angeln nur noch im Urlaub oder wenden alles Verbotene schlicht weiter an, bis sie dann mal erwischt werden..

Und teilweise - wie hier beim Thema Wettangeln - riskiert dann der DAFV durch sein inkompetentes (Nicht)Handeln, dass die organisierte Angelfischerei komplett an die Wand gefahren wird ...

Den alte Damen und Herren da oben ists eh wurscht - die danken dann halt ab, wenns nix mehr zu holen gibt, und gehen in ihren "wohlverdienten" "Ehren"Amtsruhestand...........

Geändert von Thomas9904 (01.05.2014 um 13:31 Uhr) Grund: edit
Thomas9904 ist offline  
Alt 01.05.2014, 14:14   #43
RuhrfischerPG
Mitglied
 
Benutzerbild von RuhrfischerPG
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Bochum
Alter: 53
Beiträge: 5.496
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Zitat:
Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
Welcher Weg wäre denn der richtige? Deiner?

Wie ich schon sagte: wir müssen die Angler mitnehmen!

Eine geschlossene Gemeinschaft der Angler sollte es sein!

Richtig..aber was nutzt dir das,wenn BV /LV die Interessen dieser Gemeinschaft am Arxxx vorbeigehen?
__________________
Gruß,Peter


RuhrfischerPG ist offline  
Alt 02.05.2014, 09:27   #44
Brotfisch
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.201
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

[QUOTE=Thomas9904;4119499]Bin ich dabei.


Die Angler, gerade der Nachwuchs, lassen sich so nicht mehr gängeln wie die organisierten Angelfischer.
Die gehen ins benachbarte Ausland, angeln nur noch im Urlaub oder wenden alles Verbotene schlicht weiter an, bis sie dann mal erwischt werden..



@Thomas
Das ist allerdings wahr: Die Nachwuchsprobleme der Vereins- und Verbandsstruktur sind vielfach hausgemacht. Sei es durch Versäumnisse oder mangelnde Aktualität der Angebote.

Möglicherweise besteht aber auch eine strukturelle Schwäche darin, idealtypischerweise eine Vertretung ausschließlich der Angler zu haben. Die sind nun einmal "zum Spaß", also hobbymäßig unterwegs, haben Familie und Beruf und nicht die Zeit, sich vereinsmäßig oder verbandsmäßig großartig zu engagieren. Das gilt besonders für Leute, die am Anfang ihres Berufsweges stehen. Es gibt da den Unterschied zwischen Angeln und Anglerpolitik. Fehlendes Engagement ist dabei gar nicht der springende Punkt (was etwa bei der Salmonidenwiederansiedlung durch Ehrenamtliche erreicht wird, ist aller Ehren wert). Die angestrebte Professionalität ist jedoch auf diese Weise kaum zu erreichen. Nicht umsonst haben Landesverbände, die eine Allianz zwischen Hobby- und Berufsfischern darstellen, in der Regel einen bessern Output als reine Anglerverbände.
Wäre es da nicht angebracht, über die reine angelfischereiliche Ausrichtung des DAFV nachzudenken? Nun muss man das Heil der Angler meiner Meinung nach nicht unbedingt allein in der Berufsfischerei suchen. Eher denke ich da an strategisches Zusammenwirken und Organisationsformen etwa mit der Tourismus- und der Geräteindustrie, den Händlerorganisationen usw. Die haben eigentlich ein Interesse daran, dass geangelt und weniger gegängelt wird. Als Beispiel nehme ich mal den Erfolg des Meerforellenangelns auf Fünen. Hier war es einerseits das ehrenamtliche Engagement der dänischen Wiederansiedler, das erheblich zu den guten Beständen beigetragen hat und auf der anderen Seite die intensive Zusammenarbeit mit Tourismusorganisationen etc. Eine erfolgreiche Symbiose! Auch der polnische Verband PZW setzt nicht allein auf Angler, sondern betreibt selbst mit großem Aufwand Angeltourismus.

Hierzulande besteht trotz größter Schnittmengen Separatismus: Der DAFV operiert weitgehend allein, auch wenn er im DFV vertreten ist und dort dessen Politik mitgestaltet. Die Zusammenarbeit mit dem Händler- und Herstellerverband EFFTA ist mehr als dürftig. So ist es mangels der Kampagnenfähigkeit professioneller Organisationen schwierig, Anglerinteressen lobbymäßig zu transportieren. Um hier zu mehr Durchsetzungsmacht mit Hilfe von neuen Partnern zu kommen, müsste sich allerdings der DAFV inhaltlich vom Vorschriftenmacher zum Vorschriftenvermeider entwickeln, zu einem echten Anwalt anglerischer Interessen.
Brotfisch ist offline  
Alt 02.05.2014, 09:43   #45
Ralle 24
User
 
Benutzerbild von Ralle 24
 
Dabei seit: 08.2006
Ort: Kürten
Alter: 58
Beiträge: 16.643
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Zitat:
Zitat von Brotfisch Beitrag anzeigen
Um hier zu mehr Durchsetzungsmacht mit Hilfe von neuen Partnern zu kommen, müsste sich allerdings der DAFV inhaltlich vom Vorschriftenmacher zum Vorschriftenvermeider entwickeln, zu einem echten Anwalt anglerischer Interessen.
Womit wir wieder am Anfang der Fusion wären. Genau das ist eine der Kernaufgaben eines Verbandes, was aber schlichtweg ignoriert wurde und wird.
Das Ausweichen vor Konfrontationen durch Verbote ist einfacher und weniger aufwendig, als berechtigte Interessen gegen Wiederstände zu verteidigen.

So geschehen u.a. auch hinsichtlich des Wettfischens.
__________________
Mit der Sportfischerprüfung wird bescheinigt, dass der Proband die Gehirnwäsche der Verbandsgelehrten erfolgreich hinter sich gebracht hat.
Ralle 24 ist offline  
Alt 02.05.2014, 09:45   #46
Fr33
Gummi Getier Dompteur
 
Benutzerbild von Fr33
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Dreieich
Alter: 32
Beiträge: 7.213
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

ich wusste nicht wo ich es rein packen sollte....


Aber ich denke zum Thema Wettangeln usw. könnte es passen. Habe einen Auszug aus einem anderen Forum zum Thema DSAF gefunden...


Nun dürft ihr euch gedanken machen, ob es das ist, was wir Angler brauchen oder nicht... ich bin da eher gespalten.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

[edit by Admin]

Geändert von Thomas9904 (02.05.2014 um 10:07 Uhr) Grund: edit
Fr33 ist gerade online  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.05.2014, 10:07   #47
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 80.398
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Ooooch Leute, ihr wisst doch:
Keine fremden Texte hier einfügen, nur verlinken.

Habe ich hier schon gemacht (letzter Absatz) und auf diese Eintragung hingewiesen..

Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan
Thomas9904 ist offline  
Alt 02.05.2014, 10:18   #48
Fr33
Gummi Getier Dompteur
 
Benutzerbild von Fr33
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Dreieich
Alter: 32
Beiträge: 7.213
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

@ Thomas,


sorry.... darf ich denn andere Foren verlinken?


*Edit: Ah - ok also ist verlinken (auch andere Foren erlaubt). Hat sich erledigt
Fr33 ist gerade online  
Alt 02.05.2014, 22:18   #49
smithie
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 584
Standard AW: Wettangeln: Nachfrage bei Frau Dr. Happach-Kasan

Hier wird viel von "Basis mitnehmen" o.ä. geschrieben.

Wer kennt denn die Meinung der Basis? Eigentlich keiner.

Die Funktionäre sagen "es sagt ja keiner was in einer offiziellen Veranstaltung gegen uns, also ist das, was wir machen, die Mehrheitsmeinung".

Auf der andere Seite mehren sich Stimmen, die mit dem Verband, Funktionären, etc. nicht einverstanden sind. Geht mir ja genauso, dass ich etliche Dinge anders machen würde, wäre ich gefragt.

Nichts desto trotz kann ich, wie sehr ich auch davon überzeugt bin, nichts auf die Mehrheit der Angler implizieren.

Die Aufgabe wäre also doch mal, die Meinung der Basis einzuholen.
Könnte eine Mammutaufgabe sein, bei der Verbanspolitikverdrossenheit.
Und genau das macht es den Verbänden ja so einfach zu sagen: "wenn keiner was dagegen sagt, sind alle für uns (und die paar, die was sagen, sind die Minderheit, verglichen mit denen, denen man schweigendes Zustimmen unterstellt).

Geändert von smithie (02.05.2014 um 23:15 Uhr)
smithie ist gerade online  
Alt 07.05.2014, 13:23   #50
buttweisser
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2007
Ort: Vogtland
Beiträge: 533
Standard AW: vdsf/dafv 2014

Was heißt denn: "Den Regeln der Demokratie folgend, dem Wunsch der Mehrheit der organisierten Angelfischer entsprechend, die ja genau diesen Verband mit diesem Personal, den elenden Finanzen, ohne Inhalte und dieser "Arbeit"sweise (mir fällts immer schwer, da ernsthaft von "Arbeit" zu schreiben) so wollten, wählten und klaglos immer weiter finanzieren........."

Es war doch nicht die Mehrheit der organisierten Angelfischer die diesen Verband wollten, sondern die Funktionäre der Angler wollten diesen Verband. Es muß doch mittlerweile bekannt sein, daß die Basis gar nicht zur Fusion gefragt wurde. Das ist Demokratie genau wie in der Politik, die Demokratie der "Führungslumpen".
buttweisser ist offline  
Thema geschlossen

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammelthread: kuriose Erlebnisse heidsch Karpfenangeln 9 13.10.2010 13:39
Sammelthread Angelurlaub in Bayern sash! PLZ 9 8 27.06.2010 09:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11410 Sekunden mit 14 Queries