Fischdeal
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche



Forenpate

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2014, 08:37   #51
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 52
Beiträge: 51.372
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Bin ich mal gespannt - immer ran..
__________________


[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.04.2014, 23:19   #52
twitch
Catch & Genieß
 
Benutzerbild von twitch
 
Dabei seit: 06.2009
Beiträge: 151
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Muss Euch leider auf morgen vertrösten, aber dann auf jeden Fall !
__________________
Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert.
(Oscar Wilde)
twitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 21:27   #53
twitch
Catch & Genieß
 
Benutzerbild von twitch
 
Dabei seit: 06.2009
Beiträge: 151
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Sooooo, endlich habe ich die Zeit gefunden meinen ersten Prototypen eines bleifreien Jigkopfes zu bauen.
Da schon an einigen Stellen Jigköpfe aus Stahl angeboten werden, fiel meine Wahl vorerst auch auf dieses Material. Leider standen mir keine Stahlperlen zur Verfügung, daher musste ich auf ungeeignetes Glas zurückgreifen, aber es verdeutlicht trotzdem, worauf ich hinaus will.
Die Stahlachse wird einfach in den Gummifisch eingeführt und vorne an der Öse ein oder zwei Stinger befestigt, an deren Ende sich wiederum Drillinge befinden.
Dieses System kann leicht nachgebaut und mit den entsprechenden Stahlkugeln in unterschiedlichen Größen bestückt werden.

ImageUploadedByTapatalk1396725988.334852.jpg

ImageUploadedByTapatalk1396726015.997733.jpg
__________________
Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert.
(Oscar Wilde)
twitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 21:40   #54
Bomber-Pilot1989
Mitglied
 
Benutzerbild von Bomber-Pilot1989
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Halle/Saale
Alter: 25
Beiträge: 696
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Zitat:
Zitat von Bassey Beitrag anzeigen
Ich habe vielleicht eine absolut geniale Lösung für unser aller Bleiproblem gefunden! Es wird hierbei kein Blei mehr von nöten sein! Zudem ist es damit möglich, jede, für den Angler nötige Gewichtsform zu realisieren.

Ich werde übermorgen Tests in meiner Werkstatt vornehmen und mich hier dann zurückmelden. Leider wird dies nicht ganz an das spezifische Bleigewicht erreichen, aber wird könnten Umweltbewusst angeln.

Wünscht nir Glück bei meiner Forschung ^^
Ich drücke noch immer fest die Daumen Bassey und bin gespannt mit was du aus deiner Werkstatt kommst.

Zitat:
Zitat von twitch Beitrag anzeigen
Sooooo, endlich habe ich die Zeit gefunden meinen ersten Prototypen eines bleifreien Jigkopfes zu bauen.
Da schon an einigen Stellen Jigköpfe aus Stahl angeboten werden, fiel meine Wahl vorerst auch auf dieses Material. Leider standen mir keine Stahlperlen zur Verfügung, daher musste ich auf ungeeignetes Glas zurückgreifen, aber es verdeutlicht trotzdem, worauf ich hinaus will.
Die Stahlachse wird einfach in den Gummifisch eingeführt und vorne an der Öse ein oder zwei Stinger befestigt, an deren Ende sich wiederum Drillinge befinden.
Dieses System kann leicht nachgebaut und mit den entsprechenden Stahlkugeln in unterschiedlichen Größen bestückt werden.

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]

[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Sieht interessant aus diese Idee. Erinnert mich ein bisschen an die Canelle Vorschaltbleib. Obwohl man bei deiner Kombination warscheinlich mit der richtigen Jighaken, natürlich den Rohling dazu, auch gut einen gewohnten Jigkopf fischen.

Leider ist das Problem der Stahlkugeln mit Loch noch da. Um die jeweiligen Löcher einzubringen brauch man zu spezeilles Material. Wobei sich mir die Frage stellt, warum es die Tungsten und auch Stahlkugeln welche es zum Fliegenbinden gibt, nicht einfach ein paaaaar Nummern größer gibt. Womit dann so einiger Probleme gelöst werden
__________________
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Bomber-Pilot1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 21:52   #55
twitch
Catch & Genieß
 
Benutzerbild von twitch
 
Dabei seit: 06.2009
Beiträge: 151
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Zitat:
Zitat von Bomber-Pilot1989 Beitrag anzeigen
Leider ist das Problem der Stahlkugeln mit Loch noch da. Um die jeweiligen Löcher einzubringen brauch man zu spezeilles Material. Wobei sich mir die Frage stellt, warum es die Tungsten und auch Stahlkugeln welche es zum Fliegenbinden gibt, nicht einfach ein paaaaar Nummern größer gibt. Womit dann so einiger Probleme gelöst werden
Habe heute einen Händler aufgetan, der diese gelochten Stahlkugeln vertreibt.
Das mit Tungsten ist zwar eine schöne Sache, aber es bedeutet auch Mondpreise für Jighaken, die zudem recht häufig Opfer von Hängern werden.
__________________
Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert.
(Oscar Wilde)
twitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 09:27   #56
twitch
Catch & Genieß
 
Benutzerbild von twitch
 
Dabei seit: 06.2009
Beiträge: 151
Themenstarter Themenstarter
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Würde die Quelle für die gebohrten Kugeln hier posten, wenn der Admin nichts dagegen hat. Ansonsten PN an mich.
__________________
Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert.
(Oscar Wilde)
twitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 09:47   #57
Bassey
Mitglied
 
Benutzerbild von Bassey
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: Legden-Asbeck
Alter: 31
Beiträge: 3.076
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Zitat:
Zitat von Bomber-Pilot1989 Beitrag anzeigen
Ich drücke noch immer fest die Daumen Bassey und bin gespannt mit was du aus deiner Werkstatt kommst.
Mir fehlt noch eine Komponente für die ich morgen noch den Baumarkt überfallen muss
Bassey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 09:53   #58
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 52
Beiträge: 51.372
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Zitat:
Zitat von twitch Beitrag anzeigen
Würde die Quelle für die gebohrten Kugeln hier posten, wenn der Admin nichts dagegen hat. Ansonsten PN an mich.
Darfst Du..
__________________


[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 10:01   #59
Killerschnauze
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Günzburg
Beiträge: 132
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

Ungehärtete "Eisenkugeln" bekommt man mit einer Ständerbohrmaschine normalerweise ohne Probleme gebohrt, wenn man einen Schraubstock mit Prisma hat und diesen fest fixiert.
Man kann auch die Kugel kurz mit einem Hammer bearbeiten, so dass man eine kleine ebene Stelle zum Bohren hat.

mfg
Martin
Killerschnauze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 10:11   #60
Bomber-Pilot1989
Mitglied
 
Benutzerbild von Bomber-Pilot1989
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Halle/Saale
Alter: 25
Beiträge: 696
Standard AW: Wird Zinn das neue Blei ❓

@Killerschnauze dein ohne Problem stellt bei manchen schon ein Problem dar. Ich habe weder ein Ständerbohrmaschine noch ein Prisma (hier steig ich gerade komplett aus meine Kopf denkt nur noch an Lichbrechung).
Zumal es reichlich aufwändig ist 100stck. davon händisch ein Loch zu verpassen.
__________________
[Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ] [Link nur für registrierte und freigeschaltete Mitglieder sichtbar. ]
Bomber-Pilot1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Blei Problem kevinho Karpfenangeln 44 10.05.2013 13:49
Das Blei und sein Gewicht thymallos Montagen 5 30.04.2013 11:02
Was is das für ein Blei? sauerseb Karpfenangeln 7 23.05.2012 15:03
Quelle für Zinn Bondex Basteln und Selbermachen 25 30.03.2008 04:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,20826 Sekunden mit 13 Queries