AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.04.2004, 13:23   #1
Peter Bach
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bad Camberg
Alter: 38
Beiträge: 116
Standard Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Hallo Ihr Angler!

Bin recht neu in diesem Forum und möchte deshalb erst einmal ein kräftiges HALLO in die Runde schmeissen ;-)

Nun aber zu meiner Frage:

Ich beangel nun schon seit Jahren den Rhein bei Wiesbaden. Meistens in Biebrich im Strom. Hatte auch schon ein paarmal die Angelei im Schiersteiner Hafen probiert...doch leider stets ergebnisslos. Im Biebricher Strom habe ich eigentlich immer sehr gute Aalfänge gehabt. Doch seit letztem Jahr ist es irgendwie wie verhext. War gestern erst Nachtangeln. Und habe einen aal gefangen. Und letztes Jahr nicht einen! Und das wo ich noch vor ein paar Jahren Fänge von bis zu 10 aalen hatte!

Gibt es hier im Forum evtl. noch andere Angler die den Wiesbadener Rhein befischen? Evtl. auch auf Aal?

Würde mich über jede Antwort freuen!

Mit den besten Grüssen

Peter Bach
Peter Bach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.04.2004, 13:28   #2
anglertours
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Isselburg
Alter: 43
Beiträge: 36
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Am Niederrhein Haben Wir Das Sellbe ProB
lem ,es Geht Kontinuirlich Berg Ab
anglertours ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:28   #3
Achim_68
Boardkante....ähhh -moderator
 
Benutzerbild von Achim_68
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 47
Beiträge: 6.421
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Hallo Peter,

erstmal willkommen an Board und ganz besonders in "meinem" ( von Rob und mir betreutem) Forum!!!
Ich fische auch am Rhein, nur etwas weiter Richtung Holland - zwischen Köln und Düsseldorf - aber ich muss Dir leider berichten, dass auch bei uns immer weniger Aale gefangen werden.

Ich hoffe, dasss sich noch ein paar Flussangler aus der Region Wiesbaden melden und dich mit weiteren Infos versorgen

Petri
__________________
DEIN BRUDER IST NICHT IMMER IM RECHT, ABER ER IST IMMER DEIN BRUDER!
Achim_68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 13:58   #4
NorbertF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Hallo Peter Bach,

Du bist ja jetzt auch hier. Super!

Gruss
Norbert
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 14:46   #5
Peter Bach
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bad Camberg
Alter: 38
Beiträge: 116
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Hallo Achim!

Bin schon seit ein paar Tagen "stiller Beobachter" in diesem Forum. Und muss eines ganz klar sagen: Hier gibt es wirklich sehr viele fachlich kompetente Postings und ist auch wirklich eine recht nette Gesellschaft hier!!!

Ja ist echt schlimm geworden mit dem Aal. War gestern noch so einige Postings zum Thema Aalfänge in diesem Forum durchlesen. Habe mich richtig gefreut das ja anscheinend der Aal wieder läuft. Aber gestern bin ich doch wieder mal eines besseren belehrt worden. Naja, vielleicht erholt sich der Aalbestand ja wieder bis zu meinem nächsten Nachtangel-Trip ;-)

@Norbert: Ja bin jetzt auch hier. Also nicht mehr nur Askari..) Bin heut aber echt geschafft. Erst bis um 2.00Uhr am Rhein...dann ins Bett...um ca. 5 Uhr weckt mich mein Sohn, der gar nicht müde war und viiiieell lieber spielen wollte...und dann ab auf die arbeit...naja heut ist Freitag..wenigstens ein Hoffnungsschimmer!



Petri Heil



Peter Bach
Peter Bach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2004, 19:32   #6
thymallus
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2002
Beiträge: 262
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

hallo,Peter

denke wir kennen uns vom Angescheinkauf in WI.Mir scheint - zumindest nach den Berichten meiner Kunden, daß der Aalfang oberhalb der Mainmündung immer noch etwas besser ist als unterhalb - würde es also mal Ginsheim/Panzerstraße oder an der Bleiaue versuchen.

gruß
thymallus
thymallus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 13:06   #7
Peter Bach
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bad Camberg
Alter: 38
Beiträge: 116
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

@Thymallus: Herr Schäfer? Ich werd ja nicht mehr. Sie hier im Forum zu treffen. Das freut mich aber! Schliesslich sind Sie für mich persönlich der beste Gerätehändler weit und breit! Und wir kennen uns bestimmt. Ich war schliesslich der Kunde mit den Würmern die quer durch den Laden flogen


Da ich bislang immer nur den Rhein bei Biebrich beangelte und ein paar mal den Hafen in Schierstein (ergebnisslos) kenne ich noch nicht soviele gute Stellen. Vielleicht können Sie mir ja demnächst ein paar gute Stellen verraten???
Werd Sie einfach mal demnächst wieder aufsuchen.

Petri Heil

Peter
Peter Bach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 13:27   #8
NorbertF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Jetzt wirds aber förmlich hier
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 14:01   #9
Peter Bach
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bad Camberg
Alter: 38
Beiträge: 116
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

...wieso denn förmlich? Wegen dem SIE? Bin doch nur nett, oder? ;-)
Peter Bach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2004, 14:36   #10
NorbertF
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rhein bei Wiesbaden/Biebrich

Ja klar, aber ich glaube das waren die ersten "Sie" die ich hier zu Gesicht bekommen habe
  Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Rhein bei Mainz/Wiesbaden Memmi PLZ 6 20 12.10.2005 07:44
Rhein bei Wiesbaden/Biebrich heiaman PLZ 6 8 06.09.2004 09:51
6.-8. Aug., Zander am Rhein zw. Mannheim und Wiesbaden fishmania PLZ 6 5 03.08.2004 14:45
An die Rhein Angler bei Wiesbaden Polo Angeln Allgemein 2 27.08.2003 08:44
Zanderangeln am Rhein bei Wiesbaden Zander-Sambo Raubfischangeln und Forellenangeln 8 01.06.2002 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,17920 Sekunden mit 12 Queries