AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2004, 10:25   #1
Tim
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2003
Beiträge: 86
Cool Erster Rhein-Aal

Hallodri,

Gestern abend waren ich und ein Kumpel am Niederrhein die Aal-Saison eröffnen. Sah erst echt mau aus, aber gegen 10 Uhr rappelte eine Rute und ein Portionsaal kam zum Vorschein. War so ziemlich der einzigste echte Biss. Köder war Mistwurm, auf kleine Tauwürmer (die aus der Wiese) ging nichts.

War sonst schon wer erfolgreich oder bin ich "Erster" ??

Bis denne,
Tim
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.03.2004, 10:54   #2
Killerwels
You’ll Never Walk Alone
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Borussia Mönchengladbach
Alter: 35
Beiträge: 1.574
Standard

Glückwunsch zum ersten Aal der Saison

Hakengrösse 1, soeketroete und Killerwels wird es bestimmt freuen das die Aale im Rhein beissen

Gruß
Killerwels
__________________
Mungokernsprossen schmecken am besten, wenn man sie kurz vor dem Servieren durch ein saftiges Steak ersetzt
Killerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 10:55   #3
The_Duke
Alles kann, nichts muss!
 
Benutzerbild von The_Duke
 
Dabei seit: 08.2003
Ort: Kreis Lörrach
Alter: 52
Beiträge: 1.583
Standard

Moin Tim

Ich starte am Freitag auf Aal durch
Kannst du was über die Wassertemperatur sagen? Würde mich interessieren wie warm dort das Wasser war...
__________________
Jahresboardferkel 2005...zu Unrecht als Ichtyo-Sodomist verschrieen.
Siehe HIER
.

Mein Verein: http://www.asv-rheinfelden.de

Das Heute ist das Gestern von morgen.
The_Duke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 11:07   #4
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 13.725
Blog-Einträge: 3
Standard

Glückwunsch!
Jetzt dran bleiben, im Frühjahr marschieren die Großen
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 11:10   #5
Killerwels
You’ll Never Walk Alone
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Borussia Mönchengladbach
Alter: 35
Beiträge: 1.574
Standard

Vielleicht maschieren die großen in Bayern im Frühjahr...
Hier im Oktober November ;-)

Aber in Bayern ist ja vieles anders
__________________
Mungokernsprossen schmecken am besten, wenn man sie kurz vor dem Servieren durch ein saftiges Steak ersetzt
Killerwels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 11:20   #6
Franz_16
Administrator
 
Benutzerbild von Franz_16
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Bayern
Alter: 30
Beiträge: 13.725
Blog-Einträge: 3
Standard

@killerwels


also bei uns fängt man die größten Aale tatsächlich im März und April !

naja zeigt mal wieder dass es beim Angeln halt doch keine Regeln gibt auf die man sich verlassen kann
__________________
Gruß Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 12:34   #7
Chris`n`roll
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin, moin!
Ich war auch gestern am Rhein bei Köln! Ich habe mit nem Futterkorb geangelt und den Haken mit Maden und Mistwürmern beködert. Ich wollte eigentlich eine Barbe fangen und habe deshalb 8er Karpfenhaken genommen.
Ich habe mehrere Bisse gehabt jedoch nichts gefangen.
Meine Vermutung ist, dass Aale sich am Köder zu schaffen gemacht haben, der Haken jedoch zu groß war für die kleinen Aalmäuler.
Immerhin hat sich überhaupt was getan, die letzten Monate waren ja so richtig schneiderig!!
Übrigens habe ich als Anfutter Brötchenteig genommen, dem ich Fischsoße als Duftstoff beigefügt habe. Fischsoße kriegt man im Chinaladen und sie besteht auch Anchovisextrakt. Dies ist meiner Meinung nach ein recht guter Lockstoff.
Hat schon wer Erfahrungen gemacht mit dem Zeug?? WÜrde mich mal interessieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 12:58   #8
robertb
Karpfen&Zander-Fan
 
Benutzerbild von robertb
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Bogen/Niederbayern
Alter: 43
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Chris`n`Roll
Ich wollte eigentlich eine Barbe fangen und habe deshalb 8er Karpfenhaken genommen.
Ich habe mehrere Bisse gehabt jedoch nichts gefangen.
Meine Vermutung ist, dass Aale sich am Köder zu schaffen gemacht haben, der Haken jedoch zu groß war für die kleinen Aalmäuler.
Also ein 8 ter Haken ist beileibe nicht zu gross, für meinen Geschmack sogar zu klein. Der Aal dem der Haken zu gross ist sollte eh erst noch grösser werden

@ Franzl

bei uns an den Seitenzuläufen der Donau (Kinsach, Menach) beissen die Aale am besten von Juni-Juli (gilt auch für die kapitalen).

Aber wie du schon gesagt hast jedes Gewässer ist da anders.

Gruß Robert
robertb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 19:29   #9
Hakengrösse 1
Mitglied
 
Benutzerbild von Hakengrösse 1
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Langenfeld
Alter: 62
Beiträge: 3.947
Standard

8ter Haken auf Aal ist nicht zu gross aber ich glaube nicht daran, dass am helligten Tage die Aale am Haken lutschen.
Das hört sich mehr nach Rotaugen an.
@Franz 16 = Seit ihr im März überhaupt schon eisfrei?
@The Duke = Bin gespannt, was Samstag hier von Dir zu lesen ist.
Wenn alles gut geht, sind wir Freitag nämlich zu dritt unterwegs in Sachen Aal
Auch ich ziehe Mistwürmer um die Jahreszeit vor.
@Tim = Wir werden die Saison fortsetzen
Bleibt die Frage, wie wirds Wetter ?
Hakengrösse 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2004, 19:39   #10
anguilla
Mitglied
 
Benutzerbild von anguilla
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: Chemnitz
Alter: 43
Beiträge: 1.430
Standard

Petri zum Schleicher!

du bist mit Sicherheit der Erste!

ich wundere mich nur, wieso der Rhein schon so warm ist!

habt ihr in der Nähe Warmwassereinläufe?
__________________
viele Grüße von

anguilla

Norgevirus infizierter Aalfreund
anguilla ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln in und um Koblenz: Rhein, Rhein und Rhein? El_Gato PLZ 5 50 12.06.2015 21:42
Erster Hecht Lengjäger Raubfischangeln und Forellenangeln 13 17.10.2005 19:32
erster Versuch großer Däne Brandungsangeln 2 25.09.2005 20:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,17499 Sekunden mit 13 Queries