AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Mit Köderfisch auf kapitale Hechte
Mit Koederfisch auf kapitale Hechte Video
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Angeln Weltweit Alles rein zum Thema!!
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2004, 20:32   #1
Rausreißer
Gast
 
Benutzerbild von Rausreißer
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 0
Standard Andreas hat IHN

Hallo Leute,
keine Werbung , aber ein dickes Lob an Andreas!
Yelowfin,62 KG im Jemen! Guckt euch das Vieh an!
JAAA Andreas, Du bist der Beste! DU hast IHN!

seht: http://www.andrees-angelreisen.de/

Dickes Lob an Dich und Grüße an Petra

Gernot
Rausreißer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.02.2004, 08:15   #2
Karstein
Uuuund tschüss.
 
Benutzerbild von Karstein
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 9.660
Standard

Woooow, ein wirklicher Pracht-Tuna für diese Ecke!!! Kompliment an den Fänger, da muss die Post abgegangen sein!

Petri und Gruß

Karsten
Karstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2004, 10:46   #3
Micky Finn
Mitglied im Micadoclub
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Baden
Alter: 53
Beiträge: 891
Standard

Hi Gernot,

ein toller Fisch, 30er Fische sind schön, 50er Spitze aber 62 Kilo sind der Hammer für Mukhalla. Im Herbst wurde auch so ein Ausreißer mit ca. 60 Kilo gefangen.

Mach mal ein paar Angaben zu Schnurstärke, Gerät (50 lbs ?) und Drill-Dauer. Bin neugierig.

Im Moment sind Bekannte aus Nürnberg unten, bin schon gespannt was es zu erzählen gibt.


Andreas
__________________
Worst day fishing is better than best day working........ so.... work less, fish more
Don`t get nervous, go with the flow

Mitglied im nördlichsten Alphornclub der Welt

Geändert von Micky Finn (19.02.2004 um 10:48 Uhr)
Micky Finn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 12:29   #4
Rausreißer
Gast
 
Benutzerbild von Rausreißer
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard

Hi Mickey
Ich konnte inzwischen Andreas besuchen und so persönlich mit ihm sprechen.
Der alte Franke hat mit einer Penn stand up Millenium Rute (50 lbs) und mit seiner bewährten International 2 Gang 30 sw das Monster erwischt
Als Schnur 61er Trilene clear (40 lbs) von Berkley
Meiner Meinung nach die Beste Schnur für Thun, weil sehr weich abriebsfest und regenrationsfähig bei Überdehnung.
Im Gegenansatz dazu zum Bleistift gehärteten Schnüre wie zB. Zebco Quattron. Die haben weniger Dehnung, sind aber schneller am Ende wenn Sie überdehnt wurden…

Als Vorfach 1,2 mm Dega Weltmeister (ebenfalls sehr Weich) 3 Meter und Crosslock Wirbel. Versuche mit FlurCarbon Tuff Stuff von Penn waren nicht erfolgreich.
Das Vorfach soll sehr steif sein, sinkt vielleicht zu schnell und behindert vielleicht die Sardine? Ich werde es aber selber ausprobieren müssen.

Normaleweise ist ein 0,90 Vorfach ausreichend gewesen, aber Andreas hatte schon Thune durch Bruch verloren und ein noch größerer Thun hatte Ihm einen 6/0 Berufsfischerhaken nach einer Stunde aufgebogen.
Als Haken verwendete er einen Owner circle Hook 2/0 , Sehr zu empfehlen ist auch der Owner Gorrila von 2/0 bis 4/0 (siehe unscharfes Bild). Ähnliche gibt es aber auch von Gamakatsu oder VMC.
Gebunden werden die Haken nicht am Ohr sondern wie ein Plattenhaken, na ja die Dinger biegen nicht so leicht auf und hebeln wg. dem kurzen Schaft sich nicht so leicht heraus.

Tja, das ganze soll 1,5 Stunden gedauert haben und sich vor Rian bei dem Tafelberg
Abgespielt haben nicht weit weg vom Ufer, vielleicht 1 Meile…
Köder war Sardine und die Thune waren unter den kleinen Delfinen.
Übrigens waren sehr wenig kleine Thune um die 7 kg gefangen worden.
Vor 2 Jahren hatten wir über 60 Stück an einem Vormittag zu zweit, dann rief der Muadhin den Adhan , der Guide müsste zum Beten und wir waren erlöst, den es war Freitag und der ist religiöser Feiertag.
Andreas war vom 30.01 bis 16.02 in Al Muhkalla
Tja es ist eben jedes Jahr anders und das ist das spannende daran.

Ich finde das eine reife Leistung. Ich habe für meinen ersten Thun über 25kg auch 1,5 Stunden gebraucht, aber an einem Stock der nach IGFA nicht mal 15 lbs-Klasse bekommen hätte. Ich war fertig und zerschunden wie ein Gaul. Naja, man muss einfach selber erleben, Kondition kann da einfach nicht schaden.

Nächstes mal bin Ich wieder dabei…. Ich will auch einen über 50 kg irgendwann fangen

Grüße
Gernot
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dsc00058.jpg (118,0 KB, 276x aufgerufen)
Rausreißer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 12:39   #5
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 20.229
Standard

eiwei, da muß man stramm stehen, mit den hacken knallen und der hut wird auch noch gezogen... phänomenal... gratulation und respekt dem fänger - klasse
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 13:01   #6
Micky Finn
Mitglied im Micadoclub
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Baden
Alter: 53
Beiträge: 891
Standard

Hi Gernot,

ich war über den Jahreswechsel in Mukhalla, hatte aber leider nicht das Glück auf Künstennahe Yellow Fins zu treffen. Wir ware nur einmal ca. 50-60 Km draussen an einem Schwarm. Meinen persönlichen Rekord mit 37 Kilo aus 2001 konnte ich leider nicht erhöhen. Damals standen wir teils wirklich im Fisch - drei Boote 63 Tune an einem Vormittag - aber mir war klar daß es diesmal um diese Jahreszeit nicht einfach sein wird und der Zufall ein große Rolle spielen wird.

Auf meiner 30 SW hatte ich 50 lbs Trilene. Der Einsatz von Fluorcarbon ist ja mehr oder weniger eine Glaubenfrage. Ich hatte 0,85er Fluo von Momoi als Vorfachspitze.
Bei den Haken verwende ich ebenfalls 2/0 oder 3/0er Gorillas von Owner. Allerdings mit hartgelötetem Ring durch das Öhr. Die Sardine bewegt sich besser. Die Verbindungen waren nicht geknotet sondern gecrimpt und durch die zusätzliche Schlaufe hat der Haken uneingeschränktes Spiel.

Auffallend war, daß ich im Gegensatz zu meinem Bootspartner immer wesentlich mehr Bisse hatte - auch an diesem einen Tag als wir auf die Gelbflossen trafen. Zufall, das Fluo oder die flexiblere Vergindung des Hakens...... wer weiß.

Irgendwann wird es mit dem 50+ klappen...... ein Ziel muß man ja haben.

Grüße

Andreas
__________________
Worst day fishing is better than best day working........ so.... work less, fish more
Don`t get nervous, go with the flow

Mitglied im nördlichsten Alphornclub der Welt
Micky Finn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 16:11   #7
Rausreißer
Gast
 
Benutzerbild von Rausreißer
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 0
Themenstarter Themenstarter
Standard

Hi Micky
habe eben gerade mit Dieter telefoniert der am Freitag aus Muhkalla zurück kam.
Der Lumpenhund war das Erste mal da und hat einen mit 51kg erwischt.
Die 7.KW muss die richtige Zeit gewesen sein....
Es wurden Thune mit über 100kg von den Berufsfischer gefangen.
Einer ging den Anglern mit 80 kg ging vor dem Boot nach 2 Stunden verloren.
Ein Sail mit 3 Meter wurde von Dieter am Boot verloren..

Er hat jetzt auch das Fieber.... Glückwunsch!

Schick doch mal ein Bild deiner Hakenmontage. Was für ein Knoten setzt Du am hartgelötetn Ring?

Hey, bist Du nächstes Jahr Dabei? Würd mich freuen!
Gruß Gernot
Rausreißer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 17:45   #8
Karstein
Uuuund tschüss.
 
Benutzerbild von Karstein
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 9.660
Standard

Mal an euch Jemen-Fraktion die Infos, die mir mein dreimaliger "Jemenit" Jörg so erzählt hat. (sein Größer kam lediglich auf 33 kg, aber auch ein Fein-Fisch, denke ich?)

er schwört auf die Trilene Big Game und hatte die auf ´ner Shimano 30er 2-Gang.Dazu Die altbewährte Zebco Rhino 50 lbs.

Jungs, ihr macht mir den Mund verdammt wässerig, wisst ihr das?

Aber @ Thomas & Micky: vielleicht sollten wir wirklich mal einen gemeinsamen Fullcharter-Angriff auf den Azoren oder den Kapverden machen in 2005? Tanja und ich sind zwar Rookies, aber interessierte!
Karstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 19:03   #9
Micky Finn
Mitglied im Micadoclub
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Baden
Alter: 53
Beiträge: 891
Standard

Hallo Gernot,

hier die Thun-Vorfächer. Am Vorfach verwende ich keine Knoten, ich schmelze die Enden zu einer kleinen Perle und crimpe dann. Die Bilder sind etwas unscharf und spiegeln auch ein wenig wegen des Blitzlichtes- ich kriegs nicht besser hin.

Februar nächstes Jahr ist eigentlich schon verplant. Zwei Wochen Malediven auf einem Boot. Derzeit drück ich die Daumen daß ich nicht für einen auscheidenden Kollegen in die Bresche springen muß...... die nächsten Wochen werden es zeigen.

Mukhalla wird mich auf jeden Fall wieder sehen, denn die Fischerei vóm kleinen Boot mit der Sardine ist für mich faszienierend wie ein Krimi.

@karsten
hört sich verlockend an aber was 2005 bei mir bringt kann ich derzeit noch nicht sagen, vielleicht muß ich gänzlich umdisponieren, privat und beruflich ist derzeit einiges in fluß.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gorilla2_400.jpg (55,7 KB, 215x aufgerufen)
__________________
Worst day fishing is better than best day working........ so.... work less, fish more
Don`t get nervous, go with the flow

Mitglied im nördlichsten Alphornclub der Welt

Geändert von Micky Finn (22.02.2004 um 19:55 Uhr)
Micky Finn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2004, 19:06   #10
Micky Finn
Mitglied im Micadoclub
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Baden
Alter: 53
Beiträge: 891
Standard

Hier nochmal ein Bild mit einem 1 Euro-Stück zum Größenvergleich..... muß ja zur Sardine passen. Die Mini-Häken sind aus geschmiedetem Stahl und die Ringe hartgelötet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gorilla1_400.jpg (47,6 KB, 219x aufgerufen)
__________________
Worst day fishing is better than best day working........ so.... work less, fish more
Don`t get nervous, go with the flow

Mitglied im nördlichsten Alphornclub der Welt
Micky Finn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Gta San Andreas Schaumburg Online- und PC-Games 1 04.06.2006 23:12
Soundtrack bei San Andreas sebastian Online- und PC-Games 0 26.11.2004 18:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,20497 Sekunden mit 13 Queries