AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

PLZ 9 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2013, 18:37   #11
Gorna
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 8
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Hallo,

war dieses Jahr Mitte Mai auf ein paar Stunden auf der Bleier Insel. Dort ist fluss abwärts auf der linken Seite ruhiges Wasser und rechts Fliessgewässer....hab im ruhigen Wasser zwei schöne Hechte 70+ gefangen.

Da ich weiter keine Erfahrung mit dem Bereich habe, würde mich interessieren ob jemand dort schön öfters gefischt hat, evtl. regelmässig, wie die Fangquote dort im Allgemein so ist.

Auf Waller denke ist klar, aber wie schaut es mit Karpfen (besonders Karpfen), Schleien, Barben etc. an der Stelle im Vergleich anderswo im Bereich Kallmünz so aus?

Die Inselspitze mit dem Übergang vom Flies- in das Stillgewässer müsste ja eigentlich prädestiniert zum fischen sein denk ich.


Grüße Marco
Gorna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 04.07.2013, 10:26   #12
moskito72
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 139
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Servus,

war zwar schon seit 2 Jahren nicht mehr dort, aber die Inselspitze zählt, obwohl sehr frequentiert mit Sicherheit zu den besseren Angelstellen innerhalb der Bleier-Strecke. Wie du ja bereits erwähnt hast ist der Übergang vom Altwasser zur Fließstrecke immer einen Versuch wert, auch das Altwasser selbst ist auf Hecht gut.
Allerdings kann ich dir zu Karpfen und Schleien nix sagen, da ich an der Naab ausschließlich den Räubern nachstelle.
Barben sollen in der Fließstrecke auch schon vereinzelt gefangen worden sein.

Grüße
Walter
moskito72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 12:10   #13
stipper0815
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2010
Ort: 93133
Alter: 45
Beiträge: 24
Standard AW: Naab bei Kallmünz

versucht es doch mal weiter oberhalb,im Abschnitt des BFV Burglengenfeld dort ist sehr gut besetzt. Fänge von verschiedenen Weißfischen wie Rotaugen,Brassen,Güstern,Zährten,Nerflingen und Döbel
sind mit der Feeder oder Stipprute eine Freude.
Kapitale Raubfische und Karpfen sind auch immer möglich.
stipper0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2013, 15:41   #14
Gorna
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 8
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Zitat:
Zitat von stipper0815 Beitrag anzeigen
versucht es doch mal weiter oberhalb,im Abschnitt des BFV Burglengenfeld dort ist sehr gut besetzt. Fänge von verschiedenen Weißfischen wie Rotaugen,Brassen,Güstern,Zährten,Nerflingen und Döbel
sind mit der Feeder oder Stipprute eine Freude.
Kapitale Raubfische und Karpfen sind auch immer möglich.
Beim BFV Burglengenfeld gibt es leider nur Dreitageskarten für 28€ sonst wäre ich dort schon mal gegangen, irgendwann werd ich da aber mal auf Ansitz gehen.

Weisfische interessieren mich eigentlich weniger aber Karpfen und Raubfische.
Gorna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 11:34   #15
moskito72
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 139
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Auf Karpfen ist die Brey-Strecke mit Sicherheit auch nicht schlecht.
Die befindet sich oberhalb der Bleier-Strecke, direkt in Kallmünz und beim Campingplatz.
moskito72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2013, 22:41   #16
soulminer
Mitglied
 
Benutzerbild von soulminer
 
Dabei seit: 01.2012
Ort: Oberpfalz
Alter: 37
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Servus,

bei Krachenhausen knapp beim Schild zum Fischwasser des Kallmünzer Vereins sind Wasserpflanzen und Krautfelder da würd ich es auf Karpfen probieren.
Ich finde beim Bleierwasser ist es schwierig was zu fangen. Ich denke beim Besatz wirds da nicht so genau genommen.
Wie schauts mit Waller beim Bleier aus? Kennt wer gute Stellen?

Gruß
soulminer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 11.07.2013, 23:17   #17
Gorna
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 8
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Zitat:
Zitat von soulminer Beitrag anzeigen
Servus,

bei Krachenhausen knapp beim Schild zum Fischwasser des Kallmünzer Vereins sind Wasserpflanzen und Krautfelder da würd ich es auf Karpfen probieren.
Ich finde beim Bleierwasser ist es schwierig was zu fangen. Ich denke beim Besatz wirds da nicht so genau genommen.
Wie schauts mit Waller beim Bleier aus? Kennt wer gute Stellen?

Gruß
Gehört die Stelle noch zur Bleierstrecke?

Im ruhigen Wasser der Insel sind jedemenge Seerosen, dort müssten sich allgemein viele Fischarten wohlühlen.
Hechte hab ich da ja schon gefangen, auf Karpfen noch nicht probiert und wollte dort mal Weißfische als Köder angeln aber ohne Erfolg.

Ob Besatz in der Naab auf relativ kurzen Strecken so ausschlaggebend ist?
Es ist ja ein durchgehendes Gewässer ohne Hindernisse soweit ich weis.

Geändert von Gorna (11.07.2013 um 23:30 Uhr)
Gorna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 13:00   #18
moskito72
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 139
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Waller kannst im oberen Bereich der Bleier-Strecke leichter fangen.
Gleich unterhalb der Schilder sind einige Bereiche, einfach mal ausloten.

Meiner Meinung nach ist die Bleier-Stecke insgesamt recht schwer zu befischen.

Die beschriebene Stelle bei Krachenhausen, habe ich als recht seicht in Erinnerung .......
moskito72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2013, 22:45   #19
soulminer
Mitglied
 
Benutzerbild von soulminer
 
Dabei seit: 01.2012
Ort: Oberpfalz
Alter: 37
Beiträge: 74
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Naab bei Kallmünz

Habadiere,

das Stück wo ich meine grenzt direkt am Kallmünzer Verein. Da gehts eine kleine Böschung runter. Das Wasser ist da nicht recht tief. Bei den Wasserpflanzen schätze ich so bis 1 Meter. Die Naab ist bei Krachenhausen ziemlich breit. In der Mitte ist die Naab nach dem Inselspitz ca 2- 2,50m tief. Zur Seite wo die Wiese und der Steg ist wo da Bleier sein Boot hat steigts wieder an. Ich hab letztes Jahr oft von der Wiese aus gefischt. Die Strömung ist dort stärker. Habe dort letztes Jahr einen Waller mit 1,54m gefangen. Hatte dort auch mehrere Fehlbisse.
Die Strecke vom Bleier finde ich vom optischen und vom Ansitz top. Man kann fast überall mitm Auto hinfahren. Nur die Fangquote fällt nicht so toll aus. Ich denk schon das das was mit dem Besatz was zu tun hat. In Kallmünz ist ein Wehr und unterhalb ist auch ein Wehr. Wo sollen da die Fische herkommen wenn schlecht gesetzt wird. Und die Gastfischer nehmen die meisten Fische mit.
Ansonsten top Angelstrecke.
soulminer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 21:41   #20
Gorna
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 8
Standard AW: Naab bei Kallmünz

War am Freitag Nachmittags bis 22 Uhr und zu zweit am Samstag Abends bis Nachts am Breywasser Oberhalb von Kallmünz Burglengenfelder Str. wo die Naab einen Knick macht.

An sich müsste es eigentlich eine Top Stelle sein, eine Art kleine Bucht mit Seerosen und das Wasser ist dort fast stehend und weiter draußen Strömung.

Hab erstmal nur auf Karpfen mit verschiedenen Fisch-Bolies + FruchtpopUp und Maiskette aber ausser einem Fehlbiss nur Tote Hose.

Evtl. falsche Stelle oder ich muss mehr Flussmitte fischen, anderer Köder oder es ist normal das nur alle drei bis vier Ansitze ein Fang drin ist (für Anfüttern ist es zu weit entfernt)??
Falls dort jemand Erfahrung mit Karpfen etc. hat wäre ich für Tips Dankbar...muss noch dazusagen das ich seit meiner Jugendzeit vor knapp 15 Jahren erst wieder dieses Jahr angefangen habe zu Angeln, von Daher fehlt mir auch etwas die Erfahrung.

Raubfisch scheint kein Problem zu sein, Tauwurmbündel und Köderfisch, leider zwei Fehlbisse aber immerhin.


IMG-20130713-WA0002.jpg

IMG-20130713-WA0004.jpg
Gorna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Naab bei Schwandorf / Kallmünz seppel007 PLZ 9 0 28.07.2010 20:28
Naabangeln bei Kallmünz Kloppfer21 PLZ 9 2 14.03.2010 21:29
Naab bei Kallmünz (Bayern) Manuel1902 PLZ 9 5 18.04.2009 09:21
Die Naab von Schwandorf bis Kallmünz schleienangler PLZ 9 6 05.02.2008 15:14
waller an der naab in kallmünz radlfahrer PLZ 8 2 10.08.2005 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10529 Sekunden mit 13 Queries