AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Fliegenfischen Alles rund um dieses Thema...

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen:


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2002, 10:46   #1
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 5.630
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Ja klar das kabt ihr bestimmt nicht erwartet, aber ich will mit Fliege auf Hering angeln. Nicht unbedingt mit der Flugrute aber vielleicht auch. Zum Heringsangeln braucht man ja spezielle Fliegen. Nun meine Frage: Welche Hakengröße benutzt Ihr? Ich habe immer 10er Goldh. benutzt und auch gefangen, aber ist vielleicht größer oder kleiner besser für Hering? Nimmt man Örhaken oder mit Plättchen, wenn man die Fliegen selber binden will? die gekauften haben immer Plättchen, aber wie bekommen die den Haken an den Seitenarm? Erst anknoten und dann erst die Fliege binden? Und dann bestehen die Dinger ja immer aus Fischhaut (aber dazu müßte ich ja erst Heringe fangen um Fliegen binden zu können, ich denke mal da gibt´s Alternativen, aber woher bekomme ich diese Fischhaut?) Vielleicht gibt es auch verschiedene fängige Muster, aber mit den Maden oder Nypfenähnlichen Haken habe ich nur miserabel gefangen in der letzten Heringssaison, da ging´s schon eher mit blankem Haken. Abbildungen hier im Board von Guten Mustern wäre mir auch hilfreich zum Nachbinden derselben.Lohnt es sich mit der Fliegenrute die Fliege zu präsentieren oder sind die Heringe immer zu weit draußen? Brauche ich floating, intermed, oder sinking Schnur, und wie lang muß das Vorfach sein? Sinktip, schwimmend oder wie?Für rege Beteiligung wäre ich dankbar…Björni
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 09.02.2002, 17:27   #2
Bellyboatangler
Bellyboat Junkie
 
Benutzerbild von Bellyboatangler
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: England/Bristol
Beiträge: 2.981
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Bin zwar kein Fliegenangler, benutze nur hin und wieder Fliegen als Reizfliegen zum Dorschangeln oder Nypfen zum Renken und Barschangeln. Binde mir hin und wieder meine Heringshaken selber. Dazu benutze ich als Bindematerial kleine Goldhaken und die goldene Folie von dem eingepackten Kochschinken von Aldi. Die Goldfolie nach außen binden. Die Folie ist besonders fängig an bewolkten Tagen. An sonnigen Tagen habe ich auch sehr gut mit Leberwurstpelle geangelt. Natürlich aus Naturdarm. Probier es mal aus!!! Habe mir diese Tricks von einem 95 jährigen Angelkollegen abgeschaut!!!
Der wird schon Ahnung von haben. Auf die Goldfolie fängt man in Norge übrigens wunderbar Köhler und Makrelen. Die sind verrückt danach!!!

-------------------------------------------------------
Gruß und immer volle Fischkisten !!!
Christian[1 Mal bearbeitet. Als letztes von Bellyboatangler am 09-02-2002 um 17:29.]
__________________

Bellyboatangler aus Leidenschaft!
Brandungsangler in englischen Gewaesser!
Christian
Bellyboatangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 00:21   #3
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 5.630
Themenstarter Themenstarter
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Hallo Bellyboatangler
Danke für Deinen Tip. Das versuche ich mal. Aber gammeln die Pellen nicht nach einer Zeit? Vielleicht kannst Du mir mal ein Bild von Deinen Fliegen schicken? Unter BKirste@web.de, weil ich hier keine Bilder sehen kann. Welche Haken nimmst Du?Gruß Björni
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 00:48   #4
Bellyboatangler
Bellyboat Junkie
 
Benutzerbild von Bellyboatangler
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: England/Bristol
Beiträge: 2.981
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Kann Dir leider keine Bilder schicken, habe noch keine Digicam. Bin gerade dabei mich schlau zu machen, welche Digicam was taugt.
Die Wurstpelle rottet nicht. Du solltest nur mit einem scharfen Messer die Rückstände entfernen. Im Wasser wird sie sehr weich und an der Luft sehr hart. Bricht leicht mal, fangen tut sie aber gut. Benutze dafür goldene Plättchenhaken von Gamakatsu Größe 4-6. Es sind kurze Karpfenhaken (glaube ich). probier es mal aus. Ende März/ Anfang April sieht man sich evtl. an der Trave!!!

-------------------------------------------------------
Gruß und immer volle Fischkisten !!!
Christian
__________________

Bellyboatangler aus Leidenschaft!
Brandungsangler in englischen Gewaesser!
Christian
Bellyboatangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 15:18   #5
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 5.630
Themenstarter Themenstarter
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Hallo BellyboatanglerMeine Digicam ist ganz gut auch für den relativ niedrigen Preis. Die ist von Hewlet Packart und kostet incl. 128 MB Karte und 8 MB Karte gerade mal um die 1000,- DM und das bei einer Auflösung von 2,1 Mio Pixel. Die kann ich nur empfehlen, denn andere in dieser Qualität kosten min 400,- Mark mehr.Gruß Björni
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2002, 20:15   #6
fly-martin
Mitglied
 
Benutzerbild von fly-martin
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Bei Bielefeld
Alter: 55
Beiträge: 2.281
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Hallo
Vor einigen Jahren habe ich am Roedvenfjord einen Fliegenfischer gesehen, der Heringe fing ( grosser flacher Bereich am Ende ). Leider konnte ich nicht mit ihm reden, waren auf der Anfahrt zur Hütte. Es geht also!
Wenn Du Flügel binden willst, würde ich bei den FlYFi Händlern ( Rudi Heger oder brinkhoff ) nach Fertigflügeln schauen - die giebt es aus Kunststoff und sind äusserst haltbar. Es giebt sie in den verschiedensten Ausführungen.


-------------------------------------------------------
--------------
thight Lines
--------------
__________________
tight lines

martin

Neue Updates auf : XXL-Fishing.de ............... ...............
fly-martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 11.02.2002, 20:16   #7
Bellyboatangler
Bellyboat Junkie
 
Benutzerbild von Bellyboatangler
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: England/Bristol
Beiträge: 2.981
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

@ Bondex
Kannst mir den genauen Namen von der Digicam sagen??? Evtl. ein Link, wo ich die technischen daten einsehen kann!!!


-------------------------------------------------------
Gruß und immer volle Fischkisten !!!
Christian
__________________

Bellyboatangler aus Leidenschaft!
Brandungsangler in englischen Gewaesser!
Christian
Bellyboatangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2002, 13:46   #8
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 5.630
Themenstarter Themenstarter
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Werde mal nach dem genauen Namen schauen. Die Kamera habe ich bei Mediamarkt (HH beim Smartcenter) gekauft, dort war sie schnell vergriffen. Dann kam das neuere Modell auf den Markt. Das hat sich mein Kumpel geholt. Die ist aber nicht so toll, geht aber auch. Meine hat einen Schieber den man vor die Optik schieben kann, damit wird die Kamera auch automatisch ausgeschaltet. Hinten dran ist ein LCD sucher. Die kamera hat auch Stativschraubung und hat ein silbernes Gehäuse. Ich werde zu Hause mal nachschauen, wie das Ding genau heißt. Es gibt sie noch bei Saturn in der Mönkebergstraße HH.Gruß Björni
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2002, 19:08   #9
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 5.630
Themenstarter Themenstarter
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Hallo Bellyboatangler
Ich habe mal nachgeschaut – Hier nun der Name des Modells: Die Kamera ist die HP315 mit 2.1 MP, 2.5x digital zoom, mit 8 MB card und 1,8 ich LCD Display, Blitz und Selbstauslöser. Sie fotografiert in 3 verschiedenen Auflösungasqualitäten und hat einen USB Anschluss für den Computer. Betrieben wird das ganze mit 4 Mignonzellen, was gut ist, denn Fotobaterien kosten eine Menge Geld, und leider funktionieren viele Geräte immer noch mit Knofzellen und dergleichen!!!Ich hoffe ich konnte helfenGruß Björni
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2002, 10:46   #10
Bellyboatangler
Bellyboat Junkie
 
Benutzerbild von Bellyboatangler
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: England/Bristol
Beiträge: 2.981
Standard Klein aber fein sollen sie sein?

Die Kamara wird im Schnitt für 225 € bei ebay angeboten und zwar hier . Neupreis soll bei 349 € liegen. Ist die das?

-------------------------------------------------------
Gruß und immer volle Fischkisten !!!
Christian
__________________

Bellyboatangler aus Leidenschaft!
Brandungsangler in englischen Gewaesser!
Christian
Bellyboatangler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fliegenfischen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Klein und fein für die Picker Rheophilius Stippfischen und Friedfischangeln 6 17.10.2005 12:56
Klein aber fein Bergi Karpfenangeln 2 09.01.2005 13:14
Es hat halt net sollen sein ... SchwalmAngler Jerkbaits 6 15.06.2004 16:01
Das sollen Angler sein ? FFT_Webmaster Angeln Allgemein 25 07.02.2001 00:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11606 Sekunden mit 12 Queries