AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Fließgewässer Alles was mit Angeln in Fließgewässern und den Gewässer zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2011, 17:43   #1
Ephemera
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2010
Beiträge: 22
Standard Petition gegen Wasserkraft

Hallo Angler und Fischfreunde,

im folgenden Text stelle ich eine Petition ein, die uns alle angeht. Natürlich ist damit auch die Bitte verbunden, die Petition mitzuzeichnen und zu unterstützen.

***** Zitat Anfang

Liebe Fischfreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,
hallo Freunde,

eine Gruppe engagierter Angelfischer hat beim Deutschen Bundestag eine Petition zum Thema "Wasserkraft und Fischereischäden" eingebracht. Seit heute steht der Inhalt als ePetition in verkürzter Form (ePetitionen dürfen max. 5000 Zeichen enthalten) im Internet. Die Fachverlage sind verständigt und gebeten, die Leser zu bitten, sich einzutragen. Der Verlagstext lautete: Wasserkraft umweltfreundlich?
Angler! Bitte beteiligt Euch an einer öffentlichen Petition, die beim Bundestag eingereicht wurde!
Anders als von den großen Energieversorgern angepriesen schadet Strom aus Wasserkraft der Natur:
- In den Turbinen der Wasserkraftanlagen werden zahllose Fische zerhackt.
- Jedes Wehr unterbricht das Fließ-Kontinuum.
- In den Stauhaltungen erwärmt sich im Sommer das Wasser mit der Folge einer Sauerstoffverarmung.
- Mit der verminderten Fließgeschwindigkeit folgen unerwünschte Ablagerungen und zerstörten Laichplätzen; dort bilden sich auch Faulgase wie z. B. Methan, das um ein mehrfaches klimaschädlicher ist als CO2.
- Der Tierschutz hat in das Grundgesetz Aufnahme gefunden und gilt auch dem Schutz von Fischen vor einem qualvollen Ende in den Turbinen.
Auch nach dem Verschlechterungsverbot der EU-Wasserrahmenrichtlinie ist nach Auffassung einer Gruppierung engagierter Fischer die Errichtung neuer Wasserkraftanlagen zu verbieten.
Daher wurde eine Petition beim Bundestag eingebracht und es gibt für jedermann die Chance, die Petition zu unterzeichnen.
Bitte rufen Sie im Internet die Seite: (hier kann man sofort (nach Registrierung) mitzeichnen!):
https://epetitionen.bundestag.de/index.p…;petition=15952 auf.
oder auch:
https://epetitionen.bundestag.de
Zusätzliche Informationen zum Thema finden Sie hier:
http://www.s212786658.online.de/petition.pdf
Die Petition finden Sie unter der Pet-ID 15952.
Bitte registrieren Sie sich!
Sie helfen damit der Fischerei. Wenn wir 50.000 Einträge erreichen, muss einer der Petenten vom Bundestag angehört werden! Das ist eine große Chance für die Fischerei!
Petenten sind die IG-LAHN, die Aktionsgemeinschaft Fränkische Saale, die IG Fließgewässerschutz in Sachsen und unterstützt werden wir durch diverse Fischereiverbände, dem VDSF und hoffentlich auch von Ihnen allen!
Ich wäre Ihnen dankbar wenn Sie sich der Petition anschließen und sich eintragen würden.
Mit freundlichem Gruß,
Winfried Klein
Vorsitzender der IG-LAHN
Gewässerwart FSV-Oberlahn

***** Zitat Ende
Ephemera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.10.2011, 20:01   #2
Lahnfischer
Mitglied
 
Benutzerbild von Lahnfischer
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Löhnberg/Hessen
Alter: 53
Beiträge: 1.008
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Schon längst geschehen

Jungs, tragt euch ein, den Gewässern und Fischbeständen zu liebe
__________________

Gruß Thomas

Der Lahnfischer
Lahnfischer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 21:20   #3
manowar6660
Mitglied
 
Benutzerbild von manowar6660
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: weinbach
Beiträge: 25
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

auch gerade erledigt
jungs das geht uns alle an also kräftig mitzeichnen
manowar6660 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 19:22   #4
john_dory
Mitglied
 
Benutzerbild von john_dory
 
Dabei seit: 09.2005
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 476
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Ja, das ist wirklich ein wichtiges Thema und es kommt auf jede Stimme an! Die Stimmen werden meines Wissens nur bis zu einem Stichtag im November gezählt und bis zu den 50000 fehlt noch einiges!

Bitte tragt das Thema in eure Vereine herein!
__________________
Gruß,
Peter

A BAD DAY FISHIN' BEATS A GOOD DAY WORKIN'
john_dory ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 10:10   #5
bernie
Auf-dem-Eis-Steher
 
Benutzerbild von bernie
 
Dabei seit: 04.2001
Ort: Adelebsen/Niedersachsen
Alter: 59
Beiträge: 1.073
Ausrufezeichen AW: Petition gegen Wasserkraft

Moin,

in Anbetracht der Wichtigkeit dieser Aktion hoffe ich, dass JEDER hier sich dort einträgt!

@Ephemera: Danke für Deine Initialzündung
__________________
..bis denne
B)ernd
--------------------------------------------------
Gewalt ist KEINE Lösung!!!!! ......... ausser manchmal
bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 21:10   #6
Waldemar
Blechboot-Angler
 
Benutzerbild von Waldemar
 
Dabei seit: 11.2004
Ort: Bad Freienwalde
Alter: 60
Beiträge: 790
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

ja genau, ich bin gegen wasserkraftwerke, gegen windräder, gegen hochspannungsleitungen, gegen kohlekrafterke, gegen E10, gegen all zu goße solaranlagen, ich bin dafür dass wir dagegen sind. ups es wird ja plötzlich so dunkel. ach, die atommeiler werden es schon machen.
__________________
Am Ende ist alles gut.
Wenns nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Gruß, Waldemar.
Waldemar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.10.2011, 22:10   #7
hecht131244
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Runkel
Beiträge: 36
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Zitat:
Zitat von Waldemar Beitrag anzeigen
ja genau, ich bin gegen wasserkraftwerke, gegen windräder, gegen hochspannungsleitungen, gegen kohlekrafterke, gegen E10, gegen all zu goße solaranlagen, ich bin dafür dass wir dagegen sind. ups es wird ja plötzlich so dunkel. ach, die atommeiler werden es schon machen.
Ja Waldemar - wenn man was davon verstünde, könnte man auch eine kompetente Antwort geben!
Hier etwas zum lernen zum Thema:
http://www.youtube.com/watch?v=OZhVBte0wsY

Wenn Du den Film gesehen hat, wirst Du deine Meinung geändert haben! Schlimm oder? Da guckst DU!
hecht131244 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 09:18   #8
Ephemera
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2010
Beiträge: 22
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Hi,
zunächst herzlichen Dank für die bisherige Unterstützung.
Der im Beitrag von hecht131244 verlinkte Film stellt anschaulich dar, wie die breite Masse täglich vera.... wird.
Wer sich weiter informieren möchte, dem empfehle ich einen Besuch auf http://solarresearch.org/sk2010/, hier wurden weitere interessante Dinge nachvollziehbar zusammen gestellt.
Ephemera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 14:32   #9
Skerret
Spassekenmacher
 
Benutzerbild von Skerret
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 58
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Diese Petition ist sinnvoll, weil man stets auch die Kontrapunkte zum aktuellen Steuerkurs beachten sollte. ABER: Ich bin der Meinung, dass man an Wasserkraft nicht vorbeikommt, weil sie nun einmal eines der kleineren Übel im Bereich der Energieerzeugung darstellt.

Was wäre die Alternative? Die Atomenergie ist wegen der offenbar unbeherrschbaren Risiken nun doch nicht mehr das Allheilmittel. Über Kohlekraftwerke müssen wir nicht reden. Die hochgelobte Photovoltaikanlage ist ziemlich ineffizient, Windkraft hat auch erhebliche Nachteile. Was bleibt da noch?

Erdwärme oder Erdgas fällt mir ein. Und eben Wasserkraft. Die umweltschädigende Wirkung der WKWs sollte deshalb in Kauf genommen werden, zumal die Kritikpunkte stark übertrieben sind.

Ich denke mal, dass mir da sehr viele widersprechen wollen. Das ist auch gut, denn ich finde es wichtig, dass man in der heutigen Zeit nicht alles fraglos hinnimmt, was einem so erzählt wird.

Geändert von Skerret (28.10.2011 um 14:36 Uhr)
Skerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 16:36   #10
hecht131244
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2006
Ort: Runkel
Beiträge: 36
Standard AW: Petition gegen Wasserkraft

Zitat: "Ich denke mal, dass mir da sehr viele widersprechen wollen. Das ist auch gut, denn ich finde es wichtig, dass man in der heutigen Zeit nicht alles fraglos hinnimmt, was einem so erzählt wird.!

Ja, das ist genau das Problem, wenn man keine Ahnung von der Materie hat, glaubt man wass man erzählt bekommt!
SDich selbst informieren schafft Abhilfe und man kompetente Antworten geben!
hecht131244 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Fließgewässer

Lesezeichen

Stichworte
bundestag, petition, wasserkraft

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Petition zum Thema "Wasserkraft und Fischereischäden" tanjaroth Angeln Allgemein 2 12.03.2013 22:21
Petition-Bundestag :Gegen die Nutzung der Wasserkraft BERND2000 Angeln in Politik und Verbänden 43 20.10.2011 21:52
Petition gegen Netzfischerei in Holland mike_w Angeln in Niederlande, Belgien und Luxemburg 7 02.05.2010 20:48
Online-Petition gegen Gewässerprivatisierung AWebber Angeln Allgemein 6 03.07.2009 08:51
Petition gegen Tempo 130 Bla-bla-blubb Autos 16 06.11.2007 13:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12313 Sekunden mit 12 Queries