Neueste AnglerboardTV-Videos

Meterhecht mit totem Köderfisch
hechtvideo thumb

Balzer Neuheiten 2014
balzervideo thumb

Fischfarce selber machen
fischfarce thumb
Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Raubfischangeln und Forellenangeln Womit auf was? Wann und Wo?

Benutzerdefinierte Suche


Anzeigen


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2010, 18:28   #1
sonstwer
kein Schönwetterangler
 
Benutzerbild von sonstwer
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 382
Pfeil Schon wieder Katzenfutter!

Hallo Leute!

Ich habe heute die SuFu gequält, bis mir die Finger gequalmt und die Augen getränt haben.
Meine Frage war, ob man Katzenfutter im Madenkörbchen als Lockfutter auf Aale verwenden kann.
Die Frage wurde schon häufiger gestellt, aber nie wirklich beantwortet.
Leider lief es immer wieder darauf hinaus, daß man Katzentrockenfutter als Teiggrundlage für Friedfische oder Hakenköder für Karpfen verwenden kann.
Eigentlich wurde immer nach Lockfutter für Raubfische gefragt.
Nun sind Friedfische (auch Karpfen!) nunmal keine Aale oder andere Raubfische und Katzenfutter ist nicht immer ein Trockenfutter.
Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Katzenfutter aus der Dose, genannt "Naßfutter", im Madenkörbchen, als Lockfutter auf Aale gemacht?
Oder wenigstens auf andere Raubfische?
Hundefutter wäre auch ganz interessant, aber es enthält ja nunmal nicht so viel Fleisch/Fisch, da Hund eher Allesfresser sind (nur überwiegend Fleisch!).
Für eure Berichte bin ich euch schon jetzt dankbar.

Gruß und Petri an alle,

frank
__________________
Wenn ich resigniere, haben die Viecher gewonnen.
Das seh ich nicht ein!
sonstwer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2010, 18:40   #2
FangeNichts5
Raubfischteam-Oste
 
Benutzerbild von FangeNichts5
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Bremervörde
Alter: 19
Beiträge: 2.426
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Der Einfall ist nicht schlecht.
Naßfutter kann man wohl ganz gut als "Lockstoff" verwenden. Ein Bekannter von mir nimmt schon seit Jahren immer wieder Nassfutter im Futterkorb auf Raubfisch, und ab und zu dippt er auch seine Köder im Nassfutter. Und er holt aus seinen Gewässern immer wieder dicke Aale raus, ab und zu ist auch mal ein Zander dabei.
Also ich denke, der Versuch ist es auf jeden Fall wert

MFG
FangeNichts5
__________________
Raubfisch-Azubi
Jüngstes Boardferkel aller Zeiten: 12/2009

FangeNichts5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 18:55   #3
NickAdams
Mitglied
 
Benutzerbild von NickAdams
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Biblis
Beiträge: 1.214
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Hauptsache, es duftet anständig nach Fisch bzw. Fleisch. Ich benutze es schon seit Jahren, und so mancher Aal ist Dank Katze in meiner Pfanne gelandet.

So long,

Nick
__________________
Many go fishing all their lives without knowing that it is not fish they are after. Henry David Thoreau
NickAdams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 18:57   #4
sonstwer
kein Schönwetterangler
 
Benutzerbild von sonstwer
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 382
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Hi!

Danke für deine Bekräftigung. Habe schon mehrere Male davon gelesen, daß jemand sowas als Lockfutter benutzt. Leider blieben es immer einzelne Postings, auf die niemand weiter eingegangen ist.
Hab Katzen zuhause und deswegen immer auch Katzenfutter.
Mit frischen KöFis siehts da nämlich anders aus.
Ich wohne nicht direkt am Wasser, und Stunden vorher mit der Senke rauszufahren ist meistens ungünstig, wenn man die ganze Nacht ansitzen will. Wenn ich dann noch im Kanal keine KöFis fange, kann ich als Schneider nach Hause fahren, bevor ich angefangen habe.
Mit den Würmern ist es nämlich immer so ne Sache: In Stücken duften sie, aber im ganzen leben sie länger.
Darum mein Interesse.
Ist schön, zu lesen, daß es zumindest einen Versuch wert ist.

lg,
frank
__________________
Wenn ich resigniere, haben die Viecher gewonnen.
Das seh ich nicht ein!
sonstwer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 19:06   #5
FangeNichts5
Raubfischteam-Oste
 
Benutzerbild von FangeNichts5
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Bremervörde
Alter: 19
Beiträge: 2.426
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

@ sonstwer
Antworte dann mal, wie es denn so läuft. Würde mich nämlich interessieren.

MFG
FangeNichts5
__________________
Raubfisch-Azubi
Jüngstes Boardferkel aller Zeiten: 12/2009

FangeNichts5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 19:13   #6
Doc Plato
Mitglied
 
Benutzerbild von Doc Plato
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Ratingen
Alter: 39
Beiträge: 2.127
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Zitat:
Zitat von sonstwer Beitrag anzeigen
Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Katzenfutter aus der Dose, genannt "Naßfutter", im Madenkörbchen, als Lockfutter auf Aale gemacht?
Oder wenigstens auf andere Raubfische?
Hundefutter wäre auch ganz interessant, aber es enthält ja nunmal nicht so viel Fleisch/Fisch, da Hund eher Allesfresser sind (nur überwiegend Fleisch!).
Für eure Berichte bin ich euch schon jetzt dankbar.

Gruß und Petri an alle,

frank
Hi,

ne, habe es selber auch noch nit ausprobiert, würde mich aber auch sehr interessieren!
Katzennaßfutter - Gelee mit kleinen Fleischstückchen und Paniermehl gemischt, dürfte im offenen Futterkorb eine Option sein.
Um Katzenfutter in Madenkörben zu nutzen, müsste man das Naßfutter pürieren oder stark zermatschen, damit hinterher nicht irgendwelche ausgelauten Klümpchen die Löcher im Korb verstopfen und die Hälfte drin bleibt. Gibt bestimmt ne klasse Duftwolke!
Hundenaßfutter - bei Netto, Aldi ect. gibt es z.b. 750gr Dosen für ~ 0,79€.... Ebenfalls Gelee/Sauce mit groben Fleischstückchen wie vergleichsweise bei unserem Gulasch (ok, ausser Gelee vielleicht ).
Es gibt da die verschiedensten Naßfuttersorten: z.b. Rindfleisch, Fisch, Wild mit Kartoffeln oder Nudel mit Erbsen, Möhrchenstücke und und und....
Bei Hundenaßfutter würde ich beim angeln mit offenem Korb die Brocken etwas zerkleinern und wie oben erwähnt mit Paniermehl binden. Bei Madenkörben wie gehabt pürieren.
Probier es mal aus und berichte dann!

LG
__________________
Boardferkel 02/2010
Doc Plato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 19:15   #7
Evil Deeds
Carp Hunting 4 Live! I ♥ Carp
 
Benutzerbild von Evil Deeds
 
Dabei seit: 03.2009
Ort: Fröndenberg
Alter: 25
Beiträge: 290
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

hackfleisch im futterkorb kommt auch gut für barben
__________________
Wenn kleine Affen "Äffchen" sind, was sind dann kleine Maden?
Evil Deeds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 19:33   #8
Sterni01
Der mit dem Wolf angelt
 
Benutzerbild von Sterni01
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 1.556
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Ich würde auf den Futterkorb ganz verzichten !
Da Katzenfutter um ein vielfaches teurer ist, als Hundefutter, würde ich auf letzteres zurückgreifen.
Naß futter einfrieren, dann aus der Dose nehmen, und rein damit in´s Wasser.
Besonders in Fließgewässern macht es sich gut !
__________________
Winterboardferkel 2012



so schauts aus...
& Jahresboardsau
Sterni01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 20:04   #9
sonstwer
kein Schönwetterangler
 
Benutzerbild von sonstwer
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Berlin
Alter: 45
Beiträge: 382
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

Danke Leute,

für euer vielfältiges feedback. Natürlich werde ich von meinem Versuch berichten.
Wollte eigentlich schon heute ausprobieren, aber meiner besseren Hälfte ist es heute zu naß draußen (Berlin) und die will unbedingt auch mitkommen. Dann gehts also morgen auf pirsch.
Die idee mit dem pürieren und Binden mit Paniermehl ist gut.
Auch die mit dem einfrieren, und den Block dann versenken scheint klasse.
Werde mich auf beides mal vorbereiten.
Hundefutter dürfte auch gehen und gut duften, aber KF hab ich halt schon zuhause. Und gutes, mit hauptsächlich Fleisch oder Fisch als Inhalt (nicht das Zeugs von Wis... oder Kit.., wo höchsten 3-4% tierischer Abfall drin ist, und viel Zucker! Davon wird jede Katze krank oder fett!).
Das mit dem Hackfleisch hab ich auch schon häufig gehört, nur zählt die Barbe nicht unbedingt zu meinen Zielfischen.
Vieleicht mögens ja auch die anderen?
Wird sich alles erweisen, wenns morgen Nacht um die Wurst (nicht den Schnürsenkel!) geht.
Mein Bericht kommt dann Montag im laufe des Tages, wenn ich wieder wach bin, oder von Arbeit zurück.

lg und viel Petri an alle!
frank
__________________
Wenn ich resigniere, haben die Viecher gewonnen.
Das seh ich nicht ein!
sonstwer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 20:27   #10
Dirty Old Man
Oberflächen Fischer
 
Benutzerbild von Dirty Old Man
 
Dabei seit: 08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 503
Standard AW: Schon wieder Katzenfutter!

kann man da nicht gleich thunfisch aus der dose nehmen? ist doch bestimmt billiger?

warum muss es denn katzenfutter sein?

fragen über fragen...
__________________
Dirty Old Man ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Raubfischangeln und Forellenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenfutter? Okken_Deluxe PLZ 2 14 25.08.2008 19:47
Katzenfutter in Futterkorb? Dingo Raubfischangeln und Forellenangeln 2 30.04.2005 09:04
schon wieder 2 ... sebastian Raubfischangeln und Forellenangeln 15 22.12.2003 10:29
Forelli, Katzenfutter... wolf Karpfenangeln 2 27.01.2001 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,18535 Sekunden mit 12 Queries