AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2010, 10:54   #1
Gemini
no more mr. duck pond
 
Benutzerbild von Gemini
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: Saar & Spree
Alter: 41
Beiträge: 1.335
Standard Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Guten Morgen Zusammen,

ich komme gerade vom Wasser und habe einen interessanten 'Fang' gemacht...

Ich dachte zuerst an eine Plastiktüte die circa 30 Meter weit im See rumgedümpelt ist. Einen überragend zielgenauen Wurf später hatte ich die vermeintliche Tüte am Haken.

Keine Tüte, sondern ein ziemlich streng riechender 80er Hecht der sich einen geschätzt 35 bis 40cm langen Zander einverleibt hatte und meiner Einschätzung nach daran eingegangen ist...



Es gab keine Indizien für sonstige Einflüsse die zum Ableben geführt haben können, auch war der Zander nicht mit Haken versehen



Wieviel Intelligenz kann man so einem Tier zusprechen das sich dermassen überschätzt?

Und was sagt das über ein mögliches Schmerzempfinden aus, bzw. kann man daraus etwas ableiten?



Ich als Laie stelle mir das recht unangenehm vor, mit so einem Brocken im Hals rumzuschwimmen bis ich verrecke...

Habt ihr so was schonmal gesehen?

Und wo bekomme ich flachlaufende 40cm Wobbler im Zanderdesign her?
__________________

I saw weird stuff in that place last night. Weird, strange, sick, twisted, eerie, godless, evil stuff.
And I want in. (H. Simpson)

Geändert von Gemini (12.09.2010 um 14:33 Uhr)
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.09.2010, 11:24   #2
Anglerprofi05
Realist
 
Benutzerbild von Anglerprofi05
 
Dabei seit: 05.2010
Alter: 38
Beiträge: 770
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Also eigentlich sollte diese Größe an Zander für einen 80er Hecht kein Problem darstellen. Ich hab schon Hechte gefangen die weitaus größere (Hechte) verschlungen hatten.
Kann mir das eigentlich nicht erklären.

Diese 30cm langen Wobbler Fische ich...

https://ssl.kundenserver.de/shop.koedershop.de/

Geändert von Anglerprofi05 (12.09.2010 um 11:27 Uhr)
Anglerprofi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 11:27   #3
LeineAngler93
Spitzenabbrecher
 
Benutzerbild von LeineAngler93
 
Dabei seit: 11.2009
Beiträge: 206
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Hechte kennen echt keine Gnade

Vor kurzem konnte ich beobachten, wie ein 20cm Hecht versucht hat, ein 15cm Rotauge zu fressen, das zufällig ein Köderfisch war Den Bissspuren nach zu Urteilen war das Rotauge ca. 3mal so dick wie der Hecht.


Das ist einfach der natürliche Instinkt des Hechtes: Beute--->Attacke! Egal wie groß
__________________
Heute sinkt für sie - Das Niveau
LeineAngler93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 11:30   #4
Torsk_SH
Gone Fishing...
 
Benutzerbild von Torsk_SH
 
Dabei seit: 11.2003
Ort: Alveslohe
Beiträge: 13.567
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Unsere "Alten" haben immer gesagt, "Der Hecht frisst
sich selbst" mitunter kann da echt was dran sein
__________________
"Der Angler fängt den Fisch! "
Torsk_SH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 11:32   #5
Gemini
no more mr. duck pond
 
Benutzerbild von Gemini
 
Dabei seit: 01.2009
Ort: Saar & Spree
Alter: 41
Beiträge: 1.335
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Mir ist schon bekannt dass Hechte auch bei fast gleich grossen Artgenossen kein Pardon kennen, aber hier scheint irgendwas gründlich schief gegangen zu sein.

Ich werde mich mit grösseren Kunstködern beschäftigen müssen glaube ich...
__________________

I saw weird stuff in that place last night. Weird, strange, sick, twisted, eerie, godless, evil stuff.
And I want in. (H. Simpson)
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 11:39   #6
Anglerprofi05
Realist
 
Benutzerbild von Anglerprofi05
 
Dabei seit: 05.2010
Alter: 38
Beiträge: 770
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Mach das, ich schwöre seit Jahren auf 30cm Turus Ukko auch wenn das jedes mal am Wasser für gespött und unverständiss sorgt. Viele Angler haben mir schon sehr oft nen Vogel gezeigt und mit dem Kopf geschüttelt aber mein erfolg gibt mir recht. Vor großen Ködern hat nur der Angler angst aber niemals der Fisch! Auch viele Zander konnte ich mit meinem großen teil schon überlisten und deswegen bleibe ich den großen Turus treu!
Anglerprofi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.09.2010, 12:41   #7
Sterni01
Der mit dem Wolf angelt
 
Benutzerbild von Sterni01
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 1.557
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Große Köder = große Fische ? ...stimmt aber nicht !

Mein größter Hecht (112 cm) wurde mit einem 5er Meps gefangen.
Meine Lebensabschnittgefahr angelt nur mit dem, ...
und liegt dieses Jahr schon mit 91cm vorne
__________________
Winterboardferkel 2012



so schauts aus...
& Jahresboardsau
Sterni01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 12:51   #8
Anglerprofi05
Realist
 
Benutzerbild von Anglerprofi05
 
Dabei seit: 05.2010
Alter: 38
Beiträge: 770
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Ich angel ja auch nicht nur mit den großen dingern und du hast recht, großer Köder ist nicht gleich großer Fisch. Allerdings wenn ich den großen frei-Wasser Raübern nachstelle dann so groß wie nur irgendwie möglich!
Wobei ein 5er Meps wenn er läuft auch nicht der kleinste Köder ist allerdings weit von den beschriebenen 30cm Ukko entfernt. Was ich trotzdem nicht verstehe, warum ist der Hecht an diesem Zander eingegangen oder waren doch andere Einflüsse im Spiel?
Anglerprofi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 13:03   #9
Bruzzlkracher
Gesperrter User
 
Dabei seit: 10.2007
Beiträge: 1
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Zitat:
Zitat von Gemini Beitrag anzeigen
Und wo bekomme ich flachlaufende 40cm Wobbler im Zanderdesign her?
zwar keine 40cm, aber wie wär´s mit dem SavageGear 4Play Swimbait in 25cm im Zanderdekor?


oder mit dem hier: " Der Militärwobbler " oder " Eine gelungene Saisoneröffnung "
Bruzzlkracher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 13:04   #10
Sterni01
Der mit dem Wolf angelt
 
Benutzerbild von Sterni01
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 1.557
Standard AW: Der Hecht: Gerissener Räuber oder einfach nur dämlich?

Ich nehme mal an, dass der Zander nicht durch die Speiseröhre passte !
Was sollte der Esox dann tun ? Raus bekommt er den Fisch nicht mehr, da er selbst inständige Zähne hat und die Rückenflosse vom Zander sich auch aufstellen würde...
geht also nicht.
So mußte er also seine Gier mit dem Leben bezahlen.
__________________
Winterboardferkel 2012



so schauts aus...
& Jahresboardsau
Sterni01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Leicht, Leichtsinn oder einfach nur zu schwer?? Thomas9904 Angeln Allgemein 73 08.05.2008 08:44
Askari=Billig schrott oder einfach nur gut und günstig? Flo66 Angeln Allgemein 88 05.10.2007 20:18
Liegt es an der Technik oder einfach nur Pech??? Raubfisch Angler Raubfischangeln und Forellenangeln 22 22.11.2006 14:11
Der neue ist einfach nur suuuuuper KirstenS Autos 4 20.11.2005 14:54
Lofoten 2002 einfach nur geil - der Bericht Teil1 dorschman Reiseberichte über Norwegen 19 10.11.2002 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11720 Sekunden mit 13 Queries