AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Gigafish Radical Carp

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2010, 16:26   #1
Believeme
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2010
Ort: Trier
Alter: 36
Beiträge: 18
Standard Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Hallo Leute _

Ich bin derzeit auf Karpfenangeln unterwegs und bin ein leidenschaftlicher Fisch "esser"...

Nun höre ich immerzu, dass viele der großen Karpfen von den Anglern wieder zurück gesetzt werden. Ich verstehe zwar dass es beim Karpfenangeln nicht um die "Beute" als Nahrungsmittel geht, sondern im den Faktor "gut gefangen", frage mich aber dennoch, ob es nicht üblich ist, auch größere Exemplare zu behalten und zu Essen...

Wenn ich auf Forelle gehe, und eine schöne große Fang esse ich die ja auch, oder ein Hecht, oder sonst was.

Oder hab ich hier ein Ethischen Denkfehler drin?

Und wenn es Leute gibt, die auch große Karpfen essen, wie läuft dass ab? in den Herd passt der dann ja nicht mehr

Danke für eure Antworten!
Believeme ist offline  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.08.2010, 16:37   #2
erT
Punkroque Trattoria
 
Benutzerbild von erT
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Bochum
Alter: 29
Beiträge: 504
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Grundsätzlich gibt es viele Karpfenangler der Catch&Release Fraktion. Dort steht der Fang, Fotografieren und das anschließende Zurücksetzen absolut im Vordergrund.
Das findet man aber genauso auch bei Raubfischanglern. Einzig bei Stippern wohl eher seltener
Großen Karpfen wird nachgesagt, nicht mehr sehr lecker zu schmecken. Außerdem schmecken Karpfen aus schlammigen Gewässern etwas modrig, was auch nicht allen so zusagt. Im Endeffekt kannst du das aber natürlich selbst mal ausprobieren. Auch ausnüchtern lassen (Fisch etwas in sauberem Wasser schwimmen lassen) ist möglich. Aber man muss ja nun auch nicht immer alles gleich abschlagen, was man fängt - nimm also einen der in den Ofen passt
Lass dir aber gesagt sein, dass du dir mit diesem Thema die Achillesferse des Anglerboards auf den Filetiertisch gelegt hast. Das kann schnell zu einer erneuten Diskussion ausarten

Geändert von erT (31.08.2010 um 16:40 Uhr)
erT ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:42   #3
marioschreiber
LACKAFFE !!! :)
 
Benutzerbild von marioschreiber
 
Dabei seit: 03.2002
Ort: Großenbrode
Alter: 46
Beiträge: 4.316
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Zitat:
Zitat von erT Beitrag anzeigen
...Lass dir aber gesagt sein, dass du dir mit diesem Thema die Achillesferse des Anglerboards auf den Filetiertisch gelegt hast. Das kann schnell zu einer erneuten Diskussion ausarten
Ich nehme mit was zu knabbern und ´n Bier und warte das es los geht !
marioschreiber ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:44   #4
shad94
Mitglied
 
Benutzerbild von shad94
 
Dabei seit: 07.2010
Beiträge: 49
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Ich würd karpfen über 8kg grundsätzlich nicht mitnehemen. die passen garnicht in meinen Fahrradanhänger . aber mal Spaß bei Seite. Meine Familie mag z.B. außer Zander nur Salzwasserfisch. Und alleine will ich keinen Karpfenessen.
shad94 ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:48   #5
ToxicToolz
... ... ... ... ... ...
 
Benutzerbild von ToxicToolz
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Berlin/Köpenick
Beiträge: 3.548
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Ohh Ohh, er hats getan...Die Büchse der Pandora


__________________
U.N.V.E.U.
Zeitreisen sind möglich: Sag Deiner Frau um 18 Uhr das Du für eine Stunde ans Wasser gehst. Zack!!! - Mitternacht !!!
ToxicToolz ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:48   #6
Nico HB
Mitglied
 
Benutzerbild von Nico HB
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Hansestadt Bremen
Beiträge: 530
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Holt mal schnell nen Mod und macht das hier mal dicht, kein bock auf eine erneute endlosdiskussion.
Nico HB ist offline  
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.08.2010, 16:48   #7
Udo561
Gast
 
Dabei seit: 11.2009
Beiträge: 9
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Hi,
erster Beitrag und dann sowas
Gruß Udo
Udo561 ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:50   #8
hirschi
Freund des Karpfens
 
Dabei seit: 05.2009
Ort: Altdorf b. Nürnberg
Beiträge: 43
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Servus Believeme,

ich bin der Meinung, dass das jeder selbst entscheiden soll,
ob er einen größeren Karpfen dem Gewässer entnimmt und isst,
jedoch sollte der Karpfen dann auch ordentlich verwertet werden und nicht nur zum Teil.
Ich selbst esse nur kleinere Karpfen bis 50cm, max 60cm, alles andere kommt wieder zurück, da die jüngeren Fische doch immer noch am besten schmecken. Zudem bringen die größeren Karpfen viel mehr Nachkommen (wegen größerem Gewicht) und haben gutes Erbgut, da sie die Selektion der Natur überlebten, sprich nur die Fische mit dem besten Erbgut sind dominant und können viele Nachkommen produzieren.
Deswegen finde ich es besser, die Großen wieder freizulassen.
Das soll aber jeder für sich entscheiden.

Gruß hirschi

PS: Ich hoffe, dass meine Aussagen alle soweit richtig sind.
Falls nicht, verbessert mich.
__________________
PB's:
Karpfen:20 Pfund; Graskarpfen:18 Pfund; BF:40cm; RF:42cm; Schleie:42cm; Hecht:65cm; Zander: ---; Barsch:28cm; Rotfeder:28cm
hirschi ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:52   #9
robinhood23
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2009
Beiträge: 534
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

auch wenn ich ausschlieslich C&R betreibe, spricht für mich nicht das gegen auch grosse karpfen zu entnehmen, wenn er aus einem sauberren gewässer stammt (kiessee) beispiels weise sollen sie echt nicht verkehr schmecken, oder geräuchert. aller dings empfehle ich jedem karpfen bis max 4kg danach nehmen sie meiermeinung zu stark den geschmack des gewässers an, das beste sind frisch gesätze satzer *G 3pfund .. die schmecken wenigstens noch nach fisch und nicht nach faulschlam
__________________
besser
robinhood23 ist offline  
Alt 31.08.2010, 16:52   #10
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 11.885
Standard AW: Karpfen Fangen, doch nicht essen?

Ich hab zwar kein Schloss zum zu machen aber wenn keiner mehr antwortet ist auch von selbst Schluss mit dem Trööt!
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline  
Thema geschlossen

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Karpfen ab welcher größe nicht mehr essen? JanHofmann Karpfenangeln 93 09.01.2016 16:28
Karpfen in Dänemark? oder doch nicht? carphunter667 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 2 05.12.2008 21:25
Karpfen nur in Monate mit "R" essen oder zubereiten , sonst würde er nicht schmecken Enny Angeln Allgemein 11 07.05.2004 10:56
Ich bin doch nicht blöd.....oder doch?? Brady Angeln Allgemein 19 22.01.2002 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11381 Sekunden mit 12 Queries