AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Angeln Weltweit Alles rein zum Thema!!
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2003, 17:53   #1
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 27
Beiträge: 235
Standard canada-transport nach deutschland?

ich fahre ja am 11 oktober nach kanada zum angeln.....
ich habe gehört das man dort grosse kisten kaufen kann,die man mit ins flugzeug nehmen kann und in den der lachs gefroren bleibt.....wie transportiert ihr eure lachse,auch so oder wie
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 09.09.2003, 21:12   #2
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 51
Beiträge: 1.787
Standard

Hallo Jungmefoangler

generell gibt es in den grossen Supermärkten (Malls) diese Boxen in verschiedenen Boxen zu kaufen. (die grossen ca. 35€)

Die Lachse sauber filetieren, vakuum-verpacken und einfrieren, möglichst in der späteren Transportbox, damit möglichst wenig Zwischenraum bleibt. Damit hält der Fisch ca 36 Stunden durch.

Falls Du dort keine Möglichkeit hasst auf so viel Kühlplatz zurückzugreifen, erkundige Dich nach kommerziellen Anbietern die den Fisch für Dich einfrieren und lagern. Messt bieten die Dir auch den Versand an. Vorsicht! Der dauert meisst 3 Tage nach Europa und der Fisch ist dann kaputt.

Die Kiste(n) nur im begleiteten Fluggepäck transportieren!

Beachte bitte auch das max. Gewicht für das Gepäck. Bei manchen Airlines zahlst Du für jedes Kilo Übergepäck saftige Gebühren.

Falls Du jetzt ausserhalb der Saison, wider Erwarten, so eine grosse Kiste mit Lachsfilets vollmachen solltest (ca.30kg) pass blos am Zoll in FFM auf! Ich durfte einmal 150€ Zoll für so eine Kiste Lachs zahlen, obwohl die ich denen erzählt hab, der Lachs wäre in Ganzen Fischen da drin. Für Filets hätte ich das Dreifache bezahlt.

Viel Glück, einen traumhaften Urlaub und schöne Steelheads
wünscht Dir
Sockeye
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 21:26   #3
Dxlfxn
Gast
 
Dabei seit: 02.2002
Beiträge: 0
Standard

Aufpassen in FFM hilft nicht sehr viel! Die Begrenzung für die Einfuhr von Waren - auch Fisch - liegt bei 175 Euro. Wie der transportierte Fisch veranschlagt wird, kiegt dabei im Ermessen des Zollbeamten. Aufpassen mußt du also beim Einpacken!
Überleg dir also, was du wirklich mitbringen willst. Konzentriere dich auf die Mitnahme von Silberlachs und lass zur Not die Kings dort. Hundslachse, die zu dieser Zeit auch reichlich da sind, sollte man nicht unbedingt mitnehmen. Ich weiß, es gibt da unterschiedliche Auffassungen, aber so irgendwo liegt da schon die Qualität.
Ich wünsche dir Petri Heil! Ich fliege am 26.9. und bin am 12. wieder im Lande - hoffentlich!
Dxlfxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 21:39   #4
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 27
Beiträge: 235
Themenstarter Themenstarter
Standard

vielleicht schaffste es ja noch zu berichten danke für eure tipps....also würde das ganz schön teuer werden,wenn ich den lachs mitnehm,sone ********......
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 21:55   #5
Sockeye
subversives element
 
Benutzerbild von Sockeye
 
Dabei seit: 02.2003
Ort: Karlsruhe
Alter: 51
Beiträge: 1.787
Standard

Es muss nicht teuer werden. Das mit dem Aufpassen am Zoll ist so zu verstehen, dass Du dem Zöllner nicht mit stolz geschwellter Brust erzählen sollst "Da sind 30kg selbstgefangene und geräucherte Lachsfilets drin"

Dann macht er schnell die Rechnung auf 30KG * 85€/kg = 2550€ Warenwert der zu 15% = 382,50€ Versteuert werden muss.

Erzähl ihm was von verschiedenen selbsgefangenen Fischen, Heilbutt, Forelle und ein paar Lachsen. Der hat auf keinen Fall Bock eine Fischkiste zu öffnen und Fisch durchzuwühlen, wobei max ein paar Euros an Zoll anfallen würden.

Pack zum Schluss noch ein paar Dolly's oder Rainbows oben drauf, zur Sicherheit, falls Du einen schlechtgelaunten erwischst.
Sockeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2003, 22:27   #6
Dxlfxn
Gast
 
Dabei seit: 02.2002
Beiträge: 0
Standard

Jungmefoangler;
...warum sone *******!? Fange zuerst mal die Lachse, über deren Nichtmitnahme du dich jetzt ärgern willst. Dazu ist doch das Erlebnis des Fanges wichtig. Mich macht das immer ziemlich traurig, wenn ich hier ständig lese, das offensichtlich nur die Mitnahme - nicht der Fang wichtig ist. Es fahren immer wieder Leute nach B.C. - und ich spreche mit sehr vielen - deren erste Frage ist: Wieviele Lachse darf ich mitnehmen? Wer diese Frage an die erste Stelle stellt, sollte lieber durchrechnen, wieviele schöne fertige, verpackte und medikamentenbelastete 200g Räucherlachspäckchen Fjordlachs er dafür beim Billigdiscounter seines Vertrauens ergattern kann - absolut zollfrei. Das rechnet sich dann wirklich.
Ich gehe davon aus, das du es nicht so meinst. Es muß aber in diesen Debatten auch mal erwähnt werden.
Natürlich werde ich nach meiner Rückkehr - wie hoffentlich auch du - berichten!
Dxlfxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 06:52   #7
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 27
Beiträge: 235
Themenstarter Themenstarter
Standard

natürlich freue ich mich richtig auf die lachse....
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 15:39   #8
Catcher_Dan
Mitglied
 
Benutzerbild von Catcher_Dan
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Bocholt
Alter: 42
Beiträge: 123
Standard

Bin ganz Deiner Meinung, Dolfin! Zum einen ist es nicht immer einfach eine ganze Kiste voll mit 'Silberbarren' zu überlisten, zum anderen muss man ja nicht gleich alles in Plastik packen was den Köder nimmt.
Vielen Dank nochmals für Deine Tipps, Dolfin. Ich habe, mit John als Guide, meinen ersten Stör gefangen (mit gut 110 cm kein Riese, aber immerhin ein Stör) und darüber hinaus hatte ich noch das unzweifelhafte Vergnügen eine Spring (ca. 12 Pfund) auf Vancouver Island zu fangen und einige Pinks und Sockeye bis ca. 6 Pfund aus dem Fraser zu zaubern. Auch dies sind keine Riesen, aber der Fang dieser Fische abseits der großen Anlaufstellen der 'Labour-Day Angler' (ca. 45 Min. Fußmarsch vom Parkplatz) war einfach genial.
Da der Sockeye geschlossen war und der Spring aus dem Ozean kam, habe ich nur diesen einen Fisch behalten und der Familie übelassen, die uns eines Ihrer Betten überlassen hat!

Gruß an alle & Dir tight lines Jungmefoangler

Catcher Dan
Catcher_Dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 19:00   #9
Dxlfxn
Gast
 
Dabei seit: 02.2002
Beiträge: 0
Standard

Na, ist doch prima catcher dan. So hast du - einen kleinen - Einblick bekommen. Ich fliege jetzt am 26. rüber. Wo gibts das schon: Kings, Cohos und Chums zur gleichen Zeit in Superqualität!
Hast du noch Pläne in unsere Richtung?
Dxlfxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2003, 20:42   #10
Jungmefoangler
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: stade/hamburg
Alter: 27
Beiträge: 235
Themenstarter Themenstarter
Standard

tight lines ->was das
__________________
mfg jan
Jungmefoangler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelländer > Angeln Weltweit

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fisch nach Deutschland?? schatt Angeln und Angeltechniken in Norwegen 13 19.06.2006 13:08
Eishockey tipp Deutschland-Canada Heuxs Sportforum 5 17.02.2006 08:36
Einfuhr von Fish nach Deutschland Matt_CDN Angeln Weltweit 3 31.05.2005 23:50
Von Norwegen nach Deutschland telefonieren Alijunior™ Anreise und Unterkunft in Norwegen 3 24.07.2004 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,18483 Sekunden mit 12 Queries