Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2010, 18:22   #1
WEISHEITSGRANATE
Gesperrter User
 
Dabei seit: 10.2009
Beiträge: 307
Standard Ebay

Ich möchte mich bei alen usern für mein letztes thema entschuldigen.


PS: Habt ihr erfahrung mit Angelgerät das über EBAY gekauft wurde?
WEISHEITSGRANATE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.01.2010, 18:24   #2
GreenMonsta
Kunstköder Freak
 
Benutzerbild von GreenMonsta
 
Dabei seit: 05.2008
Ort: Northeim
Alter: 36
Beiträge: 598
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Ebay

Ich kaufe viele Sachen bei Ebay,und war bis jetzt immer zufrieden. Und das wichtigste,ich habe immer Geld gespart
__________________
GreenMonsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 18:28   #3
ernie1973
NICHT Mundtoter! ;)
 
Benutzerbild von ernie1973
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Köln & Gummersbach/Bergneustadt
Alter: 44
Beiträge: 3.825
Standard AW: Ebay

Habe auch schon manches bei ebay gekauft!

Bin ganz zufrieden - aber man muß wachsam sein, da auch sehr viel minderwertiger Mist angeboten wird!

PS:

Egal, was Du Dir so reinziehst, Du solltest es mal lieber weglassen!

Ernie
ernie1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 18:32   #4
Knispel
In der Alters - Ruhephase
 
Dabei seit: 01.2004
Ort: Ganz kleines Dorf mit 23 Einwohnern, 22 Hunde, 20 Pferde, ca. 300 Kühe und neuerdings 2 wildlebende Wölfe
Beiträge: 5.915
Standard AW: Ebay

Zitat:
Zitat von WEISHEITSGRANATE Beitrag anzeigen
Ich möchte mich bei alen usern für mein letztes thema entschuldigen.


PS: Habt ihr erfahrung mit Angelgerät das über EBAY gekauft wurde?
Angenommen und vergessen

ich als Sammler von klassischen ( altes/antikes ) Angelgerät habe schon oft über Ebay ersteigert, da bekommt man echte Schnäppchen.
__________________
Deine Mutter hielt Deine Hand als Du Deine ersten Schritte gingst.
Vergiss nicht Ihre zu halten, wenn Sie Ihre letzten geht ....

Geändert von Knispel (30.01.2010 um 18:38 Uhr)
Knispel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 21:47   #5
milos2009
Mitglied
 
Benutzerbild von milos2009
 
Dabei seit: 08.2009
Alter: 24
Beiträge: 279
Standard AW: Ebay

Jaa das stimmt , ich habe mir 10 Rapala Kunstköder im Set gekauft, Einzelpreis im Laden zwischen 9,95 - 20,95 € und bei Ebay für 91 € ersteigert

Aber man muss auf der Hut sein da es auch sehr viele fälschungen und billig Dinger gibt .

MFG
milos2009
milos2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 04:48   #6
asphaltmonster
AnRHEINer
 
Benutzerbild von asphaltmonster
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Am Rhein...
Beiträge: 4.520
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Ebay

Ebay? Oft und viel.... Ich bin eigentlich sehr oft da unterwegs. Einmal im Jahr entrümpele ich den Angelkeller, da gibt es dann mal Stress, weil die Wohnung mit Kartons zugestapelt ist.

Ich habe oft Verkaufserlöse erziehlt, die sehr gut waren. Man muß sich nur ein wenig Mühe geben bei der Artikelbeschreibung (Rechtschreibung, Foto`s) dann ist es ein Selbstläufer.
Auf keinen Fall sollte man irgendetwas "heruntereden". Wenn ein Kratzer da ist dann ihn so beschreiben wie er ist und sich nicht drei Mal für entschuldigen...
Auch sollte man nicht mit den Versandkosten versuchen den Käufer abzuzocken. Ich versende normale Pakete immer via Hermes und nehme 4,50€ für das kleinste Paket (kostet 4€ im Shop) Allerdings sind die Pakete meistens in Paketpapier eingepackt und/oder mit Luftposter o.ä. versehen.
Schlimm finde ich auch Verkäufer, die bei Sperrgut versuchen die Leute über`n Tisch zu ziehen. Habe neulich eine Auktion gesehen, der hat 26,90€ verlangt. Und es gibt tatsächlich Heini`s, die da bieten.
Ich verschicke Ruten usw. immer via Iloxx und verlange 12€. Der Transport kostet knappe 9€. Die Ruten sind meist in Kabelkanal oder Kartons mit Luftposterfolie verpackt, also sehr aufwändig. Teilweise kaufe ich die Sachen um sicher zu stellen, das sie gut beim Käufer ankommen.
Ich erwarte ja auch, das meine gekauften Artikel gut bei mir ankommen.
Auch sollte man den Käufer immer informieren wie es um seine erworbene Ware steht. Einmal über die Optionen bei Bbay und einmal per Mail.
Gerade bei Iloxx dauert das Procedere etwas länger und da unterrichte ich den Käufer über jeden Schritt.

Das schlägt sich alles in der Beurteilung nieder. Ich habe auch kein Problem damit, einen (Ver)Käufer anzuschreiben, wenn nach 2 Wochen die Transaktion noch nicht bewertet ist.

Ich kaufe auch viel, aber nur mit bedacht wenn ich mit so gut wie sicher bin, das ich es auch wirklich benötige.

Mein letztes Schnäppchen war eine neuwertige Ruckbox von TNT für knappe 17€ inc. Versand. Und hier war als Option nur die "Selbstabholung" angegeben.
Aber zwei nette E-Mails und ein Telefonat im Vorfeld und die Frau hat verschickt. Als Gegenleistung hab ich dann einen höheren Kaufbetrag überwiesen, sozusagen eine kleine Aufwandentschädigung gezahlt.

Ansonsten...2 Schuhkartons mit Colonel-Spinnern, DAM Libelle und Gummifischen (alles OVP) für knappe 20€, eine Karpfenrute für 10,61€ incl. Porto. Da hat der Vk drauf gelegt, es war eine zweiteilige Steckrute von 3,96m Länge...
Habe bisher nur zweimal Schlechte erfahrungen gemacht. Komischweise beide Male mit Angelzelten.
Das erste mal dauerte es ewig mit dem Versand, erst als ich den jungen Mann über diverse soziale Netzwerke aufindig gemacht habe und ihm mit einer Anzeige gedroht habe, kam das Zelt. Und nicht in dem Zustand, wie es beschrieben war.

Jetzt habe ich vor einiger Zeit ein Typhoon von TNT zu einem sehr guten Preis (91€ incl. Versand) ersteigert und das Zelt ist bis jetzt noch nicht da... Habe das mittlerweile Ebay gemeldet, der Vk hat meine Telefonnummer...Jetzt wird es wahrscheinlich so gehen wie beim ersten Zelt. Allerdings habe ich seine über Ebay seine Adresse bekommen und er ist auch in einem anderen Karpfenforum registriert...Da könnte ich auch mal vorbeifahren, sind nur 100km.

Meine Lehre daraus: Zelte nie mehr bei Privatpersonen mit wenigen Beurteilungen...

Falls der Verkäufer des Typhoon aus Köln das hier liest: Lieber Christian, ich möchte die Sache noch im guten regeln, du kennst ja die Fristen.
Ansonsten Polizei, Anzeige und was sonst noch kommt. Und als Familienvater sollte man darauf achten, das man nicht mit dem Gesetz in Konflikt gerät.
__________________

Geändert von asphaltmonster (31.01.2010 um 04:52 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler berichtigt.
asphaltmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.01.2010, 06:06   #7
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 56
Beiträge: 13.479
Standard AW: Ebay

Mir geht es da wie dem Knispel. Als Fan und Benutzer von antikem Angelgerät bleibt einem nur noch der Gang zu Auktionen und da habe ich bei Ebay bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Das liegt aber auch an den Objekten meiner Begierde. Die verkauft nun mal keiner der nebengewerblichen Pseudoangelshopbetreiber und sie kommen auch nicht aus Hong Kong.

Mein Tip: Die Verkäufer schon während der laufenden Auktion kontaktieren und alle Modalitäten besprechen. So kann man auch Nebenkosten in Grenzen halten. Als Fuhrknecht (Fernfahrer) komme ich halt rum im Lande und habe so auch schon mal eine Rute auf einem Autobahnparkplatz bezahlt und übernommen. Spart allerlei Kosten...!
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 10:20   #8
Lorenz
.
 
Benutzerbild von Lorenz
 
Dabei seit: 04.2006
Beiträge: 3.303
Standard AW: Ebay

Hi

bei ebay gibt es soviele verschiedene Anbieter,wie es auch Preis- und Qualitätsklassen gibt!

Augen auf und nicht von irgendwelchen angegebenen UVPs oder ehemaligen Preisen irritieren lassen (egal wie teuer es irgendwann mal war (oder wie hoch der UVP angegeben wird um ein Schnäppchen vorzugaukeln),deswegen ist es nicht gleich besonders gut).Nicht einfach blind kaufen,nur weils billig ist!

Über Produkte kann man hier im Forum (und mit google und den richtigen Suchbegriffen) genug finden...
__________________
MfG Lorenz
Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 11:22   #9
Macker
Mitglied
 
Benutzerbild von Macker
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Hohenlockstedt
Alter: 48
Beiträge: 632
Standard AW: Ebay

Also bei Hochwertigen Sachen kann mann viel Sparen wenn man Geduld hat.
Ich habe schon 7 Sportex Ruten wirklich günstig gekriegt alle neu oder Neuwertig.
Eine Daiwa infinity 3500 inkl Ersatzspule für exakt den Preis der Ersatzspule die ich für meine vor 2 jahren bezahlt habe.
Mann darf sich blos beim bieten nicht hochtreiben lassen.
Wenn ich etwas auf lange Sicht haben möchte Schaue ich immer mal wieder bei ebay rein.

Gruß Jörg
Macker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 11:36   #10
angler4711
Allrounder
 
Benutzerbild von angler4711
 
Dabei seit: 11.2007
Ort: 40km von Bremen
Alter: 29
Beiträge: 755
Standard AW: Ebay

Moin!


Also ich bin auch öffter bei ebay, man muss die Augen schon genau aufhalten und gucken ob es wirklich billiger ist.

__________________
Angelst du noch, oder fängst du schon????


angler4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11807 Sekunden mit 13 Queries