AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2010, 22:09   #1
Werbung
Administrator
 
Dabei seit: 01.2010
Beiträge: 332
Standard Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

werbung

Hallo liebe Anglerboardmitglieder,
da auch hier im Anglerboard vereinzelt schon über den VULKANUS Messerschärfer geschrieben wurde, möchten wir nun einige Messerschärfer als Testgeräte zur Verfügung stellen und euer Feedback einholen.

Es stehen insgesamt 6 Messerschärfer zur Verfügung:

4 mal die praktische "Outdoorversion"
VULKANUS® Pocket - der Freizeitbegleiter speziell für Angler und Jäger:


weitere Informationen zur Outdoor-Version findet ihr >>hier<<.

2 mal die "edle Küchenversion"

VULKANUS® Edelstahl - Für die kleinen und die großen ... Küchen!


weitere Informationen zur Edelstahl-Version findet ihr >>hier<<.

Besondere Eigenschaften der Vulkanus Messerschärfer:
- das patentierte und einzigartige Schärfverfahren schärft jedes Messer in Sekunden
- ohne Strom
- schärfen und abziehen in einem
- geeignet für glatte Klingen, Wellenschliff und japanische Messer
- der einzige Messerschärfer am Markt überhaupt für Wellenschliff
- nicht geeignet für Scheren und Keramikmesser!
- die Outdoor Version paßt in jede Jackentasche
- spülmaschinenfest

Bitte beigelegte Gebrauchsanweisung oder Video vor Gebrauch studieren!
- Bedienungsanleitung
- Video



Und so könnt ihr mitmachen:
Bewerbt euch bitte bis spätestens 31.01.2010 per E-Mail (geraetetest@anglerboard.de) unter dem Stichwort: Vulkanus Messerschärfer als Tester.

Gerne dürft ihr auch ein paar Zeilen schreiben, warum ihr einen VULKANUS Messerschärfer testen möchtet. Ihr könnt auch angeben, welches der 2 Modelle ihr gerne testen würdet - müsst ihr aber nicht!

Anfang Februar wählen wir dann gemeinsam mit dem Anglerboard-Team die Tester aus und versenden die Messerschärfer (Die Tester dürfen die Messerschärfer natürlich behalten!).

Ihr braucht in der Bewerbungsmail eure Post-Adresse natürlich noch nicht anzugeben, wir melden uns dann per E-Mail bei den ausgewählten Testern.

Die ausgewählten Tester müssen dann bis spätestens Sonntag den 14. Februar die Testberichte abgeben. Das teilen wir den ausgewählten Testern dann aber auch noch einmal detailliert per E-Mail mit.
Die Testberichte werden dann auf Anglerboard.de sowie auf Anglerpraxis.de veröffentlicht.

Viele Grüße und Petri Heil aus Österreich

Euer

Vulkanus-Team
www.vulkanus-company.com

Stellungnahme vom 29.01.2010:
Zitat:
Zunächst einmal möchten wir uns für die starke Resonanz hier und natürlich auch für die zahlreichen Bewerbungen bedanken.

Es freut uns, dass sich hier ein kritisches Publikum findet. Das ist die beste Grundlage für einen solchen Gerätetest.

Gerne möchten wir noch einmal einige Dinge aufgreifen:

1) Das Schärfsystem des Vulkanus ist kein "Schneidenaufreißen".

Das System beruht auf dem Abschaben von Material der stumpfen Schneide. Diese Technik ist sehr alt und wurde u.a. schon für die Katanas (Japanische Langschwerte der Samurai) benutzt.

Der Vulkanus macht mit seinem schabenden System und der Federlagerung ohne Zeit- und Kraftaufwand für den Verbraucher eine einwandfreie Gebrauchsschneide.

Der Vulkanus kann auch als einziges Schärfgerät jedes Wellenschliffmesser schärfen, ohne dass dabei die Welle weggeschliffen wird.

Dabei entsteht keine Wärmeentwicklung, welche die Stahlqualität beeinträchtigt. Wie Sie vielleicht wissen ist schon eine Anlasstemperatur von etwas über 100 Grad Celsius für die Messerqualität sehr schlecht. Genau aus diesem Grund sind z.B. auch elektrische Messerschärfer nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

2) Es ist ein “Glaubenskrieg”, ob schärfen oder schleifen besser für das Messer ist. Aber darum soll es hier nicht gehen. Es handelt sich um zwei gänzlich verschiedene Methoden und Anwendungsgebiete, von denen jede seine Berechtigung hat.

Das beste für ein Messer, egal welcher Qualität, ist ohne Zweifel der gelernte Messerschmied oder Werkzeugschleifer. Keine Frage.

Es geht hier vor allem darum, was Sie sich erwarten:
Wenn Sie viel Zeit und Muse haben, schleifen Sie Ihre Messer auf jeden Fall mit japanischen Schleifsteinen oder Ähnlichem. Ihr Messer wird es Ihnen danken.

Wenn Sie aber Ihre Messer in Sekundenschnelle "sauscharf" bekommen wollen, dann ist der Vulkanus Messerschärfer die bessere Wahl. Beim Angeln schnell aus der Jackentasche, dreimal durchziehen, fertig, scharf. Im Kochstress ist das Messer stumpf? Dreimal durchziehen und weiterarbeiten.

Und sind wir uns ehrlich: welcher Angler oder Koch hat wirklich jedesmal eine Stunde Zeit, wenn sein Messer stumpf ist?


Vielen Grüße und Petri Heil aus Österreich
Ihr Vulkanus-Team
Werbung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 08:04   #2
Schwxdxnfxschxr
Gast
 
Dabei seit: 03.2007
Beiträge: 0
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Hi Boardie,
und wenn ich mich unbeliebt mache:
ich weiss nicht, von wem dieses Patent ist. Solcher Art 'Schneidenaufreisser' gibt es schon einige Jahre. Die werden sogar von Leuten verwendet, aber Ahnung vom Messer-Schärfen könne die nicht haben. Wenn man nach erfolgtem Abziehen die Schneide im Mikroskop anschaut, erkennt man, warum das Messer 'scheinbar' schärfer geworden ist - die Schneide ist rau (Grat) und reisst eher als sie schneidet. Billigen Trompetenstahl kann man dazu bringen, wieder leicht Tomaten zu schneiden oder auch der Trick mit dem Schneiden von einzelnen Papierseiten funktioniert. Auf Märkten und auch im TV wird einem hier stets das Wunderding vorgeführt. Ich warne davor, wirklich gute Messer durch das Gebilde zu ziehen. Der Stahl erleidet dauerhaften Schaden.
Unsere 'Alten' habe es gewußt. Je härter ein Stahl ist, je weicher sollte die Bindung des Schleifkörpers sein. Die Großmutter nahm dazu die unglasierte Unterseite des alten Tonmilchtopfes. Ein Mechaniker schleift seine Hartmetallwerkzeuge an einer extrem weichen Scheibe (nicht das Schleifkorn ist weich sondern die Bindung).
Ich empfehle einen Porzellanstab zum Abziehen und einen Naßschliff, und da meine ich Schliff, je nach Benutzungsintensität in großen Abständen. Immer mit der Schneide voran schärfen und keine hohe Temperatur zulassen. Ev. Naturstein einer feinen Körnung verwenden (nicht ganz billig).
Für weniger gute Schneiden mag das Ding taugen; ich will Niemandem etwas ausreden.
beste Grüße und haltet die Messer und Aufmerksamkeit geschärft
Schwefi
Schwxdxnfxschxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 08:14   #3
Bruzzlkracher
Gesperrter User
 
Dabei seit: 10.2007
Beiträge: 1
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

schade... bin schon seit längerem im Besitz eines Vulkanus, sonst hätte ich mich gerne beworben

meine Erfahrung:
zum Schärfen normaler Küchen-/Gebrauchsmesser durchaus o.k.,
aber nichts für edle Klingen

Geändert von Bruzzlkracher (28.01.2010 um 08:35 Uhr)
Bruzzlkracher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 14:15   #4
Wunstorfer
Barscherschrecker
 
Benutzerbild von Wunstorfer
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Wunstorf
Beiträge: 318
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Hab noch ein altes Martinii... Würde durchaus mal die Outdoorversion testen.
Wunstorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 15:20   #5
angelloenne
Mitglied
 
Benutzerbild von angelloenne
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Niedersachsen / Börßum
Alter: 57
Beiträge: 168
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Würde den gern mal testen!
__________________
GLÜCK AB und Petri Heil von Michael

Team BLUE FIN
angelloenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 17:13   #6
peschg
Mitglied
 
Benutzerbild von peschg
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Syke
Alter: 56
Beiträge: 61
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Schwedenfischer mal Recht geb!!!
peschg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 17:20   #7
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 55
Beiträge: 11.928
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Danke. Ich bevorzuge meine japanischen Wassersteine.
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 18:10   #8
troutmaster69
Neid ist der Lakai des Glücks!
 
Benutzerbild von troutmaster69
 
Dabei seit: 08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 46
Beiträge: 767
Ausrufezeichen AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Ich würde auch gerne einen Schärfer testen!
__________________
troutmaster69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 18:23   #9
Adl3r4ug3
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Schwarzwald + Raum Tübingen
Beiträge: 2.173
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

Zitat:
Zitat von Andal Beitrag anzeigen
Danke. Ich bevorzuge meine japanischen Wassersteine.

Auch ich laufe Gefahr hier in ein Wespennest zu treten. Von solchen Messerschleifgeräten halte ich gar nichts. Die machen nur unnötig die Klinge kaputt, tragen zu viel Material ab und machen aus dem schönen Schliff einen "Wellenschliff".
Was schlimmeres als das kann man einem Messer nicht antuen.

Da hat Andal schon recht. Japanische Wassersteine sind da die viel bessere Methode, vor allem schonender für den GUTEN Stahl.

Oder einfach ein Naturarkansas mit Wasser.

Sorry, Vulkanus ist nichts für mich.
__________________
Viele Grüße
Adl3r4ug3
Adl3r4ug3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 18:48   #10
aalbomber
Mitglied
 
Benutzerbild von aalbomber
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: schwerin
Alter: 36
Beiträge: 66
Standard AW: Tester für VULKANUS Messerschärfer gesucht!

hallo


ich schärfe schon seit jahren mit steinen und überlege schon seit langen mir vieleicht mal solch ein schärf system zu kaufen darum sag ich mal ja ich würde gerne testen welches der 2 ist mir eigentlich egal und bei stein oder diese schärf syteme da scheiden sich ja wirklich die geister habe im bekannten kreis leute die haben auch solche systeme und schwören drauf und andere sagen nee stein ist besser das mal zu testen würde mich sehr interessieren
aalbomber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12604 Sekunden mit 12 Queries