AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1 > Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015

Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015 Hier kann über die "Herings- und Hornhechtsaison" im Frühjahr 2015 diskutiert werden (temp. Forum)

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2009, 11:04   #1
Schomi1985
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 35
Standard Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Moin Moin,

2008 war ich mit nem Kumpel in Hvide Sande und wir haben in 5 Stunden knapp 300 Heringe gefangen. Zu Anfang haben wir die kleinen wieder rein geschmissen, bis wir ziehmlich böse angesprochen wurden das man das nicht darf.
Im Forum habe ich dann von einem Angler erfahren, dass ein zurückgesetzter Hering eh stirbt weil er beim anfassen zuviele Schuppen verliert.

Dieses Jahr wollen wir nur nach Kappeln oder Kiel fahren weil uns die Massenfänge ein wenig zu stark gegen den Einklang von Angelsport und Natur gehen.

Die Frage ist jetzt nur ob wir einen 10cm Hering mitnehmen müssen oder ob wir nur die großen für die Küche mitnehmen.

Gruß Schomi
Schomi1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.03.2009, 11:18   #2
j.Breithardt
forever young
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 9.257
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Zitat:
Zitat von Schomi1985 Beitrag anzeigen
Moin Moin,

2008 war ich mit nem Kumpel in Hvide Sande und wir haben in 5 Stunden knapp 300 Heringe gefangen. Zu Anfang haben wir die kleinen wieder rein geschmissen, bis wir ziehmlich böse angesprochen wurden das man das nicht darf.
Im Forum habe ich dann von einem Angler erfahren, dass ein zurückgesetzter Hering eh stirbt weil er beim anfassen zuviele Schuppen verliert.

Dieses Jahr wollen wir nur nach Kappeln oder Kiel fahren weil uns die Massenfänge ein wenig zu stark gegen den Einklang von Angelsport und Natur gehen.

Die Frage ist jetzt nur ob wir einen 10cm Hering mitnehmen müssen oder ob wir nur die großen für die Küche mitnehmen.

Gruß Schomi


Hallo Schomi,

das ihr angesprochen wurdet,war schon richtig.Aber wie
überall macht der Ton die Musik.Die zurück geworfenen
Heringe (Hornhechte übrigens auch) verpilzen und haben
keine Chance zu überleben.
Wenn ihr Minis zurück werft,würde ich sie vorher abschlagen.

Gruß
Jürgen
__________________
Ich bin Purist,
brauche keine Harken,Hacken,Patanostas oder Schnürre, Rückrad habe ich auch keins.

Jürgen
j.Breithardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 11:27   #3
Fishbone111
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2007
Beiträge: 23
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

also ich finde beide methoden für a*****!!
wer tötet den seine beute um sie dann weg zu werfen und ob das waid gerecht ist bezweifle ich auch.

also hört einfach auf zu fischen solltet ihr genug für euch haben!
Fishbone111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 11:35   #4
weserwaller
Mitglied
 
Benutzerbild von weserwaller
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Holzminden
Beiträge: 1.641
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Aus den kleinen Heringen welche zuklein für die Küche sind lassen sich Super Hunderleckerlis machen .
Dazu einfach ausnehmen und im Umluftherd bei 120 Grad 4 Stunden trocknen sind dann etwa 4-7 Tage haltbar und Bello freut sich und noch dazu ist es für den Hund gesund.
Aber am Besten Maßhalten ist halb nur eine anregung zu kleine Heringe sinvoll zu verwerten .

Gruß Steffen
weserwaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 11:35   #5
j.Breithardt
forever young
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 9.257
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Zitat:
Zitat von Fishbone111 Beitrag anzeigen
also ich finde beide methoden für a*****!!
wer tötet den seine beute um sie dann weg zu werfen und ob das waid gerecht ist bezweifle ich auch.

also hört einfach auf zu fischen solltet ihr genug für euch haben!


Du Schlaumeier würdest also die genannten 10cm-Heringe
mitnehmen?
Würde mich mal wirklich interessieren,welche "Waidgerechte"
Verwendung dafür hast.


Gruß
Jürgen
__________________
Ich bin Purist,
brauche keine Harken,Hacken,Patanostas oder Schnürre, Rückrad habe ich auch keins.

Jürgen
j.Breithardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 11:43   #6
Fishbone111
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2007
Beiträge: 23
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

also ich bin mir nicht zu schade nen 10 cm hering in die pfanne zu hauen^^
als beispiel für die größe hast du schon mal ne sardiene oder ne sprotte gegessen? oder müssen die erst 50cm groß sein bevor du so was isst?
Fishbone111 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.03.2009, 11:58   #7
hans albers
rollin rollin rollin
 
Benutzerbild von hans albers
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: berlin/hamburg
Beiträge: 1.617
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

..moin

ich hör nach einer bestimmten anzahl auf zu angeln
gerade bei hering hat man oft mehr als man braucht..

wohin mit all den heringen ??

zum glück waren bei mir die meisten gross genug...
ansonsten würd ich die abschlagen und vielleicht als
futter verwenden (bauernhof),
oder räuchern als snack..

greetz
lars
hans albers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 12:02   #8
j.Breithardt
forever young
 
Dabei seit: 06.2004
Beiträge: 9.257
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Zitat:
Zitat von Fishbone111 Beitrag anzeigen
also ich bin mir nicht zu schade nen 10 cm hering in die pfanne zu hauen^^
als beispiel für die größe hast du schon mal ne sardiene oder ne sprotte gegessen? oder müssen die erst 50cm groß sein bevor du so was isst?


Gelten die Mindestmaße für dich nicht?

Gruß
Jürgen
__________________
Ich bin Purist,
brauche keine Harken,Hacken,Patanostas oder Schnürre, Rückrad habe ich auch keins.

Jürgen
j.Breithardt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 12:11   #9
Ollek
Gast
 
Dabei seit: 01.2007
Beiträge: 151
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Diese ganze "Zurücksetzgeschichte" nimmt langsam groteske Formen an.

Man kann auch alles übertreiben, leute wenn sie zu klein sind setzt zurück und fertich...oder regt euch weiter wegen 1cm zu wenig beim Hering auf weil dieser nicht das amtliche Mindestmaß hat...
Ollek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 12:33   #10
platfisch7000
extrem angler
 
Dabei seit: 01.2005
Ort: Deutschland
Alter: 39
Beiträge: 408
Standard AW: Hering zurücksetzen JA oder NEIN???

Hallo!

Also entweder man bindet seine Heringsvorfächer selber und nimmt extrem große Haken!
Oder man nimmt die Lütten mit für Katze und Hund,oder aber für späteres Hornhecht,oder Dorschangeln!
Solltest Du das alles nicht wollen,dann Greife den Haken an dem er gebissen hat und schüttle ihn über der Kaimauer (oder Bootsrand) ab das er frei ins Wasser fallen kann!
Nicht ANFASSEN ,oder auf den BODEN ABLEGEN!

Ansonsten ist es in Deinem Ermessen,was Du tust!
Diesen schwachsinnigen Paragraph (Jeden maßigen Fisch sofort zu töten und einer Sinnvollen Verwertung zuzuführen) ,den gibt es seit 1996 im Landesfischereigesetz nicht mehr!(Gott sei dank!)

Gruß Platfisch
__________________
Maßig gefangene Fische zu töten,daß hat man uns beigebracht!
Maßig gefangene Fische zurückzusetzen,leider nicht ...
platfisch7000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 1 > Saisonforum: Herings- und Hornhechtangeln 2015

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fangverbot von Hering in Augustenburg ? ??DK Pit der Barsch Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 13 20.03.2007 19:44
Zurücksetzen. Aber wie? Keine C&R-Debatte Ralle76 Angeln Allgemein 8 26.10.2004 19:18
Zurücksetzen möglich? schwedenfan83 Raubfischangeln und Forellenangeln 21 26.08.2004 15:10
AKTION: "Der Hering ist da" 1a-angelshop.de Aktuelle Angebote 1 19.04.2004 17:57
Gestern Kiel: Hering satt!!! Deichkind PLZ 2 14 04.04.2004 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11710 Sekunden mit 13 Queries