AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Sonstiges > Bilder- und Videoforum

Bilder- und Videoforum Hier könnt Ihr EURE Bilder und Videos zeigen.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2008, 01:16   #61
Fischpaule
Karpfendompteur
 
Benutzerbild von Fischpaule
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Niederlausitz
Beiträge: 1.815
Standard AW: Künstler im Board??

Moin LAC
Nun dachte ich, ich werde mal ein paar Arbeiten von dir zu sehen bekommen - war schon sehr gespannt drauf, da ich die Verwendung von natürlichen "Fundstücken" sehr interessant finde - und nun ist es leider nur ein Link zu einer längst vergangenen Vernissage/Ausstellung

Gruß,
__________________
Wenn du was an der Angel hast, lass es dir nicht entwischen
denn mancher hat`s im Topfe fast, da kam noch was dazwischen...
http://www.teichwirtschaftsforum.de/
Fischpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.08.2008, 11:40   #62
LAC
Mitglied
 
Benutzerbild von LAC
 
Dabei seit: 10.2005
Ort: Unterwasser
Beiträge: 3.691
Standard AW: Künstler im Board??

@ Fischpaule,
dieses stimmt - die ausstellung liegt schon einige jahre zurück, leider kann ich keine einstellen - ich habe 1000 arbeiten zwar gestapelt und einige hängen an den wänden oder in den museen, und reichlich sind abgebildet in büchern bzw. katalogen. Auch bei mir im pc sind reichlich vorhanden, jedoch kann ich sie nicht von diesen plätzen ins board stellen.
Würde jedoch mal 10 arbeiten raussuchen, wenn interesse besteht, dann kann man sich ein bild machen - wie ich mit 7 Jahren gezeichnet habe bis zu meinen arbeiten von heute - die kaum einer mehr verstehen kann.
Manch ein betrachter wird dann denken, warum hat er nicht so gezeichnet, wie er mit 7 jahren gezeichnet hat. So ist es mit der entwicklung, zuerst kann man noch alles erkennen und da ist es schön und man versteht es und dann wird es immer komplizierter - es hat etwas mit der denkweise zu tun,nicht nur vom künstler, sondern auch vom betrachter, wo einige sich dann fragen - ist das denn noch kunst.
Man muss es nicht verstehen.
Ich verstehe so manches auch nicht und mein wissen ist begrenzt - z.b. wie kan man diese fotos einstellen.
Gruss
__________________
LAC
LAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 14:11   #63
Fischpaule
Karpfendompteur
 
Benutzerbild von Fischpaule
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Niederlausitz
Beiträge: 1.815
Standard AW: Künstler im Board??

Moin
Sicher kann man über Kunst vortrefflich streiten und auch über die Techniken fachsimpeln, nur habe ich mir abgewöhnt, Sinnhaftigkeiten in gerade sehr abstrakter Kunst zu suchen - es ist doch viel schöner, seine eigenen Emotionen bei der Betrachtung zu erleben, als zu versuchen, die des Künstlers zu ergründen - ich bin in dem Fall so zu sagen ein dankbarer Konsument...
Was das Einstellen der Bilder angeht (leider ist es ja nicht möglich Plastiken einzustellen), so ist es am einfachsten ein eigenes Album zu erstellen, in der Leiste oben auf Fotoalben gehen und los gehts...
"Album hinzufügen", Titel und Beschreibung des Albums schreiben, "abschicken", "Klicken sie hier um ihre Bilder hochzuladen", "Durchsuchen" den entsprechenden Ordner und das entsprechende Bild auswählen (es funktioniert auch, wenn man die Bilder nicht vorher verkleinert, die Anpassung auf 600X600 geht automatisch), "öffnen", "Bilder hochladen", u.U. dem Bild eine Bildbeschreibung hinzufügen, "änderungen speichern" - fertig

Wenn du weitere Bilder deinem Album beifügen möchtest, dann oben auf "Fotoalben" und dein Album öffnen - dann auf "Bilder hinzufügen" - den weiteren Ablauf kennst du dann...

__________________
Wenn du was an der Angel hast, lass es dir nicht entwischen
denn mancher hat`s im Topfe fast, da kam noch was dazwischen...
http://www.teichwirtschaftsforum.de/

Geändert von Fischpaule (10.08.2008 um 01:37 Uhr) Grund: Linksschreibung/Erweiterung
Fischpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 17:03   #64
Pinn
Mitglied
 
Benutzerbild von Pinn
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: westlicher Ruhrpott
Beiträge: 1.019
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Künstler im Board??

Zitat:
Zitat von Lydum Art Center Beitrag anzeigen
Würde jedoch mal 10 arbeiten raussuchen, wenn interesse besteht, dann kann man sich ein bild machen - wie ich mit 7 Jahren gezeichnet habe bis zu meinen arbeiten von heute - die kaum einer mehr verstehen kann.
Manch ein betrachter wird dann denken, warum hat er nicht so gezeichnet, wie er mit 7 jahren gezeichnet hat. So ist es mit der entwicklung, zuerst kann man noch alles erkennen und da ist es schön und man versteht es und dann wird es immer komplizierter - es hat etwas mit der denkweise zu tun,nicht nur vom künstler, sondern auch vom betrachter, wo einige sich dann fragen - ist das denn noch kunst.
Man muss es nicht verstehen.
Ich verstehe so manches auch nicht und mein wissen ist begrenzt - z.b. wie kan man diese fotos einstellen.
Gruss
Dein begrenztes Fachwissen, wie 10 Fotos mit Zeichnungen aus Phasen jahrzehntelanger Weiterentwicklung hier eingestellt werden können, ist sicher kein Problem! Da hilft Dir bestimmt jemand aus dem AB bei.

Ich wäre sehr neugierig darauf, sowas von Dir zu sehen.

Gruß, Werner
Pinn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 03:39   #65
LAC
Mitglied
 
Benutzerbild von LAC
 
Dabei seit: 10.2005
Ort: Unterwasser
Beiträge: 3.691
Standard AW: Künstler im Board??

@ fischpaule
nun werde ich mir mal morgen in den nachtstunden die mühe machen und mit der technik etwas spielen und nach deinen angaben, sie einstellen - ich hoffe es klappt. Danke für die info!
Über die kunst kann man sich nicht streiten, d.h. ein laie und ein experte haben oft unterschiedliche meinungen, das ist ja gut, sonst hätten wir nur noch laien an der spitze. Ein geschultes auge erkennt sofort in der kunst, wo die schwächen sind - wenn wir beim gegenständlichen bleiben, da es reichlich "gesetze" gibt, die man jedoch nicht berücksichtigen muss, dann aber in ihrer form so stark sein müssen, dass sie einen eigenwert haben z.b. bei den naiven künstlern. Das abstrakte lass ich mal aussen vor, da dieses wort für alles was man nicht versteht angewendet wird. Betrachte ich jedoch die gegenstandslose malerei - d.h. die abstrakte malerei, wo kein gegenstand mehr sichtbar ist z.b. bei der informellen malerei, dem tachismus, wo zum teil der künstler durch sein tun, d.h. form, farbe usw. sich anregen lässt und so sein werk schritt für schritt aufbaut bis er sagt - jetzt ist es fertig oder feststellt, das es jetzt nichts mehr taugt, weil er etwas zu viel "gefummelt" hat. Zum teil wird bei diesen tätigkeiten auch der zufall noch mit einbezogen, den man zwar etwas lenken kann, jedoch nicht immer so im griff bekommt, wie man es sich vorstellt. Bei deiesen arbeiten sieht es schon anders aus, wenn man eine beurteilung machen will und man muss sich reichlich auskennen - die gesamte bandbreite in der kunst kennen - um hier sagen zu können, diese arbeit ist gut oder nicht so gut. Nicht alle kunstwissenschaftler können dieses - sie kennen sich in der kunstgeschichte bestens aus, jedoch können sie nicht sagen, welches bild gut oder schlecht ist. Dieses können nur ganz wenige wissenschaftler, sie sind jedoch vorhanden diese macher, dazu zählte auch in den 60iger jahren, der deutsche galerist schmela in düsseldorf, denn er hat künstler in seiner galerie ausgestellt, die später erst in den museen in deutchland präsentiert wurden und heue intern. bekannt sind und in allen museen zu finden sind. Dieser schmela hatte ein goldenes auge und die richtige nase, dieses haben nur ganz wenige.

Nun ist ja die grundlage unserer abendländischen kultur, die griechische antike und bis zur heutigen zeit hat sich viel verändert nicht nur in der kunst und jede zeit hat so seine epoche bzw. stilrichtung - es sind reichlich stilrichtungen zu sehen bis zur heutigen zeit und wenn ich die zwanziger jahre sehe, da hatte der expressionismus seine blühte. Der mäzen karl ernst osthaus, hat diese expressionisten gefördert und ausgestellt im museum. Da ist das volk sturm gelaufen und hat sie mit tomaten beworfen - sie haben diese künstler nicht verstanden. Normal, denn das volk hatte noch die pickelhaube auf und lebte in eine ganz anderen welt. Heute hängen die arbeiten dieser künstler in allen museen der welt, wobei kandinsky schon 1902 das erste abstrakte bild malte und heute werden rauminstallationen, landart, vidio-installationen und vieles mehr gemacht.
Kunst ist ewiger neubeginn.

Der laie jedoch denkt, ein künstler ist erst einer der die fähigkeiten besitzt wie rembrandt oder andere alte meister. Diese zeiten sind vorbei - wobei diese alten meister zum teil in ihrer zeit revolutionäre waren. Heute macht man was anderes - es ist was neues, auch revolutionär.
Wie rembrandt will keine mehr malen, damit will ich nicht sagen das sie dieses nicht können, in drei tage habe ich am tisch bei mir hier, 15 personen sitzen, die wie rembrandt malen können. Jeder gute restaurator kann es - sie trinken noch bier dabei und erzählen sich witze - sie beherrschen fast alle techniken und einige sind spezialisten, jedoch keiner ist ein künstler - da fehlt ihnen etwas - jedoch begnadete techniker.
Es würde zu weit gehen, wenn ich dieses alles erläutern würde.
Nun kann man aus dem bauch, d.h. vom gefühl her arbeiten in der kunst, aber auch den verstand einsetzen. Beide vorgehensweisen betrachte ich gleichwertig, wobei der Künstler, der den verstand einsetzt, schon sehr gut denken muss. Noch vor wenigen jahren habe ich kunststudenten diese denkweisen versucht zu erklären, wie man vorgehen muss um mit ganz wenig mittel eine aussage zu schaffen. Das ist abstraktes denken, was nicht jeder versteht bzw. kann. Zu vergleichen in der Literatur, denn wer das alphabet kann, ist ja noch kein schriftsteller und wer ein Liebesroman schreibt noch kein Lyriker, der mit wenig worte eine grosse geschichte macht.

Nun genug von der kunst.
Wobei ich noch erwähnen möchte, dass in der bildenden kunst, schnell eine bewertung gemacht wird. Damit sollte man sehr vorsichtig sein, da ich den namen beuys hier gelesen habe, der zu den grössten künstlern gezählt hat, bzw in unserer zeit ist, da er impulsgeber war für eine neue richtung.

Ich erlaube mir auch nicht, bereiche zu bewerten, in denen ich mich nicht auskenne, z.b. in der raumfahrtechnik, nur weil ich otto lielienthal - der mit flügel vom berg gehüpft ist - verstehen kann.

@ Pinn
Werner, ich werde es versuchen - jedoch bin ich am pc eine null und bleibe eine null- da ich diese kiste hasse

Gruß Otto
__________________
LAC

Geändert von LAC (09.08.2008 um 04:04 Uhr)
LAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 04:13   #66
Fischpaule
Karpfendompteur
 
Benutzerbild von Fischpaule
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Niederlausitz
Beiträge: 1.815
Standard AW: Künstler im Board??

@Otto
Na toll, nun hast du mir ja erstmal was zum grübeln gegeben - dabei wollte ich doch meine Nachtruhe genießen

__________________
Wenn du was an der Angel hast, lass es dir nicht entwischen
denn mancher hat`s im Topfe fast, da kam noch was dazwischen...
http://www.teichwirtschaftsforum.de/
Fischpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 09.08.2008, 04:33   #67
LAC
Mitglied
 
Benutzerbild von LAC
 
Dabei seit: 10.2005
Ort: Unterwasser
Beiträge: 3.691
Standard AW: Künstler im Board??

@ fischpaule

ich sehe noch grünes licht bei dir, sehe alles ganz locker.
Gruss Otto
__________________
LAC
LAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 19:51   #68
sadako
Olle Zibbe
 
Benutzerbild von sadako
 
Dabei seit: 07.2005
Ort: Hof
Alter: 35
Beiträge: 746
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Künstler im Board??

Hier meine neueste Arbeit - ein Geburtstagsgeschenk für einen guten Freund in Form eines Portraits mit Hecht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg andis_hecht.jpg (24,3 KB, 96x aufgerufen)
sadako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 01:38   #69
LAC
Mitglied
 
Benutzerbild von LAC
 
Dabei seit: 10.2005
Ort: Unterwasser
Beiträge: 3.691
Standard AW: Künstler im Board??



Wale in der Kunst

Hallo fischpaule,
Karl, deine wegbescheibung hat funtioniert ich habe es geschafft.
Es ist nur ein testbild und zeigt einen zwergwal der in hanstholm gestrandet ist.
Für mich war es ein Impulsgeber, denn ich habe mit diesem zwergwal eine Installation im rahmen der nordatlantische kulturtage gemacht - nach freigabe vom ministerium.
Nun fummele ich mal, ob ich noch fotos später einfügen kann, dann wird mein ergebnis sichtbar.
Ich habe die waljagd angeprangert, der zwergwal ist der kleinste unter den furchenwalen, er wird nicht grösser als 9 meter - die installation war etwa 9 meter -durch den rückgang der walbestände, wird seit 197o auch dieser - der kleinste unter den kommerziell genutzen großen walen - intensiv bejagt.

Nun werde ich mal fummeln gehen


Gruss Otto
__________________
LAC

Geändert von LAC (10.08.2008 um 02:33 Uhr)
LAC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2008, 01:44   #70
Fischpaule
Karpfendompteur
 
Benutzerbild von Fischpaule
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Niederlausitz
Beiträge: 1.815
Standard AW: Künstler im Board??

Hallo LAC
Prima, dass es geklappt hat.
Zwergwaal ist gut, da kann sich ja ein Elephant dahinter verstecken - verdirbt solch ein Tier nicht recht schnell?, das muss doch mächtig müffeln wenn der Wind ungünstig steht....

__________________
Wenn du was an der Angel hast, lass es dir nicht entwischen
denn mancher hat`s im Topfe fast, da kam noch was dazwischen...
http://www.teichwirtschaftsforum.de/
Fischpaule ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Sonstiges > Bilder- und Videoforum

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Nochmal was für Künstler Franz_16 Internet 9 09.12.2002 16:42
Privatkopien aus dem Internet künftig straflos TheRock Internet 0 14.02.2001 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12936 Sekunden mit 13 Queries