AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
angelreisen kn Fin Nor

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2008, 09:27   #1
shimmy
Benutzer
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Schwarzenbek
Beiträge: 3
Standard Norwegenneuling bittet um Hilfe

Hallo liebe Norwegen-Fans!
Am 10. Mai ist es so weit, das erste mal nach Norge (War von manchen Beiträgen so begeistert, dass wir uns kurz entschlossen haben rüberzufahren)
Also: es geht nach Royksund und ich weiß nicht welche Köder ich mitnehmen soll. Wollen keine bestimmte Fischart angeln.

Welche Fangmöglichkeiten hat man da in Mai? Welche Köder würdet ihr empfehlen? War vllt. jemand schon mal in Royksund/Fosen und kann interessantes darüber berichten?

Jede Hilfe erwünscht!!
Vielen dank schon mal im Voraus!
shimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.04.2008, 10:04   #2
Kunze
vi lærer videre norsk
 
Benutzerbild von Kunze
 
Dabei seit: 02.2001
Ort: Annaberg-Buchholz/ Sachsen
Alter: 52
Beiträge: 11.909
Lächeln AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Hallo shimmy!



on Board und Viel Spaß!!!


Klicke mal bitte hier.

Der Bericht ist zwar schon einige Zeit alt...

Du kannst auch gern mal in die SUCHE Royksund eingeben, da steht noch einiges zu.

Leider kann man die Ergenisse der SUCHE nicht verlinken, sonst hätte ich das gemacht.

Du kannst sicher mit allen Fischen - außer Makrelen, wird noch zu kalt sein - rechnen.

Kein Fehler ist ne leichte Spinnrute, eine Pilkrute bis 200g und zum Naturköderangeln eine Rute der 30lbs Klasse.

Was hat du denn schon so an Ruten bzw. Rollen?

Pilker in Gewichten von 50 bis 300g, als Beifänger Gummimakks und Makrelenpaternoster haben sich bewährt.
__________________
Grüße und Petri Heil vom - Junkie aus dem Erzgebirge




Geändert von Kunze (26.04.2008 um 10:10 Uhr)
Kunze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 10:43   #3
shimmy
Benutzer
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Schwarzenbek
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Hallo!
Ich wollte mitnehmen:

- Ruten mit stationären Rollen:
-eine bis 70g Wurfgewicht mit ca.150m 0.3mm Fassungsvermögen
-eine 200-400g Wurfgewicht
-eine 30lbs-Rute
beide letzen Ruten haben auch stationäre Rollen mit je 200m geflochtene Schnur.

Ich habe letztens gesehen, dass in der Umgebung von Royksund das Meer nicht tief ist, wurde dadurch ein wenig skeptisch, aber anscheinend kann man dort doch was fangen
Ich wollte es auch mit Gummifischen versuchen, weiß nur nicht welche Größe die richtige wäre. Will ja auch nicht alles mit hochschleppen.
shimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 13:09   #4
Dirk30
Benutzer
 
Benutzerbild von Dirk30
 
Dabei seit: 10.2005
Alter: 42
Beiträge: 434
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Hau lieber auf die 30 lbs Rute eine Multirolle drauf ! Sie ist stärker und stabiler als die Statioärrolle. Wenn du mal nen dicken Fisch dran hast, bist du der Multi sehr dankbar dafür.

Wenn Du noch keine hast, besorg dir eine Gebrauchte für´s erste, zb. eine Shimnao TLD und darauf machst du auch ungfähr 400m Multifile Schnur drauf. 200m scheint etwas wenig zu sein, wenn du nen Hänger hast und dir dadurch 50m und mehr flöten gehen, dann stehst du dumm da.
__________________
Gruss
Dirk
Dirk30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 12:50   #5
cr7
Benutzer
 
Benutzerbild von cr7
 
Dabei seit: 05.2008
Ort: Süpplingen
Beiträge: 19
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

hi!
wollte dir noch raten auf jeden fall Natuködersysteme dabei zu haben oder zu mindest, material um dir selbst welche zu basteln.(Sprengringe, Haken,Schleuche oder andere unter wasser leuchtende lockkörper,wirbel und natürlich stabile schnur als vorfach),kannst dir die systeme beim händler aber natürlich auch fertig kaufen, lass dich da ruhig lange beraten....
und denk dran beim naturköderangeln. am grund gehts rund!
also versuch den köder (ein filet oder ähnliches) immer dich am grund zu führen, am besten eignen sich steile hänge und plateaus...
also immer wieder kontrollieren ob der köder noch am grund ist und nicht gleich beim ersten zupfen des fisches anschlagen.....
viel erfolg in norge
gruß cr7
cr7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 17:28   #6
ReneSL
Mitglied
 
Benutzerbild von ReneSL
 
Dabei seit: 09.2001
Beiträge: 322
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Moin Moin
Klicke mal bitte zuerst hier wichtiges zum thema sicherheit auf see und dann hier
4 angler tod

Gruß Rene SL

PS: edit jirko > boardie angeschrieben und nach dem grund dieses postings gefragt

Moin Moin
Das ist doch jetzt nicht Dein ernst?? Das gerade Du mich das fragst!!

1.) Er war noch nie in Norwegen.
2.)Er hat sich kurz entschlossen.

Die Planungsphase, bei einem kurz entschlossen Norgetripp ,kann da wohl nicht all zulange gewesen sein.
Ich meine, dass er sich nicht nur um Köder und Fangmöglichkeiten kümmer sollte,sondern auch um seine Sicherheit. Aber es ist völlig richtig,nach Sicherheiten und Verhaltensweisen auf dem Wasser hat er nicht gefragt.

Das ich mich darfür auch noch rechtfertigen muss .... ich glaub es nicht.

Gruß Rene SL
__________________

Geändert von ReneSL (06.05.2008 um 20:26 Uhr)
ReneSL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 06.05.2008, 20:53   #7
ReneSL
Mitglied
 
Benutzerbild von ReneSL
 
Dabei seit: 09.2001
Beiträge: 322
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Hei Jirko
Bedre føre var en etter snar .

Mange Hilsen
Rene SL
__________________
ReneSL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 21:01   #8
angler0815
Mitglied
 
Benutzerbild von angler0815
 
Dabei seit: 10.2007
Beiträge: 162
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Zitat:
Zitat von ReneSL Beitrag anzeigen
Hei Jirko
Bedre føre var en etter snar .

Mange Hilsen
Rene SL
schon richtig aber das kann man doch auch etwas weniger vorwufsvoll sagen.
__________________

nunja.....
angler0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 21:08   #9
Jirko
kveite jeger
 
Benutzerbild von Jirko
 
Dabei seit: 03.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 20.235
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

@rene - es war meinerseits eine ganz einfache frage, da ich dein posting wirklich nicht so recht einordnen konnte... jetzt schon
Zitat:
Bedre føre var en etter snar
vollkommen richtig! hättest du dein posting aber etwas klarer - sprich verständlicher - formuliert, hätten wir diese missverständnisse vermeiden können.
Zitat:
Das ich mich darfür auch noch rechtfertigen muss .... ich glaub es nicht...
jetzt hol mal ganz tief luft rene... ich hab´s auch grad gemacht ... ich trinke jetzt mal einen auf dein wohl und wünsch dir noch nen feinen und entspannten abend
__________________

»Ich werde immer sagen, was ich denke. Wer die Wahrheit nicht verträgt, soll mir nicht meine Zeit stehlen.«
Jirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 21:24   #10
ReneSL
Mitglied
 
Benutzerbild von ReneSL
 
Dabei seit: 09.2001
Beiträge: 322
Standard AW: Norwegenneuling bittet um Hilfe

Moin Moin
@Jirko

Gruß Rene SL
__________________
ReneSL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Jäger sucht Hilfe bei Anglern Flämingjäger Anreise und Unterkunft in Norwegen 5 09.03.2005 15:52
Hilfe! PC sagt kein Tönchen! Hilfe! sammycr65 Software und Hardware 24 07.10.2004 21:33
Brauche Hilfe!!! WallerChris Angeln in Österreich und der Schweiz 21 08.09.2004 15:36
Schilfplage - Hilfe tantetina Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 4 08.08.2004 12:12
Hilfe schlot Software und Hardware 9 27.06.2002 21:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11865 Sekunden mit 13 Queries