AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

PLZ 0 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2008, 20:50   #71
Paramedicfahrer
Benutzer
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Treuen
Beiträge: 4
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Hier auch mal ein paar Infos von mir was die Talsperre Pöhl und weitere Gewässer hier im Vogtlandkreis betrifft.
Ich selbst kann von diesem Gewässer nur abraten.Die Talsperre ist viel zu sehr überangelt und der Fischbestand sehr gering.Da ich hier gleich an der Talsperre wohne weis ich sehr wohl von was ich hier schreibe.
Aufgrund von diversen Fangmeldungen in der Fachzeitschrift Fisch & Fang ( angebliche große Zanderfänge im vergangenen Jahr) ist die Talsperre immer mehr sinnlos überlaufen.
Weiterhin sind hier Kontrollen seitens der Fischereiaufsicht mangelhaft oder finden gar nicht erst statt.
Sehr fragwürdig erscheint mir auch das Angler welche in der Nähe des Zeltplatzes Gunzenberg angeln dort vom Zeltplatzsicherheitpersonal kontroliert werden, wobei keiner vom Sicherheitspersonal in besitz von gültigen Fischereiaufsichtspapieren welche eine Kontrolle zulassen hat.
Leider gibt es in unserer Region auch das Problem von Russlad-Deutschen welch meist ohne Angelschein angeln und alles mitnehmen was ihnen an den Haken kommt.Selbst wenn es mal zu einer Kontrolle kommen sollte werden hier offensichtlich nur deutsche Bürger kontroliert.
Ich selbst konnte solche vorfälle schon mehrfach beobachten, aber leider bleiben anrufe bei der Fischereibehörde bis jetzt immer ohne Erfolg.
Die Anzahl der Angler hier im Vogtlandkreis nimmt immer mehr zu, dies liegt offensichtlich an der stätig steigen Arbeitslosigkeit, und Lehrgänge im Herbst und Frühjahr sind meist brechend voll.
So fragt man sich immer wieder was mit all dem Geld passiert welches jeder Angler für Fischereischein und allgemeine Angelberechtigung bezahlt.
Warum sagt man nicht den Vereinen welche Gewässer wie z.b. Eulenteich-Röthenbach, Irfersgrüner Teich, oder Pechteslgrüner Weiher betreuen bescheid wenn man angeblich diese Gewässer besetzt?????

Mein Fazit: besser und Fachgerechtere kontrollen,
besser und Artenreicher besatz der Gewässer
Paramedicfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 29.07.2008, 17:54   #72
mr.pink79
Mitglied
 
Benutzerbild von mr.pink79
 
Dabei seit: 01.2005
Ort: Thüringen
Alter: 38
Beiträge: 223
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Hallo

Komme gerade von der Pöhl. Das Wetter und die knapp bemessene Zeit (war ja Familienurlaub) sorgten für fast null Ausbeute. Den einzigen Fischkontakt konnte ich nicht verwandeln da der für die Talsperre sehr gute Barsch (ca. 35cm)kurz vor der Landung ausschlitzte.
mr.pink79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 15:34   #73
jepi1
wieder in Sachsen zurück
 
Benutzerbild von jepi1
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: jetzt in Fuchshain
Alter: 42
Beiträge: 473
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Fahre nun endlich morgen für 2 Wochen hin, hoffe das ich etwas Glück habe. Habe schon sämtliche Gummifische + Spinner und Blinker mit eingepackt.
__________________
Gruß Jens
jepi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 19:51   #74
Locke4865
Muldenfischer
 
Benutzerbild von Locke4865
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Zwickau
Alter: 52
Beiträge: 1.181
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Hatte vergangens WE einen Kurztrip zur Pöhl (das Wetter)
ich hatte in 5 Stunden nicht einen Biss auf Köfi dann wurde es sehr Nass so das ich vorzog gen Heimat zu fahren
Hatte auch den Eindruck das der Wasserstand gefallen ist
die Posen trieben gegen den Wind und es fehlten ca 0,5 m Wasser seit meinen letzten Besuch

Jens
__________________
Jens FSV Zwickau Fan /ehemaliger ehrenamtl. staatl.Fischereiaufseher
Locke4865 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2008, 21:25   #75
jepi1
wieder in Sachsen zurück
 
Benutzerbild von jepi1
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: jetzt in Fuchshain
Alter: 42
Beiträge: 473
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

war nun knapp 2 Wochen an der pöhl gefangen habe ich einen Barsch von ca. 38 cm. der wurde von mir wieder rein gesetzt weil die ganze Ausbeute in der ganzen zeit sehr sehr sperlich ausgefallen ist.
__________________
Gruß Jens
jepi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2008, 18:22   #76
jerk08
Mitglied
 
Benutzerbild von jerk08
 
Dabei seit: 04.2008
Ort: Hamburg
Alter: 49
Beiträge: 36
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Hallo,
war die letzten drei Wochen an der TS Pöhl und habe auch tagsüber geangelt (einige Tage, meine Tochter hält nichts vom Nachtangeln ). Mein Schwager, der den 23.08. dazu kam, hatte dann auch einen 31er Döbel auf Spinner und später einige Brassen auf Teig. Ich bekam nur eine Brasse heraus.
An meinem letzten Angeltag konnte ich dann auch noch einen 29er Döbel und einen 31er Brassen, beide auf Maden, landen- mit tatkräftiger "Unterstützung" meiner Tochter!
Zu mehr hat es an der TS jedoch nicht gereicht. Obwohl ich neben den raubenden Döbeln auch noch einige andere, ruhigere "Große" gesehen habe, die eventuell Forellen gewesen sind. Außerdem sind die Amurkarpfen am "Werk".
Der Wasserstand ist während der ganzen Zeit stabil geblieben, ca. 0,5m unterhalb der Normallinie. Es wird zwar an den Vorsperren gebaut, aber das Groh soll wohl schon gemacht sein !? Die Hauptmauer ist wegen Straßenarbeiten bis November VOLL gesperrt!
Einige Tage eher (17.08.) war ich mit meinem Schwager am Höllmühlenteich, da konnten wir einen Karpfen (Schuppen und Spiegler) nach dem anderen landen- mein Schwager 13 untermaßige und einem Maßigen, ich lediglich fünf untermaßige. Alle auf Teig. Mit der Spinnrute gab es keinen Zupfer! Hat aber trotzdem richtig Spaß gemacht.

Im Herbst bin ich wieder für einige Tage an der TS, da wird erneut angegriffen!
Tschüß, Jörg
jerk08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 02.10.2008, 11:50   #77
Locke4865
Muldenfischer
 
Benutzerbild von Locke4865
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: Zwickau
Alter: 52
Beiträge: 1.181
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

Die Pöhl wird abgelssen!!!!!!!!!
Siehe auch hier
Was läuft im Westerzgebirge/Vogtland/Westsachsen

Jens
__________________
Jens FSV Zwickau Fan /ehemaliger ehrenamtl. staatl.Fischereiaufseher
Locke4865 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2008, 20:29   #78
jepi1
wieder in Sachsen zurück
 
Benutzerbild von jepi1
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: jetzt in Fuchshain
Alter: 42
Beiträge: 473
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

geht ja mal noch, hatte mit mehr gerechnet
__________________
Gruß Jens
jepi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 07:52   #79
jepi1
wieder in Sachsen zurück
 
Benutzerbild von jepi1
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: jetzt in Fuchshain
Alter: 42
Beiträge: 473
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

wie sieht es jetzt an der Pöhl aus mit abgelassen Wasser. Hat jemand Bilder darüber ???
__________________
Gruß Jens
jepi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 12:45   #80
Eastsider
Berlin bleibt ORGI!!!
 
Benutzerbild von Eastsider
 
Dabei seit: 11.2008
Ort: Leipzig/Chemnitz
Alter: 33
Beiträge: 67
Standard AW: Erfahrungen an der Talsperre Pöhl

War Mitte Oktober da und die Barsche bissen bei dem Wasserstand doch recht gut...
Es ist sehr interessant und Spannend mal richtige freiliegende Hot-Spots zu sehen!!!
Bilder hab Ich natürlich auch gemacht, folgen eventuell in den nächsten tagen noch!
Eastsider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 0

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Berkley Trilene Sensation - Erfahrungen? Pilkman Günstig kaufen! & Tipps! 18 28.11.2006 20:24
Erfahrungen mit "Gulp" Enni Angeln und Angeltechniken in Norwegen 19 05.08.2005 18:24
Flashbait Erfahrungen Andreas 25 Angeln und Angeltechniken in Norwegen 6 31.07.2005 18:56
Erfahrungen mit Rostocker Kutter(n) SuperMario Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 1 26.04.2005 20:16
Erfahrungen mit 2Gang-Multis??? vataja Angeln und Angeltechniken in Norwegen 17 16.08.2002 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:44 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12998 Sekunden mit 14 Queries