Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Basteln und Selbermachen

Basteln und Selbermachen Hier alles rein was mit selber Bauen und Basteln zu tun hat.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2007, 19:16   #1
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 5.632
Ausrufezeichen Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

So und hier ist er schon, der Threat, wo Ihr Eure Fangbilder mit den dazugehörigen selbstgebauten Kunstködern einstellen könnt. Vielleicht schreibt Ihr was zu dem Köder und dem Gewässer oder wie Ihr den Fisch gefangen habt. Ich bin darauf schon sehr gespannt auf Eure Fangberichte
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.12.2007, 00:26   #2
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 5.632
Themenstarter Themenstarter
Idee AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

ich mache mal den Anfang. Gestern war ich mal wieder auf Forellen aus. Ich habe festgestellt daß größere Wobbler jetzt zu dieser Jahreszeit ebensogut fangen wie kleine. Der Vorteil ist einfach daß ich damit weiter werfen kann. Dieser Wobbler hatte etwa eine Körperlänge von 5-6cm. Ein Riese im Gegensatz zu den üblichen 3cm Teilen. Ich hätte wohl wieder einen meiner braunen Wobbler gefischt, aber die hatte ich zu Hause vergessen, genau wie die "Lila Kühe". Ich hatte auf den weißen einige Fehlbisse und muß ihn daher etwas schneller führen - nicht gut bei den momentan trägen Fischen. Aber letztlich hat es doch noch mit 3 Forellen (eine war untermaßig) und einem Saibling geklappt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP3680.jpg (72,7 KB, 1259x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMGP3681.jpg (58,4 KB, 1730x aufgerufen)
__________________
Wir sehen uns am Wasser

Geändert von Bondex (02.11.2012 um 15:19 Uhr)
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 18:54   #3
Mordskerl
unabhängig - überkonfessionell
 
Benutzerbild von Mordskerl
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Saarland
Alter: 45
Beiträge: 755
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

Hübsche idee find ich das.

und ich als wobbelbau-anfänger kann auch gleich alle meine eigenbau-erfolge auflisten:

1 Döbel, 30cm, 6cm Wobbler schwimmend
5 Hechte, 35-72cm, Jerkbaits Topwater
1 Barsch, 20cm, 3cm Miniwobbler sinkend
1 Rebofo, 55cm, 8cm Wobbler sinkend.

Leider ist meine in-der-angelweste-rumflieg-kamera eine bescheidene.

Das wars bisher.

Achja, auf selbstgebundene mücken und streamer käme etliches hinzu, aber die sind hier wohl nicht gemeint (?)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AAAA0040.jpg (83,2 KB, 1436x aufgerufen)
Dateityp: jpg AAAA0044.jpg (75,7 KB, 1381x aufgerufen)
Dateityp: jpg Refo 55cm 8cm Eigenbauwobbler 091207 b.jpg (38,6 KB, 1602x aufgerufen)
__________________
Wer nicht weiß, wie man einen Fisch fängt sollte dem Fisch nicht dadurch Schande bereiten, dass er ihn fängt
Mordskerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 23:49   #4
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 5.632
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

schöne Fische. In welchen Gewässern fischt Du?
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 17:11   #5
Mordskerl
unabhängig - überkonfessionell
 
Benutzerbild von Mordskerl
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Saarland
Alter: 45
Beiträge: 755
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

Zitat:
Zitat von Bondex Beitrag anzeigen
schöne Fische. In welchen Gewässern fischt Du?
vor allem in der saar, da kommen die barsche und döbel her.
mit der fliege in der nied, prims, blies und nahe, allesamt gut bewatbare flüsschen.

ansonsten vereinsweiher sowie gelegentlich ein stausee.

die dicke refo ist natürlich ein satzfisch, keine aus dem fluss.
__________________
Wer nicht weiß, wie man einen Fisch fängt sollte dem Fisch nicht dadurch Schande bereiten, dass er ihn fängt
Mordskerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 17:39   #6
Bienzli
Mitglied
 
Benutzerbild von Bienzli
 
Dabei seit: 11.2007
Ort: Egolzwil
Alter: 25
Beiträge: 134
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

Zitat:
Zitat von Bondex Beitrag anzeigen
So und hier ist er schon, der Threat, wo Ihr Eure Fangbilder mit den dazugehörigen selbstgebauten Kunstködern einstellen könnt. Vielleicht schreibt Ihr was zu dem Köder und dem Gewässer oder wie Ihr den Fisch gefangen habt. Ich bin darauf schon sehr gespannt auf Eure Fangberichte

Hallo Bondex
Ich hab schon viel von dier über den Wobblerbau gelesen. Ich hab auch schon versucht Wobbler zu bauen, doch bei der Lackierung hab ich noch mühe, denn ich hab kein Epoxid verwendet. Also benutzte ich bei meinen Wobblern kein Epoxy und sprühte sie nur mit einer Acryl - Spraydose an. Beim ersten Versuch am Wasser spaltete die Farbe sofort. Meine Frage ist nun, wo man das Epoxid bekommt, oder welche Varianten gibt es sonst noch auch ohne Epoxid. viele Grüsse aus der Schweiz Adi
Bienzli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.12.2007, 18:17   #7
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 5.632
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

man kann die Wobbler auch ohne Epoxy bauen. Dann muß man aber Holz als Grundstoff verwenden. Auf Styrodur haftet die Farbe nur bedingt oder das Styrodur löst sich sogar durch die Lösungsmittel auf. Ich persönlich möchte daher nicht auf das Epoxy verzichten. Man bekommt es bei Conrad Elektronik (in Deutschland). In der Schweiz vielleicht im Baumarkt
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 18:18   #8
Bondex
Skype: BondexHH
 
Benutzerbild von Bondex
 
Dabei seit: 12.2001
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 5.632
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

Mordskerl
ja gut bewatbare Fliegengewässer sind in unseren Breiten leider Mangelwahre. Forellen gibt´s hier leider fast ausschließlich als Besatzfische, bis auf die Meerforellen
__________________
Wir sehen uns am Wasser
Bondex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 18:37   #9
Mordskerl
unabhängig - überkonfessionell
 
Benutzerbild von Mordskerl
 
Dabei seit: 11.2006
Ort: Saarland
Alter: 45
Beiträge: 755
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

@dramone und bienzli: ich will nicht den oberlehrer mimen, aber zum thema woblerbau gibts nen ganz tollen thread hier im AB... wer den nicht kennt kennt das Ab nicht.

hier sollen die ergebnisse der ergebnisse der baubemühungen rein
__________________
Wer nicht weiß, wie man einen Fisch fängt sollte dem Fisch nicht dadurch Schande bereiten, dass er ihn fängt
Mordskerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 21:32   #10
Tommi-Engel
Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
 
Benutzerbild von Tommi-Engel
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: Dortmund Wickede
Alter: 49
Beiträge: 4.617
Standard AW: Wobbler und andere selbstgemachte Kunstköder die gefangen haben

Auf den mittleren Wobbler...


die beiden Hechte...


__________________
Gruss Tommi

Ausserdem private Homepage mit vielen Tipps, Berichten und Fotos.
Tommi-Engel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Basteln und Selbermachen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Wobbler so billig JakobS Günstig kaufen! & Tipps! 26 09.09.2012 14:22
Warum beissen Fische auf Kunstköder?? Thomas9904 Raubfischangeln und Forellenangeln 32 30.05.2011 08:51
Wobbler vom Besenstiel buggs Basteln und Selbermachen 7489 23.11.2009 09:40
TAVATA Wobbler 2+1 Sonderaktion GT-Angelshop Aktuelle Angebote 0 01.05.2006 16:41
Spinner, Blinker u. Wobbler für Hecht u. Zander Shakerz Raubfischangeln und Forellenangeln 27 21.03.2005 09:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09759 Sekunden mit 13 Queries