Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 5

PLZ 5 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2007, 21:58   #1
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Standard Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

als Spinnfischer ist mensch ja eigentlich immer viel unterwegs, am liebsten natürlich an buhnen, spundwänden, natorampen etc. allerdings sind diese plätze meistens besetzt von den kollegen der barben-usw-fraktion.
überhaupt find ich das schon immer schade, der Rhein ist soooo groß, und wir plantschen "wie die kinder" am Rand.
Meine Frage ist da eigentlich, hat da jemand schon den mut gehabt und erfahrung (und erfolg!), mitten im strom mit kunstködern zu fischen? und wäre die/der auch bereit, mir und andern auf die sprünge zu helfen?
in der mitte kann der fluss doch nicht fischleer sein!?
nur nicht schüchtern jetzt: raus mit der info
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2007, 08:23   #2
OnTheMove
Cola bei 37°
 
Benutzerbild von OnTheMove
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: Dreieich
Alter: 35
Beiträge: 947
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

Ich, als Barben angler muss jetzt direkt mal einspruch erheben!
Als guter Barbenfischer Angelt man im Hauptstrom, da die Barbe ein Fisch ist der Starke stömung liebt. An Buhnen usw Gibts nur schleimige Unterwasserschweine(Brachsen), und viel kleinfisch.

nun zum Thema: Ich fische gerne mit 6 oder 7 cm Salmo Minow auf Rapfen. Vorallem an ausen kurven wo die strömmung fast direkt am Ufer ist.
__________________
....wenn ich keinen Bock mehr hab zu Angeln, und alle meine Ruten verkaufen möchte, mache ich einnfach mal eine Pause ...

... das nächste Wochenende kommt bestimmt!
OnTheMove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 09:05   #3
froggy31
Nachwuchsförderer
 
Benutzerbild von froggy31
 
Dabei seit: 01.2003
Ort: Back in Detmold
Alter: 47
Beiträge: 1.271
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

Schätze das Grundproblem ist, das du nur schwer auf Tiefe kommst, da brauchste schon Mörderschwere Blinker/Jigheads entsprechend schwere Ruten . Im Mittelwasser ist wohl nichs los an Fisch. Bleibt nur Grund wo ich nicht hinkomme, mir fehlt da auf jeden Fall die passende Hardware. Oder Oberflächennah
Auf Rapfen denke ich haste auch mit leichteren Gerät Chancen, schnell und oberflächen nah den Köder geführt, dann macht es vielleicht Ruuuummms in der Rute
__________________
verzweifeln ja, aufgeben nie
froggy31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 11:37   #4
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

@froggy,
meinst du denn dass es sich lohnen könnte weit draussen im strom auf barsch, hecht, zander zu jagen?
die allbekannten stellen buhnen etc. sind ja meist besetzt und eigentlich abgegrast

@ onthemove,
sorry, "fischleer" war jetzt ein bißchen einseitig auf BHZ bezogen. klar, barben im strom auf grund - aber eigentlich nicht der fisch für spinnangler, obwohl ich auf kleine rapalas in harter strömung schon welche gefangen hab, aber nicht im rhein.
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 12:49   #5
OnTheMove
Cola bei 37°
 
Benutzerbild von OnTheMove
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: Dreieich
Alter: 35
Beiträge: 947
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

@Jose kein problem! ein kolege von mir hat letztens auch eine ü70 auf gufi am Rhein.

Ich fisch auch gerne parralel zum ufer, mit kleineren spinnern und Wobblern, mal gucken was die Barsche so machen, ansosten halt an strömungskanten auf Rapfen.
__________________
....wenn ich keinen Bock mehr hab zu Angeln, und alle meine Ruten verkaufen möchte, mache ich einnfach mal eine Pause ...

... das nächste Wochenende kommt bestimmt!
OnTheMove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 16:39   #6
donlotis
nureinestunde
 
Benutzerbild von donlotis
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 1.625
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

Zitat:
Zitat von Jose Beitrag anzeigen
Meine Frage ist da eigentlich, hat da jemand schon den mut gehabt und erfahrung (und erfolg!), mitten im strom mit kunstködern zu fischen?
Hallo, da bleibt die Frage wie Du längere Zeit mitten im Strom spinnfischen willst, vom Boot aus ist es verboten. Und wenn man von einer Buhne o.ä. seinen Kunstköder in die Strommitte schleudert, dauert es gerade mal 5 - 8 Sekunden bis Du fast parallel zum Ufer einholst.
Ich habe es auch schon ein paar mal in der Hoffnung auf Rapfen im Rhein probiert (Blinker), leider ohne Erfolg.

Gruß donlotis
__________________
I should rather be fishin'!

donlotis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.09.2007, 16:53   #7
OnTheMove
Cola bei 37°
 
Benutzerbild von OnTheMove
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: Dreieich
Alter: 35
Beiträge: 947
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

Die sache ist da die, das du Strom aufwärts werfen musst
__________________
....wenn ich keinen Bock mehr hab zu Angeln, und alle meine Ruten verkaufen möchte, mache ich einnfach mal eine Pause ...

... das nächste Wochenende kommt bestimmt!
OnTheMove ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 20:43   #8
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

doppelt gepostet, deslb weg damit, sorry

Geändert von Jose (18.09.2007 um 21:09 Uhr)
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2007, 21:06   #9
Jose
Gesperrter User
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.019
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

aaaah, ich hab so die faxen dicke: gerade ne antwort etc geschrieben, zu lange überlegt (jawohl, mach ich manchmal) und dann: timeout! alles hin, gefeilte sätze, danksagungen an alle, vor allem an die, die früher mal über kreuz mit mir waren. ich krieg jetzt gar nicht mehr zusammen, was ich alles geschrieben hatte, sorry, aber hauptpunkt war immer: wenn BZH aus den buhnen weggefischt oder vergrämt sind: wo gehen die hin? wie kriege ich die dort? "dort" kann ja dann eigentlich nur das "mitten im strom " sein, fliegen können die ja noch nicht, oder?
über technik (donotis) will ich gar nicht reden, spinnen in schnell fließenden wassern, klar, aufwärts werfen und treiben lassen.

geht auch am rhein, dem in bonn&umgebung, die um Mainz scheinen es besser zu haben als wir am "kanal", bloß, bitte bitte, hat schon jemand erfolge "aus der mitte des stroms" und wenn: wie?
wir sprechen weiter darüber.

ach ja, bilanz heute: unüblich, keine kleinen barsche,
üblich kein hecht, kein zander,
normal 2 fliegende löffel bye bye, 4 kleine gufis versenkt,
unüblich, weil unüblich niedrig heute, 3 futterkörbe gesammelt (Pegel 226 >BN) ein 4er Mepps und 2 gufis sicher gestellt, lacht nicht, ne kurze rute (125cm) inkl. rolle+schnur+montage, schwarzangler-not-entsorgung?) eine brille, das alles bei zuweilen heftigstem regen, dafür war ich aber heute der einzigstetete angler vor ort. will jemand fotos?
Jose

Geändert von Jose (04.11.2008 um 21:45 Uhr)
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 08:25   #10
OnTheMove
Cola bei 37°
 
Benutzerbild von OnTheMove
 
Dabei seit: 12.2005
Ort: Dreieich
Alter: 35
Beiträge: 947
Standard AW: Rhein: Spinnfischen mitten im Strom: Tipps erwünscht

nur nicht aufgeben!, Freunde von mir, die meistens am strom unterwegs sind, haben auch die Tage einige Kilometer am strom gemacht und sin auch alle schneider Heim gegeangen. An plätzen und mit Techniken mit denen sie sonst gut fangen. Ich werde es heute auch mal wieder am Strom versuchen. Mach mir wegen dem niedrigen Pegel aber wenig Hoffnung. (Wenigstens Steigt der Pegel wieder!!!)

grüße Markus

PS irgendwie hat sich dein Ausflug trotzdem gelohnt
__________________
....wenn ich keinen Bock mehr hab zu Angeln, und alle meine Ruten verkaufen möchte, mache ich einnfach mal eine Pause ...

... das nächste Wochenende kommt bestimmt!
OnTheMove ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 5

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps für den Rhein Herne Kanal bei Herne schatti70 PLZ 4 3 30.04.2014 19:07
Zander im Rhein - Tipps gesucht carper_83 Raubfischangeln und Forellenangeln 11 20.10.2004 20:44
Suche Tipps zum Rapfen angeln im Rhein! Klaus-a. Angeln Allgemein 4 16.05.2003 15:48
Anfanger braucht tipps für angeln am Rhein Assimodo Angeln Allgemein 2 21.02.2002 11:08
Zanderwetter am Rhein ( Strom bzw. Baggersee ) Joachim Raubfischangeln und Forellenangeln 4 24.09.2001 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,06431 Sekunden mit 13 Queries