AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

Hinweise

PLZ 9 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2008, 17:22   #61
Buds Ben Cêre
ehemals Singvogel
 
Benutzerbild von Buds Ben Cêre
 
Dabei seit: 08.2008
Ort: Am See
Alter: 44
Beiträge: 4.228
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hi Stagger!

Das mit den Vereinen würde ich aber nicht so eng sehen.
Ich selbst bin seit 23 Jahren in einem und bekomme die Herren eigentlich nur beim Arbeitsdienst zu Gesicht, der bei uns mit 4 Stunden auch recht human angesiedelt ist.

Klar gibt es da viele Vereinsmeier, aber wer nur Angeln gehen will und sich nicht um die "Geselligkeit" schert, der kann das tun, kein Problem.

Schonzeiten und -maße sowie Fangbeschränkungen hast du bei jedem Erlaubnisschein, egal ob als Vereinsmitglied oder Gast. Und es gibt nichts nervigeres, als sich nur wegen 2 oder 3 Stunden Angeln eine Tageskarte lösen zu müssen.

Mein Tip: schau dich nochmal um, und geh in einen Verein. Von da aus kann man immer noch als Gastangler die halbe Welt unsicher machen.

P.S.: Auf Fischerfest hätte ich aber auch sowas von gar keine Lust.....

Gruß, Kohlmeise
__________________


A weng was gehd scho - Winterboardferkel 2012
Buds Ben Cêre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 08.12.2008, 17:48   #62
froxter
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 344
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Zitat:
Zitat von Stagger Lee Beitrag anzeigen
Bei Schirmer hat man mir gesagt ich soll gleich Anfang Januar kommen und mir eine Karte reservieren lassen. Wenn wir den F-Schein erst im April bekommen, hätten wir als Einsteiger sonst kaum mehr eine Chance auf die Main Karte. Andererseits hab ich auch schon wieder gelesen, daß angeblich letztes Jahr im Juni noch Jahreskarten zu Haben gewesen wären.
Was soll man da noch glauben? Vielleicht kann uns da ja mal aus dem Forum jemand richtig aufklären.

Hm, ich hab meinen Schein ja auch erst in diesem Jahr gemacht und beim Schirmer ab und an Karten für den Main gekauft. Tages- und Monatskarten, wobei es die und Jahreskarten wirklich noch im Sommer gegeben hat...
Auf Nummer Sicher gehst du natürlich wenn du dir eine Karte reservieren lässt. Ich bin auch schon am überlegen ob ich mir nicht eine Jahreskarte kaufe; allerdings stören mich die völlig überzogenen Schonzeiten am Main doch gewaltig (Zander und Hecht vom 1.1 bis 31.7 !!!)
froxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 18:59   #63
froxter
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 344
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Naja, wie bereits geschrieben: Brassen und Rotaugen ohne Ende, Aal ganz gut. Barsche gingen an der Volkacher Strecke besser. Große Räuber kaum der Rede wert.

Die Strömung geht, mit 80-100g kommst du an der Kante ganz gut zurecht. Im Hauptstrom wird wohl etwas mehr nötig sein, weiss ich aber (noch) nicht.

Feedern macht Spaß am Main, weils halt reichlich Weissfisch hat. Spinnfischen ist etwas Übungssache; mittlerweile halten sich die Abrisse in Grenzen;-)

Ich fische mal hier, mal da. Bin ja nicht all zu oft am Main.

Dazu gleich nochwas bezügl. Verein: Ich hab mich da zuerst auch gesträubt, bin aber mittlerweile froh dem örtlichen Verein beigetreten zu sein. Ist zwar nur ein kleines Gewässer, aber man kann doch mal für zwei Stunden ans Wasser. Viel los ist am Wasser eh nicht und die paar Arbeitsstunden im Jahr sind ein Klacks. Im Gegenteil, hat sogar Spaß gemacht und einige gute Tipps eingebracht....
froxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 19:50   #64
Spinnfisch
Fallensteller
 
Benutzerbild von Spinnfisch
 
Dabei seit: 11.2008
Alter: 24
Beiträge: 398
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

[quote=Stagger Lee;2286825]Hallo Spinnfisch

Mhh... 6 Teile zu je 10 Fragen, das macht 60 Fragen, 5 Fehler je Teil, das wären 30. Das Würde ja heißen daß 50 % genügen. Stimmt das wirklich so, oder kan mann in einer Frage gleich mehrere Fehler haben??


Man kann in keiner Frage mehrere Fehler haben. Man muss maximal 15 Fehler insgesamt haben und maximal 5 in einem Teil
Spinnfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 20:05   #65
froxter
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 344
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

[quote=Spinnfisch;2288331]
Zitat:
Zitat von Stagger Lee Beitrag anzeigen


Man muss maximal 15 Fehler insgesamt haben

Naja, "müssen" tut man nicht....
froxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 09:01   #66
earlymania
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Beiträge: 50
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hallo Stagger,

Wenn ich den Absatz im Fischereigesetz für Bayern richtig interpretiere,(das kann übrigens auch eine Prüfungsfrage sein), so ist Fischereiberechtigt, höchstens drei Personen, (Inhaber eines gültigen Fischereischeines), die in Begleitung des Fischereiberechtigten oder des Fischereipächters den Fischfang ausüben.
Soll doch heißen: Wenn sacki sich eine Karte für den Horhäuser See, und ich mir noch eine für den Ellertshäuser See hole, so wären wir doch beide,( natürlich jeder nur in Begleitung des Anderen) an diesen Gewässern Fischereiberechtigte.


Nein. Der Fischereiberechtigte ist derjenige, dem das Fischereirecht gehört. Wenn Dir zum Beispiel ein Grundstück mit einem See darauf gehört, steht Dir das Fischereirecht auch zu (es sei denn es gibt eine andere Regelung, z. B. ein Erbrecht).
Das was Du oben anführst, darf also nur der Eigentümer des Fischereirechts am Ellertshäuser und Horhäuser See.
Wenn Du Dir eine Karte gekauft hast, darfst Du angeln und sonst keiner.

Erster Fehlerpunkt in der Prüfung schon vermieden...

Grüße vom Early
earlymania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 10.12.2008, 15:42   #67
Curny
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 38
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

also das es im schirmer leute gibt, die einem anfänger zu einer mainkarte raten ist ziemlich traurig. kann mir garnicht vorstellen wer von denen das ernsthaft gesagt hat.

wenn man trotzdem eine Jahreskarte möchte, muss man auf jeden fall im januar dort sein! zumindest war es die letzten 3-4 jahre so. 2007 waren im sommer schon die monatskarten weg!!!

kann allerdings sein das es dieses jahr wieder anders aussieht, da viele immer denken: großer fluss, große fische und am besten ganz viele und ohne aufwand.


im prinzip kann ich wirklich jedem einsteiger absolut ans herz legen sich einem verein anzuschließen. hier trifft man in der regel auf saubere, gut gepflegte und vor allem gut besetzte gewässer. in der regel gibts auch nette hilfsbereite mitglieder

--- Idioten gibts überall ---
__________________
So viele Fische und so wenig Zeit!

Geändert von Ralle 24 (11.12.2008 um 21:37 Uhr) Grund: Edit von Ralle 24
Curny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 22:37   #68
froxter
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 344
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hallo,

ich habe ja meinen Schein auch erst seit diesem Jahr und bin als blutiger Anfänger an den Main. Und um es kurz zu machen - es hat Spaß gemacht! Gut, die Begeisterung über Plötzen und dicke Brassen hat sich recht schnell gelegt, aber Barsch und Aal haben mich doch immer wieder an den Main gezogen. Und wenn man erst mal die passende Stelle gefunden hat macht es noch mehr Spaß....
froxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2008, 22:53   #69
Lofote
Kleinfischspezialist
 
Benutzerbild von Lofote
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Sternberg
Alter: 45
Beiträge: 366
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Der eine oder andere Vorposter meinte hier das der Ellertshäuser See total verkrautet und sogar fast fischleer ist.
Der Sache mit dem Kraut muß ich leider zustimmen, auch wenn von der Gemeinde eine Aktion durchgeführt wurde bei der das Kraut mitsamt den Wurzeln abgefräst wurde, der Krautgürtel war einfach viel zu breit um alles weg zu bekommen...aber schau mer mal was 2009 bringt.
Dem Thema "leergefischt" kann ich nicht zustimmen, hatte in diesem Jahr gute Hecht, Barsch und Zander landen können...klar ist es nicht einfach, aber soll Angeln einfach sein??

Schaut es Euch doch 2009 mal an und macht Euch selbst ein Bild, abgesehen davon, im Vorsee gibt es kein Kraut und einen guten Fischbestand.

Grüße
Lofote
__________________

Lofote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2008, 20:14   #70
Curny
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 38
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

ABER:
müll bleibt liegen wo sie stehn und gehn - ja ich weis, solche idioten gibts auch bei uns, aber nicht in so hohem prozentsatz.
desweiteren wird feuer geschürt wo man halt grad ist auch wenn man irgendwo im wald sitzt.

ergänzend möchte ich dazu unbedingt angemerkt haben dass ich nicht alle über einen kamm schere und das auf keinen fall verallgemeinern möchte - jedoch sind es eben traurigerweise auffallend viele die sich auffällig verhalten...

ansonsten wünsch ich dann einfach nur viel spass am main, wie gesagt, ich sehe nur die gefahr das ein "anfänger" möglicherweise die lust verlieren könnte (sicherlich charakterbezogen).
ich fische seit 20 jahren, ich hab kein problem wenn ich 4 tage am main gesessen war und hatte nichtmal einen biss...
wie gesagt, ich wollte nur vor falschen vorstellungen bezüglich des mains warnen. alles andere muss jeder für sich individuell entscheiden.
__________________
So viele Fische und so wenig Zeit!
Curny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln in der Türkei AalNils Angeln Weltweit 59 21.08.2012 23:10
Angeln am Main nur eine Ausdauerfrage?! Weisser-Friese PLZ 6 46 01.07.2012 21:04
Ab wann dürfen kinder in germany angeln? pitbullforelle Angeln in Europa 16 08.06.2009 17:34
Wo darf ich alles angeln? Drag PLZ 7 11 17.10.2006 14:45
Angeln bei Hvide Sande (welche Angeln?!) Fishhunter_2003 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 15 13.08.2003 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12444 Sekunden mit 13 Queries