AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

PLZ 9 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2007, 19:39   #1
GOE_fischer_SW
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Angeln im Main / Schweinfurt

Moin und Servus zusammen,

ich bin vor kurzem nach Schweinfurt gezogen und plane für kommendes Wochenende den ersten Ansitz am Main. Tagsüber wolten ich den Weissfischen auf die Schuppen rücken und abends den Wallern auf den Zahn fühlen (mit Wurm ist es ja erlaubt).

Ich bin zwar mit der Angel in der Hand aufgewachsen, aber an einem ganz fremden Gewässer wie dem Main wird aller Anfang sicher sehr schwer sein.

Hat jemand hier ein paar Tipps für aussichtsreiche Stellen auf Weissfisch oder Waller? Leider konnte ich bislang am Main nur sehr wenig Angler ausmachen, habe aber viel Gutes bereits gehört...

Petri Heil, Philipp
  Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 23.07.2007, 15:32   #2
karl_sorglos
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Unterfranken
Alter: 46
Beiträge: 292
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hallo,

ich habs leider erst jetzt gelesen, kann Dir aber auch keine Tips geben, da ich nur die Hassfurter Strecke beangle. Auf Wels sollte es in Main eigentlich allgemein gut sein. Versuchs doch mal an diversen Durchstichen der angrenzenden Baggerseen ( so schlau warst du wahrscheinlich schon selber ).

Schreib doch mal, wie es auf der Schweinfurter Strecke Raubfischmäßig so läuft, würde mich brennend interessieren.

schönen Gruß

alex
__________________
"Ist mir egal, wer dein Vater ist- solange ich hier angel, läuft hier keiner übers Wasser!"
karl_sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 17:11   #3
Curny
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 38
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

hallo zusammen,
habe diesen thread, der nun doch schon einige tage auf dem buckel hat, nochmal aufgegriffen, da ich selber im main (schweinfurter strecke) angel und doch mal von fangberichten lesen wollte.
mein bericht beschränkt sich auf allgemeines der letzten 2 jahre, da ich in den letzten monaten kaum zeit hatte.

- aal: immer gut möglich ab dämmerung

- waller:... tja... beim aal-angeln immer wieder mal bis 45 cm, gezieltes fischen ist meiner meinung nach nicht so einfach, da man ja erst ab august (letztes jahr ab september) mit köfi angeln darf und sich das tauwurmbündel wegen dem barschbestand schwer tut... andere ideen?

- karpfen: durch gezieltes vorher anfüttern möglich, eher qualität statt quantität; einfach irgendwohin setzen und mal auf karpfen angeln und fangen eher schlecht...

- hecht: im herbst/winter kann man doch immer wieder mal einen erblinkern. meine fänge waren so in der 70er-gegend

- zander: an auserwählten stellen (die natürlich nie leicht zu erreichen sind) möglich. konnte aber nur in einem zeitraum von ca. 1 stunde erfolgreich sein (dämmerung) davor und danach in der regel nix los.

- weissfische: habe ich diesen frühjahr getestet und ich war überrascht dass trotz einiger extremer kochtopfangler noch gute fänge möglich sind. hier quantität und vor allem qualität!

mein fazit für den main: aal-angeln, gummifischen und weissfische soweit kein problem - gut machbar. alles andere eher zäh und verlangt größeren aufwand (füttern, stellensuche (evtl. mit echolot) usw.)

habe aber auch nichts dagegen wenn ich hier verbessert werde...
Curny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 00:17   #4
froxter
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 344
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hallo,

kann ich so bestätigen.
Brachsen und Rotfedern gehen morgens sehr gut, auch in ordentlichen Größen.
Aale hatte ich gestern zwei mit knappen 60cm (zwischen 22:00 Uhr und 23:30 Uhr)
Karpfen habe ich noch nicht gezielt befischt, nur mal einen mit etwas über zwei Pfund als "Beifang", auf Wurm gebissen.
Da die Räuber noch geschont sind kann ich nicht viel zu sagen; einen etwa 40cm-Hecht konten wir mal kurz beim jagen beobachten.
Nur die Barsche sind etwas lästig, da sich hauptsächlich die Fische bis 20cm an den Würmern vergreifen...
froxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 15:26   #5
Curny
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 38
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Zitat:
Nur die Barsche sind etwas lästig, da sich hauptsächlich die Fische bis 20cm an den Würmern vergreifen...
ja die sind fürchterlich. vor allem wenn man durch die raubfischschonzeit beim wallerangeln auf wurmbündel zurückgreifen möchte... keine chance.. 15 minuten haken leer...
Curny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 22:42   #6
karl_sorglos
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Unterfranken
Alter: 46
Beiträge: 292
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Hallo!

Da freu ich mir doch fast ein Bein ab - endlich mal wieder Beiträge von Leuten aus meiner Ecke. Jetzt gehts aufwärts .

Karpfen gehen allgemein (noch) nicht so gut, auch Richtung Bamberg hoch ist´s eher mau, wie ich gehört hab.Ich will demnächst los auf Aal, das erste mal heuer am Main. Bin gespannt, was geht. Hoffentlich läufts heuer mit Hecht und Zander besser als im letzten Jahr - das war Katastrophal, so schlecht hab ich noch nie gefangen.

Wir können ja unsere Erfahrungen / Fänge hier posten, fänd ich gut.

Schönen Gruß

K.S.
__________________
"Ist mir egal, wer dein Vater ist- solange ich hier angel, läuft hier keiner übers Wasser!"
karl_sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2008, 17:07   #7
Curny
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2008
Beiträge: 38
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Zitat:
Wir können ja unsere Erfahrungen / Fänge hier posten, fänd ich gut.
Ja das machen wir mal so. Wir starten hier mal Fangmeldungen vom Main (Schweinfurter Strecke +/-).

Ich gehe ab Montag erstmal 4 Tage zum Wallerangeln an einen Baggersee bei Kitzingen, der aber offen mit dem Main verbunden ist (zählt das auch als Main-Fang wenn ich was fange? ).

An alle die das Wochenende nutzen:

Petri Heil!
Curny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 17:51   #8
welszander71
master of puppets
 
Dabei seit: 01.2008
Ort: bayern
Alter: 46
Beiträge: 121
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

hallo leute:
darf man am unterfränkischen main überhaupt noch irgendwas?
grussichael
welszander71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 18:33   #9
karl_sorglos
Benutzer
 
Dabei seit: 04.2006
Ort: Unterfranken
Alter: 46
Beiträge: 292
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

Außerhalb des Naturschutzprojektes "Life Nature" ist es am Main glaube ich noch ganz ok. Innerhalb muss man sich mit den "Spielregeln" arrangieren. Das betrifft ja hauptsächlich den Main bei Hassfurt - also meine Ecke. In der Bamberger Gegend siehts da schon wieder viel lockerer aus und auf der Schweinfurter Strecke gibts glaube ich auch viel weniger Vorschriften und Schützer, die einem das Angeln vermiesen.

Wie ist das genau bei Euch Schweinfurtern- gabs bei Euch in den letzten Jahren auch eine starke Zunahme von Zufahrtsverboten, Wegerückbau, Gewässersperren usw ?

__________________
"Ist mir egal, wer dein Vater ist- solange ich hier angel, läuft hier keiner übers Wasser!"
karl_sorglos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 01:27   #10
maulwurf2401
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Raum Schweinfurt
Alter: 32
Beiträge: 184
Standard AW: Angeln im Main / Schweinfurt

hat jemand in letzter zeit mal nen aalansitz gemacht? würde gerne die nächsten tage mal auf aal versuchen.

gruß flo
maulwurf2401 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 9

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln in der Türkei AalNils Angeln Weltweit 59 21.08.2012 23:10
Angeln am Main nur eine Ausdauerfrage?! Weisser-Friese PLZ 6 46 01.07.2012 21:04
Ab wann dürfen kinder in germany angeln? pitbullforelle Angeln in Europa 16 08.06.2009 17:34
Wo darf ich alles angeln? Drag PLZ 7 11 17.10.2006 14:45
Angeln bei Hvide Sande (welche Angeln?!) Fishhunter_2003 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 15 13.08.2003 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12474 Sekunden mit 13 Queries