Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2018, 17:57   #1
Testudo
Schützer und Nutzer
 
Dabei seit: 06.2012
Alter: 50
Beiträge: 1.548
Standard LAV MV warnt vor weiteren Verboten

__________________
Gruß Frank

Viele werden aufgeklärt mit Bienchen und Blümchen, aber niemand erklärt den Jungs, das die Blume verwelkt um die Frucht zu bilden
Testudo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.04.2018, 18:07   #2
Fischer am Inn
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2008
Beiträge: 479
Standard AW: LAV MV warnt vor weiteren Verboten

Hallo miteinander,

Info durch den LAV an seine Mitglieder ist ja schon mal ein erster richtiger Schritt.
Spannender ist aber die Frage was der Verband zu tun gedenkt.

Mal schauen. was da kommt.

Servus
Fischer am Inn
Fischer am Inn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 18:59   #3
kati48268
nicht mehr heimatlos
 
Benutzerbild von kati48268
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Greven
Alter: 52
Beiträge: 12.368
Standard AW: LAV MV warnt vor weiteren Verboten

2 Zitate aus der Verbandsmeldung:

"...in der Landespolitik fehle es aber an Fürsprechern, sagte Brillowski. Da bewegt sich nicht viel."
Es ist Aufgabe des Verbandes diese Fürsprecher zu gewinnen, Lobbyismus ist die primäre Aufgabe eines Verbandes.
Was er hier ablässt, ist schlichtweg das Zeugnis eigenen Versagens!
Das kommt eben dabei heraus, wenn man sich zig Jahre als Naturschutzverband gebärdet,
statt als Anglerverband zu arbeiten.

"So stehe z. B. trotz Zusagen des Landes, den Anglerverbänden die Prüfungsberechtigung wieder zu übertragen, eine Entscheidung noch immer aus."
Was zur Hölle hat das mit den angesprochenen Problemen zu tun?
Werden die Angelverbote etwa dadurch weniger,
dass es in der Verbandskasse wieder mehr klingelt?

(denn es geht beim Thema Prüfung nur um Einnahmen, sonst nix)
Der Landesverband hat zwei Probleme, das Primäre heisst Karl-Heinz Brillowski, das zweite ist die Ausrichtung.
Auch wenn der ältere Herr Professor
Dr. rer. oec. habil. mittlerweile auf gemäßigt macht, nehm ich ihm diese Rolle nicht mehr ab, dafür hat er jahrelang zu viel Schaden angerichtet.
Eine neue Führung, eine neue Ausrichtung "pro Angler", dann kann der LV auch seine Stimme erheben ohne unglaubwürdig zu erscheinen.
Und dann bei solchen Meldungen aber auch beim Thema bleiben, gegen Verbote protestieren und den eigenen Geldbeutel mal außen vor lassen.
Erbärmlich!
__________________

kati48268 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 19:42   #4
Fisherbandit1000
Mitglied
 
Benutzerbild von Fisherbandit1000
 
Dabei seit: 08.2005
Ort: Schleswig Holstein
Alter: 47
Beiträge: 2.965
Standard AW: LAV MV warnt vor weiteren Verboten

Nicht das ich seit 2 Jahren davor warne, dass die AWZ nur der Beginn ist und die Länder vom BMUB aufgefordert worden sind, auf Landesebene nach Vorbild des Bundes die Natura-2000 Gebiete rechtlich zu sichern. Vorbild Bund beinhaltet ein Angelverbot.

Aber wir malen die Welt ja nur viel zu schwarz und es wird nicht so schlimm werden...

In SH haben wir das Beispiel "NSG kleiner Binnensee" oder auch "Großenbrode" aktuell. Leider ist auch das noch nicht das Ende an Verboten!
__________________
Das Baglimit für den Dorsch muss weg- sofort!
Fisherbandit1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 19:57   #5
smithie
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 941
Standard AW: LAV MV warnt vor weiteren Verboten

Zitat:
Zitat von kati48268 Beitrag anzeigen
"So stehe z. B. trotz Zusagen des Landes, den Anglerverbänden die Prüfungsberechtigung wieder zu übertragen, eine Entscheidung noch immer aus."
Was zur Hölle hat das mit den angesprochenen Problemen zu tun?
Werden die Angelverbote etwa dadurch weniger,
dass es in der Verbandskasse wieder mehr klingelt
Ganz einfach: Sachen fordern, die unwahrscheinlich in der Umsetzung sind und dann ggf. den Almosen (Prüfungsberechtigung) wieder bekommen.
smithie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 06:42   #6
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 2.013
Standard AW: LAV MV warnt vor weiteren Verboten

Zitat:
Zitat von Fisherbandit1000 Beitrag anzeigen
Nicht das ich seit 2 Jahren davor warne, dass die AWZ nur der Beginn ist und die Länder vom BMUB aufgefordert worden sind, auf Landesebene nach Vorbild des Bundes die Natura-2000 Gebiete rechtlich zu sichern. Vorbild Bund beinhaltet ein Angelverbot.

Aber wir malen die Welt ja nur viel zu schwarz und es wird nicht so schlimm werden...

In SH haben wir das Beispiel "NSG kleiner Binnensee" oder auch "Großenbrode" aktuell. Leider ist auch das noch nicht das Ende an Verboten!
Lars, das Problem ist doch, dass wenn Du inzwischen hier mal querliest, die vorherrschende Meinung besteht, dass Angler diese Verbote selbst zu vertreten haben. Sei es durch ungebührliches Verhalten einiger oder zu viel Entnahme. Solange sich Verbände darauf zurückziehen können, ist es wie es ist. Aufgewacht wird erst wenn man plötzlich selbst betroffen ist und auch dann noch sind die bösen Mitangler schuld. Habe ja schon vor langer Zeit geschrieben, dass ich hoffe, hier schreibt keine repräsentative Masse. Ich sehe hier keine gute Zukunft, leider.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > News und Aktuelles > Angeln in Politik und Verbänden

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Händler warnt vor Sportex… angler0507 Angeln Allgemein 74 07.03.2018 15:33
Greenpeace warnt vor Seelachs-Verzehr Luzifer Angeln Allgemein 38 27.09.2008 00:53
norwegische Regierung warnt vor 34 Fjorden Heuxs Angeln und Angeltechniken in Norwegen 19 06.01.2006 10:19
WWF warnt vor Zerstörung der Schotterbänke gismowolf Angeln in Österreich und der Schweiz 3 11.04.2004 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,05601 Sekunden mit 16 Queries