AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

PLZ 3 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.04.2018, 19:01   #3511
Gondoschir
Vorschriftenignorierer
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: Holzminden/Silberborn
Alter: 47
Beiträge: 1.315
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Ich war Samstag ab Mittag an der Diemel, bin aber gegen 19:00 als Schneider nach Hause gefahren. Das Wasser war richtig trüb und es war eine heftige Strömung. 60g waren schon grenzwertig. Sonntag um 6:00 bin ich wieder los und die Lage hatte sich schon merklich entspannt. Die Trübung hatte nachgelassen und 50g waren ausreichend. an diesem Tag wurde ich auch mit 2 Forellen von 36 und 37cm belohnt.
In meinen Augen wirkt sich das Beißverhalten der Fische bei steigendem Wasser nur nach längerer Trockenheit positiv aus. Wenn es während einer Trockenperiode nur hin und wieder mal ne Kleinigkeit zu beißen gibt, ist die Tafel nach einem anständigen Regenguss reichlich gedeckt, weil viel Kleingetier in die Flüsse gespült wird. Das gibt den Fischen die Möglichkeit, sich mal wieder richtig satt zu fressen und sie sind aktiv auf Futtersuche.
Nachdem ich hier von den ersten Aalfängen gelesen habe, juckt es mir auch in den Fingern. Aber ich muss ja morgens immer früh zur Arbeit. Also werde ich mich noch bis zum WE gedulden müssen. Die Wettervorhersage ist ja traumhaft...
Gondoschir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.04.2018, 12:57   #3512
Torsch
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2016
Ort: Oberweser
Beiträge: 31
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Dickes Petri zu den Aalen.

Zitat:
Zitat von MS aus G Beitrag anzeigen
Danke Euch!

Den "großen" Bruder gab es dann gestern Abend!!! Bei allerdings sehr grenzwertigem Wasser! In meiner Nr.3 war Angeln nicht möglich. So bin ich direkt, mit etwas Abstand, zwischen einem Wohnwagen und einem WoMo auf den Campingplatz gegangen!

Beim ersten Versuch kamen erstmal Unmengen an Gestrüpp zum Vorschein. Nichts großes, aber das Zeug hing überall, Schnur, Vorfach und Haken!!! Die Strömung, selbst das Kehrwasser, war unglaublich stark!

So kam aus heiterem Himmel ein super Biss und der Aal maß 60cm!!! Ohne vorheriges Gezuppel oder dergleichen! Einfach Rute krumm! Also schonmal keine Eintagsfliege! Kurz vor elf, gab es dann noch einen "Zuppelbiss", der sich nicht so recht entscheiden konnte. Hörte aber nicht auf, also Anhieb, hängt, aber kein Aal, sondern ein fettes Rotauge von 32cm!!!

Trotz widriger Umstände, Erfolg gehabt, so muss das!!!

Gruß Mario
Torsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 17:15   #3513
dirka
Mitglied
 
Benutzerbild von dirka
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: trendelburg
Beiträge: 103
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Sehr schön Mario. Muss auch mal los.

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
__________________
:
dirka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 18:58   #3514
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.239
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Danke Euch!

Konnte gestern auch nochmal los. Beim allerdings höchsten Wasserstand war das Angeln nochmal schwieriger als Tags zuvor!!!

Auf Wurm gab es auch nur 2 Bisse, waren allerdings wohl keine Aale, sehr vorsichtig und am Wurm selber nichts zu sehen! Gefangen habe ich trotzdem einen, von allerdings nur etwa 30cm. Hat auf Maden gebissen!

Heute geschaut und siehe da etwa 25-30cm weniger Wasser. Sieht gleich schon viel besser aus!!! Allerdings sollte das Wasser nicht zu rapide fallen, das mögen die Fische meist nicht so gerne!!!

Gruß Mario
MS aus G ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 20:18   #3515
Hann. Münden
 
Dabei seit: 09.2013
Beiträge: 1.558
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Hann. Münden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 20:36   #3516
Gondoschir
Vorschriftenignorierer
 
Dabei seit: 10.2009
Ort: Holzminden/Silberborn
Alter: 47
Beiträge: 1.315
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Ich sitze auch wieder am Wasser. Es bimmelt ohne Ende. Fledermäuse sollten verboten werden...
Immerhin konnte ich eine 37er Forelle landen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (253,3 KB, 43x aufgerufen)
Gondoschir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 17.04.2018, 22:26   #3517
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.239
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Schönes Ding!! Dickes Petri!!

Gruß Mario
MS aus G ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 17:52   #3518
bernie
Auf-dem-Eis-Steher
 
Benutzerbild von bernie
 
Dabei seit: 04.2001
Ort: Adelebsen/Niedersachsen
Alter: 60
Beiträge: 1.117
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Sehr schön Gondo!! Petri

Mein Kumpel ist gerade los, der will heute auch endlich mal auf Aal testen..... der Wasserstand ist wie irre gefallen
__________________
..bis denne
B)ernd
--------------------------------------------------
Gewalt ist KEINE Lösung!!!!! ......... ausser manchmal
bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 19:04   #3519
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 47
Beiträge: 1.239
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

War heute Nachmittag mit Maden an der Weser.

Fische ohne Ende, aber nichts größer als 25cm! Ukels, Rotaugen, Döbel, Hasel, Gründling, Güster. Also wieder eine ganze Palette, obwohl Rotaugen und Ukels ganz klar in der Mehrzahl waren!!! Waren so an die 60 Fische in 3 Stunden. Wasser ist noch sehr hoch, obwohl es schon 0,5m gefallen sein wird! Auf Aal sollte eigentlich was gehen heute Abend. Viel Glück Deinem Kumpel!!!

Gruß Mario
MS aus G ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 13:05   #3520
RaubfischRookie
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2018
Beiträge: 7
Standard AW: Angeln an Fulda, Werra, Weser rund um Hann. Münden

Moin zusammen, mit was für einer Montage angelt ihr denn hier an Werra, Fulda und Weser, damit man in 3h 60 Fische dran kriegt? Bin für jeden Tipp zu haben, da ich absoluter Anfänger bin. Danke und Gruß
RaubfischRookie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 3

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angeln an der Weser zwischen Hann.Münden und Bad Karlshafen Dennisvellmar PLZ 3 29 11.03.2018 08:54
Fulda bei Hann. Münden / Wilhelmshausen Goettinger PLZ 3 8 25.08.2013 19:23
fischen in der Weser im Kreis Hann.Münden blueline81 Karpfenangeln 0 27.01.2009 18:37
Angeln in Hann. Münden und der Weser Oberharzer PLZ 3 1 07.04.2006 22:37
Die Fulda von Kassel nach Hann.Münden Kasseler PLZ 3 4 07.04.2004 20:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,13456 Sekunden mit 16 Queries