AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Hinweise

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2014, 00:21   #11
teilzeitgott
karpfenverschrecker
 
Benutzerbild von teilzeitgott
 
Dabei seit: 07.2009
Ort: winsen luhe
Beiträge: 1.585
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Zitat:
Zitat von jigga1986 Beitrag anzeigen
Ich find den Vergleich von meiner Wohnung und einem See was von Natur geschaffen wurde und einer Hand voll Leute gepachtet wird skurril :P

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
handvoll leute ist gut , einige seen bzw gewässer in von den vereinen gekauft, andere gepachtet, und da liegt es gott sei dank immer noch in der hand der vereine ob sie gastkarten ausgeben wollen oder nicht.
ich persönlich finde es werden viel zu viele gastkarten ausgegeben, viele der gastangler benehmen sich wie sau, halten sich nicht an fangbestimmungen, machen offen feuer und vermüllen die gewässer.
es gibt ja immer die möglichkeit in einen verein zu gehen, dann muss man sich keine gastkarten kaufen und kann immer angeln.
__________________
suche leute aus dem raum hamburg-lüneburg-winsen zum karpfen und welsangeln..bitte pn
teilzeitgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2014, 00:24   #12
jigga1986
Mitglied
 
Benutzerbild von jigga1986
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 999
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

@taxi
Wohne zurzeit in Wuppertal. Und wollte mir was anderes als Rhein angucken..und dann kamm die Erkenntnis das ich es nicht mal darf :D gibs nur baldeneysee wo es aber nur mit Boot was geht und der leider nur für Vereinsmitglieder erlaubt ist

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
__________________
jigga1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 00:29   #13
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.189
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Zitat:
Wohne zurzeit in Wuppertal.
Guckst du hier:
Bever und Wuppertalsperre

http://www.ig-bever.de/igbever/web.n...elscheine.html

Nachtrag:
Zitat:
Da die Nachfrage für Jahres-Fischereierlaubnisscheine an der Bever-Talsperre wesentlich größer ist als das zur Verfügung stehende Kontingent, musste eine 'Warteliste' angelegt werden. Die Wartezeit beträgt, vorsichtig geschätzt, ungefähr drei bis vier Jahre.
Das hier habe ich jetzt erst gelesen; vielleicht muss man schon seine ungeborenen Kinder anmelden, damit diese dort irgendwann angeln dürfen?
Aber Tageskarten wird es dennoch geben, auch für dich!

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe

Geändert von Taxidermist (13.01.2014 um 00:45 Uhr) Grund: Nachtrag
Taxidermist ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 00:29   #14
jigga1986
Mitglied
 
Benutzerbild von jigga1986
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 999
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Zitat:
Zitat von teilzeitgott Beitrag anzeigen
handvoll leute ist gut , einige seen bzw gewässer in von den vereinen gekauft, andere gepachtet, und da liegt es gott sei dank immer noch in der hand der vereine ob sie gastkarten ausgeben wollen oder nicht.
ich persönlich finde es werden viel zu viele gastkarten ausgegeben, viele der gastangler benehmen sich wie sau, halten sich nicht an fangbestimmungen, machen offen feuer und vermüllen die gewässer.
es gibt ja immer die möglichkeit in einen verein zu gehen, dann muss man sich keine gastkarten kaufen und kann immer angeln.
Damit wird man ja in ein Verein gezwungen.
So Verdreckt find ich den Rhein gar nicht obwohl kein vereinsgewässer .
__________________

Geändert von jigga1986 (13.01.2014 um 00:40 Uhr)
jigga1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 00:45   #15
Sea-Trout
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2012
Beiträge: 789
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Hi,

ich kann es auch verstehen und finde es sogar gut so.Nicht alle Gastangler sind schlechte Angler aber habe es selber schon oft erlebt das viele Gastangler sich weniger um Regeln und Gesetze kümmern und auch gerne mal Müll liegen lassen.Aber hier bei uns in Schleswig-Holstein gibt es so viele Seen das es egal ist das man für manche von Vereinen gepachteten Seen keine Karten bekommt.Gibt hier zum Glück Seen wie Sand am Meer.
Sea-Trout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 00:48   #16
Sascha1806
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2007
Beiträge: 146
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Ich kann dazu nur sagen, das man mal daran denken sollte, dass wir alle das gleiche Hobby teilen. Und man möchte auch mal an anderen Gewässern fischen gehen. Wenn ich hierzu immer gleich in den dazugehörigen Verein eintreten müßte.... Macht keinen Sinn oder?
Es wird leider Gastanglern manchmal durch überteuerte Preise der Gastkarten gezeigt "Wir wollen keine fremden Angler". Zumindest kommt es so rüber. Es gibt auch Leute die kein Vermögen verdienen.
Und die Ausrede, das man keine Gastanglern habe möchte, die nur ihren Müll liegenlassen und sonst noch so schlimme Sachen machen, gibt es eine Lösung: Wiederholungstäter keine Gastkarten mehr verkaufen und ansonsten regelmäßige Kontrollen machen am Gewässer.
Man darf nicht alle Gastanglern über einen Kamm scheren, die meisten wollen nur eins - in Ruhe dem schönsten Hobby der Welt nachgehen - Fischen gehen!
Sascha1806 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 13.01.2014, 00:50   #17
jigga1986
Mitglied
 
Benutzerbild von jigga1986
 
Dabei seit: 06.2013
Ort: Wuppertal
Beiträge: 999
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Good post

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
__________________
jigga1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 01:57   #18
Sea-Trout
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2012
Beiträge: 789
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Das Problem wird wohl auch oft sein das die Mehrzahl der Angler aus dem Verein da keine Lust drauf haben.Und ich kann es teilweise verstehen wenn ich ehrlich bin.Klar nicht alle sind so bloss müssen leider wie so oft am Ende alle darunter leiden.Und wer soll sich die Zeit nehmen und da extra Kontrollen machen?Und wie will man das solchen Leute nachweisen?Ich habe es halt selber oft gesehen weil ich öfters angeln bin aber sons kriegt das hier zumindest keiner mit.Aber ich muss zugeben würde es hier nicht massig Seen geben würde ich evt. anders denken.Bin selber in einem Verein aber es gibt hier auch einige wenige Seen wo ich gerne mal fischen würde aber nicht darf weil sie von einem Verein gepachtet sind.Ist hier aber eher die Ausnahme.Die Seen hier sind überwiegend große bis sehr große Naturseen und dort gibt es sowas nicht.Da kriegt jeder Karten.Vom Verein gepachtete Gewässer kenne ich hier kaum welche.Bin froh hier zo wohnen scheint in manchen Gegenden echt schlimm zu sein als Angler.Gerade in Bayern und so da gibt es ja kaum richtige Seen so von dem was ich immer mitbekomme alles nur kleine Vereinstümpel und Weiher und dann die Gesetze dort teilweise.Ich glaub da würde ich das Angeln aufgeben müsste ich in solchen Gewässern fischen unter diesen Umständen Freiheit ist ja was anderes.Ich glaube ihr wohnt einfach nur falsch.Zieht nach Schleswig Holstein oder Mecklenburg Vorpommern haben hier Seen ohne Ende.Ich denke das wird sich aber nie ändern sondern eher schlimmer werden.Werden ja auch immer mehr Angler.In unseren beiden Vereinsseen kriegt auch jeder Karten.In den einen dürfen Gastangler aber nicht nachts fischen und in dem anderen sind die Karten übertrieben teuer.Aber sehe es leider immer wieder das Gastangler sich nicht benehmen und an Regeln halten ist leider kein Einzelfall sondern leider die Regel.Wirklich fast jedes mal wenn ich Gastangler an dem einen See von und sehe liegt am Tag danach Müll rum.Von Vereinsmitgliedern kenne ich sowas nicht und wenn ist es eher die Ausnahme.Also die Leute versauen es sich leider meistens selber.Und um Ärger zu vermeiden werden dann am Ende garkeine Gastkarten mehr vergeben zum wohle der Vereinsmitglieder.

Geändert von Sea-Trout (13.01.2014 um 02:04 Uhr)
Sea-Trout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 07:06   #19
Andal
Teilzeitketzer
 
Benutzerbild von Andal
 
Dabei seit: 04.2003
Ort: Nekropolis a. Rhein
Alter: 55
Beiträge: 12.406
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Sie machen es einfach, weil sie es wollen, können und dürfen. Punkt und aus die Maus. Wir leben in einem freien Land, wo wenigstens bis jetzt noch das Eigentum (hier Fischereirecht, Pacht...) Eigentum bleiben kann. Die guten Dinge zwangskolektivieren und den Driss dem Einzelnen aufs Auge drücken funzt einfach nicht!

Wenn einer jammert, "ich will ja nur...", dann sage ich ihm, "du brauchst ja bloß...". Wer so herzlich an den Gemeinsinn unter "uns Anglern" appelliert, der kann auch locker den Schritt weitergehen und sich in der Gemeinschaft eines Vereines solidarisieren!
__________________
Überleberer
ARGE Zielfisch
Andal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 08:06   #20
antonio
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2005
Beiträge: 9.470
Standard AW: Warum verkaufen Vereine keine Gastgarten?

Zitat:
Zitat von Nachtschwärmer78 Beitrag anzeigen
Bei in der Gegend uns ist es so, daß es fast gar keine "freien" Gewässer gibt.

Die Pachtpreise sind enorm und wenn es was zu pachten gibt, prügeln sich die Leute darum.

Ohne Verein, kannst Du es also völlig vergessen, an einem halbwegs interessanten Gewässer Angeln zu können.

In meinem Verein kostet die Jahreskarte (für alle Gewässer) 200€ plus 10 Arbeitsstunden bzw. 80€.
Mehr als die Hälfte der Mitglieder sind 0-5 Mal im Jahr am Wasser und entnehmen oft keinen einzigen Fisch...

Mit ihrem Beitrag machen sie es aber dem Verein überhaupt erst möglich, die Gewässer überhaupt zu pachten.
(Die Kohle für den Besatz kommt vom Fischerfest)
Würden wir Gastkarten ausgeben, wäre der Verein schnell finanziell an Ende.

dann solltet ihr mal eure finanzpolitik überdenken.

Und glaub bloß nicht, daß der neue Pächter Gastkaten ausgeben würde...
Wahrscheinlich würden sie privat gepachtet:
Dann hatten statt 250 Leuten vielleicht nur noch zehn eine Angelmöglichkeit.
zum thema die gründe sind sehr zahlreich und verschiedenartig.
es kann sogar sein, daß der verein gar keine verkaufen darf.

antonio
antonio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum keine eigenen maden?? Keule666 Angeln in Dänemark, Schweden und Finnland 7 01.10.2008 12:21
Vereine/Gastkarten/Geschäfte im Landkreis Giessen ||André|| PLZ 4 2 18.04.2008 18:10
keine bisse warum?? Ulz PLZ 7 9 12.02.2008 17:59
Verkaufen die Vereine Ihre Seele oder geht es ums Überleben in Europa ? Hamburgspook Sportforum 11 20.04.2007 12:10
Warum keine Bilder? Piwi Software und Hardware 1 20.08.2004 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12080 Sekunden mit 13 Queries