AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2010, 12:41   #1
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 12.011
Standard Kugelblitz

Kugelblitz



Seit Tagen schon regnete es Bindfäden und der drei Tage zuvor geplante Angelausflug fiel sprichwörtlich ins Wasser.
Aber seit heute morgen tropfte es nur noch vereinzelt aus dem wolkenverhangenen Himmel. Die Entscheidung fiel also nicht schwer, einen Versuch zu starten.
Ich packte also zusammen, was ich brauchen würde und vergaß auch den Schirm nicht.

Am See angekommen, bot sich ein tolles Bild. Glatt wie ein Spiegel, lag er in der Senke, umstanden von breiten Schilfgürteln. Das Getreide auf dem umliegenden Acker, tropfte vor Nässe.
Also rein in die Watstiefel. Rucksack, Futteral und Hocker gegriffen und los.
Schon nach zehn Schritten klebte kiloweise Modder an den Stiefeln, so dass das Laufen schwer fiel. Das fing ja gut an. Bis zur Stelle waren aber noch wenigstens zweihundert Meter. In der Treckerfurche passierte es dann. Ein verkehrter Schritt und schon lag ich halb im Matsch, halb auf dem Hocker , der verhinderte, dass ich ganz nass wurde. Verfl . . .t! Da soll doch . . .

„Na, schon anbaden?“ tönt es von rechts.
Erschrocken fahre ich herum. Hinter der großen Eiche versteckt lugt ein Kollege unter seinem Schirm hervor und grinst von einem Ohr zum Anderen.
Du mich auch, denke ich. „Wollte nur mal eben die Hose waschen.“ gebe ich zurück und nach kurzem „Petri Heil“ und „Petri Dank.“ marschiere ich weiter. Zu allem Überfluss fängt es auch noch an zu regnen.

Dann bin ich an meiner Stelle. Zuerst stelle ich den Schirm auf und verkrieche mich mit meinem Zeug darunter. Dann schaue ich mich um.
Links von mir erhebt sich die Schilfwand und folgt dem Ufer ohne Unterbrechung noch etwa 80 Meter, dann kommt eine Graben und dahinter macht der See einen Bogen zum gegenüberliegenden Ufer.
Rechts neben mir streckt eine alte Weide ihre Wurzeln ins Wasser. In dem hohlen Stamm nisteten letztes Jahr Hornissen. Die Enten sind gar nicht zu sehen. Haben sich wohl im Nest verkrochen.

Inzwischen regnet es wieder stärker und so warte ich ab, hoffend dass es bald nachlässt.
Wieso habe ich mir eigentlich kein trockenes Hobby gesucht?

Man verliert leicht das Zeitgefühl wenn man allein ist. Es mögen ein, zwei Stunden vergangen sein, da wird es heller und die Wolkendecke reißt auf. Die letzten Tropfen fallen und ich baue auf.
Die schweren Geschütze, in Form von Karpfenruten mit Festbleimontagen ließ ich daheim. Für die wenigen Stunden lohnt sich der Aufbau nicht.
Zwei Posenruten, auch Floatruten genannt, reichen für einen ersten Versuch. Beide werden mit Mais bestückt und ausgelegt. Die eine nach links, direkt vor´s Schilf. Die andere nach rechts, etwas weiter draußen. Dort verläuft die Scharkante und auch so manchen Karpfen fing ich dort schon. Ein paar Hände voll Mais verteile ich um die Posen herum.
Als alles fertig ist wird es wieder dunkler und fängt, wie kann es auch anders sein, wieder an zu regnen. Also harre ich unter dem Schirm der Dinge, die da hoffentlich kommen.

Stunden später, mitten im tollsten Regen geht die linke Pose auf Wanderschaft und muss raus in den Regen. Anhieb – und nichts.
Zum Donnerwetter . . .Die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt angekommen. Neu beködern, auswerfen und schnell unter den Schirm. Sollte ich einpacken? Jetzt im Regen?
Nass bin ja schon.
Aber ich entschliesse mich, noch ein wenig zu bleiben.

Dann lässt endlich der Regen nach und sogar die Sonne zeigt sich. Das weckt mich aus meiner Lethargie und lässt meine Stimmung steigen. Die Wiese dampft, wie es scheint.
Den Schirm stelle ich weg. Soll er erstmal trocknen. Die nasse Jacke hänge ich an die Weide und sehe wie die Kreaturen, die sich eben noch versteckten wieder hervor kommen.
Überall fliegen Käfer und Schmetterlinge. Auch das baaak, baaak, baaak der Enten ist zu hören und eine Ringelnatter gleitet neben mir ins Wasser.

Schon beeindruckend, was so ein bisschen Sonne bewirkt.

Auch im Wasser regt sich was. Überall steigen Blasen auf und an der Oberfläche bilden sich Ringe. Alles Anzeichen für Fische auf Futtersuche.
Eine Blasenspur bewegt sich auf die rechte Pose zu, verschwindet aber einen Meter davor völlig. Wo ist er hin? Ich warte, neben der Rute hockend.

Zehn bange Minuten vergehen, dann steigen wieder Blasen auf. Diesmal direkt an der Pose. Dann geht alles sehr schnell. Die Pose steigt auf und legt sich hin, um im nächsten Moment blitzartig zu verschwinden.
Ich habe die Rute längst in der Hand und setze einen kräftigen Anhieb. Der Karpfen hat ja bekanntlich ein zähes Ledermaul und für so einen halte ich den Beißenden.

Die Rute verneigt sich artig und der Tanz beginnt. Nach einigen längeren Fluchten, versucht der Bursche neben mir in das Wurzelwerk der Weide zu schwimmen. Aber nicht mit mir. Einem alten Jäger in die Flinte pi...n?
Ich stampfe einige Male fest auf und er wendet, schwimmt wieder der Mitte zu.
Dann irgendwann ist sein Kampfgeist gebrochen und er lässt sich heran führen. Er sackt in den großen Kescher und trage ihn auf die nasse Wiese.

Dort betrachte ich ihn. Schön sieht er aus mit seinen großen, goldenen Schuppen, die entlang der Flossen mal in größeren, mal in kleineren Gruppen angeordnet sind.
Der Fisch ist rund und wohlgenährt. Etwa 14 Pfund mag er auf die Waage bringen und etwas an ihm erinnert mich an das Wort Kugelblitz.

Da er nun einen Namen hat, zumindestens in meinem Kopf, bringe ich es nicht übers Herz in zu töten. Soll sich Schwiegermutter, der ich den ersten Karpfen des Jahres versprach, weiter ihre Tiefkühlforellen kochen.
Kugelblitz jedenfalls bringe ich vorsichtig zurück in seinen See.


Mal sehen, vielleicht entdecke ich seine Blasenspur auch dieses Jahr wieder. . . .




PT
__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !

Geändert von Terence Drill (20.01.2014 um 08:15 Uhr)
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2010, 12:51   #2
Colophonius
Komm Dude, geh'n wir bowlen
 
Benutzerbild von Colophonius
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Münster
Beiträge: 1.704
Standard AW: Kugelblitz

Hey,

coole Gesichte, Petri zum Kugelblitz.

Du hast echt nen guten schreibstil, mal fühlt sich fast in die Geschichte hineingesogen

Mehr davon

Grüße
Holger
__________________
Zitat:
Zitat von Andal
"Im Zweifelsfall immer schön das Schwänzlein einziehen und kuschen!"
- genau mein Motto!

Eating raw onions isn't normal - but on Mett it is!
Colophonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 12:54   #3
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 12.011
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Kugelblitz

Zitat:
Zitat von Colophonius Beitrag anzeigen
Hey,

coole Gesichte, Petri zum Kugelblitz.

Du hast echt nen guten schreibstil, mal fühlt sich fast in die Geschichte hineingesogen

Mehr davon

Grüße
Holger

Zwei gibt es doch noch. Musst mal in meine Profil gucken. . .


__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 12:57   #4
schadstoff
Fugu Wettesser !
 
Dabei seit: 06.2008
Ort: Leipzig
Alter: 34
Beiträge: 861
Standard AW: Kugelblitz

Solltest mal nen Buch schreiben ....echt Toll !
__________________
Tight Lines....
schadstoff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 13:42   #5
Troutcarp
Mitglied
 
Benutzerbild von Troutcarp
 
Dabei seit: 07.2008
Ort: Schöppenstedt
Beiträge: 314
Standard AW: Kugelblitz

Wow, echt hammer Bericht!

Auch ich muss sagen dass du echt sehr gute Geschichten schreiben kannt.
Man konnte sich richtig hineinversetzen und es bildlich vor den Augen haben.
und natürlich Petri zum Kugelblitz!
Weiter so

Schönes Pfingstwochenende wünsch ich noch allen!

Troutcarp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 14:00   #6
Terence Drill
Ein Korn im Feldbett !
 
Benutzerbild von Terence Drill
 
Dabei seit: 08.2007
Ort: Global Ghetto
Alter: 41
Beiträge: 12.011
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Kugelblitz

Danke für die Blumen.

__________________
Lieber einen Ort im Grünen als einen Grünen im Ort !
Terence Drill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 22.05.2010, 14:12   #7
daci7
Grobrhetoriker
 
Benutzerbild von daci7
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: mach' Urlaub in den Misanthropen.
Beiträge: 4.273
Standard AW: Kugelblitz

schöne geschichte =)
macht spaß zu lesen!
__________________
Behold! The field in which I grow my fucks. Lay thine eyes upon it and thou shalt see that it is barren!
daci7 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 14:21   #8
Anek20dot
River flows in you
 
Benutzerbild von Anek20dot
 
Dabei seit: 01.2008
Beiträge: 412
Standard AW: Kugelblitz

Habe mir schon brutale Naturgewalten bei dem Titel vorgestellt. Dann so eine nette Geschichte…einfach toll !!! Petri
Anek20dot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 14:24   #9
daci7
Grobrhetoriker
 
Benutzerbild von daci7
 
Dabei seit: 02.2009
Ort: mach' Urlaub in den Misanthropen.
Beiträge: 4.273
Standard AW: Kugelblitz

Zitat:
Zitat von Anek20dot Beitrag anzeigen
Habe mir schon brutale Naturgewalten bei dem Titel vorgestellt. Dann so eine nette Geschichte…einfach toll !!! Petri

an leichtem gerät erinnert ein 14 pfund karpfen manchmal schon an ne brutale naturgewalt
__________________
Behold! The field in which I grow my fucks. Lay thine eyes upon it and thou shalt see that it is barren!
daci7 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2010, 14:52   #10
Colophonius
Komm Dude, geh'n wir bowlen
 
Benutzerbild von Colophonius
 
Dabei seit: 02.2008
Ort: Münster
Beiträge: 1.704
Standard AW: Kugelblitz

Zitat:
Zitat von Professor Tinca Beitrag anzeigen
Zwei gibt es doch noch. Musst mal in meine Profil gucken. . .


So, beide gelesen, und muss meine Aussage etwas ändern:

nicht mehr "mehr davon" sonder "noch viel mehr davon"

Wirklich Klasse
__________________
Zitat:
Zitat von Andal
"Im Zweifelsfall immer schön das Schwänzlein einziehen und kuschen!"
- genau mein Motto!

Eating raw onions isn't normal - but on Mett it is!
Colophonius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Der "Kugelblitz" ist wieder da ralle Sportforum 7 13.07.2007 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11786 Sekunden mit 13 Queries