Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Günstig kaufen! & Tipps! Das sollte man sich kaufen und das kann man sich sparen!
Shop`s | Händlerliste

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2018, 16:38   #1
indroid
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2013
Beiträge: 24
Standard Landungszange statt Kescher

Ich bin gerne und viel aktiv auf Raubfisch unterwegs.
Dabei halte ich alles minimal.
Als Kescher hatte ich bis jetzt einen Falt-Watkescher, der wunderbar in meinen kleinen Rucksack gepasst hat.
Nun ist der leider defekt.
Im Zuge einer Neuanschaffung wollte ich mich mal informieren, ob ein Gaff oder Landungszange als Alternative zu einem Kescher zugelassen ist.
Benutzen tu ich den eh nicht, ich lande alle Fische von Hand. Den Kescher hab ich auch nie benutzt, darum war er auch immer im Rucksack und nicht am Gürtel
Es geht mir nur um die Kescherpflicht.
Angeln tu ich im Rhein, genauer gesagt bei Mainz, RLP.
indroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.07.2018, 17:56   #2
Gast
Gesperrter User
 
Benutzerbild von Gast
 
Dabei seit: 12.2017
Alter: 28
Beiträge: 512
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Zitat:
Zitat von indroid Beitrag anzeigen
Als Kescher hatte ich bis jetzt einen Falt-Watkescher, der wunderbar in meinen kleinen Rucksack gepasst hat.
Nun ist der leider defekt.
Benutzen tu ich den eh nicht, ich lande alle Fische von Hand.
Wozu dann was neues zulegen?
Pack den defekten Kescher wieder in den Rucksack und fertig.
Schaut sich eh niemand an ob der defekt ist oder nicht.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:06   #3
indroid
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2013
Beiträge: 24
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Im Prinzip hast du Recht.
In meinem Fall war das aber ein Falt-Watkescher, der einen Rahmen aus Federstahl hatte... Dieser ist durchgerostet und gebrochen. Irreparabel und nicht mehr faltbar/verstaubar.
Ich würde diesen Kescher im Übrigen niemandem empfehlen, denn man muss sich mal vorstellen was passiert, wenn man den Federstahl beim Zerbrechen ins Auge bekommt. Bei mir passierte das zum Glück im Rucksack.
indroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:29   #4
Stefan660
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan660
 
Dabei seit: 12.2006
Ort: Essen
Beiträge: 462
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Ich habe seit einigen Jahren einen Boga Grip im Einsatz. Wurde damit auch schon des öfteren kontrolliert und er wurde nie beanstandet. Hatte den auch schon mit an der Nordsee zum WoBa angeln. Kein Rost bisher zu sehen.
Stefan660 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:30   #5
dreampike
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: Ismaning
Beiträge: 565
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Kescher ist Kescher, Gaff ist Gaff und Landungszange ist Landungszange. Mit letzteren beiden ist es Dir kaum möglich, einen untermaßigen oder während der Schonzeit gefangenen Fisch so landen, dass er keine Verletzungen erleidet. Daher sind beide Instrumente für mich klar kein Ersatz für einen Kescher. Wenn also ein Kescher vorgeschrieben ist, solltest Du auch einen dabei haben, auch wenn Du ihn nur für die Kontrolle benötigen solltest.

Wolfgang aus Ismaning
dreampike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:38   #6
Toni_1962
freidenkend
 
Benutzerbild von Toni_1962
 
Dabei seit: 04.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 6.337
Standard AW: Landungszange statt Kescher

@Wolfgang


Und die ausgeübte Handlandung ist nicht so schonend wie im gummierten Netz des Keschers abzuhaken ...
__________________

Toni_1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.07.2018, 19:48   #7
Allround-Angler
Mitglied
 
Benutzerbild von Allround-Angler
 
Dabei seit: 01.2006
Alter: 48
Beiträge: 749
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Zieh doch einfach statt dem gebrochenen Bügel einen steiferen oder doppelt verdrehten Draht durch das Netz und wickel den am Griff fest.
Der Kescher soll ja keinen Schönheitspreis gewinnen.
Allround-Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 20:01   #8
indroid
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2013
Beiträge: 24
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Landungszange statt Kescher

Das ist kein normaler Watkescher gewesen. Der war in der Funktionsweise zu vergleichen mit einem Wurfzelt Wurfkescher wäre allerdings unpraktisch.
Im zusammengefalteten Zustand passte er in den Rucksack. Offen natürlich nicht. Darum... Reparieren ist unmöglich.


(Nicht mein Bild aber genau das Modell)

Also die einen sagen das, die anderen das.
Ich frage mal bei der Fischereibehörde an.
Ich möchte ja nichts verbotenes machen, aber so ein normaler Kescher stört mich ungemein beim Spinnen.

Das Landen per Hand finde ich schonend genug.
Den Fisch ohne Widerhaken fangen, mit nem Silikon-Netz keschern und dann ohne Berührung abhaken wär schonender, jajwoll. Doch wenn ich den Fisch eh schon rauszwinge, dann nehm ich den entweder mit (dann ist auch das schonende Landen relativ egal) oder ich mache wenigstens ein Foto mit ihm, wozu ich ihn dann eh in die Hand nehme. Wenn ich nichts von den beiden Sachen machen würde, dann würde ich mich fragen, wozu ich überhaupt Angeln gehe?
indroid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 20:20   #9
bombe20
Thomasianer
 
Dabei seit: 07.2013
Ort: Hölle an der Säure
Beiträge: 1.244
Standard AW: Landungszange statt Kescher

hier in sachsen anhalt habe ich, neben längenmaß, hakenlöser, scharfem messer, knüppel zum abschlagen und gültigen papieren, beim angeln einen kescher "mitzuführen". ob dieser geöffnet mitzuführen oder genügend groß ist, steht meines wissens nicht dabei. aber durch ein gaff oder landezange ist dieser nicht zu ersetzen, selbst wenn die landung von hand erfolgt.

Geändert von bombe20 (15.07.2018 um 20:27 Uhr)
bombe20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 20:38   #10
Bobster
Wiedergänger in Eigenzeit
 
Benutzerbild von Bobster
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 5.264
Standard AW: Landungszange statt Kescher

[QUOTE=indroid;4844491]
Doch wenn ich den Fisch eh schon rauszwinge, dann nehm ich den entweder mit (dann ist auch das schonende Landen relativ egal) oder ich mache wenigstens ein Foto mit ihm, wozu ich ihn dann eh in die Hand nehme. Wenn ich nichts von den beiden Sachen machen würde, dann würde ich mich fragen, wozu ich überhaupt Angeln gehe?[/QUOTE]

Interessante Einstellung.

Bitte "reset button" drücken
__________________
Bobster

Weniger ist mehr !
Bobster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Kescher NotEvenANibble Günstig kaufen! & Tipps! 3 12.12.2017 11:53
Watkescher, Fliegen Kescher, Holz Kescher -- SILIKON Netz ! tac-team Verkäufe 0 03.10.2015 10:01
Aluminium-Kescher mit gummiertem Netz nur 24,90€ statt 44,90€ Angel-Discount24 Aktuelle Angebote 0 24.01.2014 06:22
Kescher matze1412 Raubfischangeln und Forellenangeln 10 13.04.2012 15:14
D.A.M. Kescher Hammerkopf Bärenstark oder Balzer Metallica Premium Kescher Fischotte Raubfischangeln und Forellenangeln 12 01.04.2012 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09456 Sekunden mit 13 Queries