Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Stippfischen und Friedfischangeln Friedfischangeln und Stippfischen - Gewässer und Methoden....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2017, 15:00   #11
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 52
Beiträge: 2.784
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Unschätzbarer Vorteil zu den schon genannten ist für mich das ich überall damit sitzen kann.
Sei es Packwerk oder auch schon mal direkt im Wasser.
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.10.2017, 17:43   #12
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.580
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Gute Sitzmöglichkeit, alles in schneller Griffreichweite, gute Ordnung. Kaum ewiges Gefummel nach Ködern und dergleichen. Ausbaubar und flexibel. Nicht schwerer wie ein Stuhl.

Ermöglicht eine saubere Rutenablage, wo mit Banksticks nur Probleme bestehen. Für mich eine netter Erfindung, aber kein Muss.
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:53   #13
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.946
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Also, ich werde mir in diesem Jahr eine Kiepe kaufen zum Bootangeln!!! Die stelle ich mir dann quer über die Mittelsitzbank im ANKA und die ist dann auch auf meine Beinlänge eingestellt. Denn ein Stuhl oder so oder gar nur die Mittelsitzbank ist nach etwa zwei bis zweieinhalb Stunden für mich nur noch unbequem und Schmerzhaft. Dann gebe ich lieber die 400 Euro für eine Rive aus und habe dazu auch noch alles unter meinem Arsch dabei, was ich so an Kleinkram brauche und ich muss nicht noch eine Tasche oder einen Angelkasten mitschleppen.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:53   #14
Thomas9904
Mitglied
 
Dabei seit: 12.2000
Beiträge: 82.064
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Man wird ja aber auch immobiler - schnell den Platz wechseln machste da eher weniger..
__________________
Wer mich privat erreichen will, kann das über Facebook:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006816947642
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:54   #15
feederbrassen
immer wieder neu
 
Benutzerbild von feederbrassen
 
Dabei seit: 05.2014
Ort: Königreich Kempen
Alter: 52
Beiträge: 2.784
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Zitat:
Zitat von Fantastic Fishing Beitrag anzeigen
Gute Sitzmöglichkeit, alles in schneller Griffreichweite, gute Ordnung. Kaum ewiges Gefummel nach Ködern und dergleichen. Ausbaubar und flexibel. Nicht schwerer wie ein Stuhl.

Ermöglicht eine saubere Rutenablage, wo mit Banksticks nur Probleme bestehen. Für mich eine netter Erfindung, aber kein Muss.
Und viele muss man nicht mal mehr schleppen, nein,
die kann man dank Rädern einfach hinter sich herziehen oder schieben.
Man kann auch Futtereimer etc gleich mit drauf packen
feederbrassen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:54   #16
Riesenangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Riesenangler
 
Dabei seit: 10.2012
Ort: Wusterwitz
Beiträge: 2.946
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Auf meinem Anka wechsle ich eher selten den Platz.
Riesenangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.10.2017, 19:26   #17
Fantastic Fishing
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2008
Alter: 30
Beiträge: 4.580
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Zitat:
Zitat von feederbrassen Beitrag anzeigen
Und viele muss man nicht mal mehr schleppen, nein,
die kann man dank Rädern einfach hinter sich herziehen oder schieben.
Man kann auch Futtereimer etc gleich mit drauf packen
Ich hab die Easy Box von Browning, da passt alles was ich brauche unten rein. Die Feederbox oben drauf und schon ists fertig. Ich kann damit auch sofort den Platz wechseln. Mache ich aber selten, ich sitze das gern aus.

Feederarm hab ich war auch, aber so wirklich nötig ist das Ding nur wo Steine sind und der Bankstick nicht in den Boden passt. Zum Hegefischen ging der Arm dann im Hafen futsch (Gewinde fiel reinfach mal raus) und dann stehste doof da.

Ansonsten ist Kiepe ja oder nein vollkommen Banane. Aber wenn es ernst wird. Kiepe>Stuhl
__________________
Ein Schiff kann ohne Kapitän segeln, wenn die Mannschaft stimmt.
Fantastic Fishing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 13:25   #18
MS aus G
Mitglied
 
Benutzerbild von MS aus G
 
Dabei seit: 09.2013
Ort: Oberweser
Alter: 48
Beiträge: 1.271
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

http://www.anglerboard.de/board/atta...1&d=1426698418

Es kommt halt immer drauf an was für ein Ufer man vorfindet/beangelt!!!

Da ich hier an der Weser keine steilen Abschnitte habe, möchte ich die Kiepe nicht missen!!! Das gute Stück ist mittlerweile so an die 25 Jahre alt und tut immer noch super ihren Dienst!!! Da meine Angelzeit aber sehr begrenzt ist (max. 3-4h) kann ich über Langzeittests nicht viel sagen!!! Eine ganze Nacht/Tag möchte ich dann vielleicht auch nicht auf der Kiepe sitzen!?! Aber für meine Angelzeit ist sie völlig ausreichend und man ist auch mobil, da es kein Klotz ist und man trotzdem eigentlich alles unterkriegt!!!

Gruß Mario
MS aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:28   #19
Tricast
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 1.177
Standard AW: Sinn Sitzkiepe

Zitat:
Zitat von feederbrassen Beitrag anzeigen
Unschätzbarer Vorteil zu den schon genannten ist für mich das ich überall damit sitzen kann.
Sei es Packwerk oder auch schon mal direkt im Wasser.
Ein weiterer Vorteil bei den Kiepen mit Fußpodest: Du kannst aufstehen ohne Angst haben zu müssen dir die Haxen zu brechen.

Gruß aus Bremen

Heinz
Tricast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Stippfischen und Friedfischangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Aroma vs. Sinn brettl3 Raubfischangeln und Forellenangeln 5 15.02.2012 13:26
Sitzkiepe - (Schub)-Laden-Modul für Sitzkiepe ulli1958m Gesuche 0 07.09.2011 23:02
Sitzkiepe - (Schub)-Laden-Modul für Sitzkiepe ulli1958m Gesuche 0 14.08.2011 22:50
Sinn Pikecarp Fliegenfischen 3 09.09.2007 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09419 Sekunden mit 13 Queries